Jump to content
Jonny9205

Multiple Orgasmen beim Mann

Empfohlener Beitrag

Jonny9205
Geschrieben

Ersteinmal ein herzliches Moin Moin aus dem hohen Norden

Ich wollte euch mal fragen, ob ihr schon Erfahrungen mit Multiple Orgasmen gemacht habt.
Vielleicht habt ihr ja auch ein paar Tipps und Tricks auf Lager wie man(n) es am besten macht.

Lg


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cunni2069
Geschrieben

Nun, wenn Du in der Lage bist ohne Stimulation der Eichel zum Orgasmus zu kommen, bist Du auf dem richtigen Weg ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

kommt drauf an, was du unter multiple Orgasmen verstehst

Mehrfach kommen ohne wirklich schlaff zu werden habe ich schon häufig beim Mann erlebt, einmal sogar einen trockenen Orgasmus, bei dem es sich (o-ton) "genauso angefühlt halt wie mit Sperma, nur halt nichts kam"


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Ein Tantriker hat nichts anderers. Das hat aber nichts mit Samenergüssen zu tun. Vielmehr gilt es, diese zurückzuhalten.
Im Tantra kennt man 4 Orgasmusarten, einfach mal googlen. :-)

Einen trockenen Orgasms kann man haben, indem man den Samenleiter abdrückt an der Prostata. Also Finger im Po - Mexico.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cunni2069
Geschrieben

... einmal sogar einen trockenen Orgasmus, bei dem es sich (o-ton) "genauso angefühlt halt wie mit Sperma, nur halt nichts kam"



Sowas gibt´s ?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ja, gibt es


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

ist ganz easy.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cunni2069
Geschrieben

... dann erklär´ mal


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

siehe oben, Blindfuchs.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cunni2069
Geschrieben

... wenn´s um googlen ginge, bräuchte hier kein neues Thema erstellt werden !

außerdem geht es auch anders


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

den trockenen Orgasmus habe ich beschrieben... probiers aus.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sinnliche_Dana
Geschrieben

Ja.... damit habe ich schon Erfahrungen machen dürfen. Und nur Positive. :-)
"Er" ( ein Tantriker) kam öfters, aber immer trocken. Das war wie ein orgastischer Rausch.
Erst ganz am Ende, als wir beide nicht mehr konnten, spritzte er ab.
Bevor ich ihn kennen gelernt hatte, hielt ich es für ein Märchen.

Schade, daß nicht alle Männer diese Technik beherrschen. ;-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
tommy933
Geschrieben

Den Samenleiter drückt man hinter dem Hodensack im Dammbereich mittig mit dem Zeige-und Mittelfinger ab...Bis das Pulsieren aufhört...
Wenn man während es pumpt loslässt, macht man meiner Meinung nach ordentlich "Weite".
Man muss den Finger also nicht in den Po stecken, gefährliches Halbwissen eben...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich sag's mal so ...Bei mir ist das mit dem trockenen Orgasmus anders herum. Ich spritz beim ersten Mal richtig ordentlich ab. Danach wird's von mal zu mal weniger. Ich hab mir da noch nie Gedanken drüber gemacht, weil ich das ganz normal finde. Ab dem 5. Mal isses dann "trocken"... Scheinbar kann ich nicht so schnell reproduzieren... Ich bin da auch kein Tantriker und will bestimmt nicht "trommeln", aber bis zu 8x in einer Nacht, das ist nicht unmöglich. Wie ich das genau hinkriege? Keine Ahnung. Einfach mit viel Gefühl und Leidenschaft. Kann einfach nicht anders. Ich denke, Mann muss das Genießen lernen, Geduld mitbringen und nicht diese schnell geil gut Nummer. Lasst es langsam angehen und nehmt Euch viel Zeit. Versucht, jeden Augenblick zu genießen. Ich "tauche" völlig in meine Partnerin ein. Versucht doch mal Euer eigenes Ego zurückzustellen und Euch voll und ganz darauf zu konzentrieren, dass SIE heute mal auf ihre vollen Kosten kommt. So geht das dann. Bisher hat sich noch niemand beschwert...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Cunni2069
Geschrieben

den trockenen Orgasmus habe ich beschrieben... probiers aus.



Ja, habe ich zu spät gesehen - sorry

Aber ich hatte Dank einer reizenden Dame (sie weiß schon wer ) schon das Vergnügen.
Ich würde diese Erfahrung auch unglaublich gerne erneut machen - das war unbeschreiblich, zumal ich danach ohne weiteres noch ejakulieren konnte - über die Reichweite lasse ich mich jetzt mal nicht aus


Den Samenleiter drückt man hinter dem Hodensack im Dammbereich mittig mit dem Zeige-und Mittelfinger ab...Bis das Pulsieren aufhört...



war bei mir einst nicht nötig - es war einfach nur eine geschickte Kombination aus Blow- & Handjob; der Wahnsinn ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)

Ja, habe ich zu spät gesehen - sorry

Aber ich hatte Dank einer reizenden Dame (sie weiß schon wer ) schon das Vergnügen.
Ich würde diese Erfahrung auch unglaublich gerne erneut machen - das war unbeschreiblich, zumal ich danach ohne weiteres noch ejakulieren konnte - über die Reichweite lasse ich mich jetzt mal nicht aus




Kein Problem. Ansonsten: Klar, das Ejakulat beleibt ja im Körper.
Allerdings brauche ich auch nach nem trockenen Orgasmus normalerweise eine Kunstpause.

Ob man den Samenleiter von innen (also rektal) oder von außen abdrückt, ist Jacke wie Hose. Einfach mal ausprobieren und zu Kreuze kriechen ;-) @tommy

Die andere Methode, eben so viele Samenergüsse zu haben bis nur noch "blaue Luft" kommt kann ich für die Empfängnisverhütung nicht empfehlen.


bearbeitet von K_Blomquist

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

gerade über die prostata kein problem...gibt inzwischen gute spielzeuge für männer dazu...seit neustem für frauen auch


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben



Aber ich hatte Dank einer reizenden Dame (sie weiß schon wer ) schon das Vergnügen.
Ich würde diese Erfahrung auch unglaublich gerne erneut machen

war bei mir einst nicht nötig - es war einfach nur eine geschickte Kombination aus Blow- & Handjob; der Wahnsinn ...




so so, dann werd ich mich mal wieder in deine Richtung bemühen müssen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
tommy933
Geschrieben

Kein Problem.

Ob man den Samenleiter von innen (also rektal) oder von außen abdrückt, ist Jacke wie Hose. Einfach mal ausprobieren und zu Kreuze kriechen ;-) @tommy

Die andere Methode, eben so viele Samenergüsse zu haben bis nur noch "blaue Luft" kommt kann ich für die Empfängnisverhütung nicht empfehlen.



Okay, hab mich zu weit aus dem Fenster gelehnt...Ich finde es halt angenehmer, wenn ich mir nicht die Finger einführen muss.
( zu Kreuze kriechender ) tommy933


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MrCabinet
Geschrieben

Nur bei Damen erlebt!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
crazyral
Geschrieben

Also mehrfach kommen geht schon,aber nach ner Weile wird es eher unangenehm. Vor allem wenn nach dem 4zen mal oder so nur noch Luft kommt.

Am geilsten war als ich meine ex einfach weiter genommen habe nachdem ich gekommen war. Habe sozusagen alleine Schlammschieben gemacht :-) war der Hammer.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Nein das ist tatsächlich möglich mittels des Beherrschen des PC Beckenbodenmuskels bzw. mit Tantra Techniken oder Karezza. Männer, die das beherrschen, erleben ewig anhaltende Talorgasmen. Auch nicht nur genital lokalisierte Ganzkörper Extasen / Orgasmen lassen sich bei Interesse und Übungswille erlernen und wer das kann erreicht eine ganz andere Liga im Liebesleben ! Ich habe einen Mann mit dem turne ich ab 3 Std Kamasutra durch die ganze Wohnung kein Witz ! Geht nicht gibts nicht! Aber Interesse , Motivation und Lernwille sind notwendig!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Sinnliche_Dana
Geschrieben

...und wer das kann erreicht eine ganz andere Liga im Liebesleben !



Zustimmendes (und genießerisches) nicken!
Das ist ein Gewinn für beide Seiten und ich wünschte mir, mehr Männer würden diese Techniken beherrschen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde es halt angenehmer, wenn ich mir nicht die Finger einführen muss.
( zu Kreuze kriechender ) tommy933



Dafür gibts ja Mitspielerinnen. :-) Außerdem wird rektal zusätzlich die Prostata stimuliert. Ich hatte mal nen ONS nach nem Discobesuch, die Dame kannte sich bestens aus und hat mir beim Blowjob gleichzeitig mit dem Finger die Prostata massiert. Ich habe über meinen Kopf hinweg bis zur Tür gespritzt, die war 3 Meter entfernt...


bearbeitet von K_Blomquist

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ist jetzt sicher nicht jedermanns Sache aber es gibt ein nettes Analtoy damit klappt es sicher öfters kann hier leider kein Bild Posten, sieht aus wie eine schnecke nur Kugelförmiger, steht BigBoy drauf, hat mir eine Freundin mal verabreicht, als ich daheim war hab ich mir auch eins bestellt.

Klappt wunderbar, auch freihändig 😂


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×