Jump to content

Outdoor

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Das Wetter ist super, "viele" hier mögen Sex outdoor, da kam mir gerade so ein Gedaken:
- was gibt es schöneres als es Draussen zu machen, wenn da nicht die stechende Flugsauria wären......
- Nun wäre es schon irgendwie interessant wie man es zur Zeit out door macht? sich von oben bis unten mit "Autan" einreiben? Oder doch schon eher mit einen Moskitonetz, der dann irgendwie auf einen Ast über ein fest gemacht wird.......
Was ist mit der Zigarette danach? Im Wald, sehr hohe Waldbrandgefahr........

Oder doch lieber das ganze in der Wohnung?


bearbeitet von excalibur61
Geschrieben

Hi,
über Tag haben wir hier keine Mücken, die kommen erst gegen Abend raus.
Wir bevorzugen Sex auf dem Boot, da haben wir Mückennetze.
Auf dem Boot besteht auch keine Waldbrandgefahr , zudem haben wir beide uns das rauchen abgewöhnt
Gruß Gaby


in10thief
Geschrieben

Da ich Sex von Lust und vor allem von dem Menschen, mit dem ich ihn habe, abhängig mache, ist die Location und mögliche Unanehmlichkeiten beispielsweise durch Stechmücken eher zweitrangig.


Geschrieben

Ja, in der Tat. Der ganze Ansatz erscheint mir verdreht. Mir geht es da eher so:

1. Sie, ich, wir küssen uns.
2. Plötzlich das beidseitige, unbedingte Verlangen nach mehr als Küssen.
3. Dann die Überlegung: Wo kann man denn hier?

Fall 1: Wir sind gerade draußen im Grünen. Dann: Lichtung suchen wo man ungestört ist.

Fall 2: Wir sind drinnen. Dann: Schauen, ob es irgendwo eine nicht zu harte Unterlage gibt.

Ein Satz wie "nee, ich will heute Outdoor, ich kenn da einen tollen Platz, nur 50km weg" oder "Ach nee, lass das, ich mag kein Outdoor. Immer stechen mich die Mücken und ich hab danach Ameisen in der Unterwäsche" - die würden doch erheblich lustmindernd wirken?!


Geschrieben

Hi,
zudem haben wir beide uns das rauchen abgewöhnt
Gruß Gaby



dann besteht ja auch im Wald keine Brandgefahr....



Nun, im Wasser stören weder die Moskitos noch die Brandgefahr. Es ist lediglich ein bischen ungewohnt....


Geschrieben

dann besteht ja auch im Wald keine Brandgefahr....



Hi,
im Wald gibt es, meiner Meinung nach aber nur ganz wenige Plätzchen wo es auch Spaß macht.
Da ist mir wirklich zu viel Getiers unterwegs , zumindest in Bodennähe.
Und wenn mal im Wald dann lieber auf einem Hochsitz
Gruß Gaby


Geschrieben

Vielleicht mal bei den Elefanten abgucken, im Schlamm wälzen und dann Sand drauf werfen.
Nee, im Ernst. Ich habe da bisher weniger Probleme. Die Mücken sind hauptsächlich auf ihm gelandet, als auf mir. ;-) Glück gehabt.
Anscheinend zieht auch feuchte Haut, egal ob vom Schweiß oder vom Baden, die Mücken eher an, als trockene. Zumindest ist das meine Beobachtung.
Im Wald lauern eher die Zecken. Da würde ich lieber die Mücken bevorzugen.


cuddly_witch
Geschrieben

Im eigenen geschützten Garten hat man auch nicht sooo viel Last mit lästigen Viechern und vielleicht noch nen Pool bei diesen heißen Tagen.


ostseemaus80
Geschrieben

bei dem wetter gibt es dem besten sex am strand.


Geschrieben

Hi,
z.Z. sind die Strände , zumindet hier bei uns zu voll und zum vögeln ist es tagsüber zu heiß.
Gruß Gaby


ostseemaus80
Geschrieben

Hi,
z.Z. sind die Strände , zumindet hier bei uns zu voll und zum vögeln ist es tagsüber zu heiß.
Gruß Gaby




es gibt ja noch den abend und hinter einem Sonnenschutz ist alles möglich


Geschrieben

Ich mache mir da auch wenig Gedanken um Gedanken um Stechmücken etc. Der Reiz liegt ja auch in der Spontanität.....und wenn beide Lust haben, sind die einem ja meistens dann egal.

Ich habe eigentlich nie "geplanten" Outddorsex. Ergibt sich dann eher spontan, wenn man gemeinsam z.B. einen schönes Picknick hatte und noch gemütlich ein Glas Wein auf der Decke trinkt. Dann ist es auch toll und aufregend. Wenn es sich mal nicht ergibt, ist das aber auch nicht schlimm. Und dann hat man sich auch die passende Unterlage dabei und ein Plätzchen mit bequemen Untergrund gesucht

Ich bin noch nie in die freie Natur gegangen mit dem festen Vorsatz es outdoor zu machen. Dann fehlt mir persönlich das Spontane an der Sache.


Geschrieben


Ich bin noch nie in die freie Natur gegangen mit dem festen Vorsatz es outdoor zu machen. Dann fehlt mir persönlich das Spontane an der Sache.



Hi,
kommt bei uns aber sehr oft vor
Ich gehe ja auch ins Bett mit dem Vorsatz Sex zu haben , warum dann nicht Outdoor.
Gruß Gaby


Geschrieben


kommt bei uns aber sehr oft vor
Ich gehe ja auch ins Bett mit dem Vorsatz Sex zu haben , warum dann nicht Outdoor.


Der Hintergedanke ist sicher auch öfters mit dabei

Wobei es dann nicht schlimm ist, wenn es nicht outdoor passiert sondern erst wieder nach der Rückkehr. Wenn man unterwegs ist findet man vielleicht auch nicht immer das richtige Plätzchen Vielleicht ist das auch ein Grund dafür, dass ich das bisher noch nicht mit geplant "gemacht" habe. Bisher habe ich noch nicht einen festen Platz für mich entdeckt.

Mich würde das mal interessieren. Habt ihr einen festen Platz zu dem ihr dann ganz bewusst aufbrecht? Oder nehmt ihr euch es nur fest vor und sucht euch ein Plätzchen? Kann mir die zweite Variante auch etwas nervend vorstellen. Man will, findet aber nichts!

Lg

Todi


Geschrieben



Mich würde das mal interessieren. Habt ihr einen festen Platz zu dem ihr dann ganz bewusst aufbrecht? Oder nehmt ihr euch es nur fest vor und sucht euch ein Plätzchen?

Todi



Hi Todi,
bei uns ist das etwas anders, wir fahren oft mit dem Boot raus und ankern dann irgendwo in einer Bucht.
Oder suchen uns ein Plätzchen an der Maas.
So ist man ungestört und vollkommen unabhängig.
Wenn wir zu Fuß unterwegs sind gehen wir ab und zu hier bei uns am See auf die Halbinsel , da trifft man am Abend vielleicht mal das ein oder andere "Liebespaar", ansonsten ist man da auch alleine.

Gruß Gaby


Geschrieben

Hi Todi,
bei uns ist das etwas anders, wir fahren oft mit dem Boot raus und ankern dann irgendwo in einer Bucht.


Das ist ja fast schon gemein bei den heutigen Temperaturen

Vielleicht finden wir/ich ja auch mal einen festen Platz, den man dann auch geplant aufsuchen kann. Reizvoll ist die Vorstellung schon, auch wenn dort gerade nicht unbeobachtet ist und das eigene Treiben nicht als "Ärgernis" angesehen wird

Also bis dahin noch weiter auf die Suche gehen.... Aber das ist ja jetzt auch nichts Schlimmes


×