Jump to content

luxus sextoys

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo ihr lieben!

ich habe eben in diversen online-sexshops gestöbert und bin da auch auf den neuen tollen sex-discounter gestossen. jetzt frage ich mich, ob es dazu auch eine "gegenbewegung" gibt, d.h. ob man irgendwo etwas luxuriösere sextoys erstehen kann.

in dem grossen online-shop, der mit einem "o" beginnt, habe ich z.b. auch toy-sets gesehen, die in nem schicken koffer daherkommen. sowas in der art wär schon cool.

habt ihr tipps? wäre euch sehr dankbar

die princess


lonesome50
Geschrieben

liegt bei 370,- EU. Laden fängt mit V an.


529_0.jpg


Geschrieben

auch sehr nett...wenn du zweitausendvierhundert übrig hast



lg
megana


Iscander
Geschrieben

megana das schau aus wie nen andötschter pin beim bowling ;D

sowas soll man sich einführen?

obwohl zu dem preis stellt man sich das lieber aufn kamin


Geschrieben

2400 für nen dildo? selbst wenn ich's hätte, wäre das vermutlich ein ganz klein wenig übertrieben *lach*

aber danke für die tipps!


Geschrieben

also ich finde die sehen echt geil und edel aus...wer Interesse hat kann mich gerne anschreiben und den Link dazu bekommen

lieben Gruß
Andrea


Auswahl.jpg


Geschrieben

Aus meinen Bookmarks (diesmal ohne Verlinkung):

  • </p><p>
  • Glasdildos der "Umberto d‘il Dozzi"-Kollektion der "lebenslust GmbH". Werden in Holzschatullen geliefert und sind in vielen Erotikgeschäften erhältlich. Schick, bezahlbar, aber nicht unbedingt exklusiv.

  • Die Produkte von "Emotion Paris" aus Nancy, Frankreich. Preislich anspruchsvoller.


Beides mit Google leicht zu finden.

Wenn man etwas wirklich Exklusives möchte, lohnt vielleicht auch mal der Gang zu einem aufgeschlossenen Schreiner, Goldschmied oder Glasbläser vor Ort, für eine Einzelanfertigung.


Geschrieben

Da gönne ich mir lieber kl. Luxus und verprasse den Rest des Geldes anstatt 2400 € hin zu legen , selbst 370 € wären mir dafür schon zuviel!


Geschrieben

na ja ....wers Geld dafür hat.... bitteschön...mir muß dat Dingen gefallen und es sollte gut zu funktionieren........


wat nutzt mir der ganze Gold- und Svarowskikram für ne Stange Geld....nö...da muß ich ja Angst haben dat dat Dingen kleine "Abnutzungsstellen" bekommt....

Den Juwelier möchte ich mal sehen der das dann wieder "aufpoliert"....lach....aber jedem das seine....


Geschrieben (bearbeitet)

Leider für Normalsterbliche nicht zu bezahlen aber sicherlich eine Bereicherung für alle die sich angesprochen fühlen..

Eine Vielzahl an verschieden Stellungen sollen damit möglich sein.. Hat einer Erfahrungen?

image.jpeg

bearbeitet von MiltonTen
Spitzbub604
Geschrieben

Yeah.. Was is das? Gibts da mehr info? Müsste doch relativ easy selbst zu bauen sein.. ;) 

Geschrieben

Der Aparrat soll knapp 300$ Kosten

und muss verschifft werden..

Selbstbauen wäre ein Ansatz, aber auch schon anspruchsvoll wie ich finde..

#Liberator #SexSofa

Geschrieben

Bei Amorelie gibt es eine eigene Sektion an Luxus-Toys ;) 

Cunni2069
Geschrieben
Am 11.4.2007 at 22:38, schrieb lonesome50:

529_0.jpg

Interessant finde ich hier die simulierte Lage eines Gehirns  - wie in echt :stuck_out_tongue_closed_eyes:

primer
Geschrieben
Am 4/11/2007 at 21:11, schrieb Gelöschtes Profil:

... ob man irgendwo etwas luxuriösere sextoys erstehen kann. ...

Es gibt "lebensechte" Puppen, die als Sexspielzeug gebaut werden. Mit einigen Zigtausend Euro bist du dabei. Natürlich einzel nach Kundenwunsch gefertigt...

pshh61
Geschrieben

gurken

Bei Lidl 0.65€   oder als Bio-Version 2,25€

×