Jump to content

Socken und Schuhe/Sex

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Irgendwie schon komisch, scheinbar sind in vielen Pornofilme die Damen mit Schuhen im Bett bei der Sache.
Im wirklichen Leben ärgern sich viele Damen wenn der Mann sich die Socken nicht auszieht, im Bett.

Muss gestehen, wenn ich mal ein Pornofilm anschaue und die Dame hat dann noch die Schuhen an, fange ich an zu lachen, wahrscheinlich damit ich nicht weinen muss, es sieht einfach lächerlich aus, oder wie findet ihr das?

Genauso schlimm ist es wenn der Mann die Socken nicht auszieht, sieht ebenfalls sehr lächerlich aus, oder?

OK, über Pornofilme kann man sich gerne streiten, Niveau besitzen sie wirklich nicht, doch selbst bei den einen oder anderen Video hier gibt es das zu sehen, mit Schuhe und Socken im Bett, dabei sind es nicht mal Profile mit Finanziellen Interesse.


bilover006
Geschrieben

Vielleicht haben die Damen einen Schuhfetisch und ziehen deswegen ihre Treter nicht aus.

Es soll einfach die Geilheit und den Spaß der Damen unterstreichen, welche diese angeblich haben. Zudem ist die Pornoindustrie wohl der Meinung, dass Männer darauf abfahren. Alles überzogen und totaler Quatsch.


Geschrieben

Spätestens dann wenn sie ihm in der extase beim Stellungswechsel mit dem Absatz den Sack zerfetzt hat ,oder im Laaken Löcher sind hats sich erledigt mit den Pumps im Bett


cuddly_witch
Geschrieben

Es gibt ja auch Schuhe für Frauen, mit denen Frau nicht richtig laufen kann, da sie speziell für's Liegen gemacht sind...lol

Aber ansonsten fliegt bei mir jeder aus dem Bett raus, der Schuhe oder Socken anlassen will.


Geschrieben

Ich trage weder Socken noch Schuhe im Bett - Socken, weil unerotisch, Schuhe, weil unbequem


NightingaleNRW
Geschrieben (bearbeitet)

Schuhe im Bett können auf manche Männer sehr erregend
wirken. Bei Männern mag ich Socken im Bett natürlich nicht.
Jedenfalls nicht beim Spielen ;-)


bearbeitet von NightingaleNRW
TibatongHabakuk
Geschrieben

Mann sollte es von der praktischen Seite sehen und demnächst im Bett keine
Socken, dafür aber auch Schuhe tragen, solange Mann nicht im eigenen Bett
liegt.

So ein Bettlaken geht sehr schonend mit dem Leder um und warum nicht den
angenehmen Sex mit nützlichem Schuhputz verbinden? Dabei ist es natürlich
wichtig, öfter mal die Stellung zu wechseln, damit die Schuhe nach dem Fick
auch überall schön glänzen. Weiß eigentlich jemand was über die Pflegekraft
von Sperma? Da bekommt der Begriff "Schuhwichse" irgendwie eine zusätzliche
Komponente, oder?

High-Heels (oder überhaupt Schuhe) im Bett haben für mich keinen optischen
Reiz und bei Lichte betrachtet macht es kaum Sinn. Sex sollte entspannend
sein und das, so nehme ich an, ist er nicht wenn eine Frau Schuhe trägt, die
sie, wenn sie nach Hause kommt, noch schneller ausziehen möchte als ihren
Mantel.


Liebegesucht001
Geschrieben

ich wüsste nicht wieso ich mit Highheels Treterchen oder auch Ballettschühchen,vielleicht sogar noch Pantoffeln einen Mann becircen sollte im Bett.... der kommt vor lachen sicher nicht in den (Bei)schlaf... wo bitte unterstreicht das denn meine Weiblichkeit wenn ich schon zwei sekundäre und ein primäres Geschlechtsmerkmal aufweisen kann?
sonst piekfein immer die Schuhe aus wenn man zu Besuch kommt aber im Bett die Treter an... widerspricht sich doch? Oder wollen Frauen Männer in Markenturnschuhen, Badelatschen oder Springerstiefeln(der Rest unbekleidet) sehen??????????????
Welcher Mann möchte gern von Highheels gepiekt oder sogar schmerzvoll verletzt werden wenn es mal richtig zur Sache geht... (m)ein Glück bin ich solch Männern noch nicht begegnet und wenn die dann auch noch Angst um ihr Wasserbett haben müssten.... neee!


Geschrieben

Also im Wald lass ich aber die Schuhe an
Im Bett möchte ich den Menschen also die Frau so wie Gott sie geschaffen hat.
Und vor allen Dingen nicht mit den glänzenden fleischfarbenden
Nylons die für mich nach gekochter Fleischwurst aussehen


SinnlicheXXL
Geschrieben

Aus meinen Telefonsexzeiten weiß ich, dass es ziemlich viele Männer gibt, die auf Schuhe abfahren. Die einen, die wirklich in Damenschuhe onanieren (daher aufpassen, wenn man sexy Schuhe vor der Tür stehen lässt....) und die anderen, die total drauf abfahren, wenn die Frau im Bett Schuhe anzieht.


Geschrieben

Die einen, die wirklich in Damenschuhe onanieren (daher aufpassen, wenn man sexy Schuhe vor der Tür stehen lässt....)



du meinst also, dass Männer sich Schuhe (fremder) Damen im Hausflur schnappen, sie mitnehmen, hinein onanieren und sie anschließend wieder hinstellen???

Sachen gibts


SinnlicheXXL
Geschrieben

Ja, ganz ernsthaft. Mir erzählten zwei Männer, dass sie heimlich die vor der Tür abgestellten Schuhe ihrer Nachbarin "ausleihen", hineinwichsen und sie dann (gesäubert) zurückbringen.


onkelhelmut
Geschrieben

@sinnliche

... dass es ziemlich viele Männer gibt, die auf Schuhe abfahren. ...



Zum fahren brauche ich keine Schuhe, eher zum gehen.

Das habe ich auch schon gehört, aber dass sich jemand Nachbarins Schuhe schnappt, hinein onaniert und dann zurückstellt - ohne Worte.


Inkognizo
Geschrieben

Mir erzählten zwei Männer, dass sie heimlich die vor der Tür abgestellten Schuhe ihrer Nachbarin "ausleihen", hineinwichsen und sie dann (gesäubert) zurückbringen.


Männer (naja, nicht nur die) erzählen viel, wenn sie interessant wirken wollen oder einfach nur zuwenig sexuelle Realität, dafür aber umso mehr Fantasie haben.


Tristania_
Geschrieben

Gut, High Heels im Bett sind so eine Sache.
So chique das auch aussieht - irgendwann müssen die aus.
Zumal meine erst bei 10 cm (straßentauglich) aufwärts (bis 17 cm) anfangen und ich nicht jedesmal aufpassen will, dass ich ihm nicht die Augen aussteche ...


Dann doch lieber den Auszug (der High Heels ... ) ins Liebesspiel mit einbauen ...


.


Inkognizo
Geschrieben (bearbeitet)

Gut, außerhalb des Bettes sind sie aber auch schonmal von Vorteil, jedenfalls wenn meine Partnerin nicht so lange Beine hat wie ich. Das Emporheben der Hinterbacken sieht eben nicht nur gut aus mit hohen Schuhen.

Obwohl ... bei großen Frauen (ja, fühl Dich ruhig angesprochen) dürften High Heels auch da eher hinderlich werden. Denn auf Zehenspitzen a tergo dürfte noch mehr Krampfrisiko bergen als auf Knien ... ach, lassen wir das.

... und Socken in High Heels gehen gar nicht!


bearbeitet von Inkognizo
Tristania_
Geschrieben (bearbeitet)


Obwohl ... bei großen Frauen (ja, fühl Dich ruhig angesprochen) dürften High Heels auch da eher hinderlich werden.


Bei einem Mann von annähernd 2 m waren die 13er-Eisen eher von Vorteil ...
Da waren meine Beine OHNE Heels nämlich zu kurz ...


.


bearbeitet von moonlight_waltz
LeBatteur
Geschrieben

Da mich High-Heels generell gänzlich kalt lassen (wenn nicht sogar noch mehr abkühlen), wären sie beim Liebesspiel für mich eh´ überflüssig/störend.
Was mir komischerweise nichts ausmacht, ist wenn SIE auch mal ihre Socken (z.B. in Kombination, dass sie ihr T-Shirt o.ä. auch an behält) anlässt.
Ich ziehe meine Socken stets beim/vor dem Sex aus.


Geschrieben

Meine Freundin wurde mal von ihrem Partner extra zum Stiefel kaufen geschickt

Einmal war ich mit... das Gesicht der Verkäuferin war göttlich, als meine Freundin auf die Frage meinte, ob sie nicht mal ein paar Schritte mit den Overknees laufen möchte: Wer sagt denn, dass ich sie zum laufen anziehe?





Diese besagte Freundin SOLLTE sogar Lack/Latex-Stiefel tragen.

Und prinzipiell hätte ich persönlich auch keine Probleme damit, wenn ein Partner darauf abfährt.
Ob ich nu Dessous oben rum anbehalte oder unten Lack/Latex/Lederschuhe/Stiefel..... es müssen ja nicht welche sein, die man auch draußen auf der Straße anzieht


Inkognizo
Geschrieben

Bei einem Mann von annähernd 2 m waren die 13er-Eisen eher von Vorteil ...


Na ich geh' immer von Astralkörpern wie meinem aus.
Allerdings hatte ich es bisher auch noch nicht mit Frauen über 1,70m zu tun. Hm, sollte ich mal drüber nachdenken vielleicht ...


Geschrieben

Also ich trage gerne schöne Schuhe. Und wenn es sich in der jeweiligen Situation anbietet lasse ich sie auch gerne an. Der Sex spielt sich bei mir weiß Gott, ja nicht nur im Bett ab. Ich würde jedem / jeder empfehlen zum Beispiel im Pornokino nicht barfuß herumzulaufen

In Mitten der heimischen Laken, sind Hh aber natürlich äußerst unpraktisch. Und Socken sehe ich beim Mann auch nicht gerne.


Tristania_
Geschrieben

Prinzipiell hab ich ja was gegen Socken im Bett.
Aber Feinstrümpfe, die unter Anzügen getragen werden, machen um Einiges mehr her, als Tennissocken.
Ersteres darf also gern anbehalten werden - wenn nicht schon mit dem Fallen der Hose ausgezogen ...


puck73
Geschrieben

Tennissocken werden ernsthaft noch ausserhalb von Sport getragen? Gruselig!


Geschrieben

Was gar nicht geht sind erwachsene Männer mit bedruckten Socken irgendwelcher Comicfiguren und ähnlichem.


×