Jump to content
Aresace

Orgasmus unter Hypnose

Empfohlener Beitrag

BerlinerMaedchen
Geschrieben

@BS-Affair...Er hat doch ein Video davon...

  • Gefällt mir 1
BS-Affair
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb BerlinerMaedchen:

@BS-Affair...Er hat doch ein Video davon...

Und?

  • Gefällt mir 1
BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb BS-Affair:

Und?

Meintest du nicht, man könne sich danach nicht mehr erinnern? 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Aresace:

Hat jemand hier schon einmal entsprechende Erfahrungen gemacht?

Nein, aber du hast mich durchaus neugierig gemacht...! Du sagst, alleine durch sprechen (ohne physischen Kontakt) kam sie ziemlich heftig... WAS genau hast du denn während der Hypnose zu ihr gesprochen? 

Nachdem die Frau dich darum gebeten hat, sehe ich da die Probleme manch anderer hier nicht...aber die Frage: Was hatte sie davon bzw. hat sie es auch nach dem Aufwachen noch gewusst? wäre zudem dennoch interessant zu wissen. 

BS-Affair
Geschrieben
Gerade eben, schrieb BerlinerMaedchen:

Meintest du nicht, man könne sich danach nicht mehr erinnern? 

Ja, hatte ich ja geschrieben. 

  • Gefällt mir 1
BerlinerMaedchen
Geschrieben
@BS-Affair...Und mit dem Video kann sie sich erinnern.. Hat er ihr ja gezeigt. Uneigennützig..
  • Gefällt mir 2
BS-Affair
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb BerlinerMaedchen:

@BS-Affair...Und mit dem Video kann sie sich erinnern.. Hat er ihr ja gezeigt. Uneigennützig..

Jaja, uneigennützig wie der Thread... 😂

  • Gefällt mir 1
Bopps
Geschrieben
Das machst du ganz toll!
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Als ich bei der Hypnose wegen rauchen war, konnte ich mich sehr wohl erinnern. War eher als hätte man Abstand zu sich selbst dabei. Aber mein Erlebnis war auch lange nicht so "besonders".. Mein Gehirn hätte mir hoffentlich erlaubt zu vergessen :confused:

  • Gefällt mir 2
Gnarlsey
Geschrieben

Klingt unglaublich. Mich würde ja mal inteessieren, wie es dazu gekommen ist.

Mir persönlich ist es schwer vorstellbar, dass eine Frau so einfach mal ihren Hypnotiseur fragt, ob er ihr nicht in der Hypnose eine Orgasmus verpassen kann? Ich wüsste noch nicht mal, warum man regelmäßig zu einem Hypnotiseur geht...

Und bei einer richtigen Hypnoise kann man sich doch angeblich nicht erinnern....

Ich bin allgemein nicht leichtgläubig. Ich würde es wohl erst glauben, wenn ich es sehe.

vor 2 Stunden, schrieb Aresace:

Ich habe Geld genug, um hier keine Werbung machen zu müssen.

Ich glaube, das ist jetzt doppelte Werbung. Es geht doch nicht ums Geld, sondern um Die Frauen....

Bevor ich es vergesse:

Ich kann durch Handauflegen Brüste vergrößern. Funktioniert bei Männern und Frauen. Ich biete es aber nur bei Frauen an.

  • Gefällt mir 5
DAS_Vollweib
Geschrieben

Wie ich das liebe, da wird ein Thema eröffnet, stellt man dann eine Frage dazu, gibts keine Antwort. :rage:

  • Gefällt mir 2
Tyree81
Geschrieben
Was machst du hauptberuflich @ Te? 🙊🙈
  • Gefällt mir 1
Gnarlsey
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Tyree81:

Was machst du hauptberuflich @ Te? 🙊🙈

Hm, Pastor....

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Aresace:

Ich bin seit 30 Jahren nebenberuflich Hypnotiseur, Tantramasseur und Körpersprachelehrer. Eine meiner Klientinnen sprach mich an,  ob ich ihr unter Hypnose einen Orgasmus verschaffen könnte.  Nur über sprechen. Wer Hypnose kennt weiß, dass sie von der Vorstellungskraft geprägt ist.  Ich war jedenfalls selber überrascht, mit welcher Intensität die Frau offensichtlich am ganzen Körper kam.

Hat jemand hier schon einmal entsprechende Erfahrungen gemacht?

(Die Frau hat den nächsten Termin schon gemacht.  Ihre Freundin auch!) ;-)

so so wo kann man das alles studieren ? Und von wlecher Uni sind deine Diplome ?

vor 4 Stunden, schrieb Aresace:

Hallo Roger. Wenn du keine Ahnung von Hypnose hast und wie man sie erlernt, halte dich einfach raus. Auf Kommentare von Leuten, die keine Ahnung haben und sich hier großtun kann die Community verzichten!

ui nun sprichst du sogar für alle ? Bisserl Größenwahn ? Lass doch die Gemeinschaft selbst entscheiden was sie will und was nicht. Du hast kein Recht für alle zu sprechen.

Übrigens sind nur leicht beeinflußbare Menschen hypnotisierbar, das solltest du doch wissen und deshalb :P schwacher Geist und so

vor 4 Stunden, schrieb Aresace:

 

 

vor 4 Stunden, schrieb Aresace:

Hallo Nettesfünfzigerpaar! Fdu bekommst unter der Hypnose alles mit. Unvertretbar und intensiv. Im vorliegenden Fall habe ich die Dame gefilmt. (Den Film hat sie natürlich bekommen, ohne dass ich mir Kopien gezogen hat) Sie hat gesquirtet, wurde recht laut und ihre Körperbewegungen wären eindeutig. Auch ihre Erschöpfung nach den 45 Minuten. War für mich allerdings auch nicht ganz einfach zuzusehen. Da brauch man schon Selbstbeherrschung.

eine Sitzung über 45min ? Und du willst Profi sein ? Sorry das ist einfach unverantwortlich, eine Sitzung darf nie so lang dauern.
Noch mal meine Frage, wo hast du gelernt ? Beim Dschungelshamanen ?

vor 4 Stunden, schrieb Hades638:

 Was da wohl die deutsche Gesellschaft für Hypnose und Hypnotherapie zu sagt . YouTube gibt es Videos dazu . Viel Spaß .

Die wäre zurecht erschrocken und beschämt über ihn, allein das er die wichtigsten Regeln einfach mißachtet. Z.B. die länge der einzelnen Sitzungen.

  • Gefällt mir 2
Befana
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb kaffeedate:

Ich weiß das Hypnose funktioniert soweit sich der gegenüber drauf einlässt.

Wobei die Betonung auf dem unterstrichenem Teil des Satzes liegt. ;)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Befana:

 

 

vor 10 Minuten, schrieb Befana:

Wobei die Betonung auf dem unterstrichenem Teil des Satzes liegt. ;)

Vieleicht gibt es Gedanken das sowas gezwungen oder zufällig passiert. Unterstrichen ist schon gut

Befana
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb WeißeLöwin:

Da bei Frauen die Fähigkeit einen Orgasmus zu erleben sehr vom Kopf gesteuert wird und ganz viel mit Vertrauen und Fallenlassen zu tun hat, kann ich m ir das sehr gut vorstellen. Gerade auch als Therapie für Frauen die Probleme haben einen Orgasmus zu erleben, da man in der Hypnose alles ausschaltet und sich nur auf das konzentriert , worum es gehen soll. Finde das sehr interessant und auch hilfreich für Frauen mit Problemen oder als besonderes Erlebnis ähnlich wie Tantra. Ob Werbung beabsichtigt war oder nicht finde ich auch egal. Es ist eine gute Sache und vielleicht für einige auch eine Idee wie sie ihr Problem löse können.

Tja, dann gehöre ich wohl zu den unhypnotisierbaren Leuten, denn bisher wurde es 2 Mal versucht, mich zu hypnotisieren und keiner hat es geschafft. Muß ich wohl von meinem Opa geerbt haben, denn bei ihm war es genauso, dass er nicht hypnotisiert werden konnte. Da kam dann der Spruch, ich hätte einen zu starken Willen... Heißt das im Umkehrschluß, dass nur Menschen mit schwachem Willen hypnotisiert werden können?

Also ich glaube nicht, dass man jemanden unter Hypnose, irgendwelche Dinge einflüstern kann, die diese Person, nicht machen wollen würde. Mag sein, dass jemand, der sehr schüchtern ist, unter der vermeintlichem Willensbeeinflussung, dann glaubt, er / sie wäre nicht mehr schüchtern, aber für mich ist das ehrlich gesagt, ein reiner Placeboeffekt. Sorry...

vor 4 Stunden, schrieb mick711411:

Mit Hypnose geht so einiges wenn.....Ängste bewältigen, Rauchen aufheben, abnehmen....

Lach... Aber garantiert nicht bei jedem Menschen!

  • Gefällt mir 3
Muschi_Hunter71
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Befana:

Tja, dann gehöre ich wohl zu den unhypnotisierbaren Leuten, denn bisher wurde es 2 Mal versucht, mich zu hypnotisieren und keiner hat es geschafft. Muß ich wohl von meinem Opa geerbt haben, denn bei ihm war es genauso, dass er nicht hypnotisiert werden konnte. Da kam dann der Spruch, ich hätte einen zu starken Willen... Heißt das im Umkehrschluß, dass nur Menschen mit schwachem Willen hypnotisiert werden können?

Also ich glaube nicht, dass man jemanden unter Hypnose, irgendwelche Dinge einflüstern kann, die diese Person, nicht machen wollen würde. Mag sein, dass jemand, der sehr schüchtern ist, unter der vermeintlichem Willensbeeinflussung, dann glaubt, er / sie wäre nicht mehr schüchtern, aber für mich ist das ehrlich gesagt, ein reiner Placeboeffekt. Sorry...

Lach... Aber garantiert nicht bei jedem Menschen!

Dich bei jedem Menschen,es ist einfach nur kopfsache und man muss es zulassen dann klappt es bei Jedem! Ich habe einen bekannten in Konstanz am Bodensee der ausgebildeter Hynotisör mit Zertifikaten ist und der hat sich auf Rauch Entwöhnung peer Hypnose spezialisiert

  • Gefällt mir 1
Befana
Geschrieben
Gerade eben, schrieb mick711411:

Dich bei jedem Menschen,es ist einfach nur kopfsache und man muss es zulassen dann klappt es bei Jedem! Ich habe einen bekannten in Konstanz am Bodensee der ausgebildeter Hynotisör mit Zertifikaten ist und der hat sich auf Rauch Entwöhnung peer Hypnose spezialisiert

Sorry, aber genau das mit dem Rauchen aufhören, war einmal der Grund bei mir, weshalb ich hypnotisiert werden wollte... Damit ich vom Glimmstengel los kommen würde. Resultat, ich rauche auch heute noch! Völliger Quatsch, dass man damit aufhören würde zu rauchen! Solange es nicht bei einem selbst Klick macht, können sich 100 Hypnotiseure vor einem aufbauen und einen versuchen in Trance zu bekommen... Die Person wird weiter rauchen! Das ist Geldmacherei vom Feinsten, da man sich als "Hypnotiseur" ja schön rausreden kann, man muß ja nur behaupten, dass der Mensch, der sich hypnotisieren lassen will, sich nicht drauf eingelassen hätte und deshalb weiter rauchen würde!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Ich hab bisher nur einmal einen Hypnotiseur an mich heran gelassen und werde diese Erfahrung auch definitiv kein zweites Mal wiederholen. Vermutlich hatte ich wohl einfach nur Pech oder ähnliches, aber für mich persönlich (darf jeder Anders sehen) ist das mentales Rumgepfusche von ungelernten Kräften die nur eine Facette des Geistes wirklich betrachtet haben und dann meinen sie wären Helden des Alltags. Für mich ist es als würde ein Metzger im OP arbeiten wollen, weil er ja weiß wie man mit Messern umgeht.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb Befana:

Sorry, aber genau das mit dem Rauchen aufhören, war einmal der Grund bei mir, weshalb ich hypnotisiert werden wollte... Damit ich vom Glimmstengel los kommen würde. Resultat, ich rauche auch heute noch! Völliger Quatsch, dass man damit aufhören würde zu rauchen! Solange es nicht bei einem selbst Klick macht, können sich 100 Hypnotiseure vor einem aufbauen und einen versuchen in Trance zu bekommen... Die Person wird weiter rauchen! Das ist Geldmacherei vom Feinsten, da man sich als "Hypnotiseur" ja schön rausreden kann, man muß ja nur behaupten, dass der Mensch, der sich hypnotisieren lassen will, sich nicht drauf eingelassen hätte und deshalb weiter rauchen würde!

Ist interessant, wie du erkennst, dass etwas Quatsch ist.. Aber was sind bei der Rauchentwöhnung schon wissenschaftliche Beweise gegen Deine Erfahrung und die deines Opas? Es geht überhaupt nicht um trance.. 

vor 8 Minuten, schrieb PoacherBY:

Ich hab bisher nur einmal einen Hypnotiseur an mich heran gelassen und werde diese Erfahrung auch definitiv kein zweites Mal wiederholen. Vermutlich hatte ich wohl einfach nur Pech oder ähnliches, aber für mich persönlich (darf jeder Anders sehen) ist das mentales Rumgepfusche von ungelernten Kräften die nur eine Facette des Geistes wirklich betrachtet haben und dann meinen sie wären Helden des Alltags. Für mich ist es als würde ein Metzger im OP arbeiten wollen, weil er ja weiß wie man mit Messern umgeht.

Ich kenne nur die mit einer Facharztausbildung und die haben in ihrer Spezialisierung gute Ergebnisse.. Sind alles andere als Scharlatane oder Geldmacher

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Lotte:

Ich kenne nur die mit einer Facharztausbildung

Aus reinem Interesse. Welche Fachrichtung?

Befana
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Lotte:

Ist interessant, wie du erkennst, dass etwas Quatsch ist.. Aber was sind bei der Rauchentwöhnung schon wissenschaftliche Beweise gegen Deine Erfahrung und die deines Opas? Es geht überhaupt nicht um trance.. 

Lach... Die wissenschaftlichen Beweise, würde ich gerne mal sehen! Traue keiner Studie , die Du nicht selbst gefälscht hast! ;) Nur mal so nebenbei, ich trauen meiner Wahrnehmung tatsächlich mehr, als irgendwelchen wissenschaftlichen Studien, die von Konzernen in Auftrag gegeben werden, von denen gesponsert werden und dann dementsprechende "Ergebnisse" aufweisen. ;)

Wenn ich tatsächlich solch einen starken Willen habe, dass es deshalb nicht möglich ist, mich in Hypnose zu versetzen, weshalb konnte ich dann, bei dem ach so starken Willen, denn nicht einfach aufhören mit dem Rauchen? Ist doch im Grunde, eine Willensfrage. ;)

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb PoacherBY:

Aus reinem Interesse. Welche Fachrichtung?

Inneres, Psychiatrie 

×