Jump to content
7986PaarBln

Vor- und Nachbereitung beim Spanking

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Da wir schon seid einiger Zeit Freude am Spanking gefunden haben, versuchen wir die Intensität weiter auszubauen, ohne dabei Gesundheitsrisiken einzugehen. Unsere Sie hat schon mit einer durch Laufsport gut ausgeprägten Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur vorgesorgt. Auch versuchen wir neben hygienisch einwandfreiem Schlagwerkzeug , die Haut der entsprechenden Körperpartien schön geschmeidig zu halten. Vorher reiben wir alles gut mit einer (normalen) Feuchtigkeitscreme ein und nach der Session hat sich Apres Sonnengel (mit Aloe Vera) gekühlt aus dem Kühlschrank als sehr angenehm erwiesen. Allerdings hält die Wirkung nur kurz an, bzw. es muss sehr oft Gel nachgetragen werden. Die Haut wird dann schnell wieder trocken.

Hat jemand noch andere oder ergänzende Tipps was sich positiv auswirkt -  ein Geheimrezept ;)etc...?

bearbeitet von 7986PaarBln
  • Gefällt mir 5
stringbodyboy
Geschrieben

warum überhaupt was drauf machen lieber enge jeans tragen danach

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Ich muss wohl nicht alles verstehen, oder?

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Streu Salz drauf, da hast du nach dem Spanken auch noch Spaß :)

Hades638
Geschrieben

Lucky050 was verstehst du nicht ?.......... ......wie die Sub's es schon beschrieben haben, tragen sie die Markierung mir stolz und würde. Meine damaliger schaute sich ihren hintern ein Tag später im Spiegel ab und an mir einen grinsen an wie sie mir sagte..... Creme nahm ich davor und danach nie. Wichtig ist das "Werkzeug" um so dünner um so mehr Vorsicht. Wie Zinny schon schrieb Jeans anlassen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich bin zwar kein Dom, aber etwas härter geht es auch schonmal zu. Ich weiss das Frauen es schon mögen, wenn z.B. die Nippel auch am nächsten Tag noch empfindlich sind und sie die Berührung der Kleidung spüren, oder es beim Sitzen noch zieht. Aber warum darf man nicht auch auf die Gesundheit achten?

  • Gefällt mir 3
stringbodyboy
Geschrieben

seit dankbar wenn es richtig was gegeben hat

  • Gefällt mir 2
kismet23
Geschrieben

Man ist sprachlos wenn jemand Sex anders macht als man selbst.  Wo steht eigentlich das die SIE vom TE eine Sub ist?

Zum Thema, ich persönlich nutze gern Massageöl aus der Apothekte.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Du musst erstmal Unterscheiden zwischen Lust- und Intensivspanking !

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Vorher Melkfett und nachher Kühlpads.

  • Gefällt mir 1
stringbodyboy
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb TomderSpanker:

Du musst erstmal Unterscheiden zwischen Lust- und Intensivspanking !

kenne nur das letztere

  • Gefällt mir 1
stringbodyboy
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Hades638:

Lucky050 was verstehst du nicht ?.......... ......wie die Sub's es schon beschrieben haben, tragen sie die Markierung mir stolz und würde. Meine damaliger schaute sich ihren hintern ein Tag später im Spiegel ab und an mir einen grinsen an wie sie mir sagte..... Creme nahm ich davor und danach nie. Wichtig ist das "Werkzeug" um so dünner um so mehr Vorsicht. Wie Zinny schon schrieb Jeans anlassen.

oder das holzpaddel nehmen

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Intensivspanking = sich hingeben und fallen lassen, um danach in einer neuen und höheren Gefühlsebene wieder aufzuwachen, und zu genießen ...

  • Gefällt mir 1
stringbodyboy
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb TomderSpanker:

Intensivspanking = sich hingeben und fallen lassen, um danach in einer neuen und höheren Gefühlsebene wieder aufzuwachen, und zu genießen ...

womit ist hier nur die frage

Geschrieben

Lustspannking ist doch so ne streichelmassage... Also wenn schon haue dann richtig.

  • Gefällt mir 1
Dominus63
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb keinnickmehrfrei:

Ich bin zwar kein Dom, aber etwas härter geht es auch schonmal zu. Ich weiss das Frauen es schon mögen, wenn z.B. die Nippel auch am nächsten Tag noch empfindlich sind und sie die Berührung der Kleidung spüren, oder es beim Sitzen noch zieht. Aber warum darf man nicht auch auf die Gesundheit achten?

 

Dominus63
Geschrieben

es geht hier nicht um die Gesundheit, dafür ist Dom zu 100 % verantwortlich und sollte auch immer darauf achten, das Sub kein Leid geschieht. Doch er sollte sich nie und nimmer zum Wunscherfüller von Sub machen. Sie ist der Meinung ihre Haut ist zu trocken oder die Blessuren der Session stören sie, dann soll sie sich selber pflegen. Ist nicht Aufgabe von Dom

  • Gefällt mir 1
BerlinerMaedchen
Geschrieben

@Dominus63...sorry!Aber Sub ist für Ihre körperliche Unversehrtheit verantwortlich, nicht nur Dom. Und warum sollte Dom seiner Sub nicht helfen?

  • Gefällt mir 3
MrsGrinch
Geschrieben

Apres Zeug ist meist fettfrei. Natürlich wird das wieder trocken 🙄 Bepanthen Schaum ist ganz gut. Muss im Zweifel nur gesprüht werden...

  • Gefällt mir 4
Rubensladyeva68
Geschrieben

wenn blaue Flecken entstehen- nachbehandeln mit Arnika- hilft!

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Heparin Salbe

×