Jump to content
hexe28081972

Erfahrung Zimmer anmieten für Seitensprung

Empfohlener Beitrag

Soulsister008
Geschrieben

Andere Portale werden auch gerne von Hoteliers "bezuschusst" und diese Hotels werden dann gerne auf den oberen Rängen angegeben!

So wurde es zumindest mal bei einem "seriösen" Nachrichtenmagazin erklärt...

basti0704
Geschrieben

Ich glaube wir schweifen vom Thema ab :grin:

Hier geht's ja nicht um das Überleben dieser Portale oder Hoteliers. 

Portale für solche Zimmer kenne ich nicht, das Zimmer hier in Rostock hab ich über google gefunden, weil ich ein schönes Ambiente für einen Abend mit meiner Frau gesucht hab.

  • Gefällt mir 1
HeinzlmannSaugblaser
Geschrieben

So ein (Stunden-) Zimmer würde ich nie nehmen!

In jeder Stadt gibt es kleine feine Hotels, mit denen man bestimmt auch early checkin / late checkout vereinbaren kann.

Damit bin ich bisher nie auf die Nase gefallen. :)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

OMG.. die 9 € sind doch nur die Gebühr für das Registrieren auf der Seite um dort dann nach etwas Schönem auf der entsprechenden Webseite suchen zu können. So schwer ist das doch nicht zu verstehen wie manche hier tun.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Die 9 Euro kannst Dir sparen .... Man findest auch so tolle Zimmer mit Whirlpool und großen Betten ..... Im Netz .... kommt halt immer darauf an was es Dir wert ist dafür zu Zahlen. ....

  • Gefällt mir 2
Bengel92318
Geschrieben

Im Netzt gibt es diverse, seriöse Anzeigenportale, die in aller Regel auch eine Rubrik für Erotik führen. In dieser Rubrik wird man in aller Regel dann fündig. Portale, die sich lediglich auf Zimmer für Seitensprünge spezialisiert haben bieten aus meiner Erfahrung heraus meist nur die eh bekannten Stundenhotels an. Meine Frau und ich haben aus reinem Spaß vor einiger Zeit einmal ein komplettes Appartment gebucht. Die Homepage dazu haben wir eher zufällig im Netz gefunden.

  • Gefällt mir 1
Knutschegern
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb elegance4u:

wenn es tagsüber sein soll, einfach bei dayuse oder 9between 5 schauen, da gibt es Tageszimmer in normalen Hotels.

Dafür muss man noch nicht mal auf spezielle Websites gehen...meiner Erfahrung nach lässt sich in so ziemlich jedem Hotel ein Tageszimmer buchen, wenn noch freie Zimmer vorhanden sind. Einfach dort anrufen und nachfragen. 

In sehr ländlichen Hotels/Pensionen habe ich schon erlebt, dass die zunächst mit dem Begriff "Tageszimmer" nicht viel anfangen konnten. Ein "wir sind da auf der Durchreise und bräuchten das Zimmer nur in der Zeit von...bis" wirkt oft Wunder, lach.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich kann dir das Versteck im WW empfehlen, sauber ordentlich, und vor allem anonym

hexe28081972
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb SevenSinsXL:

9 Euro für ein Zimmer, pauschal? Ich möchte nicht wissen, was einen da erwartet und was man da wohl u.U. alles "mitnimmt".

Wenn schon Seitensprung, dann was ordentliches und nicht Marke Billigheimer.  Das sollte einem das Techtelmechtel schon Wert sein.

Das ist die Gebühr für das nutzen der Seite.... nicht der Preis des Zimmer

Solche Zimmer kosten meistens für etwa 3 Stunden etwa 40 €... kommt halt drauf an 

Und das hat nix mit Billigheimer zu tun :clapping:  es geht mir um was anderes

hexe28081972
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb Süße_Sie_Sandwich:

Schon komisch: wenn ein Mann hier den gleichen Inhalt postet, wird er fertig gemacht! Und nur weil sie Frau ist, bekommt sie noch tolle Tipps beim fremd-vögeln-für-Sparfüchse oder wie ?! Unglaublich!

:confused: ist mir auch aufgefallen... schon interessant

hexe28081972
Geschrieben
vor 18 Stunden, schrieb amar2013:

Sorry aber fremd vögeln wollen und kein Geld für ein Hotel haben. Geht's noch?

Es geht hier nicht ums Geld 

Rein um die Örtlichkeiten

hexe28081972
Geschrieben
vor 14 Stunden, schrieb Soulsister008:

Andere Portale werden auch gerne von Hoteliers "bezuschusst" und diese Hotels werden dann gerne auf den oberen Rängen angegeben!

So wurde es zumindest mal bei einem "seriösen" Nachrichtenmagazin erklärt...

Es geht nicht um die Portale, sondern um das Ambiente.... Hotelzimmer sind meist immer das gleiche...

Es geht darum eventuell ein kleines Appartement mit Whirlpool oder was auch immer zu finden

  • Gefällt mir 1
Hotma3131
Geschrieben

Ich habe auch schon überlegt 🙈 ich fahre am Samstag das zweite Mal zu ihm heim und irgendwie ist es schon komisch 🙈

hexe28081972
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Hotma3131:

Ich habe auch schon überlegt 🙈 ich fahre am Samstag das zweite Mal zu ihm heim und irgendwie ist es schon komisch 🙈

ja kann ich verstehen... klar kann man in Hotels gehen... darum ging es mir hier auch nicht

Ich dachte es gibt vielleicht Zimmer oder eher kleine Appartements mit extra großer Dusche... großes Bett... Whirlpool oder was auch immer... halt nicht das "normale" Umfeld

  • Gefällt mir 3
Wällersahne
Geschrieben

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Versteck im Westerwald gemacht

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Knutschegern:

Ein "wir sind da auf der Durchreise und bräuchten das Zimmer nur in der Zeit von...bis" wirkt oft Wunder, lach.

Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass es für jede Sache immer mehrere Erklärungsmöglichkeiten gibt.....:crazy::crazy::crazy:

Wer wirklich will, der findet immer Lösungen!:crazy:

Geschrieben

Also ich kann nur empfehlen Hotels für zwei Nächte zu mieten. Die Kosten belaufen sich meist auf 80-150 EUR je nach Kaschemme oder Palast. Muss man sehen. Ich selbst zahle immer gern etwas mehr. Allein schon vom Ambiente her und der Tatsache, dass ich das nicht sauber machen muss. Mega.

×