Jump to content

Unterlage für Squirt gesucht

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hi,
Wir haben ein Problem und zwar suchen wir eine Idee was wir als Squirt Unterlage fürs Bett nehmen können!
Haben es schon mit Handtüchern danach und während dessen probiert, mit diesen Lacklacken aus dem Sexshop,jedoch finden wir das beide ohne Massageöl eher unangenehm!
Es ist schon so das sie es im Bett unterdrückt, weil wir beide nicht im nassen schlafen wollen, denn Bettlacken wechseln und Matratze mit Handtüchern trocken legen hilft nicht viel,es ist halt immer noch feucht!
Hat jemand Tipps was wir benutzen können, bringt so ne Inkontinenz Auflage irgendwas???
Danke schon mal im voraus

Sascha


Geschrieben

Geht doch einfach ins Sanitätsfachgeschäft Eures Vertrauens und lasst Euch unverbindlich beraten.
Vielleicht dürft Ihr ja sogar mal probe-squirten...


Geschrieben

An sich is die Idee ja nicht schlecht aber was sollen wir den sagen?
Mein Freundin spritzt beim Sex das ganze Bett voll???
oder doch lieber
Einer von uns nässt sich Nachts ein???


lustundhiebe1
Geschrieben

Erst mal Matratzenschoner unter das Laken.

In der Pflege werden diese Unterlagen benutzt, die auf der einen Seite aus Plasik oder Folie sind, auf der anderen Seite ist Zellstoff, die sind ganz praktisch.

Wie kaufen?

Ganz einfach:
Meine Oma ist zu Besuch bleibt länger, ich brauche noch ein paar Moltex....

Oder über einen Internetversender.

Es gibt übrigens auch wasserdichte Laken.


Geschrieben

na ganz einfach es gibt wasserdichte BettEinlagen... die waschbar sind
solche Bezüge kann eigentlich jeder kaufen in der Apo... ansonsten schieb die Oma mit Inkontinenz vors Loch,...(ehrlich gemeint)


SinnlicheXXL
Geschrieben

Ab und an gibt es auch in den Discountern Inkontinenzspannbettlaken zu kaufen. Die sind unten beschichtet und die Beschichtung hält viele Wäschen aus.


Geschrieben

Ich würde ein Wasserbett empfehlen.....!
Bezüge wechseln, Matratze abtrocknen, frisch beziehen und fertig!

Alternativ gibt es Matratzen für die Tropen, die sind in Folie eingeschweisst, bieten aber ein sehr schlechten Liegekomfort.


Geschrieben

mit diesen Lacklacken aus dem Sexshop,jedoch finden wir das beide ohne Massageöl eher unangenehm!



Macht das lacklaken doch unter den Spannbezug..grübel..

ansonsten sie Inkontinezunterlagen für Kinder..sehr gut zu empfehlen und halten ne Menge aus..selbst wenn ein Kind ma das ganze Bett nass macht nachts


Geschrieben

An sich is die Idee ja nicht schlecht aber was sollen wir den sagen?
Mein Freundin spritzt beim Sex das ganze Bett voll???
oder doch lieber
Einer von uns nässt sich Nachts ein???


Meine Ideen sind immer gut .
Sagt doch einfach, Ihr hättet für das Wochenende eine Mega-NS-Party geplant, das ist unverfänglich...


Geschrieben

In den einschlägigen "Einrichtungshäusern" (Ich meine das Bettenlager aus dem Norden von Schleswig - Holstein.) gibt es beflockte Kunststofflaken oder auch gummierte Flauschlaken, wer weiß das schon, mit Gummischlaufen, um sie über die Matratze zu spannen, in den einschlägigen Größen.

Die können in die Waschmaschine, sollten aber nicht in den Wäschetrockner, da sie dort extrem einlaufen.

Haltbarkeit ist etwa 15 Wäschen, dann werden sie undicht. Allerdings kosten sie auch nicht die Welt.


Geschrieben

Ich mag keine besonderen Vorbereitungen, sondern spontan

Ich tu's auf der Bettdecke, die kann man waschen und die Bettwäsche auch


Geschrieben

... bringt so ne Inkontinenz Auflage irgendwas???



Jo! Kann ich nur empfehlen, benutze ich auch,
gibt es im schwedischen Einrichtungshaus
Wasserundurchlässige Bettlaken...bekommst du aber
auch woanders (Fachgeschäft etc.)


Cunnix
Geschrieben

Ein Latex-Laken dürfte sich auch dazu eignen.


Geschrieben

wir haben immer diese malerfolie aus dem baumarkt genommen....zum auseinanderfalten...4x4meter...also mehr als genug für jedes bett/sofa/was auch immer...
ausserdem kann man die folie anschließend zusammenfalten und wegschmeißen.der einzige nachteil ist, dass sie gerne mal reißt und oder sich verschiebt...aber wenn man sie fest genug aufs bett spannt und keine schuhe mit absätzen anhat funkionierts wunderbar..wir hatten zuvor das selbe problem


Geschrieben

Frage im Sanitätshaus nach einem Schonbezug für die Matratze, die gibt in den üblichen Matratzen Grössen. Zur Not kanst du diese ja auch über ein Online Sanitätshaus bestellen. Oder ein Latex Bettlaken aus dem Sexshop tuts auch...


Geschrieben

Dieses Thema ist zwar schon etwas älter, aber für mich und eine Freundin ist es noch immer aktuell

Leider darf ich hier keine Links posten, aber Ihr könnt ja alle googeln: Wir haben als ganze tolle Lösung den Private Wet Playground gefunden. Wenn Ihr nach dem sucht und dann Ausschau nach sts-pool haltet. Dann findet Ihr den


Geschrieben

Bei Rossmann oder DM gibt es Einmal-Wickelunterlagen für Babys.
Größe ca. 80 x 80 cm, sind absolut dicht, angenehm weich auf der Oberfläche und die Unterseite ist buntbedruckt mit "Vögeln".
10 Stück sind in einer Packung für ca. 4 EUR.

Liebe Grüße


Knutschegern
Geschrieben



Größe ca. 80 x 80 cm



Und dann macht man sich vorm Sex die Mühe und klebt die aneinander?

Ein gutes Inkontinenzspannlaken, das bei 90 Grad waschbar ist, reicht vollkommen aus.
Entweder im guten Fachhandel oder von Zeit zu Zeit auch mal günstig bei eBay.
Die vom schwedischen Möbelhaus sind nur bis 60 Grad waschbar und die Gummierung löst sich nach ein paar Wäschen auf, also nur bedingt empfehlenswert


Dickerhund
Geschrieben

und die Unterseite ist buntbedruckt mit "Vögeln".




Passt ja wie Faust aufs Auge


DickeElfeBln
Geschrieben (bearbeitet)

Hi,
Idee was wir als Squirt Unterlage fürs Bett nehmen können!


Sascha


im sanitätshaus jibbet *antidurchpullerunterlagen*...die sind immer wieder waschbar...die unters handtuch und man kann rumsauen mit allem was man will


oh des ja nicht aktuell.....bis heute..werden se ja was gefunden haben..egal..habsch nen postepunkt


bearbeitet von DickeElfeBln
SexyAusMarzipan
Geschrieben

latexlaken, bauplane, malerfolie


Geschrieben

in der Mitte könnte man dann vllt einen Eimer oder Ähnliches zum Auffangen von Flüssigkeit runterstellen...


BabetteOliver
Geschrieben

Diese vielfache und spontane Hilfsbereischaft der User grade mal 2,5 Jahre nach der Erstellung der Frage wärmt mein Herz ungemein. Hier erlebt man den Comunity-Gedanken.

Darum fällt es mir echt schwer. Aber ich fühle mich aus genau diesem Comunity-Gedanken heraus verpflichtet Euch die bittere Wahrheit mitzuteilen.


Den TE gibt es auf dieser Seite nicht mehr. (auch wenn der Nickname anders dargestellt wird - das ist ein fieser Trick des Betreibers, um den Comunity-Gedanken am Leben zu halten)


Geschrieben

Den TE gibt es auf dieser Seite nicht mehr. (auch wenn der Nickname anders dargestellt wird - das ist ein fieser Trick des Betreibers, um den Comunity-Gedanken am Leben zu halten)



Stimmt, aber kann ja andere User geben, die es interessiert. Warum nicht also doch drauf antworten. Ich bin ja auch bei der Suche nach so eine Unterlage hier gelandet. Und da das Produkt, was ich empfohlen habe so verdammt schwer zu finden ist, wollte ich es hier für möglichst alle, die nach sowas suchen einmal öffentlich machen

Und dann finde ich es komisch, dass der Name des TE so angezeigt wird und der Name des Antwortenden daunter aber ganz anders dargestellt ist... komisch...


Liebegesucht001
Geschrieben

Private Daten wie Namen preiszugeben muss nicht schlimm sein wenn man nichts zu verbergen hat
ansonsten wurden ja schon hilfreiche Tipps gegeben.


×