Jump to content
sky1968

hilfe---sie hat lust auf anderen mann

Empfohlener Beitrag

sky1968
Geschrieben

hallo,
ich bin seit acht jahren mit meiner frau zusammen, wir haben ein kleines kind und führten bis vor ca 3 monaten eine ziemlich harmonische beziehung.
seit einigen wochen bemerkte ich immer öfter veränderungen an ihr, dinge welche sie seit jahren für mich nicht mehr getan hat waren auf einmal wieder an der tagesordnung(aber eher nicht für mich).
nun begann ich der sache auf den grund zu gehn, und hinterfragte diese angelegenheiten und suchte immer wieder das gespräch mit ihr, bis sie zugab sich im chat in einen anderen mann etwas verguckt zu haben.
darauf bat ich sie eine entscheidung zu treffen, die dann auch zu meinen gunsten ausfiel, jedoch hat mich diese entscheidung innerlich nicht überzeugt.
da ich die woche über nur auswärts arbeite beschloss ich letzte woche ein kleines überwachungstool auf dem pc zu installieren um zu sehen wie ernst sie es meint, und ob sie von dieser virtuellen welt loskommt.
als ich gestern nach hause kam, und mir dann den verlauf ansah traf mich fast der schlag.

sie hatte bis nachts 3 uhr camsex mit nen anderen, nicht der in dem sie angeblich etwas verliebt ist sondern schon wieder ein anderer.
ich hab sie gestern dann darauf angesprochen und wir hatten dann auch ein langes gespräch, bis sie mir gestand das sie lust auf einen anderen mann hat(real), jedoch mich sehr liebt und mich auch nicht verlieren möchte.

trotz das wir schon acht jahre zusammen sind bin ich der meinung das wir noch ein richtig gutes sexleben führen, massage nach dem duschen, ausgiebige zungenküsse, zärtlichkeiten usw. eigendlich doch all das was sich eine frau wünscht? wenn ich am wochenende nach hause komme haben wir täglich sex, da meine süsse zu den frauen gehört die etwas länger für einen orgasmus brauchen sind unsere liebesakte auch eher sehr ausgedehnt und ich versuche immer das sie auch auf ihre kosten kommt, sie sagt ja auch selbst der sex mit mir wäre meist wunderschön, ob ich es ihr aber glauben kann weiss ich nun nicht mehr.

mir liegt sehr viel an unserer beziehung und familie jedoch hab ich auch keinen bock mich für sie zum affen zu machen bzw mich zu verbiegen.

so nun würde ich mich freuen hier mal den einen oder anderen rat zu bekommen, gern von einer frau da sie sich wohl am besten hineinversetzen kann, danke

lg sky


Geschrieben

Immerhin ist sie wenigstens ehrlich zu dir und betrügt dich nicht hinter deinem Rücken.
Und du bist doch auch hier, was willst du hier?
Solange sie mit dir redet und ihre Wünsche mitteilt, bist du wahrscheinlich einer der wenigen in der glücklichen Lage, wo Frau spricht.


reifundmollig
Geschrieben

muss auch fragen, was Du dann hier machst....... gilt nicht gleiches Recht für alle


griselda
Geschrieben

Du selbst bist seit über zwei Jahren hier angemeldet, suchst also scheinbar auch, das mal vorweg. Zu Deinem Spionagetool nehme ich keine Stellung.

Deine Frau liebt Dich und möchte Dich nicht verlieren, das ist doch erstmal schön so. Nun hat sie Gelüste. Die haben wahrscheinlich eher nichts mit eurem Sexualleben zu tun, sondern mit anderen Dingen. Sie hat festgestellt, dass auch andere Männer sie begehren und das ist auf jeden Fall ein Kick. Sie entwickelt vielleicht jetzt erst Aspekte ihrer Sexualität und sowas ist nie einfach und selten mit dem langjährig vertrauten Partner vorstellbar oder gar machbar.

Hier geht es doch eher darum, dass Du Angst hast, Dich verletzt fühlst und verunsichert bist. Fühlst Du Dich ungenügend? Wäre ja verständlich, auch wenn das so nicht zu stimmen scheint.

Vielleicht geht ihr mal zusammen in einen Swingerclub.


sky1968
Geschrieben

muss auch fragen, was Du dann hier machst....... gilt nicht gleiches Recht für alle



ein blick in mein profil hätte doch genügt


vauef
Geschrieben


eigendlich doch all das was sich eine frau wünscht?

lg sky



Und uneigentlich vielleicht eben doch nicht?
Aber, sei doch froh wenn ihr drüber sprechen könnt.
Pept euer Leben ein bischen auf, gib ihr den nötigen Freiraum!
Und verwechsle Eifersucht nicht mit Besitzanspruch, dann wird alles gut *wünsch*


reifundmollig
Geschrieben

@sky1968
hab`ich doch gemacht. Du suchst doch auch....... Oder meinst Du, dass Du Deine Frau hier findest?


Geschrieben

Hallo sky,

also ich habe mir eben auch dein Profil durchgelesen und gedacht:

"Wenn 2 das selbe tun ist es immer noch nicht das Gleiche!"

Du wirfst deiner Frau viele Dinge vor in deinem Statement, aber selbst wirst du nicht einen Deut besser sein, außer das DU dich dann so fühlst, als würdest DU dich dann verbiegen müssen oder zum Affen gemacht werden.

Du spionierst deiner Frau auf dem PC nach, was wäre gewesen du würdest das selbst erleiden müssen?
Vielleicht ist deine Frau auch dahinter gekommen und sagt nun:
"Gleiches mit Gleichem vergelten!"

Aber wie auch immer, du hast das Verhalten deiner Frau hier zur Diskussion gestellt, nun dann erlaube auch das wir dein Verhalten ebenso kritisch beäugen.

Und deines lässt für mich den Schluss zu, dass du deiner Frau mal gar nix vorzuwerfen hast und nur sauer bist, weil du gern den kompletten Besitz über deine Frau hättest.

Das ist aber nicht an dem. Also überleg dir, ob du ihr nicht das gleiche Recht zugestehen solltest, wie du es dir für dich auch raus nimmst!

Herzliche Grüße
JadeGöttin


Delphin18
Geschrieben

ein blick in mein profil hätte doch genügt


Ein Blick in Dein Profil sagt mir, dass Du hier auch chattest und PN-Verkehr hast - ich vermute mal, nicht ausschließlich mit Deiner Frau.

Ein Blick in DSeine bisherigen Posts sagt mir, dass Du schon zwei jahre hier angemeldet bist, und auch schon folgendes geschrieben hast:

lebe ja in einer recht gut funktionierenden beziehung, jedoch der alltag machte auch vor uns nicht halt, deshalb würde ich wohl auch nie sagen das mir kein seitensprung passiert,dieser sollte dann aber auch eine gewisse qualität haben an den ich oft und gerne zurückdenken kann.
tja wer hat sie nicht,die lust auf fremde haut wenn man jahrelang in einer beziehung lebt,aber wie gesagt sollte man auch das risiko welches man durch einen seitensprung eingeht nicht unterschätzen und jeder für sich selbst entscheiden mit wem er sich einlässt!



Also sieht es für mich so aus, dass Deine Frau nichts anderes tut als Du auch und es ihr ähnlich geht wie Dir.

Warum also solltest Du Dich "verbiegen" oder Dich "zum Affen machen", wenn Du ihr das gleiche Recht zugestehst, wie Dir auch?

Ihr habt doch ganz gute Voraussetzungen. Sei ihr gegenüber genauso ehrlich wie sie Dir gegenüber ist und gib zu, dass auch Du gelegentlich Lust auf einen Seitensprung hast.

Sie hat sich doch, wie Du sagst, für die Beziehung mit Dir entschieden. Und wenn sie dazu steht, spricht doch nichts dagegen, dass Ihr eure Lust auf Sex mit Dritten gemeinsam auslebt, oder wenigstens gegenseitig toleriert.


Geschrieben

Offensichtlich sucht sie wie du auch fremde Haut...also warum nicht. Irgendwas muss dir ja fehlen,wenn du das hier suchst,welches nun 2 jahren sind wie ich aus den vorposts erlesen konnte...deine Frau sucht erst seit wenigen Monaten

Irgendwie verstehe ich das Problem nicht..beide wollen fremde Haut,nur das sie ehrlich war und es dir dann gesagt hat...weiss deine Frau von deinem Profil bei p.de?????


popcorn69
Geschrieben

.....wer will den schon jeden tag/woche/monat/jahr.....die gleiche marmelade auf dem brot.....


Geschrieben



sie hatte bis nachts 3 uhr camsex mit nen anderen, nicht der in dem sie angeblich etwas verliebt ist sondern schon wieder ein anderer.
ich hab sie gestern dann darauf angesprochen und wir hatten dann auch ein langes gespräch, bis sie mir gestand das sie lust auf einen anderen mann hat(real), jedoch mich sehr liebt und mich auch nicht verlieren möchte.




Wie ich unten gelesen habe bist Du auch schon 2 jahre hier. Hast DU das deiner Frau gestanden ? Woher willst Du wissen das deine Frau Camsex hatte ? Nur weil sie eine Cam hat muß sie noch lange nicht Camsex haben.

Ich finde dein Verhalten sehr unfair.

Wenn ich Du wäre, dann würde ich mich mal 48 Stunden hinsetzen und nachdenken. Vor was habe ich Angst und ob das überhaupt begründet ist.


Geschrieben

.....wer will den schon jeden tag/woche/monat/jahr.....die gleiche marmelade auf dem brot.....



ja aber wenn Mann so denkt warum sollte Frau nicht auch so denken...entweder beide oder keiner..gleiches Recht für beide!!

@ Wolf...na er hat doch ein Überwachungstool installiert


Geschrieben

@ te
war bei mir genauso..............was folgte war scheidung
lol


Geschrieben (bearbeitet)


@ Wolf...na er hat doch ein Überwachungstool installiert



Klar, hab ich ja gelesen, aber glaube nicht das dieses Tool nun sieht was die Frau vor dem PC macht.

(hab Kopfweh, würd sonst mher dazu schreiben)


was folgte war scheidung
lol



Wie wäre es denn wenn Du etwas mehr schreibst als nur diese kurze Bemerkung ? Vielleicht sind es beim TE ganz andere Umstände als deine damals ?


bearbeitet von DerWolfimSchaf
Geschrieben

Hallo sky1968, Griselda hat dir mit Abstand sehr viel hilfreiches geschrieben. Ob ihr allerdings eher einen Paartherapeuten besuchen solltet liegt bei euch.

Ich kann dich verstehen und hatte ähnliches erlebt und verweise nochmals auf Griseldas Worte.


Geschrieben (bearbeitet)

Wenn sie Lust auf Fremde Haut hat, dann gönn es ihr doch !

Besser sie macht das mit deinem Wissen und/oder Beisein als hintenrum.

Das du hier seit 2 Jahren User bist, mit Sicherheit ohne ihr Wissen,lässt für mich in gewisser Weise ein bisschen auf deine Einstellung schliessen.

Seine Frau bescheissen (wenn sich was ergeben würde) und das als Lapalie abtun,aber von ihr erwarten das sie sich ihr Leben lang mit Hausmannskost zufrieden gibt.

So wie ich das sehe geht es bei ihr um Körperlichkeiten, nicht um die Suche nach einem neuen Lebenspartner.

Ich möchte ja gerne dich hören, wenn sie dir so billig hinterherspionieren würde.

Das Installieren dieses Tools wäre für MICH in jedem Fall ein Trennungsgrund gewesen.

Ich brauche keinen Partner der mir nicht vertraut, obendrein wenn er selbst ein Lügner ist(was sie ja wohl (noch)nicht weiss).

Die größten Kontrollfreaks sind oft die, die selbst genug Dreck am Stecken haben..........ist meine Erfahrung


bearbeitet von GeileRubens65
Geschrieben

Ich kann mich den Meinungen der Vorposter nur anschließen!!
Gönn ihr doch den Spaß...du bist doch kein Deut besser! Im Gegenteil, das wäre doch die Gelegenheit ihr von deinen kleinen außerehelichen Eskapaden zu erzählen, vielleicht könnt ihr eure Gelüste ja wirklich gemeinsam ausleben!

P.S. Nachspionieren finde ich einfach nur Sch.....


popcorn69
Geschrieben

ja aber wenn Mann so denkt warum sollte Frau nicht auch so denken...



na lickle ...so mein ich das doch auch.....ich sagte doch: AUF dem brot )))))


Geschrieben

Sag doch net gleich Arschloch zu mir..lach..naja dachte du hast es nur auf IHN bezogen...verzeih mir..*auf die Knie fall*..gg


Geschrieben (bearbeitet)

.

und ich versuche immer das sie auch auf ihre kosten kommt, sie sagt ja auch selbst der sex mit mir wäre meist wunderschön, ob ich es ihr aber glauben kann weiss ich nun nicht mehr.




Das ist wie " er war stets bemüht"

"zu unserer vollsten Zufriedenheit" find besser.

Ok,bin wieder mal fies.

Was würde dich stören in einer offenen Beziehung/Ehe ?

Würde es dich eventuell stören deine Frau wieder zu küssen mit dem Wissen das sie zwei Tage vorher mit einem anderen geknutscht hat ? Ihr die Mumu zu lecken wenn ein anderer einen Tag vorher in ihr war ?

Wenn ja, dann überlege mal was Du deiner Frau zumutest, Du küsst sie und lässt dir eventuell einen von ihr blasen ohne das sie weiß das vielleicht 24 Stunden vorher eine andere Frau an dir zugange war.

Nachtrag: Viele gebundene Frauen und Männer gehen mit anderen ins Bett, da fragen sie nicht ob derjenige eventuell 24 Stunden zuvor mit jemand anderem Sex gehabt haben könnte, es juckt nicht, aber beim eigenen Partner wird es dann etwas anderst gesehen. Das ist für mich Besitzdenken. Die/der gehört mir und die/den fasst niemand anderst an.


bearbeitet von DerWolfimSchaf
BabetteOliver
Geschrieben

ich gehe davon aus, dass ein Sexualleben, das mich nicht befriedigt vermutlich auch meinen Partner nicht zufrieden stellt. Bzw. wenn es für mich langweilig/alltäglich geworden ist, dann wird es für meinen Parnter kaum besonders aufregend sein können. (dass man möglicherweise mehr oder andere Dinge machen möchte als der Partner ist eine andere Sache).
Soweit ich es aus Deinem Profil, dem Interwiev und Deinen bisherigen Kommentaren im Forum entnehmen kann, hast Du hier bisher noch keinen realen Kontakt geknüpft und das ist auch nicht wirklich der Grund, warum Du hier bist. Es geht Dir wohl ähnlich wie Deiner Frau, Du suchst Anregung, Abwechslung, Aufregung.
Das ist nun auch genau das, was Du über Deine Frau berichtest. Vielleicht hat sie sich dabei etwas mehr reingehängt, ist etwas weiter gegangen als Du oder vielleicht auch nur als es Dir gelungen ist. Damit scheint Ihr beiden gleiches über Eure Beziehung zu denken. Ihr liebt Euch, aber der Sex könnte wohl prickelnder sein. Also erzähle nun Du Deiner Frau, dass es Dir genauso geht - wenn Du fair bist, berichtest Du von Deinem Profil hier.

Und dann redet Ihr ganz viel miteinander. Was Euch fehlt, was Ihr erregend findet, wo Eure Grenzen sind, was Eure Wunschträume und Fantasien sind.

Vielleicht geht Ihr danach in einen Club, oder fahrt auf einen Parkplatz oder macht hier ein Paarprofil auf...

Wir wünschen Euch gute Gespräche und ganz viel Spaß danach
Oliver und Babette


VolleWelle
Geschrieben

.....wer will den schon jeden tag/woche/monat/jahr.....die gleiche marmelade auf dem brot.....




Vielleicht sollte Erdbeer und Kirsch sich mal zusammen tun, dann könnten sie mit Himmbeer und Heidelbeer was tolles fruchtiges machen.


@sky1968

Vielleicht solltest du Ihr mal das Angebot machen in einen Swingerclub zu gehen. Dann hat sie fremde Haut (du vielleicht auch) und du hast sie trotzdem bei dir.


Maarti
Geschrieben

Hallöle, nun um mich mal im speziellen anzuschließen.....reden ist das wichtigste was es gibt in einer Partnerschaft!!!Allerdings sucht Du ja wohl auch hier nett den Häkelkurs von Tante Erna, also von dieser Seite solltet Ihr euch einfach zusammen schmeissen und es gemeinsam ausprobieren!ich gehe allerdings nicht konform mit den vielen Aussage wie...mein schatz gönnt mir alles, er ist zufrieden wenn Ich es bin, das ist ausgemachter Schwachsinn, es wird es geben nur ist in diesen Beziehungen entweder der Wurm drin oder Er ist Cuckold! Entweder zusammen, so das beide ihren Spass haben.. in welcher konstallation auch immer oder eben nicht!
Also frei nach dem Motto...was Du nicht willst tue auch keinem anderen an oder..wenn Du willst dann akzeptiere auch Ihren Wunsch und lebe damit!
mfg Maarti dat männliche vom Ampaarbln


Geschrieben

Meine Meinung dazu ist, das du auf jeden Fall nicht die Koffer suchen solltest. Ich habe mir dein Profil angeschaut und auch dein Interview gelesen. Und ich bin zwar der Überzeugung, das deine Liebste hiervon nichts weiß, allerdings denke ich auch nicht das du aktiv nach fremder Haut suchst. Sondern eher nach Unterhaltung.

Ich weiß wie es als Frau ist, wenn man glücklich in einer Beziehung ist, aber Sehnsucht nach fremder Haut hat. Für uns ist die offene Beziehung die Lösung gewesen. Ehrlichkeit, Offenheit und vor allem Vertrauen sind die Pfeiler auf denen das nur funktionieren kann. Und meist ist es so, das es nur so interessant ist, weil es den Hauch von was Verbotenem hat (Äpfel in Nachbars Garten sag ich dazu nur) Wenn man offiziell darf isses nicht mehr so reizvoll.

Als Wichtigstes solltest du mit ihr darüber reden. Ihr müsst euch klar werden, welche Freiheiten ihr euch einräumen könnt ohne das es zu Eifersüchteleien kommt. Die Frage wäre wo ihr euch trefft. Will sie nur Camsex/chatten/emailen oder eben auch das dann direkt ausleben bei Treffen?

Wie weit kannst du ihr das gewähren ohne das es dich negativ berührt? Empfehl ihr doch mal poppen.de

Wenn ihr auf einen Nenner kommt, sehe ich keine Gefahr für eure Ehe/Familie/Beziehung. Immerhin hat sie sich schonmal für eure Familie entschieden.

Seid offen und vor allem ehrlich zueinander, nur reden halte ich nicht für die Lösung (wie Politiker). Vielleicht habt ihr beide Wünsche, die noch nie ausgesprochen wurden.

Gruß
Ela


×