Jump to content

analsex

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo liebe Mitglieder,
lese immer wieder in den Profilen,daß Analsex zu den Neigungen vieler Frauen gehört.ist das wirklich so?wenn ja,was empfindet die frau dabei?lust oder schmerz?


Geschrieben

Wenn man(n)es richtig angehen lässt ist es sehr lustvoll...


Geschrieben

@ TE
Hi,
schieb dir doch selber mal etwas hinten rein und entscheide ob du Lust oder Schmerz empfindest
Gruß Gaby


Geschrieben

@ TE
Hi,
schieb dir doch selber mal etwas hinten rein und entscheide ob du Lust oder Schmerz empfindest
Gruß Gaby



naja also da ist ja nicht jeder gleich und empfindet anders...lach


Geschrieben

Meins ist es nicht (mehr). Es faellt mir schwer, es zu geniessen weil ich mich dabei kaum entspanmen kann. Ist auch ne Kopfsache, denke ich...

Andere Stellungen, wie z.Bsp. Doggy, sind eher meins

Lg
catta


Geschrieben

Ich stehe drauf und möchte nicht darauf verzichten.

Ein bisschen Schmerz ist immer dabei. Aber mit entsprechendem Training (der Schließmuskel ist schließlich ein Muskel und muss regelmäßig gedehnt werden), kann dieser auf ein Minimum reduziert werden.

Mindestens genauso wichtig dabei ist der Mann. Seine Technik, sein Einfühlungsvermögen, sein Penis. Der gemeine, männliche Poppen.de-User hat eine Schwanzdicke von 6-7 cm. Also 1 cm weniger als meine Kaffee-Tasse.

Das macht natürlich keinen Spaß.


DerLeibhaftige
Geschrieben

Das ist doch so eine "1 oder 0 - Geschichte". Entweder sie lieben es, oder sie hassen es.

Die meißten Frauen, die ich kenne und drauf stehen haben ausgeprägt devote Neigungen, aber das ist natürlich nicht unbedingt repräsentativ.


Geschrieben

Es ist nichts zu diskutieren.

Denn Sex ohne AV ist wie ein perfektes Dinner ohne Nachspeise.

So sehen wir das!


Geschrieben

Es ist nichts zu diskutieren.

Denn Sex ohne AV ist wie ein perfektes Dinner ohne Nachspeise.

So sehen wir das!



so sehe ich das auch


Geschrieben

@DerLeibhaftige1
Das ist so nicht richtig. Natürlich gibt es nur Ja oder Nein. Aber nicht jeder Mann ist zum analen Sex geeignet auf Grund der Penisgröße.

Das mit der devoten Neigung, da wären viele Frauen jetzt ausgeflippt hättest du es verallgemeinert. Bei mir stimmt´s jedenfalls.


DerLeibhaftige
Geschrieben

...na da hab ich ja nochmal Glück gehabt! Allerdings erinnere ich mich an einen Thread hier, in dem eine Frau eine ausgesprochene Vorliebe für die WIRKLICH großen Exemplare hatte, wobei auf Nachfrage zugegeben wurde, das das vaginal nicht funktioniert, sondern nur anal. Oral hab ich jetzt nicht gefragt...


secour
Geschrieben (bearbeitet)

@DerLeibhaftige1
Das ist so nicht richtig. Natürlich gibt es nur Ja oder Nein. Aber nicht jeder Mann ist zum analen Sex geeignet auf Grund der Penisgröße.


Da würde ich aber heulen wenn Du recht hättest. Die Penisgröße ist dann im Kopf zu groß ! Ansonsten kann man sich mit viel Übung sogar den Fuß in den.... A... stecken. Viele stehen auf Anal.... Viele aber auch nicht.


bearbeitet von secour
Geschrieben

@secour
Ich mag gewisse Experimente und Spielchen. Gerade anal. Und mit genügend Übung könnte ich mir auch eine 2-Ltr. Flasche Cola in den Arsch schieben. Machbar ist das schon.

Aber erstens habe ich keine Lust darauf die Dehnbarkeit meines Anus bis zum Exzess zu betreiben und zweitens musst du immer bedenken, was hinten rein soll, soll auch vorne und oben rein.

Probiere mal an einer Cola Dose zu lutschen. Das macht dann auch keinen Spaß mehr.


LeBatteur
Geschrieben

Ich habe überhaupt keine Erfahrung bezüglich rektaler Penetration.
Da ich aber durchaus die Stimulation des Anus duch Steicheleinheiten (Finger/Zunge) zu schätzen gelernt habe, bin ich dem ganzen gegenüber etwas offener geworden;
sprich, mit der richtigen Partnerin würde ich es wagen ...

Ich kann mir also gut vorstellen, dass einige auf Anal-Sex voll abfahren ...


SinnlicheXXL
Geschrieben

Na ja, ich würde nicht sagen, dass es da nur Ja oder Nein gibt! Früher mochte ich es nicht, dann entdeckte ich meinen Spaß daran und jetzt ist es abhängug vom Mann und der Situation. Es ist aber für mich definitiv das, worauf ich am leichtesten verzichten kann.

Tja - zumal man bei anal einfach auch immer aufpassen muss. Ich habe mir dadurch schon eine heftige Blasenentzündung und Candida zugezogen. Der Anus enthält eben immer Keime und wenn man dann nicht aufpasst, reicht Fingern um die Keime zu verteilen.


Geschrieben

@SinnlicheXXL
Stell dir vor, meine beste Freundin hatte was mit einem GI. Dabei ist ihr Anus eingerissen. Anal ist auf jeden Fall nicht´s für Pornogläubige, das heißt - für taktlose Zuchtbullen die meinen einfach so hinten reinhämmern zu können.


LeBatteur
Geschrieben

.. nach meinem Verständnis braucht das viel Einfühlungsvermögen und ´ne ganze Portion Fallen-lassen ...


Geschrieben

Und dazu noch Training und Gleitmittel. Alternativ kann man auch Margarine nehmen wenn´s bio sein soll

Ich finde, jeder Mann der eine Frau anal nehmen möchte, sollte sich erst mal selber einen Dildo in den Po schieben. Dann bekommt er am besten das nötige Feingefühl.


LeBatteur
Geschrieben

..., sollte sich erst mal selber einen Dildo in den Po schieben. Dann bekommt er am besten das nötige Feingefühl.



... klingt vernünftig.


Sexsklave88
Geschrieben

Ich finde, jeder Mann der eine Frau anal nehmen möchte, sollte sich erst mal selber einen Dildo in den Po schieben. Dann bekommt er am besten das nötige Feingefühl.[/QUOTE]

Oder sich mal von Frau mit nem Strap-On Anal befriedigen lassen damit er weis was er mit seinen Penis macht.
Und wenn man hier sieht mit welchen Riemen hier so mancher Unterwegs is dann erst recht.


LeBatteur
Geschrieben

...ja, diese Monsterriemmen sind schon beängstigend - so für AV ...


Geschrieben

Diese Monsterdinger haben zudem eine sehr hohe Erscheinungsquote auf dieser Plattform.


LeBatteur
Geschrieben

...eben - voll glaubwürdig ...


Geschrieben

Letzte Woche hat mir einer geschrieben "ich hasse es auf meinen Schwanz reduziert zu werden". Wohl gemerkt, das war der ganze Text der ersten Nachricht. Im Profil hat er aber groß für sich geworben mit 24x7 cm.


×