Jump to content
jameson71

Sex am Strand, wie ist es bei euch?

Empfohlener Beitrag

jameson71
Geschrieben

mich interessiert was haltet Ihr von Sex am Strand? Eher ja super geil oder eher nicht mein ding Sand im Getriebe!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Super Sache- immer wieder gerne. Aber von wegen "Sand im Getriebe" kann ich nicht bestätigen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
PaarHNS
Geschrieben

Das kommt drauf an wo und wie am Strand.

Mit Sand im Getriebe macht es wenig Spass.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

In touristisch erschlossenen Gebieten kenne ich nur belebte Strände - da verbietet es mir der Anstand, andere Menschen mit meiner Sexualität zu belästigen. Die unbelebten Strände sind dies meist auch aus gutem Grund: dreckig, unschön und wasauchimmer.

Bei meiner Neuseelandreise letztes Jahr habe ich viele sehr einsame und unberührte Strände kennengelernt, aber da bin ich wohl zu sehr Naturnarr...viel zu fasziniert von diesen wundervollen Fleckchen Erde, dass ich alles im Sinn hatte, aber nicht Paarung. Bin da eher wie ein Kind mit großen staunenden Augen rumgelaufen und konnt net fassen, WIE schön es dort war


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
jameson71
Geschrieben

Das kommt drauf an wo und wie am Strand.

Mit Sand im Getriebe macht es wenig Spass.


Natürlich macht es spass aber es scheuert auch gewalltig.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Naturprinz
Geschrieben

Ich finde es so wie mein Vorgänger Sex am Strand ist echt was geiles.Versucht es und ihr wird sehn.Schön.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
secretwistler
Geschrieben

1. Kommt es auf das Land darauf an, in dem man es treibt. In manchen Ländern kann man richtig Ärger mit dem Gesetz bekommen.

2. Zu welcher Tageszeit will man loslegen. Wir haben das des öfteren spät Nachts, nachdem wir "von Tour" kamen miteinander getrieben. Da ist man dann zwar nicht so ganz alleine, aber eine Decke bietet genügend Schutz, wenn man es sich auf einer Liege gemütlich macht.

3. Früh morgens, bevor das touristische Gerenne beginnt, ist auch optimal.

4. Sehr geil ist es auch, im Wasser herumzufummeln. Man kommt aufgrund der "Rahmenbedingungen" zwar bei weitem nicht so gut in Schwung, wie z.B. im Bett, aber es ist ein schönes Vorspiel, für die noch folgende Action.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

"Sand im Getriebe" ist scheiße und ein absoluter moodkiller. Wenn sichs so ergiebt aufhören und baden gehen.

Aber ansonsten - an einem unbeobachteten Fleckchen - kann richtig schön sein.
So irrsinng oft hatte ich das Vergnügen zwar noch nicht, aber die paar Gelegenheiten habe ich in sehr schöner Erinnerung.

Überhaupt - inniger Sex in der freien Natur ist was feines, dreckige Klamotten hin, unbequemer Boden her...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
LesbeMH
Geschrieben

Der Gedanke hat was, würde ich gerne ausprobieren. Das Problem dabei ist, eine Ecke zu finden, wo man garantiert niemanden belästigt. Vielleicht geht das nachts an manchen kleineren Stränden.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

An der französischen Atlantikküste gibts genügend einsame Dünen. Nur "danach" nicht einfach ins Wasser hüpfen, es gibt gefährliche Strömungen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
primer
Geschrieben

Ob auf Usedom, am Elbstrand oder auf LaPalma: Einsame Flecken findet man überall. Strand hat was und kann sehr anregend sein.
Wenn es sich ergibt, sollte man die Gelegenheit nutzen! Ausser ein paar rote Stellen (Sandpapiereffekt) kann nichts passieren :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
bz_diener
Geschrieben

die Liebe am Strand verläuft meist im Sand  :P

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Wirzwei2006H
Geschrieben

Wir stehen auf Sex am Strand. Gerne lassen wir uns dabei beobachten......

Wichtig ist nur daß sich niemand dran stört, daher Plätze suchen etwas abseits wo keine Kinder oder Moralapostel sind.

Allerdings stehen wir auch nicht drauf von unzähligen Herrn umringt zu werden.

Sand ....einfach auf der Decke bleiben..

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Hannibal89001
Geschrieben

Hatte nur einmal Sex am Strand und das war beim nächtlichen Spaziergang hinter Strandkörben.

Sie hat mich geritten und ist ordentlich abgegange.

Sand im Getriebe gabs nicht.

Lediglich ich hatte einen sandigen popo.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich finde es sehr erregend, am Strand zu poppen. Zum Beispiel an der Ostsee (Priwall) oder an einem FKK-Badesee (Maschen bei Hamburg) oder im Süden (Maspalomas, Es Trenc oder Cap D'Agde). Erst das Cruisen durch die Dünen, bis man eine Frau oder ein Pärchen findet, und dann unter der Sonne Gas geben und genießen - das hat was. *** edit by mod - Off Topic ****;) 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ICUM
Geschrieben

wir haben im Urlaub schon des öfteren absolut geile und klasse Erfahrungen machen dürfen.

Einsamer Strand oder FKK-Strand mit abseits gelegenen Dünen - nicht gerade im Mittelpunkt des Strandgeschehens - da gibt es doch nichts schöneres! Allerdings sollte man Zuschauer mögen oder sogar wollen, denn "sowas" kann durchaus vorkommen!

Wir finden es geil, da wir Herrenüberschuß mögen.

Es liegt am einzelenen, ob es bei "SEHEN / ZEIGEN" bleibt oder mehr draus wird. Aber eine höfliche Absage wurde bisher immer respektiert! So gesehen: ruhig probieren! wir haben keine negativen Erfahrungen gemacht!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Mark91
Geschrieben

Hatte das ein oder andere Erlebnis auf Gran Canaria. Da wir dort immer ein Hotel in Strandnähe haben, bieten sich abendliche Spaziergänge dort an. Es ist beim ersten Mal aber nicht geplant, sondern eher zufällig aus einer Stimmung heraus passiert. Später haben wir uns auch mal am Tag getraut, aber da waren meiner Partnerin dann doch zu viele Zuschauer. Aber generell hat das schon was. Es muss halt passen.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Naturprinz
Geschrieben

Hallo Ihr

Ich finde es generell toll in der Natur zu treiben.Ob am Strand im Wald oder auf der Wiese.Ist eine geile Sache.Mach ich immer wieder gern.:)

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Natur und die Gefahr entdeckt zu werden geben dem einen gewissen kick.

Wir haben es ausprobiert fanden es toll und werden es diesen Sommer wiederholen.

Wegen dem Sand kann ich nur sage decke mitnehmen , aufpassen und zwischendrin baden gehen 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ganz ehrlich,das hat wirklich was!

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
BernburgerKerl
Geschrieben
Am ‎30‎.‎05‎.‎2015 at 17:42, schrieb PaarHNS:

Das kommt drauf an wo und wie am Strand.

Mit Sand im Getriebe macht es wenig Spass.

 

genau diese Erfahrung machen Praktizierende, etwas abseits von Minderjährigen ist zu empfehlen

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Beate_AO41
Geschrieben

Ich mache es sehr gern am Strand oder am Badesee...

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Sand im "Getriebe" ist kein so großes Problem, wenn man sich eine einigermaßen windgeschützte Stelle sucht. Ansonsten bekommt man den feinen Flugsand zusätzlich in Mund und Augen -wer darauf steht, hat schon eine echt bizarre Vorliebe! Von Missionarsstellung (und das gilt wahrscheinlich auch für andere Stellungen) in nassem Sand kann ich nur abraten. Hatte ich mal und habe mir dabei die Knie total aufgescheuert. Besonders "prickelnd" dabei war, dass ich es vor lauter Geilheit erst gar nicht gemerkt habe, sondern erst beim anschließenden Baden im Salzwasser :grin:

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Lust_Affäre:

Sand im "Getriebe" ist kein so großes Problem, wenn man sich eine einigermaßen windgeschützte Stelle sucht.  :grin:

Also direkt im Sand mache ich es eher selten, sondern ich habe eigentlich immer ein Handtuch dabei, das man sich dann schnell unterlegen kann. Zum Beispiel beim Cruisen am FKK-Strand ist man zwar nackt unterwegs, aber ein Handtuch über der Schulter oder in der Hand habe ich meistens schon dabei. Ist einfach praktischer, wenn's dann zur Sache geht. :P

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Sex am Strand kann man zum Glück auch ohne Zuschauer haben. Und an nem FKK Strand gibt es keine "willigen Frauen" die sich von dahergelaufenen Wichsern ´so einfach mal bumsen lassen. Es sei denn, man befindet sich am Cap d´Agde.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×