Jump to content
v1980er

Sich komplett fallen lassen beim Sex

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Myraja:

Mir sind Leute lieber, die ihren Verstand benutzen und weglassen, was vorher ungeahnte negative Folgen haben kann! @Putico

Und das nicht abschalten können oder ,,das die Fliege an der Wand" mich stört und ablenkt kenne ich auch. Ich kann mich zB viel besser fallen lassen, wenn ich nicht in meiner gewohnten Umgebung bin oder wenn es ganz sicher zu keiner Störung kommt. Bisher habe ich es noch immer geschaft mit dem jeweiligen Partner Wege zu finden, das beide in den Genuss kamen. Klappt natürlich nicht sofort und Geduld kann da nicht schaden.

Ist doch okay. Ich werd nichts mehr dazu schreiben. Man kann dafür oder dagegen sein. Ist jedem sei Sach. Als denn, gut's Nächtle.

Geschrieben

Ich kann mich am besten fallen lassen, wenn es nicht nur an mir hängen bleibt, was den aktiven Part beim Sex betrifft.

Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb softinchen:

Vielleicht bist Du zu aufgeregt oder hast Angst was falsch zu machen. Das kannst nur Du alleine rausfinden denke ich.

Ja das finde ich auch. Als Mann muss man in dieser Sache meist funktionieren und die Kontrolle über sich behalten, damit man die Gefühle und Wünsche der Frau richtig deutet , genug Ausdauer hat und ihr ein Fallenlassen möglich macht. 

Ich persönlich genieße es total, wenn eine Frau durch mich total abgeht, erst dann bin ich in einem ähnlichen Hochgefühl angekommen und verspüren Befriedigung. Leider ist meine Partnerin nicht in der Lage, sich fallen zu lassen, obwohl ich alles probiert und reichlich gute Erfahrungen aus Vorzeiten habe. Daher habe ich auch seit Jahren keine wirkliche Befriedigung und bin jetzt bei Poppen gelandet........

BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb Schleifermännchen:

Ja das finde ich auch. Als Mann muss man in dieser Sache meist funktionieren und die Kontrolle über sich behalten, damit man die Gefühle und Wünsche der Frau richtig deutet , genug Ausdauer hat und ihr ein Fallenlassen möglich macht. 

Ich persönlich genieße es total, wenn eine Frau durch mich total abgeht, erst dann bin ich in einem ähnlichen Hochgefühl angekommen und verspüren Befriedigung. Leider ist meine Partnerin nicht in der Lage, sich fallen zu lassen, obwohl ich alles probiert und reichlich gute Erfahrungen aus Vorzeiten habe. Daher habe ich auch seit Jahren keine wirkliche Befriedigung und bin jetzt bei Poppen gelandet........

Und genau das setzt Männer unten diesen Druck beim Sex. Dieses "Ich muss funktionieren..." ich muss, ich muss...

Und Wünsche sollten Frauen dann bitte mitteilen, denn auch ein Mann kann nicht hellsehen. Frauen können von einem Mann nicht erwarten,zu erraten, was sie braucht. 

Sich fallen lassen können ist etwas mentales, und nur weil er sie evtl länger nimmt, heißt das nicht, das sie sich besser fallen lassen kann. 

Und natürlich ist es die Schuld von ihr, das du hier bist...

  • Gefällt mir 4
Rapunzel-1958
Geschrieben
vor 23 Stunden, schrieb v1980er:

... Wenn ich allerdings sehe, wie meine Affäre sich bei mir komplett fallen lassen kann bin ich etwas neidisch ...

Du bist also anders gebunden? triffst Dich heimlich? hast ganz innen evtl. ein schlechtes Gewissen?!? :confused:

Kismet60
Geschrieben
Am ‎26‎.‎09‎.‎2017 at 00:22, schrieb v1980er:

Hallo an euch alle hier!!!

Sex zu haben ist natürlich immer toll und befriedigend.

Eines bewegt mich aber seit einiger Zeit: wie schaffe ich es, mich komplett fallen zu lassen, sozusagen ein neues Level beim Sex zu erreichen? Bin eher der rationale Typ, wahrscheinlich fällt mir das deswegen auch etwas schwerer...

Wenn ich allerdings sehe, wie meine Affäre sich bei mir komplett fallen lassen kann bin ich etwas neidisch... Das muss doch auch als Mann gehen, oder?!?

Danke schon mal für eure Tipps und Tricks :-)

 

Warum soll das als Mann nicht gehen, man kann es nur nicht erzwingen.

Das ist wie wenn jemand dir sagt du sollst nicht an Pinguine denken, wahrscheinlich hast du wochenlang ja monatelang nicht an welche gedacht aber in diesem Augenblick tust du es und das nicht daran denken wollen macht es unmöglich sie nicht im Kopf zu haben.

Genieße deine Fähigkeit es deiner Affäre schenken zu können und denk nicht weiter darüber nach.

Lass los von dem was du glaubst nicht zu können, was du glaubst nicht zu haben, genieße was du hast und vielleicht wirst du es eines Tages erleben.

Man kann es nicht erzwingen.

 

  • Gefällt mir 4
Anastasia1961
Geschrieben

Sex findet zu nächst erst einmal im Kopf statt. Wenn Dieser nicht frei ist wird es schwierig sich fallen zu lassen! Ängste zu versagen und andere Dinge sind da einfach störend! Mein Tipp schalte Deine Gedanken gänzlich ab und genieße den Augenblick. Dann kommt alles wie von selbst!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich kann nur fuer mich sprechen wie es bei mir ist ... Ich brauch um mich komplett fallen zu lassen sehr sehr viel vertrauen sicherheit und dann kommt noch dazu um so mehr ich im kopf habe oder stress am tag hatte fällt es mir schwer mich fallen zu lassen ... Es spielt auch das umfeld eine rolle wo ich mich wohl fühle und geborgen fühle faellt das fallen lassen leichter ... Als wie wo wo ich fremd bin oder nicht gerne bin ...

  • Gefällt mir 1
Befana
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb Putico:

Ja scheiss doch die Wand an. Da kommt ihr wieder mit Gesetzestexten. Wie viele Leute in Deutschland rauchen Marihuana und es ist illegal. Also echt jetzt. Es gibt auch Medikamente die du beispielsweise in Spanien als Spray kaufen kannst. Die schmerzstillende Substanzen enthalten. In Deutschland kriegt man das natürlich nicht. Die Gefahr es einzuatmen ist zu groß. Aber in Spanien wird den Leuten der korrekte Umgang zugetraut. Unser tolles Land hat so viele tolle Beschränkungen. Weil man den Menschen hier den verantwortungsbewussten Umgang echt nicht zutraut.

Dir ist aber schon bewußt, dass Schmerzen ein Signal des Körpers sind, dass da etwas nicht so ist, wie es sein sollte, oder? Wer irgendwelche Mittelchen braucht, die nicht medizinisch Begründet sind, um beim Sex, nen Kick zu bekommen, der tut mir einfach nur leid, denn solch ein Mensch, hatte noch nie wirklich guten Sex, wo 2 Seelen miteinander, kurzzeitig, zu Einer verschmelzen! Sex kann magisch sein mit der passenden Person! Aber das wird jemand, der sich solch einen Mist, wie Poppers oder andere Drogen, reinzieht, niemals erleben, denn da wird einem nur künstlich etwas vorgegauckelt...

  • Gefällt mir 5
JohnDoe
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb Befana:

Dir ist aber schon bewußt, dass Schmerzen ein Signal des Körpers sind, dass da etwas nicht so ist, wie es sein sollte, oder? Wer irgendwelche Mittelchen braucht, die nicht medizinisch Begründet sind, um beim Sex, nen Kick zu bekommen, der tut mir einfach nur leid, denn solch ein Mensch, hatte noch nie wirklich guten Sex, wo 2 Seelen miteinander, kurzzeitig, zu Einer verschmelzen! Sex kann magisch sein mit der passenden Person! Aber das wird jemand, der sich solch einen Mist, wie Poppers oder andere Drogen, reinzieht, niemals erleben, denn da wird einem nur künstlich etwas vorgegauckelt...

Wie tolerant von dir. Ist das anderen das leben vermiesen hier dein Hobby? Apropos schmerzen. ...wie viele der hier anwesenden Frauen stehen auf sm??? 😂Wenn du liebe befana übrigens Spielzeug beim Sex benötigst dann hast du noch nie Guten Sex gehabt. Die Logik dahinter ist so beknackt wie deine aber ich unterstelle das jetzt einfach mal so wie du es machst. 

 

Zum Thema : 

Um sich fallenlassen zu können gehört vertrauen und die Fähigkeit den Kopf frei von anderen Dingen zu bekommen. Wer beim Sex an die Arbeit denkt oder das später noch Wäsche zu waschen ist,  der wird sein Ziel nicht erreichen. 

BerlinerMaedchen
Geschrieben (bearbeitet)

@JohnDoe....

Da du es wohl immer noch nicht kapiert hast, kläre ich dich gern und unentgeltlich auf. 

Ich gehöre nämlich zu diesen Frauen, die SM mögen. Es gibt einen großen Unterschied zwischen Lustschmerz und Schmerz. Ein Schmerz in der Schulter turnt nicht an, er erregt nicht, er tut nur weh. Lustschmerz hingegen ist ein tolles, erregendes Gefühl, passiert aber nur im sexuellen Kontext. Er stimuliert mein Lustzentrum.Wenn mich also jemand bearbeitet, erregt es mich. Weil auch der Mann mich erregt, aber wenn ich beim segeln mit dem Kopf gegen den Mast knalle, tut es weh. Kapiert?

So und nun zu dem anderen Zeugs..Toys beim Sex zu benutzen spricht keinesfalls dafür, daß der Sex nicht gut ist. Es kann sogar erregend sein...

Drogen..Ich finde es krass, wie leichtsinnig einige damit umgehen und meinen, es wäre okay sich beim Sex das Hirn vollzunebeln. Oder überhaupt Drogen zu konsumieren, im übrigen muss man auch nicht jedes Angebot annehmen, was einem angeboten wird. 

Wenn @Befana...sagt, das Schmerzen Signale  des Körpers sind, dass etwas nicht stimmt, hat sie Recht. Wenn du nach einem Sturz anhaltende Kopfschmerzen hast, ist das ein Zeichen dafür, daß du evtl eine Gehirnerschütterung hast. 

 

 

 

 

bearbeitet von Saillady
  • Gefällt mir 4
Befana
Geschrieben

@Saillady Dankeschön!

Ich hab den Herren ja bewußt auf Ignorieren gesetzt, aber anhand Deines Beitrages, kann ich mir ausrechnen, dass er sich mal wieder berufen fühlte, meinen Kommentar zu "kommentieren"... Ich erspare mir einfach es nachzulesen, denn ich weiß auch so, dass es garantiert einfach nur wieder provozierendes Geschreibsel war... ;)

  • Gefällt mir 5
romaticguy77
Geschrieben

Die Thematik ist ja bekannt und es gibt sicher kein Allheilmittel. Wichtig ist erst einmal herauszufinden was der Partner für mich ist. Ist es ein ONS oder jemand auf den man mal geil ist weil er heiß aussieht. Hmm dann wird es wohl unmöglich sein weil dann der Partner ein Objekt der Lustbefriedigung ist bzw. der Akt der gemeinsamen Lustbefriedigung dient. Das ist auch oft bei Affären so. 

Um sich fallen lassen zu können braucht man einen Partner wo die viel besagte Chemie stimmen muss. Es darf nicht nur das sexuelle Verlangen sein da muss viel mehr sein, eine geistige Verbindung in Zusammenhang mit gemeinsamen Fantasien und Sehnsüchten. Dennoch braucht es auch hier Zeit weil man den Alltag komplett ausblenden muss. Kopf muss leer sein es dürfen nur Gedanken vorhanden sein, welche sich um den Partner und um das erleben in diesem Moment drehen. Dann und nur dann wird man auch mehr erreichen als allein die Befriedigung des Triebes. 

Vertrauen ist natürlich elementar dafür.

  • Gefällt mir 2
Rapunzel-1958
Geschrieben (bearbeitet)

@Befana Genau da ist der Nachteil von Igno: dass es nicht beidseitig wirkt :confused: Ich habe dazu schon Ticket geschrieben, leider erfolglos ¬¬

@v1980er Konntest Du das nie, auch nie bei einer festen Partnerin/Deiner jetzigen Traumfrau? Liegt es vielleicht dann u. A. doch an Deinem schlechten Gewissen? (da Du Affäre schreibst) :confused:

bearbeitet von Raaapunzel
  • Gefällt mir 2
Befana
Geschrieben

@Raaapunzel Aufregen lohnt nicht. Genau darum hab ich ihn ja auch auf Igno. ;)

 

Lieber TE wichtig ist sich gegenseitig vertrauen zu können. Ohne Vertrauen Deinerseits, wird es Dir wohl nie gelingen, den Kopf komplett abzuschalten und einfach nur, Deine Sinne, auf das sexuelle Geschehen auszurichten und Dich wirklich fallen lassen zu können...

  • Gefällt mir 1
sinful_dreams
Geschrieben

Vielleicht hilft auch schon eine Massage von seiner Partnerin?

  • Gefällt mir 1
BerlinerMaedchen
Geschrieben
vor 20 Stunden, schrieb Putico:

Ja scheiss doch die Wand an. Da kommt ihr wieder mit Gesetzestexten. Wie viele Leute in Deutschland rauchen Marihuana und es ist illegal. Also echt jetzt. Es gibt auch Medikamente die du beispielsweise in Spanien als Spray kaufen kannst. Die schmerzstillende Substanzen enthalten. In Deutschland kriegt man das natürlich nicht. Die Gefahr es einzuatmen ist zu groß. Aber in Spanien wird den Leuten der korrekte Umgang zugetraut. Unser tolles Land hat so viele tolle Beschränkungen. Weil man den Menschen hier den verantwortungsbewussten Umgang echt nicht zutraut.

Diese Beschränkungen, was illegale Substanzen angeht, hat durchaus Sinn. Drogen töten jährlich immer noch tausende von Menschen. 

Aber warum verkaufen wir nicht einfach sämtliche Medikamente frei aufn Markt? Doofes Deutschland sagt immer Nein. Schmerzmittel zählen zu denen, die am schnellsten zu Abhängigkeiten führen können, deshalb gibt es Beschränkungen. 

Es gibt auch dieses tolle Spray, das den Rachen betäubt, damit er von den lästigen Würgegeräusche beim DT nicht gestört wird. Was fällt ihr auch ein? Aber das dieser Reiz lebenswichtig ist, ist auch scheiss egal. 

Und wenn ihr dieses Mittel braucht um guten Sex zu haben und euch fallen lassen zu können, naja...

Vielleicht einfach mal anders probieren. 

 

  • Gefällt mir 2
Sweetness78
Geschrieben

Ich kann mich auch nicht fallen lassen, deswegen habe ich keine Ratschläge.

Das hat übrigens auch einen Vorteil, nämlich dass man Spiele machen kann, in denen einer n kühlen Kopf bewahren muss. Damit tröste ich mich meistens. Und Jungs mögen das.

mieh001
Geschrieben

@v1980er frag doch mal bei Frau Doktor Sommer nach

Da werden sie geholfen :clapping:

  • Gefällt mir 1
Mood2squeeze
Geschrieben (bearbeitet)

ein weiser und bescheidener mann sagte mal.. " genau wie in einem schneesturm, keine flocke der anderen gleicht. genauso unterschiedlich sind die lösungen der leute bei ihren haschmichs...auf poppen.de"

in der masse werden dir diese lösungen einen riesen schneeberg bescheren..aber wenns heiß wird schmilzt der ganze schnee und was haste?..nüscht! ..vielleicht ein paar gelbe pfützen...da solltest du erstmal selber rausfinden was los ist..

schonmal darüber gedanken gemacht warum du dich nicht fallen lassen kannst?oder bisher einfach nur gewundert das du es nicht kannst wie du möchtest?...falls ja...welche ursachen glaubst du haben sie?..was haste bisher dagen unternommen?

bearbeitet von Mood2squeeze
  • Gefällt mir 2
Gefühls-ECHT
Geschrieben

Völlig fallen lassen und dafür sorgen, dass der Partner sich auch völlig fallen lässt. Nur so geht es richtig gut. das sind meine Erfahrungswerte.

Befana
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Lusttrieb69:

Völlig fallen lassen und dafür sorgen, dass der Partner sich auch völlig fallen lässt. Nur so geht es richtig gut. das sind meine Erfahrungswerte.

Der TE weiß ja nicht, wie er sich völlig fallen lassen kann! Darum fragt er ja in diesem Tread, nach Tipps. ;)

×