Jump to content
Traveline112

DWT (Damenwäscheträger)

Empfohlener Beitrag

Traveline112
Geschrieben

Gibt es eigentlich auch Oralverkehr Passive und Analverkehr aktive DWT ( Damenwäscheträger) oder sind wirklich alle genau umgekehrt?

 

Warum ist dies so?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Glaub net, dass alle anal passiv sind. Da gibts bestimmt genug Aktive. Vielleicht net unbedingt hier...
  • Gefällt mir 2
Xtusnicht
Geschrieben
da gibt es alle Varianten. Die Fantasie die Frauenrolle einzunehmen ist eines, das andere ich es sich in deren Rolle mal zu versetzen. Außerdem gibt es welche, die gerne Nylon auf sich spüren aber Ihrer männlichen Art auch nicht entkommen wollen. Also es ist wirklich viel zu finden. Einige Männer fühlen sich auch etwas verstandener, wenn ein anderer Sie als Frau empfängt.... Es gibt ja auch die Variante, dass eine Frau einen Mann etwas eweiblicher haben möchte....und und und.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Damen Unterwäsche stelle ich mir sehr unbequem vor
Geschrieben
Wenn der Lothar aus Menden das gleich hier liest, wird er euch alle Fragen dazu beantworten. Der Lothar trägt immer DW
  • Gefällt mir 2
Indra_Busch
Geschrieben
was gibts den nicht ?
  • Gefällt mir 1
fremdehaut1971
Geschrieben
Hier gibbet bestimmt alles😂
  • Gefällt mir 2
Xiberia
Geschrieben
Das die Schlüpfer nicht besudelt werden!
  • Gefällt mir 1
pinacolada12345
Geschrieben
Ich denke auch... hier gibt es alles..Ich bin selbst immer wieder darüber erstaunt
  • Gefällt mir 2
weiche_haende
Geschrieben
Virtuell gibt es hier alles, ob es in der Realität auch so ist steht auf einem anderen Blatt.
  • Gefällt mir 1
Devotin9
Geschrieben
In der Regel spielen sie sehr gerne die Frauenrolle, doch Sex ist Geben und Nehmen. Bei guter Kommunikation und Sympathie, wären bestimmt Manche offen dafür. Du musst KOMMUNIZIEREN
  • Gefällt mir 4
BI-Mann-MK
Geschrieben

Kommt auch sicher auf die Tagesform und den Gegenpart an. 

Zumal es dauert auch als DWT einen anderen Mann gewähren zu lassen.

  • Gefällt mir 2
Naturduft
Geschrieben
Ich frage mich immer, vor allem wenn ich hier die Bilder der DWT sehe.. Sind diese Männer eigentlich verkappt schwul/BI, einfach im falschen Körper geboren? Viele sind ja auch verheiratet..
MikeInNylon
Geschrieben

Man(n) ist ja nicht ein anderer Mensch geworden , in mir mir steckt halt mal ein Stück " Frau " . DW ist nur ein Ausdruck , eine Sehnsucht , eine Fantasie , ein Verlangen und und und . Ich kann aber auch mit einer Frau etwas anfangen und da bin ich ganz altmodisch Mann . Wäre auch mal der Reiz vorhanden,  ich in DW mit einer Frau aber das Erlebnis hatte ich bisher nur einmal . 

Bleibt einfach ICH und genießt das Leben .

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Also bei mir ist alles möglich aktiv passiv oral anal ganz egal.... lg
  • Gefällt mir 3
Tiger-HH
Geschrieben

Ich bin ganz gerne der aufnehmende, passive Teil. 

Geschrieben
Was mich wirklich wundert ist, dass der Lothar aus Menden hier noch keinen Kommentar abgegeben hat, sonst schreibt er in jedes Gästebuch im Umkreis von 50 Km rein.
JuergenW
Geschrieben
gibt es. Ich z.B.
  • Gefällt mir 2
stetsheiss
Geschrieben
Ich bin da auch flexibel und mag beides
  • Gefällt mir 1
sveni1971
Geschrieben

Weshalb muss man immer versuchen, alles in irgendwelche Schubladen zu stecken.

Es wurde schon gesagt, Kommunikation hilft fast immer im Leben weiter. Ich selbst liebe es auch mich oral verwöhnen zu lassen oder anal auch aktiv zu sein, wenn ich das für mich passende Gegenüber habe. Okay, sorry ich bin auch kein "reiner" Damenwäscheträger, obwohl ich es auch gern mal trage und öfter höre, es würde geil an mir aussehen, ich kann auch ohne Wäsche leben. Schon wieder ne Schublade zugeschoben :kissing_heart:.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Am 3.4.2018 at 12:49, schrieb pinacolada12345:

Ich denke auch... hier gibt es alles..Ich bin selbst immer wieder darüber erstaunt

warum sollte es die auch nicht geben? Ich selber würde mich zwar nicht als DWT bezeichnen, aber vermutlich meint er auch mich, dann bin ich ein solches exemplar

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Am 3.4.2018 at 15:17, schrieb MikeInNylon:

In mir steckt auch ein ganz großes Stück " Frau" , aber beim Sex kann ich in beide Richtungen , es kommt immer drauf an wann , wie , mit wem , Tagesform , Lust und Laune . Es gibt auch Tage da will man gar nichts .

ich sehe das genauso wie du . ich mag es sehr gerne in Strumpfhosen und so mich zu kleiden , ich bin Bi das ist von Vorteil 

wie viele Männer gerne mit einem DWT ins Bett gehen merke ich wenn ich mal ne Anzeige aufgebe. Seit ich mich auch mal Ficken LASSE WENN ES PASST

HABE ICH MÄCHTIG VIEL SPASS  MEIN TRAUM IST ABER NOCH NICHT IN ERFÜLLUNG GEGANGEN MIT EINER FRAU DIE WIE ICH NYLONS LIEBT INS BETT ZUGEHEN 

  • Gefällt mir 2
×