Jump to content

Erfahrung mit Squirting bei Frauen ??

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo poppen- Gemeinde,

habt Ihr schon einmal oder öfters Erfahrungen bei Frauen gemacht, die beim erreichen ihres Höhepunktes abspritzen (Squirting)können und wenn ja, war es eine richtige geile Erfahrung, mit Wiederholungsgefahr, könnten es theoretisch eigentlich alle Frauen, wenn sie es wollten??....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Glaub das können alle, wenn Sie es denn wissen und auch wollen!

Meine erste Erfahrung begann mit den Worten .... 'nimmst du noch nen Finger is das Bett gleich nass' .....


Ich weiss auch wie verunsichert Frau ist wenn's das erste mal kommt!


Seid dem liegt immer ein Handtuch unter' m Ledergürtel bereit und ein offenes Ohr


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich gehe mal davon aus das es bei den meisten Frauen geht.

Ich habe es bei dreien bereits geschafft und keine von denen hat es vorher gekannt.
Ich persönlich finde es gut. Wenn es beim normalem Sex klappt wird innen kurz vorher alles dicker bzw. schwillt an was dann auch für mich sehr angenehm ist.

Obwohl es beim ersten mal allen peinlich war wollte jede es nochmal erleben. Die allgemeine Aussage und auch mein Empfinden ist das sie in sehr kurzen Abständen sehr häufig kommen.

LG


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das erste Mal das ich es erlebt habe war bei meiner "Lehrmeisterin" Das war in den beginnenden 60 Jahren.

Fast alle Frauen können das erleben. Genau so haben ALLE Frauen Angst davor. Sie befürchten zu urinieren. Daher unterdrücken sie den Reflex.

Kleiner Tip von mir, geht doch in die Badewanne, da kann man den Stöpsel ziehen.

Oder aber legt einfach eine wasserdichte Matte ins Bett.
Wenn es denn nicht soviel wird, ist ja individuell eine verschiedene Menge, reicht in den meisten Fällen ein Badelaken.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mariaFundtop
Geschrieben

Bei mir passiert es nur wenn ich sehr erregt bin und zeugt so von einer wirklich geilen Session......und ja es war mir anfangs fürchterlich peinlich. ....das stimmt ...
Vor Geilheit zu tropfen und zu spritzen ist nun etwas besonderes. Und ich komme doch sehr gerne dorthin :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Es ist etwa 20 Jahre her, da hat eine Sklavin von mir, wenn ich sie zur Belohnung das Fötzchen verwöhnte, immer dabei abgespritzt und ich habe das sehr intensiv genossen.

Frauen die eher prüde sind und den Sex als solches nicht so richtig zu genießen wissen, haben meine ich wenigstens so ihre Probleme damit. Schließlich setzt es voraus, das Frau sich fallen lässt, um mit allen Sinnen genießen zu können.

LG.

Fritz


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

anatomisch gesehen können es alle Frauen aber es hat wenig mit wollen zu tun.
Es passiert oder nicht, ich hab es lieber es passiert nicht den dann ist die reibung weg und ich spüre nix mehr. Mir ist das einfach zu feucht. Mein Partner liebt es als Zeichen wie geil er mich macht und wie gut er meine Bedüfnisse befriedigt.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja ich meine jede Frau kann das. Fast alle unterdrücken das aber.
Sie befürchten sie würden urinieren.
Sie verzichten da auf ganz besondere Gefühle.
Bitterschade.

Darf ich einen Rat geben? Macht es doch erst einmal in der Badewanne. Da ist die Hemmschwelle nicht so hoch.

Wenn ihr wisst wieviel Flüssigkeit ausgestossen wird, reicht eventuell auch ein Badetuch oder eine wasserdichte Unterlage.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×