Jump to content

Angst vor Fakes:-)

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr Lieben,

es wird hier viel darüber geredet, dass Frauen nicht antworten, oder sich nicht trauen usw. usw. Ich habe sehr oft erlebt, dass ich, wenn mir jemand gefällt, den anschreibe und auch den spontanen Wunsch auf ein Treffen ohne längere Anlaufzeit mit der Option auf mehr äusere... Meine einzige Bedingung, Date in der Wohnung vom Partner, und dass er single ist, d.h. alleine da wohnt. So kann ich Vertrauen zu dem Partner aufbauen, wenn ich sehen kann, wie er wohnt, wo er wohnt, und fühle mich auch viel gemütlicher und vertraulicher in dem Privatbereich des Partners oder besser gesagt eines Unbekannten. Ist halt ein sexuelles Abenteuer für mich.

Erst kommt die Frage, ob ich selber auf den Fotos bin... dann, ob wir uns erstmal auf einem neutralen Boden treffen könnten. NEIN! ist halt meine Vorstellung von einem Date.. Mit dem Auto vom Part abgeholt werden, hallo sagen, ersten vier Sekunden zählen, entwedr direkt in die Wohnung fahren, oder tschüss... Auch wenn es gewisse Risiken mit sich für mich bringt. Dann kommt gar keine Antwort mehr...

Wovon habt ihr den Angst, dass ich euch die Wohnung ausraube.. oder überfalle???
Wie laufen eure spontanen Dates ab?


lonesome50
Geschrieben

Meine Wohnung ist teil meiner Privatsphäre, und die ist mir wichtiger als ein Spontanfick, und von daher würde ich sie ohne weiteres auch nicht mit einer mir unbekannten Person teilen.


Geschrieben

Ich seh das wie lonesome.

Abgesehen von den Risiken, die es in meinem Falle als Frau wohl mit sich brächte, sind meine vier Wände mein Privatbereich und meine Intimsphäre. Für einen schnellen Fick würde ich mir keinen Mann ins Haus holen, erst dann, wenn etwas ernsteres daraus würde und ich Gefühle für den Mann entwickeln würde, ergo ihn in meinen "Privatbereich" hereinlassen möchte.

Warum möchtest Du denn in die Wohnung? Weil sie etwas über den Menschen aussagt, individuell und sehr persönlich ist. Und soviel wollen die meisten eben nicht bei einem einmaligen Date von sich preisgeben.


Geschrieben

ich hatte noch nie ein spontanes Date. Deshalb hab ich mir über sowas auch noch nie Gedanken gemacht. Wüsste gar nicht wie ich da reagieren würde.

Die meisten Frauen wollen ja einen doch erstmal ein wenig kennenlernen und weniger ein Abenteuer, deshalb wäre ich wahrscheinlich im ersten Momentan wahrscheinlich ein wenig überrascht. Aber, hängt aber auch sehr von der jeweiligen Person ab, ich denke ich würde ja sagen.

Was soll mir schon groß passieren


Geschrieben (bearbeitet)


Warum möchtest Du denn in die Wohnung? Weil sie etwas über den Menschen aussagt, individuell und sehr persönlich ist. Und soviel wollen die meisten eben nicht bei einem einmaligen Date von sich preisgeben.




Ich suche in der Regel nichts einmaliges. Eher eine Fickbeziehung... Und ob die aus diesem Einmaligen Date entsteht oder nicht, hängt auch irgenwie von der Wohnung des Partner ab, wie wohl oder unwohl ich mich in dem Privatbereich desjenigen gefühlt habe.


Eine Frau beim ersten Mal "flach legen" wollen doch fast alle, aber etwas über sich preisgeben... :-) "Lach"

Und gerade weil ich auf "Harte Nummer" oder "dominanten Sex" stehe, ist dieses gegenseitiges Vertrauen sehr sehr wichtig für mich. Soweit zu deiner Frage, warum ich in die Wohnung will...


bearbeitet von Samanta1997
Geschrieben

Die Frage war eher rhetorisch gemeint.

Es ist eines, "mal eben" eine Frau flachzulegen oder etwas über sich selbst preiszugeben. Gerade Männer trennen das, meiner Erfahrung nach, sehr strikt.

Vertrauen ist etwas, dass man langsam aufbauen muss, sowohl von Deiner als auch von seiner Seite aus. Ich vertraue keinem Mann, nur weil ich seine Wohnung gesehen habe. Dazu gehört etwas mehr, gerade und vor allem im sexuellen Bereich.

Und wenn Du eine dauerhafte Fickbeziehung suchst, bleibt doch genug Zeit, nach und nach mehr von ihm kennenzulernen.
Es hängt doch letztlich davon ab, ob der Sex geil war und nicht davon, welche Bilder an seiner Wand hängen.


Geschrieben

Und ob die aus diesem Einmaligen Date entsteht oder nicht, hängt auch irgenwie von der Wohnung des Partner ab, wie wohl oder unwohl ich mich in dem Privatbereich desjenigen gefühlt habe.


Dann nimm doch deine Wohnung.
Oder gibt es da Gründe sie dem Partner nicht zu zeigen?


Geschrieben

Bereich.

Und wenn Du eine dauerhafte Fickbeziehung suchst, bleibt doch genug Zeit, nach und nach mehr von ihm kennenzulernen.
Es hängt doch letztlich davon ab, ob der Sex geil war und nicht davon, welche Bilder an seiner Wand hängen.




Wenn man genug Zeit hat einen kennezulernen, und dann beim Sex es doch nicht passst, ist die Enttäuschung viel zu gross, und manchmal auch sehr schwer dem Partner das beizubringen. Man gewöhnt sich ja auch irgnewie an den jenigen... Es ist viel viel einfacher, ohne lange Anlaufzeit ein Date wahrzunehen, und wenn soweit alles passt, dann sich gegenseitig nach und nach kennenlernen.


Geschrieben



Eine Frau beim ersten Mal "flach legen" wollen doch fast alle, aber etwas über sich preisgeben... :-) "Lach"

Und gerade weil ich auf "Harte Nummer" oder "dominanten Sex" stehe, ist dieses gegenseitiges Vertrauen sehr sehr wichtig für mich. Soweit zu deiner Frage, warum ich in die Wohnung will...



also ich hatte schon Dates wo ich froh war, das sie nicht bei mir zuhause war, das wäre wohl sonst noch richtig peinlich geworden, manche Frauen sind halt einfach nicht mein Ding.

aber als Frau hätte ich beim Thema "harte Nummer" und so doch eher die Bedenken an einen der nicht weiß wo die Grenzen sind. Gleich zu ihm in die Wohnung wo ich ihm ausgeliefert bin, das nenn ich mal mutig.


lonesome50
Geschrieben

Die klassische Frage: gehen wir zu mir oder zu dir.
Antwort: also bevor es jetzt komplizert wird, sollten wir es lieber lassen.


Geschrieben

Wenn man genug Zeit hat einen kennezulernen, und dann beim Sex es doch nicht passst, ist die Enttäuschung viel zu gross, und manchmal auch sehr schwer dem Partner das beizubringen. Man gewöhnt sich ja auch irgnewie an den jenigen... Es ist viel viel einfacher, ohne lange Anlaufzeit ein Date wahrzunehen, und wenn soweit alles passt, dann sich gegenseitig nach und nach kennenlernen.



Das heißt doch nicht, dass Du keinen Sex mit ihm haben sollst. Aber es muss doch nicht gleich in seiner Wohnung sein, wenn er das nicht möchte.
Und DANN, wenn der Sex gut war, könnt ihr euch immer noch besser kennenlernen.


Geschrieben (bearbeitet)

also ich hatte schon Dates wo ich froh war, das sie nicht bei mir zuhause war, das wäre wohl sonst noch richtig peinlich geworden, manche Frauen sind halt einfach nicht mein Ding.

aber als Frau hätte ich beim Thema "harte Nummer" und so doch eher die Bedenken an einen der nicht weiß wo die Grenzen sind. Gleich zu ihm in die Wohnung wo ich ihm ausgeliefert bin, das nenn ich mal mutig.




Ich kann doch noch bevor man in seine Wohnung geht, nein sagen und es mir anders überlegen. Kurze Statistik: 10 Dates innerhalb von halbem Jahr, nur mit 2 in die Wohnung gegangen. Mit einem hat sich eine sehr schöne und Intensive Affäire entwickelt. Der andere könnte mich nicht loslassen:-( da war ich froh, das er wenig über mich wusste...

Mutig? Ja, in der Regel haben die Doms mein Vertrauen zu schätzen gewussts. Und die Regeln werden im Voraus abgesprochen, was hat denn derjenige davon, wenn ich nach dem Date direkt zu Polizei laufe...


bearbeitet von Samanta1997
Geschrieben

Dann nimm doch deine Wohnung.
Oder gibt es da Gründe sie dem Partner nicht zu zeigen?




Ja, es gibt Gründe. Bin im normalen Leben eine brave und treue Ehefrau:-)
Und wohne nicht alleine...


Geschrieben

Ich kann doch noch bevor man in seine Wohnung geht, nein sagen und es mir anders überlegen. Kurze Statistik: 10 Dates innerhalb von halbem Jahr, nur mit 2 in die Wohnung gegangen. Mit einem hat sich eine sehr schöne und Intensive Affäire entwickelt.

Mutig? Ja, in der Regel haben die Doms mein Vertrauen zu schätzen gewussts. Und die Regeln werden im Voraus abgesprochen, was hat denn derjenige davon, wenn ich nach dem Date direkt zu Polizei laufe...



er hat nicht viel davon, aber ich will dann nicht wissen wie es dir vorher ergangen wäre

Genug davon geredet, hier gings ja nicht darum, sondern um die Fakes

das einzige wo ich wirklich stuzig werde ist, wenn Frau unbedingt ein Treffen bei mir will und dann kein Bild rausrücken will. Dank meiner Sturheit sind mir da schon einige böse Überraschungen erspart geblieben


Geschrieben

also von poppen.de gab es bis jetzt nur eine einzige Person die in mein privates Reich kam

Kann lonesome nur zustimmen, das gibt man so schnell nicht her.

Denke man kann sehr gut am telefon abschätzen ob man sich versteht und sich dann treffen. Entweder halt neutral oder bei Ihr


Geschrieben

also von poppen.de gab es bis jetzt nur eine einzige Person die in mein privates Reich kam

Kann lonesome nur zustimmen, das gibt man so schnell nicht her.

Denke man kann sehr gut am telefon abschätzen ob man sich versteht und sich dann treffen. Entweder halt neutral oder bei Ihr



warum bei IHR? das ist ja auch ihr privates Reich. Schon lustig, zu sich lässt mann keine, hat aber keine Bedenken zu ihr in die Wohnung zu fahren


Geschrieben

@tyrm

wenn es mir angboten wird?

Ich erwarte das doch nicht, habe mich auch schon im Hotelzimmer getroffen.

Aber meist bei ihr, keine ahnung, vielleicht sind Frauen da anders


Geschrieben

Ja, es gibt Gründe. Bin im normalen Leben eine brave und treue Ehefrau:-)
Und wohne nicht alleine...


Geil wenn ne Ehefrau darauf besteht das der Fickpartner Single sein muss.

Is aber ein andres Thema


Geschrieben

@tyrm

wenn es mir angboten wird?

Ich erwarte das doch nicht, habe mich auch schon im Hotelzimmer getroffen.

Aber meist bei ihr, keine ahnung, vielleicht sind Frauen da anders



vielleicht weil sich Frauen in ihren eigenen vier Wändern wohler fühlen weil vertraut, weil sie sich ihm nicht soo sehr ausliefern.

Aber ich würde auch nicht jede bei mir reinlassen. Hier aktuell hätte ich zwei oder drei Kandidatinnen, die mich besuchen dürften


Geschrieben

Aber meist bei ihr, keine ahnung, vielleicht sind Frauen da anders



Ich zitiere mich diesbezüglich mal selbst...


... sind meine vier Wände mein Privatbereich und meine Intimsphäre. Für einen schnellen Fick würde ich mir keinen Mann ins Haus holen, erst dann, wenn etwas ernsteres daraus würde und ich Gefühle für den Mann entwickeln würde, ergo ihn in meinen "Privatbereich" hereinlassen möchte.


popcorn69
Geschrieben

ich bin etwas irritiert...oder kann ICH nicht lesen...samanta sucht doch nur frauen *grübel*

irgendwie wird wohl davon ausgegangen, dass die suchende dem/der gesuchten auf jeden fall gefällt....das kann ja auch ganz anders sein

und männer springen auch nicht JEDE an...auch wenn es manchmal anders gesehen wird..


Geschrieben

Was für ein umständlicher Hickhack...

Wenn ich via Internet jemanden kennenlerne und diese Person möchte das Date direkt bei mir abhalten sehe ich nicht,wo nun das Problem liegt?

Vorher wird die Wohnung noch gesäubert,der Kühlschrank mit Sekt(oder als alk-freie Alternative Orangensaft und Cola)und Süßigkeiten gefüllt und dann wartet man relaxt ab,wie beim Date sich die Dinge entwickeln.

Außerdem hat ein Date bei mir einen Vorteil:
Ich muss danach nicht noch nach Hause tuckern,sondern kann gemütlich zuhause abhängen.


Geschrieben

@ Booty

ich habe allerdings die Erfahrung gemacht das ich bei fast allen Frauen die ich getroffen habe, beim 1. oder 2. Mal bei ihnen Zuhause war.

vielleicht ist an der These von Tyrm ja was dran.

Erstes date bedeutet ja nicht das es nen schnell anonymer Fick ist, kannte eigentlich alle im Vorfeld sehr gut.


Geschrieben

@ Booty

ich habe allerdings die Erfahrung gemacht das ich bei fast allen Frauen die ich getroffen habe, beim 1. oder 2. Mal bei ihnen Zuhause war.



Ich kann ja auch nicht für alle sprechen, ich kann nur sagen, dass Du garantiert nicht zu MIR nach Hause kommen würdest, eben aus o.g. Gründen.

Die Sache würde sich erst ändern, wenn ich in Dich verliebt wäre oder möchte, dass Du mich wirklich kennenlernst, also eben auch mein privates Umfeld.


Geschrieben

ich bin etwas irritiert...oder kann ICH nicht lesen...samanta sucht doch nur frauen *grübel*

irgendwie wird wohl davon ausgegangen, dass die suchende dem/der gesuchten auf jeden fall gefällt....das kann ja auch ganz anders sein

und männer springen auch nicht JEDE an...auch wenn es manchmal anders gesehen wird..




Popcorn69 :-) ist dir richtig aufgefallen. bei mir im Profil steht, das ich eine Frau suche.. dann werde ich von den Männern nicht so oft gefunden und weniger angeschrieben. Hab dann Möglichkeit mir selber Männer auszusuchen. Also ein intelligenter Filter


×