Jump to content

Tantra Massage erlernen

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Leute!
Ich bin vor einiger Zeit mal in den Genuss einer Tantramassage gekommen.

Mittlerweile gibt es da ja insgesamt recht viele Angebote auf den einschlägigen Seiten, aber:

Weiss hier jemand, wo man so eine Massage lernen kann?
Ich denke dan speziell an meine Freundin, die ich auch gerne mal in den Genuss kommen lassen würde...

Danke euch!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Suchmaschine:

Tantra Seminare NRW


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Zarter_Hengst
Geschrieben

Tantraart früher Mönchengladbach jetzt glaub ich Krefeld
Kann ich empfehlen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi!
Jo vielen Dank! Hab jetzt schon einige Angebote gefunden. Ist zwar nicht direkt vor meiner Haustür, aber dass ich in Minden nicht fündig werde, war ja schon zu erwarten


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo TE,

es kommt ein wenig auf den Anspruch von dir an.
Suchst du etwas um deine Partnerin zu verwöhnen, so kannst du vieles aus Büchern lernen. Zu erotische Massagen gibt es da eine Menge Anleitungen.
Wenn es um ersthaftes Tantra geht, so gibt es da eher wenige wirklich gute Schulen. Da ist es auch nicht mit einmal hinfahren getan.
Tantra ist eine Art Weltanschauung. Tantra ist keine Sexualpraktik oder Sexualmassage.
Tantra Massagen schließen nur die Genitalien nicht aus, womit sich Tantra wesentlich von klassischen Massageformen unterscheidet.
Schau mal im Online Buchhandel nach Büchern von Yella Cremer.
Dort findest du Material um eine gute Schule zu finden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
nudi
Geschrieben

Tantra-Mandala hat ein ein sehr gutes Angebot. Dort werden mehrtägige Seminare angeboten.  Für Tantra sollte man sich schon die Zeit nehmen. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ps.

finde es sehr bemerkenswert dass sich hier nur männer zu wort melden. dabei haben es viele damen sehr nötig sich mit dem lingam des partners und dessen steuerung intensiv zu beschäftigen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
primer
Geschrieben

Lingam steuern? Das klingt wie Steuerknüppel.

Wie kommst du darauf dass viele Frauen sich damit nicht auskennen? Die werden schon wissen womit sie sich beschäftigen wollen :-)

Schade dass es eine solche Gruppe nicht in meiner Umgebung gibt, da würde ich glatt einmal reinschnuppern.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ananda in Köln ist eine seriöse und etablierte Adresse.

vor 15 Stunden, schrieb tantrafreund001:

dabei haben es viele damen sehr nötig sich mit dem lingam des partners und dessen steuerung intensiv zu beschäftigen.

Irgendwie hast Du da mit dem (Neo-) Tantra etwas nicht ganz verstanden. Auf den "Lingam" kommt es eher weniger an. Richtig ist, dass viele Frauen das "sinnliche Berühren" eines Mannes entweder gar nicht können oder nicht wollen. Insofern kaum Unterschiede zu Männern, nur dass es halt heutzutage opportuner ist, allein den Männern Unsensibilität sowie Grobmotorik zu unterstellen und insofern eine "Bringschuld" aufzubürden ...

bearbeitet von Islero

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Islero:

Ananda in Köln ist eine seriöse und etablierte Adresse.

Irgendwie hast Du da mit dem (Neo-) Tantra etwas nicht ganz verstanden. Auf den "Lingam" kommt es eher weniger an. Richtig ist, dass viele Frauen das "sinnliche Berühren" eines Mannes entweder gar nicht können oder nicht wollen. Insofern kaum Unterschiede zu Männern, nur dass es halt heutzutage opportuner ist, allein den Männern Unsensibilität sowie Grobmotorik zu unterstellen und insofern eine "Bringschuld" aufzubürden ...

 

vor 6 Stunden, schrieb amoamas:

Lingam steuern? Das klingt wie Steuerknüppel.

Wie kommst du darauf dass viele Frauen sich damit nicht auskennen? Die werden schon wissen womit sie sich beschäftigen wollen :-)

Schade dass es eine solche Gruppe nicht in meiner Umgebung gibt, da würde ich glatt einmal reinschnuppern.

dann versucht es doch und gründet eine eignen kleinen tantrakreis. gemeinsames lernen führt zum erfolg. haben wir hier bereits gemacht. hat auch einige jahre gehalten. war eine sehr sinnliche zeit. .

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Char_Lotte
Geschrieben

Seltsam, aber immer wenn ich Tantra lese oder höre, muss ich dummerweise an die Sendungen im TV denken, wo langhaarige nackige Männer irgendne Frau intimmassieren. 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Was schaust du dir denn für Programme an?:flushed:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Char_Lotte
Geschrieben

Beim Zappen nachts irgendwann auch mal die Asi-TV-Sender ... aber nur unbewußt ... im Dunkeln ;) 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 10 Stunden, schrieb Char_Lotte:

... wo langhaarige nackige Männer irgendne Frau intimmassieren. 

:D Und die Dreadlocks nicht zu vergessen sowie die Räucherstäbchen ... :D .

Es wird viel Schindluder mit dem Begriff getrieben. Auf Deutsch gesagt, meist wird es eher quasi als "high class Handjob" angeboten und praktiziert und ist insofern eine leicht abgemilderte Form der normalen Prostitution ;) . Neotantra im engeren Sinn ist aber mehr/anders. Deshalb meine Anmerkung zur m.E. falsch verstandenen Fokussierung auf "Lingam" oder "Yoni". Beide Körperteile können auch völlig außen vor bleiben, um eine angenehme Tiefenentspannung zu erreichen, quasi unsexuell, aber dennoch sehr sinnlich. Die sexuelle Erregung (und deren Befriedigung, "happy end") ist eben nicht der Kern der Sache.

bearbeitet von Islero

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

wir würden es sehr gerne mal erleben, aber die tantraschulen sind teuer können wir uns nie leisten.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
naadir
Geschrieben

...gebt mal Yonimassage in Google ein, da kann man was anschauen und eventuell nachmachen 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SmartLovinGuy
Geschrieben

Genau. Gerade mal einfach yonimassage lernen und einige gute Ergebnisse gefunden...selbst Sat1 bietet eine Anleitung dazu. Auf jeden Fall sind spannende Lektüren dabei und Mann bekommt direkt Lust dies bei Frau auszuprobieren...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×