Jump to content
pitchi64

Haare gehörten nicht nur auf den Kopf

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

. . .nur es andern usern nicht aufzwingen sich nicht zu rasieren....

Was bekannterweise auch geringfügig schwieriger sein dürfte, als die umgekehrte Variante.


Geschrieben

nur das ein unrasierter sieht aber auch geduscht wie ein schwein aus ;-)

körperpflege hört aber anscheinend bei manchen beim duchen auf.
sieht man ja of leute die selten oder gar nicht zum friseur gehen, frauen und männer mit achselbehaarung
unhygienich scheint für viele nur das zu sein was etwas strenger duftet.
nach dem motto sieht zwar scheiße aus stinkt aber nicht ;-)



Das ist doch ausgemachter Blödsinn. Du unterstellst hier tatsächlich, dass unrasierte Menschen sich nicht pflegen. Was ist an Körperbehaarung bitte schön in irgendeiner Forum unhygiensich?

Rasur oder Nichtrasur ist nun wirklich reine Geschmackssache und hat auch nicht ein Stückchen mit Hygiene zu tun.


Geschrieben

@Sumseline: Weiter vorne stand

man kann sich schneller waschen.

Ich schätze es geht um eine Millisekunde mehr Duschzeit und die spart natürlich manche(r) einfach ein und schlägt sie der Popp-Zeit zu. Mit den hier genannten fatalen Folgen: Vorspiel zwar ausgedehnt - aber es riecht!


Pumakaetzchen
Geschrieben

Also ich bin auch eins von den unrasierten Schweinen.

Mir hat sich noch kein Haar im Slip verhakt. Und ich werd 50. Ne Sub bin ich nicht und selbst wenn, könnte mich der Doofdom mal kreuzweise, wenn er erwarten würde, dass ich mich rasiere, weil er das will. Soweit kommt's noch, dass ein Kerl bestimmt, was mit meinem Körper passiert. Klammern? Bin ich ein Bettlaken oder was, das man an die Leine hängen muss? Sorry, aber vorher wird die Erde ne Scheibe, bevor mir ein Typ sowas antut.

Die Haare auf den Zähnen bleiben auch, wo sie sind. Und ich bin froh und dankbar, dass mir die Haarphobiker und Doofdoms vom Hals bleiben. Wer derart oberflächlich ist, Sympathie und Antipathie an der Körperbehaarung festzumachen, kann mir absolut gestohlen bleiben. Und das finde ich richtig gut.

Unrasierte und absolut nicht devote Grüße vom Puma, der trotz Behaarung nicht müffelt. Komisch ne.


_i_m_n_
Geschrieben

ein total rasierter sieht für mich ungeduscht und geduscht wie ein milchbubi aus und kommt mir nicht in die kiste.
welpenschutz pflege ich da doch sehr.


Geschrieben



Unrasierte und absolut nicht devote Grüße vom Puma, der trotz Behaarung nicht müffelt. Komisch ne.



Da hast du allerdings Recht, assoziert man mit einem Puma und dessen Habitat in Gefangenschaft doch genau das Gegenteil!


Geschrieben

Bei der Ganzkörperrasur drängt sich mir ja die Frage auf, wie die Jungs ihren Rücken ordentlich rasieren. Ich käme da nicht überall hin. Zum Glück habe ich aber auch keine Haare auf dem Rücken.

Und was ist mit Augenbrauen, sind die auch unhygienisch?

Und Wimpern? Manche Frauen machen die ja sogar extra noch dreckelisch, iiiiiiih !

Ich finde es interessant, daß hier viele nur Schwarz oder Weiß zu kennen scheinen.

Ich glaube hier reden auch Blinde vom Farbkreis, will heißen für viele scheint es eine Luxusdiskussion zu sein, "wie würde ich reagieren, wenn ich mal jemanden nackt sehen würde und dessen / deren Intimfrisur ist ..."


Geschrieben

Achselhaare und Intimbehaarung geht für mich gar nicht.

Ich rasiere da schon ewig und habe das Glück keine Rasierpickel
zu bekommen.

Ich gehe mit niemanden ins Bett, der nicht rasiert ist.
Das gilt bei Männern sogar für den Bart - NOGO.
und natürlich für Frauenbeine auch.


Geschrieben

pitchi64 hat vollkommen recht.
wir essen nur rasiertes gemuse und zeugen nackte embryonen.
ansonsten ist zu haaren alles schon tausendmal gesagt


Geschrieben

Ich treibe es sogar noch wilder: Ich färbe meine Haare, trage sie außerdem ganz kurz (meine Frisörin isst bestimmt auch nur Chemie, wenn die so gegen den natürlichen Wildwuchs kämpft), schminke mich, trage Kontaktlinsen, bekleide mich schon seit Jahren nicht mehr mit Bärenfell und trage Schuhe, die in einer Fabrik hergestellt wurden - von Menschen, die ich nicht kenne.

Boah. Na wenn die Evolution DAS mal gewusst hätte, als sie mich geschaffen hat......


Geschrieben

Ich finde es für MICH unhygienisch, wenn Frau nicht zwischen den Beinen rasiert ist. Ich hab keinen Bock nach dem Sex mit meinem Mann meine Intimbehaarung zu entsamen.

Es gibt genug Frauen, die sich nicht die Beine oder die Achseln rasieren. Da sollte doch jeder für sich entscheiden.
Das hat nichts mit der Beauty Industrie zu tun.
Seien wir doch mal ehrlich, es sieht doch einfach besser aus und man fühlt sich wohler.

lg sweet


Geschrieben

Keinen Bock deine Intimbehaarung zu entsamen?

Auch ein Argument, wenns rasiert iss brauch man nur wegwischen,ne?

Irgendwie schüttelts mich grad


Wie lieb ich doch Wasser und Seife*gg DAMIT fühl ich mich wohler


SexyAusMarzipan
Geschrieben


Boah. Na wenn die Evolution DAS mal gewusst hätte, als sie mich geschaffen hat......





dann hätt sie sicher nicht auf dich verzichtet!
passt scho, keine sorge



die sexy


×