Jump to content
DirtyLoverXL

Cockring en vogue?

Empfohlener Beitrag

DirtyLoverXL
Geschrieben

Eine Freundin hat mir vor einer Weile empfohlen, mir einen Cockring und am besten auch gleich noch eine Penispumpe zuzulegen, damit würde Sex viel mehr Spaß machen. Bevor Nachfragen kommen - wir waren nie miteinander intim, es war also nicht so, dass sie etwas konkretes zu bemängeln hatte ;) . Sie schwor jedenfalls, dass ihr Freund damit viel länger könnte und sie demzufolge viel mehr Spaß habe. Mit einiger Mühe konnten wir sie überzeugen, dass in Hinsicht keinerlei Handlungsbedarf bei uns besteht und irgendwann war das Thema erledigt.

Jetzt sehe ich hier allerdings auf gefühlt jedem zweiten Herrenprofil mindestens ein Schwanzbild mit Cockring - häufig in eher ungesunden Farben. Und zugegeben, die auf den Bildern vermittelten Eindrücke der Größe finde ich nur selten beachtlich. Für mich stellt sich da zum einen die Frage, ob der Cockring aktuell in Mode ist und zum anderen, weshalb man Bilder hochlädt, die einen nicht gerade vorteilhaften Eindruck von einem Körperteil vermitteln, auf den man offensichtlich gesteigerten Wert legt. Denn nach meinem bisherigen Verständnis dient ein Cockring in erster Linie dazu, Performance-Probleme zu kaschieren.

 

Wie seht ihr das?

Naturduft
Geschrieben

Lass die Finger von den Dingern! Mein Schatz hat, als ich ihn kennenlernte auch diesen Mist benutzt, weil er in der Beziehung mit seiner Ex Erektionsprobleme hatte. Durch die Benutzung kam es zu einer Hämatombildung, einen schmerzhaften Knoten am Penis. Seit er diese Ringe weg lässt hat sich dieser Knoten komplett zurück gebildet und mit dem Sex klappt es mittlerweile mehr als sehr gut. Entschieden besser als mit diesen albernen Ringen.

Geschrieben
vor 50 Minuten, schrieb DirtyLoverXL:

Jetzt sehe ich hier allerdings auf gefühlt jedem zweiten Herrenprofil mindestens ein Schwanzbild mit Cockring - häufig in eher ungesunden Farben. Und zugegeben, die auf den Bildern vermittelten Eindrücke der Größe finde ich nur selten beachtlich. Für mich stellt sich da zum einen die Frage, ob der Cockring aktuell in Mode ist und zum anderen, weshalb man Bilder hochlädt, die einen nicht gerade vorteilhaften Eindruck von einem Körperteil vermitteln, auf den man offensichtlich gesteigerten Wert legt.

Es ist mit Cock Ring wahrscheinlich deutlich einfacher die Keine-Ahnung-Wie-Vielen Fotos des prallen Gemächts zu machen, bis dann endlich das passende dabei ist, das man dann zur Schau stellt :smiley:

 

ElFrivolio
Geschrieben
vor 52 Minuten, schrieb DirtyLoverXL:

Jetzt sehe ich hier allerdings auf gefühlt jedem zweiten Herrenprofil mindestens ein Schwanzbild mit Cockring - Für mich stellt sich da zum einen die Frage, ob der Cockring aktuell in Mode ist und zum anderen, weshalb man Bilder hochlädt, die einen nicht gerade vorteilhaften Eindruck von einem Körperteil vermitteln,

Schwanzbilder generell sind doch absolut unvorteilhaft! 

Zum Cockring selbst muss ich sagen, dass so ein Teil schon etwas Abwechslung ins Liebesspiel bringen kann. Gerade die Teile, die zusätzlich vibrieren sind mal was Amüsantes! Dadurch, dass der Blut-Rückfluss auch gestaut wird, kann das Glied auch durchaus dicker und härter werden. Ich selbst benutze hin und wieder einen aus Silikon, die binden auch nichts massiv ab was dann gefährlich werden könnte. 

LittleGirl1285
Geschrieben

Mein Partner und ich haben bisher überwiegend positive Erfahrungen mit den Ringen gemacht. Wichtig ist der richtige und sichere Umgang damit. Außerdem das Material und die Größe. Besonders wichtig ist, sie nicht dauernd und bei jedem mal sex zu tragen. Wenn man diese Kriterien berücksichtigt hat man sehr viel Freude daran. Zur gesteigerten Performance kann ich nur von meinem Partner berichten, da bisher nur er sie regelmäßig verwendet: er kann auch ohne Ring lange, ist alles eine frage der Übung. Ich persönlich finde es nebenbei auch schön anzusehen, wenn der Ring um Schwanz UND Hoden getragen wird ;-)

Geschrieben

Ich denke - die Männer wollen damit anpreisen und realisieren nicht - dass es eher der Abschreckung dient... Bei den Frauen - die das ähnlich praktizieren - bejubeln das ja immerhin noch reichlich Kerle :-O

DirtyLoverXL
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb More_3:

. Bei den Frauen - die das ähnlich praktizieren - bejubeln das ja immerhin noch reichlich Kerle :-O

Hilf mir mal auf die Sprünge - was ist denn bei den Frauen das Gegenstück zum Cockring?

 

Ich dachte in jungen Jahren auch, dass das Heil allein in der Länge des Akts läge, @lonlywife, aber irgendwann erkannte ich, dass Quantität niemals Qualität schlagen kann ;) wobei subbie manchmal schon schier unersättlich ist...

Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb DirtyLoverXL:

Hilf mir mal auf die Sprünge - was ist denn bei den Frauen das Gegenstück zum Cockring?
 

Das war nicht auf den Cockring bezogen ;-)

Den restlichen Sprung schaffst du sicher ganz alleine...

Badischer
Geschrieben

Ich benutze ab und zu welche aus Silikon mit meiner neuen Partnerin. Sie kannte diese nicht, aber sie bekommt sehr starke Orgasmen. Wie gesagt:ab und zu. Sie ist zufrieden.

Myraja
Geschrieben

Ob das nun Mode ist und was die Männer hier auf den FSK-18 Fotos zeigen, weiss ich nicht, letztere kann und will ich gar nicht sehen.

Zum Cockring kann ich nur sagen, das bei vernünftigem Umgang damit, auch keine ungesunden Farben entstehen! Es ist wie bei allem, die Dosis macht das Gift.

Für mich kann das eine schöne Spielerei und Abwechslung sein, das er besonders viel länger konnte, ist mir nicht aufgefallen. Optisch finde ich breite aus Metall am besten.

Eine Penispumpe muss ich nicht haben, damit darf er gerne allein spielen, wenn ihm das so gut gefällt. Die finde ich langweilig.

MrsZicke
Geschrieben

Ich sehe das genauso wie du. Zum Glück hab ich keinen FSK18 Check und sehe die Bilder nur, wenn man sie mir als PN schickt. Für mich sieht das einfach nur hässlich aus... Wie Würstchen kurz vorm Platzen und ich denke auch, der Großteil versucht "Probleme" zu überspielen.

Myraja
Geschrieben (bearbeitet)

Ach, ich vergesse immer den Dummfug, den manche hier sich ausdenken müssen. (Sonst nix besseres zu tun...)

Es mag Männer mit Erektionsproblemen geben, die sich mit einem Cockring gut behelfen können und das finde ich legitim. Das ist allemal besser, als Viagra (oder ähnliches) zu schlucken und sämtliche Risiken und Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen. Und das ein Grossteil der Männer, die Cockringe gerne mögen, Erektionsprobleme hat glaube ich nicht.

Was mich abstösst, ist wenn ich hier im Forum lese: Ich bin eine Dauercockringträger und muss das auch noch überall zeigen. (Oft an Orten, wo das nichts verloren hat.) Da kann ich mir gut vorstellen, das Mann damit auf Dauer Erektionsprobleme fördert, aber wie bei allem, muss das jeder selber wissen.

bearbeitet von Myraja
Geschrieben

probier doch einfach mal einen Schnürsenkel... damit kannst du testen ob das Gefühl dir gefällt... ich wetter du willst nie wieder ohne 😉 Aber pass beim Kauf auf... hatte schon so einige bestellt... nutzlos da zu klein... waren mehr schmerz als alles andere

Notfallhamster
Geschrieben

Wers mag bitte schön. Ich für meinen Teil will an keinem Teil meines Körpers eingeschnürt, abgebunden oder beengt sein, von daher kommt das für mich nicht in die Tüte. zudem stelle ich mir den gebrauch derartiger Ringe und Kondome relativ beschwerlich vor.

Minos001001
Geschrieben
Am 24.11.2017 at 21:35, schrieb Myraja:

Ob das nun Mode ist und was die Männer hier auf den FSK-18 Fotos zeigen, weiss ich nicht, letztere kann und will ich gar nicht sehen.

Zum Cockring kann ich nur sagen, das bei vernünftigem Umgang damit, auch keine ungesunden Farben entstehen! Es ist wie bei allem, die Dosis macht das Gift.

Für mich kann das eine schöne Spielerei und Abwechslung sein, das er besonders viel länger konnte, ist mir nicht aufgefallen. Optisch finde ich breite aus Metall am besten.

Eine Penispumpe muss ich nicht haben, damit darf er gerne allein spielen, wenn ihm das so gut gefällt. Die finde ich langweilig.

 

Habe nur gute Erfahrungen mit Ringe,dürfen nur nicht zu eng sein.

3malsex
Geschrieben

Die Frau ist die beste Penispumpe!

Geschrieben

Für den Anfang sollte man weiche und nicht zu enge aus Silikon nehmen. Aus Metall mag ich den nur, wenn der nur minimal oder gar keinen Druck ausübt zur Verzierung. Gerade bei der 3. oder 4. Runde ist so ein Ring schon ne feine Sache :suckmy:

Minos001001
Geschrieben

Ich finde man fühlt mehr weil die Vorhaut nicht über die Eichel rutschen kann beim zurückziehen.

×