Jump to content

Die Definition von Stil und Niveau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, jetzt eröffne ich mal einen thread.
Ich bin jetzt mittlerweile seit knapp 2 Wochen bei poppen.de registriert.
Ich stosse beim durchforsten der weiblichen Profile immer wieder (ungefähr 80-90 %) auf die Aussage , das die Damen hier einen Herren mit Stil und Niveau suchen. Ehrlich gesagt, mich als armen schlucker und Held der Arbeiterklasse verunsichert das halt ein wenig. Wie definieren denn die Damen, oder von mir aus auch die Herren hier Stil und Niveau. Sind diese Aussagen darauf bezogen das ihr halt jetzt keinen nach Alk stinkenden unrasierten Typen vor euch stehen haben wollt, bzw. einen Goldkettentragenden Ghettorapper?
Oder meint ihr damit, das ihr erwartet das euch ein sehr gut und teuer gekleideter Herr mit nem schmucken Mercedes Benz den Hof macht. Wird Stil und Niveau evtl auch am Geld festgemacht?
Versteht das jetzt nicht falsch, ich möchte mit dem thread hier niemandem angreifen, mich würde halt nur interessieren was ihr genau mit Stil und niveau meint. Das ist bestimmt bei einigen Damen verschieden gemeint.


bearbeitet von Juggalo75
sleeping_beasty
Geschrieben

es ist hier nicht unueblich, taeglich mehrere Nachrichten zu bekommen, die sagen "biste auch geil?" oder "willste heute noch ficken?"

Der Hinweis auf Niveau ist die wenig gelungene Bitte, von solchen mails abzusehen.
Keine Sorge, um's Geld geht es hier den wenigsten, mit wenig disqualifizierst Du Dich nicht.
Und da Du Rechtschreibung und Grammatik beherrschst, uebererfuellst Du schon die Ansprueche vieler.


Geschrieben

Stilvoll ist es schon einmal, wenn man Stil auch so schreibt und nicht "Stiehl" - alles schon passiert. Dabei steht in meinem Profil weder etwas von Stil, noch von Niveau.

Stilvoll ist es meines Erachtens auch, eine Absage als Absage zu sehen und nicht weiter herumzuquängeln. Man nannte es auch Netiquette.

Und was das Niveau betrifft - man kann sich da ja auch verschiedene Eben begeben. Lieber unter Niveau amüsiert, als über Niveau gelangweilt.


Ballou1957
Geschrieben (bearbeitet)

Also, um das gleich mal klarzustellen: man kann ja hier nicht kommen und erklären von wegen Rechtschreibung und dann schreibt man´s selber falsch - darf keinen Fremdlink hier machen: aber Stiel schreibt man mit e liebes Girl No.1

Und nicht quengeln bei einer Absage hat nix mit Stiel voll zu zun (muß man trennen!) Ganz im Gegenteil: Stiel leer = Kerl quengelt nicht Stiel voll = Kerl quengelt, weil Druck zu groß wird.

Und Netiquette wäre eigentlich, wenn Frau Mann helfen würde den Druck los zu werden.

So ist das.


Weihnachtliche Grüße
Ballou


bearbeitet von Ballou1957
Geschrieben

Stil und Niveau hast dein Profil genug, TE, mach dir also keine Gedanken. Und beides hat nichts mit Geld zu tun ... denn wer heute noch welches hat, verliert es düsteren Prognosen zufolge, schon nächstes Jahr.


lonesome50
Geschrieben

Immer schön Bitte, Bitte und Männchen machen. Abstand halten, bis es der Dame Deines Herzens danach gelüstet Dir Zutritt zu gewähren, oder sie meint sie hätte Dich jetzt lange genug hingehalten.
Initiative zeigen, aber eben in der Richtung, dass Du gewillt bist, alles an weiblicher Niveaulosigkeit zu schlucken, was Du vorgesetzt bekommst, insbesondere anzuerkennen dass sich die Welt um ihren Arsch dreht und nicht umgekehrt.


Ballou1957
Geschrieben

@lonesome

wenn sich aber ihr Arsch um die Welt dreht wirste au ned glücklich!


Geschrieben

man kann ja hier nicht kommen und erklären von wegen Rechtschreibung und dann schreibt man´s selber falsch - darf keinen Fremdlink hier machen: aber Stiel schreibt man mit e liebes Girl No.1




Ich interpretiere diesen Quatsch jetzt mal als Ironie.


lonesome50
Geschrieben

wenn sich aber ihr Arsch um die Welt dreht wirste au ned glücklich!



Hab' ich behauptet Frauen könnten logisch denken ?


Ballou1957
Geschrieben

@Rubens

Yep: Du hast richtig interpretiert - ich wurde von jemand verstanden - Zwei Erfolgserlebenisse: der Tag fängt gut an!

Aber um den Thread nicht zu zerfleddern - der TE hat hat sehr anständig angefragt -
finde ich es schon ein wenig lustig, wenn der Anspruch auf "Stil und Niveau", der in so manchem Profil eingefordert wird, sich dann hier ganz schnell auf die Frage reduziert, eine Absage zu akzeptieren und Rechtschreibung und Grammatik zu beherrschen. Da käme ein böser Mensch doch glatt auf die Idee, den Autorinnen der "Stil-und-Niveau-Floskel" vorzuschlagen, das doch einfach hinzuschreiben

Da fand ich Mandarinas Antwort an den TE wirklich einfach nett - gewissermaßen: stil- und niveauvoll (und das ohne Ironie!)

@lonesome

tolles Ablenkungsmanöver: aber der logische Denkfehler liegt bei Dir!


Geschrieben

Ich wollte mit meinen Beispielen lediglich zum Ausdruck bringen, dass sich der von einigen explizit geforderte Stil und das Niveau meines Erachtens nach eher auf Umgangsformen und Allgemeinbildung bezieht und nicht, wie vom TE gefürchtet, auf Geld.

Würde ich alles aufzählen wollen, was stil- und niveauvoll ist, säße ich Silvester noch hier... meine Beispiele daher bitte nicht als Einschränkung sehen.


Telefongeliebte
Geschrieben

Immer schön Bitte, Bitte und Männchen machen. .....
alles an weiblicher Niveaulosigkeit zu schlucken, was Du vorgesetzt bekommst, insbesondere anzuerkennen dass sich die Welt um ihren Arsch dreht und nicht umgekehrt.



Was hast du nur für ein Frauenbild? Klingt nach verdammt üblen Erfahrungen, aber ich denke mal, da bist du sicher nicht ganz schuldlos. Entweder suchst du dir notorisch falsche Frauen aus oder du verhältst dich irgendwie falsch.

Klar können sich in Erotikforen Frauen zunächst mal mehr erlauben als Männer, da sie einfach Mangelware sind. Wenn ich als Frau eben x verschiedene Bewerber habe, versuche ich zwangsläufig herauszufinden, wer von denen der Vielversprechendste ist und wähle mir dann diesen. Aber natürlich holt auch uns die Realität schnell ein - wenn wir die Ansprüche der Männer nicht erfüllen, wird das Vergnügen nur von kurzer Dauer sein...

Juggalo, dein Profil wirkt sehr ehrlich und du hast versucht klarzulegen, wie du bist und was du suchst - das finde ich klasse und das unterscheidet dich schon mal von sehr vielen hier. Ehrlich gesagt, würde ich persönlich die unteren Fotos entfernen - die sagen wenig aus und wirken etwas stillos *g*. Niveau ist (neben Rechtschreibung) einfach Höflichkeit und dass man das Gefühl hast, du siehst die Frau als kompletten Menschen und nicht als "Fickstück".


lonesome50
Geschrieben

Man kann auch aus üblen Erfahrungen anderer lernen, und der TE läßt ja auch da was in seinem Profil anklingen.
Ansonsten: ich mag Frauen, es gibt sogar Frauen die mich mögen, alles eine Frage der Gleichberechtigung.


marccgn
Geschrieben


Versteht das jetzt nicht falsch, ich möchte mit dem thread hier niemandem angreifen, mich würde halt nur interessieren was ihr genau mit Stil und niveau meint. Das ist bestimmt bei einigen Damen verschieden gemeint.



Keine Sorge jeder hat Stil und Niveau. Niveau hat jeder sein ganz persönliches- Leute mit wirklich eigenem Stil zu finden ist da schon schwieriger ;o)
Wenn Frauen Stil und Niveau einfordern und manche es dann darauf reduzieren, dass man(n) vor dem Absenden der Nachricht noch mal einen Blick auf die Ottogradingsbumms wirft und bei der Antwort eine Absage hinnehmen sollte, dann ist auch das ein Anspruch an Niveau und Stil... wenn auch ein sehr flacher ;o)

Bei den Frauen und Paare (und manchmal sogar bei den Männern), die hier im Forum schreiben, geben auch oft die Forenbeiträge einen ersten Eindruck von deren Verständnis von Stil und Niveau.... so oder so...

Es ist für jeden Geschmack was dabei... na gut für fast jeden... ;o) Manchmal braucht man eben einen guten Spaten (natürlich mit Stiel), wenn man das Niveau suchen will, manchmal auch nicht.

Ich wünsch Dir viel Spaß mit Deinem eigenen Stil

Marc


mr_hattndickn
Geschrieben (bearbeitet)

frauen beweisen ja schon mal sehr viel niveau wenn sie sich auf solchen seiten anmelden um nach gesprächspartnern und neuen freunden suchen.was natürlich die frage aufwirft, weshalb sich frauen überhaupt auf solchen seiten anmelden?


bearbeitet von mr_hattndickn
bangbangladash
Geschrieben

Ich stelle mal gewagt in den Raum, dass über 99% aller User hier mit Stil und Niveau genauso wenig anfangen können, wie eine Ziege mit einem Kofferradio...


Geschrieben

Klar wir Frauen melden uns an weil wir hier den gutgebauten ,reichen und gutaussehenden Mann fürs Leben zu finden ,der bereit ist usn nicht mehr zu stopfen.
Gebildet darf er bitte nicht so sehr sein,weil wir Frauen es nicht so mit der Bildung haben.

Aber im Ernst ,man sollte sich den andern gegenüber genauso verhalten ,wie man selbst behandelt werden will.
Manch einer meint eben Frauen auf dieser Seite haben kein Recht auf Ansprüche und das zeigt dann schon was Frauen nicht wollen .Männer die sie als billig und willig behandeln.


Maigloeckchen65
Geschrieben

frauen beweisen ja schon mal sehr viel niveau
.....


... wir können den Spieß auch umdrehen ...

Du mußt ja nicht hier sein, wenn du davon ausgehst, dass eh nur Niveaulose unterwegs sind.

Und so weit ich es gelesen habe, es haben sich hier schon welche fürs Leben (zumindest einen Abschnitt davon) getroffen. Das Eine schließt das Andere ja nicht aus.


Geschrieben

Ich stelle mal gewagt in den Raum, dass über 99% aller User hier mit Stil und Niveau genauso wenig anfangen können, wie eine Ziege mit einem Kofferradio...


Zählst Du Dich denn nicht zur breiten Masse?

Oder anders gefragt, welchen Sender hörst Du im Stall?
Über das Kofferradio!
Zahlt Dein Halter auch GEZ für Deine musikalische Berieselung?

Hab gelesen, Du magst Rosenstolz...


griselda
Geschrieben

Lieber TE, niemand kann Dir Deine Frage, was denn die Leute wohl mit Stil und Niveau meinen, eindeutig beantworten. Das hat eine ganz einfache Ursache: Beide Begriffe sind im Kontext zu sehen, hier im Kontext dessen, was sich der Schreiber der Worte darunter vorstellt.

Durch Stil kategorisieren wir natürlich, manche Stils sagen uns nämlich zu, andere nicht. Wenn also jemand Stil erwartet, dann frage ich gern: Welchen Stil denn? Goldkettchen und Ballonseidenanzüge sind ein auch ein Stil - aber eben einer, der vielen Menschen nicht zusagt. Trotzdem gibt es ihn.

Ähnlich verhält es sich mit dem Niveau. Ohne nähere Definition kommen wir auch hier nicht weiter. Bildungsniveau? Dazu können wir wohl die Sache mit Rechtschreibung etc. zählen. Ich z. B. achte sehr auf signifikante Fehler, was signifikant für mich ist, liegt rein in meinem Ermessen. Will sagen, dass ich manche Fehler ganz schrecklich finde, andere aber für akzeptabel halte. Dazu kommt Ausdruck. Allerdings ist auch der eine Stilfrage... Dilemma klar?

Wir wollen einschätzen, ob unsere Gegenüber sich auf einem Niveau bewegen, auf dem wir uns gleich oder ähnlich einordnen. Wir wollen einschätzen, ob uns der Stil unserer Gegenüber gefällt und mit dem eigenen Stil kombinierbar ist. Das alles wird meist durch viele Details bestimmt, ein Grund dafür, dass die Definition so schwierig ist. Zudem spielen immer die Umstände eine Rolle, auch wenn gewisse Grundtendenzen meist Bestand haben.

Im Kontext poppen.de bedeutet vor allem Stil wohl, dass man nicht plump, vulgär und extrem oberflächlich auftritt. Wie gesagt, man will einen Eindruck bekommen. Also könnte man jetzt behaupten, dass aussagearme Profile und aussagearme Nachrichten entweder keinen Stil erkennen lassen oder man geht soweit zu sagen, dass der Inhaber/Schreiber keinen Stil hat.

Ich könnte mich hier ewig weiter auslassen, lasse es jetzt aber lieber. Nur eine Sache brennt mir noch auf der Seele: Ich finde die stumpfe Forderung nach Stil und Niveau echt stil- und niveaulos.


mr_hattndickn
Geschrieben

... wir können den Spieß auch umdrehen ...

Du mußt ja nicht hier sein, wenn du davon ausgehst, dass eh nur Niveaulose unterwegs sind.

Und so weit ich es gelesen habe, es haben sich hier schon welche fürs Leben (zumindest einen Abschnitt davon) getroffen. Das Eine schließt das Andere ja nicht aus.



ich wollte damit sagen, wenn frauen sich bei poppen.de anmelden, sich auch nicht wundern dürfen wenn sie diesbezüglich angebote bekommen, niveau hin oder her.


griselda
Geschrieben

Die Frauen dürfen aber ohne Grund ablehnen, was ihnen nicht gefällt. Darüber beschweren sich die Männer immer wieder. Dann erklären die Frauen, dass sie etwas anderes als Fickangebote bekommen wollen. Dann erklären die Männer, dass wir hier bei poppen.de sind (dazu gibt es sogar nen Thread, guckst Du hier.

Sagen wir doch einfach, dass von hundert Frauen nur eine Frau Fickangebote zu schätzen weiß. Die restlichen 99 Frauen möchten eine zarte Annäherung auf menschlicher Ebene. Eventuell verstehen also die Frauen, die Stil und Niveau fordern, eine Annäherung auf menschlicher Ebene als Stil und Niveau. Sie wissen nämlich, wo sie hier sind.


mr_hattndickn
Geschrieben (bearbeitet)

aber nur eventuell.(jetzt wirds immer niveauvoller)


bearbeitet von mr_hattndickn
lonesome50
Geschrieben

@griselda
Sicherlich und nicht nur Frauen hätten gerne ein Gewisses Maß an Verständnis füreinander erreicht, bevor es in die Kiste geht.
Aber erstens ist es nicht das was ich hinter der Forderung sehe, und zweitens warum wählt frau dann derartig abgedroschene Phrasen und schießt sich damit selbst ins Abseits ?


mr_hattndickn
Geschrieben

na jetzt bin ich ja mal gespannt!


×