Jump to content
spermadonis

Warum stehen einige Frauen nicht auf Reiten und von hinten vögeln?

Empfohlener Beitrag

spermadonis
Geschrieben

Warum stehen einige Frauen nicht darauf seinen Schwanz zu Reiten oder sich von hinten zu vögeln?**

Vielleicht, weil sie dann unter Umständen sein Gesicht beim Knattern nicht sehen kann?

Ist es Gewohnheit, Unsicherheit oder gar Bequemlichkeit? Klar mag es jede(r) anders und liegt nicht jedem alles. Ist ja auch gut.

Meiner Erfahrung nach, geht dabei** ganz besonders die Post ab - und das auch bei ihr!! Die ganze Scheidenmuskulatur ist dabei viel angespannter und SIE kommt dann auch viel intensiver!




Eigene Meinungen und Erfahrungen und Erklärungen immer gerne willkommen!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

beruhigend, daß es offenbar auch viele andere Frauen so sehen.. danke


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ganz einfach, weil sie nicht darauf stehen.

Alles andere ist reine Spekulation.

Manche mögen rote Autos, andere hassen rot.

Über Vorlieben und Abneigungen von Menschen zu diskutieren bringt nichts. Das liegt in der Natur des Menschen, das der eine was mag, was der andere zum kotzen findet.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Kann mir gar nicht vorstellen das es so viele Frauen gibt die nicht darauf stehen. Was bleibt dann noch außer der Missio? Außergewöhnliches schließe ich dann mal auch aus.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
spermadonis
Geschrieben

Kann mir gar nicht vorstellen das es so viele Frauen gibt die nicht darauf stehen. Was bleibt dann noch außer der Missio? Außergewöhnliches schließe ich dann mal auch aus.




Stelle ich mir egentlich auch so vor.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Kann mir gar nicht vorstellen das es so viele Frauen gibt die nicht darauf stehen. Was bleibt dann noch außer der Missio? Außergewöhnliches schließe ich dann mal auch aus.




kann ja dann nur missio sein schade um die Dame is ja dann wie immer das gleiche essen. ne wäre net unsers


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben

mein lieber Sperma, wie zum Henker soll Frau beim reiten oder von hinten denn stehen

Ich hab zwar davon keine Ahnung
aber das übersteigt mein Vorstellungsvermögen



Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
spermadonis
Geschrieben (bearbeitet)

:

Ich hab zwar davon keine Ahnung
aber das übersteigt mein Vorstellungsvermögen



Steht ja auch genau so in der Frage - wenn man sie genau betrachtet.
Wenn sie nicht drauf steht - liegt sie eben!
Jetzt wirds aber echt kompli liebe mieh!!!
Uiii!

Keine Ahnung! Mann! Du kannst aber auch Fragen stellen!!

Wobei von hinten vögeln geht 1A im Stehen, wie ich aus Erfahrung weiß!
In dieser Hinsicht könnte ich Dir das Vorstellungsvermögen schon etwas erweitern....

Was heißt "dein Vorstellungsvermögen übersteigen"?
Willst Du mich veräppeln - Du bringst mir höchstens noch was bei...
Beim Reiten besteigt sie ihn!
Und von hinten wird überhaupt nichts bestiegen... !
Ist mir relativ neu zum Vögeln Vorstellungsvermögen zu besitzen - man macht einfach drauf los, wie es kommt....
Ich schlage dabei doch nicht auch gleichzeitig noch im Lexikon nach ...

Außerdem passe ich, wie ich grad sehe, nicht in Dein Suchmuster, obwohl es schon meine Kragenweite wäre - von dem her wärs egal, ob stehen, liegen oder steigen.... : O

Ach so, ja,
Wie gehts? Würde dich gern kennen lernen! Tolles Profil!
uswusf



schade um die Dame is ja dann wie immer das gleiche essen. ne wäre net unsers



Stimmt - meins wärs auch nicht!


bearbeitet von spermadonis

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi,
ich habe einen Bekannten der meinte mal zu mir, ich vögele meine Frau am liebsten von hinten, dann muss ich ihr dummes Gesicht nicht sehen.
Na ja, heute sind sie getrennt, sie hat 2 Affären am laufen, er wichst
Gruß Gaby


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mieh001
Geschrieben (bearbeitet)

Jetzt hat er das dumme Gesicht


Sperma, Vorstellungen sind im Kopf, nicht im Lexikon
manche sagen auch Kopfkino dazu

Jetzt hast du was von mir gelernt




Wobei von hinten vögeln geht 1A im Stehen, wie ich aus Erfahrung weiß!
In dieser Hinsicht könnte ich Dir das Vorstellungsvermögen schon etwas erweitern....

Was heißt "dein Vorstellungsvermögen übersteigen"?
Willst Du mich veräppeln - Du bringst mir höchstens noch was bei...
Beim Reiten besteigt sie ihn!
Und von hinten wird überhaupt nichts bestiegen... !
Ist mir relativ neu zum Vögeln Vorstellungsvermögen zu besitzen - man macht einfach drauf los, wie es kommt....
Ich schlage dabei doch nicht auch gleichzeitig noch im Lexikon nach ...

Außerdem passe ich, wie ich grad sehe, nicht in Dein Suchmuster, obwohl es schon meine Kragenweite wäre - von dem her wärs egal, ob stehen, liegen oder steigen.... : O

Ach so, ja,
Wie gehts? Würde dich gern kennen lernen! Tolles Profil!
uswusf



Stimmt - meins wärs auch nicht!




Das ist to much information für meine unschuldigen Ohren



bearbeitet von mieh001

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Verstehende
Geschrieben

Na das ist ja mal ne Frage und die Antworten...Ich frage mich ernsthaft, was die Leute so für Sex haben?! Außer Reiten, Doggy und Missionar gibt es Nix anderes - armselig Also mir fallen spontan noch 100 andere Spielarten ein! Frau fickt Mann, 69, BDSM (ach ja, das viel wohl unter abseitig),Löffelchen, die Eindringtiefe und Intensität kann durch die Beinposition verändert werden, man kann im Stehen oder auf den Tisch vögeln, Analsex, Lecken, Fingern, Spielzeug...
Nach meiner Erfahrung: hängt es vom Mann, seiner Anatomie und Geschicklichkeit ab - ob ich Doggy oder Reiten gut finde. Je nach Feingefühl des Mannes und Form des Penis, ist das entweder sehr geil oder auch schmerzhaft, wenn jemand an den Muttermund hämmert wie blöde...aua! Und auf "aua" stehe ich nur in anderen Zusammenhängen Das ist wie die Frage: warum stehen nicht alle Frauen auf Anal? Antwort: weil die Männer Stümper sind und selbst meist noch nie probliert haben, wie sich das anfühlt Wenn gut gemacht kann es ganz toll sein - schönen Tag noch!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Schuetze1985
Geschrieben

Also ins blaue hinein würde ich einfach mal sagen, dass hat was mit dem Winkel und der möglichen Tiefe die man dabei so erreicht zu tun... Ausserdem ist abwechselung doch was schönes...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

@verstehende I like


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
spermadonis
Geschrieben (bearbeitet)


Das ist to much information für meine unschuldigen Ohren




Augen!

Habe hier bisher noch nichts gehört! ;-) :P

Gruß vom Oberlehrer...


Dont geh me auf the bag!


und Form des Penis, ist das entweder sehr geil oder auch schmerzhaft, wenn jemand an den Muttermund hämmert wie blöde...aua!

Wenn gut gemacht kann es ganz toll sein



Kann ich nur zustimmen. Manche scheinen allein schon vom Körperbau nicht für einander geeignet zu sein. Als Mann ist es schön vom Gefühl her, wenn der Penis möglichst tief drin sein kann und dabeu beim mit der Peniswurzel den Kitzler stimulieren kann.

Von den Stümpereien mal ganz abgesehen.... Vollkommen richtig erläutert.

Danke!


bearbeitet von spermadonis

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es liegt aber nicht immer an der männlichen Anatomie und seinem stümperhaften Umgang damit. Bei meiner Frau liegt der, zusätzlich noch sehr enge, süße Schlitz sehr weit oben. Von vorn ein herrlich geiler Anblick. Aber Stellungen von hinten sind Ihr sehr unangenehm, egal ob im liegen, doggy oder reiten. Sie hat das Gefühl, daß mein Riemen Ihre Möse nach hinten zieht und reißt. Auch wenn ich Ihr Gesicht und Ihren Körper von vorn beim Sex sehr mag hat die Rückseite Ihre geilen Reize. Dafür ist Ihre Möse aber so tief, daß ich Ihren Muttermund nur sehr selten berühre. Bei meiner Ex war es eher umgekehr, Sie hatte eine sehr geräumige aber auch sehr kurze Möse. Allerdings war Sie verrückt darauf, wenn ich Sie fest von hinten und so tief gestoßen habe, daß ich jedesmal Ihren Muttermund getroffen hatte.
Frau (und Mann) kann nicht Alles haben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Angelofmusic
Geschrieben

Ich liebe es von hinten genommen zu werden.
Allerdings reiten mag ich nicht so gerne. Ich kann gar nicht mal genau sagen, woran es liegt. Aber mich macht es weniger an und weniger Spaß.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
biversuche-ks
Geschrieben

wir fühlen es hat je nach stellung einfach anders in uns ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Etoileduciel
Geschrieben

Na das ist ja mal ne Frage und die Antworten...Ich frage mich ernsthaft, was die Leute so für Sex haben?! Außer Reiten, Doggy und Missionar gibt es Nix anderes - armselig Also mir fallen spontan noch 100 andere Spielarten ein! Frau fickt Mann, 69, BDSM (ach ja, das viel wohl unter abseitig),Löffelchen, die Eindringtiefe und Intensität kann durch die Beinposition verändert werden, man kann im Stehen oder auf den Tisch vögeln, Analsex, Lecken, Fingern, Spielzeug...


Liebe Verstehende, es ging nicht um verschiedene Spielarten, sondern ganz spezifisch um bestimmte Stellungen. Da musst du niemanden als armselig bezeichnen.

Einige hier haben das vermutlich so interpretiert das eine Frau die die Basic-Stellungen nicht macht, seltenere Stellungen erst recht ausschließt.

Das finde ich zwar ebenso unlogisch wie du, aber das war wohl die Intension.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Von hinten sehr gerne.... ist die Lieblingstellung der Delfindame. Reiten nein danke....ist eine Stellung in der ich nicht komme und ich mag es nicht die Kontrolle zu haben. die Stellung bringt mir nichts, also wende ich sie auch nicht an


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben


bzw meine erfahrung ist, daß frauen (die) ungern reiten- weil sie dafür nicht die kraft und ausdauer haben, bis sie zu einem orgasmus kämen. oder mann muß dann mithelfen, oder im richtigen moment die stellung wechseln.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Etoileduciel
Geschrieben

Ich habe Phasen in denen ich sehr gerne reite, auch in beide Richtungen. Er kann dabei liegen oder auch sitzen. Man kann alles variieren, das ist doch das schöne. Doggy kann man auch in mehreren Varianten machen.

Grundsätzlich mögen nun mal nicht alle das Gleiche. Und das ist auch gut so. Und natürlich spielt auch die Fitness und Feinmotorik eine Rolle dabei, Timing sowieso. Aber das sind Basics und gilt für beide Geschlechter.

Warum manche Frauen das nicht mögen, können wir vermuten. Aber das sollten doch besser die Damen beantworten denen es so geht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na wenn nicht dann eben anders.

Es ist doch so das jeder Mensch es mal gerne so oder auch so mag.

Bei unerfahrenen Frauen kann es auch Unsicherheit sein.

Gerade beim reiten kann doch die Frau es mehr selber bestimmen und somit auch ihren Spass verstärken.

Ich habe es noch nicht erlebt das eine Frau das nicht will.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

weil viele frauen faul sind.beim reiten tun mir immer die aussen/innenschenkel weh u von hinten die knie....leg ein kissen drunter u gut ist...
missonarstellung gefällt mir am besten da kann man sich so gut in die augen schauen...
komischerweise waren die bei allen frauen immer zu oder haben derart gestaart das nun so gar keine lust aufkommen konnte


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SklavinDocile
Geschrieben

Reiten, das kam in der Vergangenheit vor, aber ich mache es äußerst ungern, da ich dann als aktiver Part die Führung übernehme und das gegen meine sex. Natur bin.
Viel lieber begebe ich mich auf alle Viere oder beuge mich vor, um von hinten genommen zu werden. Im übrigen auch eine meiner Lieblingsstellungen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Na machs doch einfach.

Hier schreiben so viele nette Leute warum du nicht.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×