Jump to content

Paare....

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Naja manche Herren der Schöpfunglesen teilweise die Profiltexte nicht bis zum Ende. Wenn da Ausdrücklich steht, das man nur zu zweit sucht und dann die frage kommt, ob die Frau alleine sucht, dann hat man auch kein Interesse mehr daran mit dem weiterzuschreiben. Andererseits haben wir hier auch Positive Erfahrung gamacht und unseren Mitspieler gefunden. Die Chemie muss stimmen und auch wie man sich bei der ersten Kontaktaufnahme gibt..

  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben

Ich denke es gibt hier 3 Gruppen von Paaren, den Prozentsatz verkneife ich mir und überlasse das der frustrierten Fraktion.

Als 1. gibt es "Paare", hinter denen nur ein Mann steckt, der natürlich hofft seine bessere Hälfte doch noch irgendwie/irgendwann überreden zu können.

Zum 2. gibt es Paare, die zwar den Wunsch verspüren etwas anderes zu tun als nur die Zweisamkeit, doch wenn es ernst werden könnte, dann wird doch ein Rückzieher gemacht. Entweder weil einer oder beide nicht den Mut haben diese Grenze zu überschreiten.

Die 3. Fraktion sind die Paare die schon wissen was sie wollen bzw. ganz konkrete Vorstellungen haben. Diese sind auf Anschreiben nicht angewiesen und suchen sich gezielt aus dem "Katalog" hier ihre Spielpartner aus. Ich wette das diese auch die wenigsten negativen Erfahrungen haben, da sich vieles bei den ersten Mails schon herauskristallisiert.

Einzelpersonen, welche sich nur spaßeshalber hier als Paar anmelden wird es sicher auch geben, wird sich aber in Grenzen halten. Sich auf Dauer nur virtuell aufzugeilen befriedigt auch den größten Looser nicht.

Noch etwas zur Rechtschreibung, ja sie ist wichtig. Dabei geht es nicht um Flüchtigkeitsfehler. Die passieren jedem.

Groß - und Kleinschreibung sollte jeder in einer persönlichen Mail beherrschen, genauso wie die Interpunktion. Es ist ein Unterschied ob ich im Chat oder Forum kommuniziere, oder jemanden persönlich und direkt anschreibe.

Ich weiß, jeder hat da andere Ansprüche. Daher passt auch zu jedem Topf meistens auch ein Deckel 🙂

  • Gefällt mir 4
PasDeDeux_Bln
Geschrieben

Eins muss dir klar sein: Die Auswahl ist groß. Wir sind derzeit nicht aktiv, aber ein Kriterium war lange Haare - erstaunlich, wie wenig Männer lesen können...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Tiefenrausch69:

welche auswahlkriterien orientiert ihr euch????

profiltext

schwanzgrösse

etc

Wird wohl an der Optik liegen!

Geschrieben

Es muss einfach passen und die Chemie und Sympathie müssen stimmen. Wir haben aus dem *Heuhaufen* zwei sehr nette Kontakte gefunden mit denen wir uns treffen wenn es denn zeitlich passt. Aber die meisten Männer lesen ja nicht mal die ersten 6-8 Zeilen im Profil. Trotzdem in Großbuchstaben ausdrücklich Hetero drin steht bekommen wir zu 98 % Anfragen von Bi-Männern die selbst zum Teil auch noch, lt ihrem Profil, Ts und /oder TV suchen. Das nervt schon ab und an.

  • Gefällt mir 1
parallel
Geschrieben

Lang ist relativ!!! Manche finden ihr Prachtstück mit stolzen 9cm schon laaaang

nachholbedarf70
Geschrieben

Oder, es liegt daran das die meisten Paarprofile hier Fakes sind. Trauen kann man hier wohl nur Profilen mit finanziellen Interesse

  • Gefällt mir 1
Schlecker91
Geschrieben
Am 9.12.2016 at 11:07, schrieb paarlev-6977:

Ich könnte mir gut vorstellen das Paare bei der Suche selbst aktiv werden wollen

und sich durch das Anschreiben von einzelnen Herren unter Druck gesetzt fühlen

Nur eine Vermutung

Sie gehen auf Sex-Portal, melden sich dort an, daß sie andere Männer zum Sex suchen und fühlen sich dann unter Druck gesetzt, wenn sie angeschrieben werden?

Meinst Du das wirklich ernst?

moonchilds
Geschrieben

Als erstes vielen Dank das wir als echtes Paar ohne finanzielle Interessen pauschal als Fake hingestellt werden. Das ist ja wohl die Oberflächlichkeit in reinster Form. Klar, wenn man solche Meinungen hat wird man mit Sicherheit niemanden finden.

Zum Zweiten gehören wir eben nicht zu einer der drei hier angeführten Sparten an Paaren. Wir sind nicht nur "ein Mann" und auch nicht solche Leute die hier schreiben und dann, wenns ernst wird, kneifen. Dazu haben wir schon einigen Sex zu viel hier über die Seite gehabt und  zur dritten Sparte, die wo genau wissen was sie suchen und absolut auf Schematas festgelgt sind, gehören wir auch nicht denn es zählt bei uns einfach obs passt oder nicht. Das sind zwischenmenschliche Symphatien die entscheiden und die sind nunmal nicht an Äusserlichkeiten festzumachen.

Von uns bekommt auch jeder der vernünftig anschreibt eine vernünftige Antwort. Klar ist aber auch das wenn man  "Mann-Frau-Paare" anschreibt sich eben auch der Mann melden kann. Wenn Mann dann gleich mit "hey Süsse" antwortet ist das doch etwas verstörend und nehmen Paare meist übel, so auch wir. Er ist keine "Süsse" und sie, mit einer dominanten Ader ausgestattet, lassen solche Sprüche kalt. Normale Konversation als ob man jemand fremdes kennenlernt wäre hier von Vorteil. Triebgesteuertheit kommt auch nicht gut bei uns. Freilich wollen wir vögeln und klar gibts da unendliche Varianten aber gleich mit der Tür ins Haus zu fallen ist nicht wirklich beeindruckend. Dann wird so doll nach "realem Leben" geschrien. Dazu gehört aber eben auch das wir arbeiten gehen, Kinder haben und einmal im Monat die Frau ihre "Zeit" benötigt. Wer glaubt, jetzt schreiben, nachher ficken ist einfach falsch bei uns. Nun kommen wir zum Punkt des Lesens. Wie unsere Vorposter schon geschrieben haben ist unser Profil nicht ohne Grund von uns erstellt worden. Wenn da z.B. steht das Freundschaftsanfragen erst nach persönlichen Kennenlernen angenommen werden können, so muß man sich nicht wundern das trotzdem voreilig gestellte Freundschaftsanfragen von uns abgelehnt werden. Tschüß 100Punkte. Wenn wir merken das nach 10 Versuchen ein Date auszumachen absolut kein Weg dahin führt hat sich die Sache ebenfalls erledigt. Zwei Herren haben wir momentan auf dem Schirm sozusagen wo wir es wirklich darauf ankommen lassen werden. Einen kennen wir schon Jahre und den anderen ein paar Monate. Unmöglich ist sowas also nicht das man als Mann bei einem Paar Erfolg haben kann. Freilich haben auch wir unsere Ausschlußkriterien. Klar, weder zu alt noch zu jung wie auch nicht zu weit weg ist uns wichtig. Ansonsten mögen wir nicht so die Machotypen und klar, wenn unter Männern was bi-mäßig geht dann gerne. Aber auch hier heist bi nicht mit jedem Mann sondern auch da muß es schon passen, was es selten tut.

  • Gefällt mir 2
Bondbi
Geschrieben

Dem ist kaum was hinzuzufügen, und schon gar nichts zu wiederlegen. 

Wir haben unser Paarprofil aus genau diesen Gründen gelöscht. 

Männer lesen nicht, die sehen, ein Paar und an schreibbar, und schon wird geschrieben. Und was ganz toll ist, dass stehts nur Sie angesprochen wird und geschrieben wird, was Mann von Ihr will. Als ob es den Mann des Paares gar nicht gibt.

Und dann wundern, das Mann keine Antwort bekommt?  

  • Gefällt mir 1
×