Jump to content

penis-schmerzen durch blasen?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hi,

habt ihr schon mal penis-schmerzen gehabt, wenn die frau ihn euch geblasen hat?
irgendwie schmerzt das manchmal wenn "er" mir geblasen wird
kennt das jemand und kann das daher kommen, weil ich nicht beschnitten bin( so wegen vorhaut zu weit zurückziehen?

was meint ihr so

mfg


Geschrieben

du glücklicher..du hast einen geblasen bekommen und was ist..kein Grinsen im Gesicht. Nein auch noch beschweren....tztztz...sowas. Nein mal im ernst, das kann wirklich daran liegen das sie die Vorhaut zuweit zurück geblasen (zogen) hat und nun feine Risse dort sind... wenn du Glück hast fault er nicht ab...;-))) gute Besserung und beim nächsten "Blasen" gibst du ihr eine Gebrauchsanleitung


Geschrieben

Das kannst Du doch am Besten selber beurteilen, ob "er" extrem berührungsempfindlich ist!

Wenn das immer so ist und trotz regelmäßigem Blasen und/oder Poppen so bleibt, dann würde ich tatsächlich mal über eine Beschneidung nachdenken. Dann kann sich das für Dich lohnen aber fühlen musst Du es schon selber, da kann Dir doch hier niemand helfen.


devilfire
Geschrieben

, weil ich nicht beschnitten bin( so wegen vorhaut zu weit zurückziehen?



..bitte befolgen sie den Rat ihres Arztes und geben der Frau die Anleitung zum lesen..

Wenn es schmerzt einfach mal den Mund aufmachen und mit der Frau reden beim blasen, ob du Probleme mit der Vorhaut hast wirst du doch beim auch feststellen...


Geschrieben

warum wird sich hier immer häufiger über den TE lustig gemacht???? hääH???

Das frage ich mich auch,
wobei, seine Fragestellung passt nicht besonders gut mit seinen angepriesenen Erfahrungen im Profil zusammen...


Oh_Jaaaa
Geschrieben

Nope, kann ich nicht sagen. Weh getan hat's bei mir noch nie.
Wenn Du sonst auch schmerzfrei bist, solltet Ihr vielleicht mal herausfinden, ob es eventuell an ihr liegt.

Einfach mal eine Gegenprobe mit einem neutralen Testkandidaten machen und schon gewinnt man Klarheit. Wenn es dem auch wehtut, sollte sie an ihrer Technik feilen. Wenn nicht, kannst Du dich ja immer noch beschneiden lassen.

ohja, und natürlich gleiches recht für alle. Lass Dich mal von einer anderen Frau verwöhnen. Gibt es da auch Probleme?

Also, sofort Freundin mit in ein Paarprofil aufnehmen, in den "Paar sucht Paar" Chat eintreten und geeigenete Versuchskaninchen herauspicken.

Hurra!


linguafabulosa
Geschrieben

Wenn sich jemand mit einer solchen Frage an die User hier wendet, dann seid doch so nett und gebt ihm ernsthaft Antwort oder begebt euch selber in einen anderen Thread, wenn ihr das nicht wollt oder nicht könnt.

Danke

Lingua - Team poppen.de


0815Erwin
Geschrieben

ganz ganz ernsthaft: Abhilfe schafft eine andere Zielgruppe mit Vorliebe altfranzösisch.


Geschrieben

Die Eichel ist eine sehr gefühlsintensive Region. Und das ist auch gut so.

Es kann schon mal passieren, dass bei einer Überreizung die Empfindungen ins schmerzhafte umschlagen. Evtl. musst Du Deiner Freundin etwas Anleitung geben.

"Altfranzösisch" musste ich auch erst googeln: Ohne Zähne. MIT Zähnen tut mir auch weh.
Da kann man aber was machen: Selber sprechen. Auch eine Art von Oralverkehr. Und sehr nützlich.


ohne-limitsDWT
Geschrieben

kennt das jemand und kann das daher kommen, weil ich nicht beschnitten bin( so wegen vorhaut zu weit zurückziehen?


Sollte es so sein, dass der Schmerz beim Zurückziehen der Vorhaut entsteht, so kann es sein, dass das Vorhautbändchen zu kurz ist. Abhilfe schafft ein Durchtrennen des Bändchens.
Ist ein schneller und harmloser Eingriff.

Ansonsten würde ich die Partnerin darum bitten, die Zähne nicht so stark ein zu setzen.


Geschrieben

mal ehrlich,was ham die zähne mit blasen zu tun?das der einsatz von zähnen weh täte und schn darum an so nem empfindlichen teil zu unterlassen is,sollte doch uns allen klar sein.ich hätte es auch nich so gern,wenn ein mann seine zähne in meinen kitzler graben würde..


Geschrieben

@ elfchen: Also vergraben würde ich sie auch nicht grade. Poh, wat nen Ausdruck - vergraben wird was totes.
Aber gegen ein lustvolles Knabbern, ein leichtes Drücken, oder ich kann deinen Kitzler mit meinen Zähnen masturbieren - hast Du doch bestimmt nichts, oder?

Klar kann blasen wehtun! Vor allem mit dem Staubsauger, hähä...
Aber was will uns der TE damit sagen? Hab mir auch mal sein Profil angeschaut!?

Kommt zu mir, und zeigt mir, das es auch schön sein kann? Joh, ich auch!!!

Frohes Fest!
LG, Crash


Juicyfruit69
Geschrieben

Die Eichel ist eine sehr gefühlsintensive Region. Und das ist auch gut so.


und nicht nur die, da hängt noch viel mehr dran!

mal ehrlich,was ham die zähne mit blasen zu tun?das der einsatz von zähnen weh täte und schn darum an so nem empfindlichen teil zu unterlassen is,sollte doch uns allen klar sein.


wird wohl nicht von allen so "gezähndhabt" - ich durfte/musste es schon 2x erleben,
an meiner steilen laufbahn.
da bekam der begriff "schabefleisch" eine ganz andere bedeutung...


Geschrieben


"schabefleisch" ...




das klingt sehr Schmerzhaft....


Juicyfruit69
Geschrieben

...auf jeden fall eindrucksvoller als tatar!


Geschrieben

Vielleicht lag es am Zungenpiercing...Ring hängen geblieben ,wiederhaken?


TG_Ficker
Geschrieben

also ich hatte 1 mal schmerzen beim blasen

habe mit ner frau zusammen vor der webcam gearbeitet ...... an einem tag wollten die kunden nur blasen sehen. vom speichle weil die hat so ausgelaugt und rissig das ich beim duschen mit mein teil angeschaut haben und dachte : das ist nicht meiner


ohne-limitsDWT
Geschrieben

Vielleicht lag es am Zungenpiercing...


Jep, die holde Gespielin hat eines mit Spikes oder Wardburgrad, je nach Tageslaune.


Juicyfruit69
Geschrieben

Vielleicht lag es am Zungenpiercing...Ring hängen geblieben ,wiederhaken?


in meinem fall war alles total unmetallisch, also eher wohl nur einfach eine (nicht nette) laune der natur...


Geschrieben

kennt das jemand und kann das daher kommen, weil ich nicht beschnitten bin( so wegen vorhaut zu weit zurückziehen?


Ja, ich kenne das Phänomen, allerdings durchaus auch bei Handjobs.

Das ist meiner Erfahrung nach aber nicht zwingend ein Vorhautproblem (sonst würde das unter Umständen auch beim Vaginalverkehr passieren), sondern eher mit der gesamten Haut unterhalb der Eichel - ob beschnitten oder nicht.
Da kann es schnell Einrisse geben, die dann bei der nächsten Reizung (Erektion, Masturbation etc.) schmerzhaft zu spüren sind.

Hier hilft eigentlich nur die klassische Fehlersuche durch Ausschluss: Beim Handjob noch nie vorgekommen? Beim Vaginalverkehr auch nicht? Ausschließlich beim Oralsex und nur bei der Frau?
Tscha, dann .... tippe ich weniger auf die Vorhaut. Wäre sie beispielsweise verengt (siehe: Phimose), hättest du so ziemlich bei jeder Technik Schmerzen - und das nicht erst seit kurzem.

Sollte das wirklich durch den Einsatz von Zähnen der Partnerin beim blasen kommen, hat sie entweder ein Raubtiergebiss oder geschliffene Zähne (kann so etwas nach einer professionellen Zahnreinigung auftreten? *nachdenk*) bzw. Teil-Zahnersatz mit frei liegendem Metall.

Liebe Grüße, music


rita07
Geschrieben

TE vielleicht solltest Du der Frau mal sagen, daß man das nur Blasen nennt, aber frau das nicht wörtlich nehmen sollte, bei Windstärke 8 geht wohl manche Vorhaut flöten


NewVision
Geschrieben

Ja, ich kenne das Phänomen, allerdings durchaus auch bei Handjobs.



da kann man echt drüber lachen, aber das kommt scheinbar öfter vor als man denkt.
kenn das auch, wenn frau mal etwas stürmischer is, als man denkt und auf einmal fragt man sich nur "was zum henker brennt da grade" *lach*

sollte aber die ausnahme bleiben, sonst würd ich mir
a) ne andere gespielin suchen oder
b) ihr sagen, das es zu weit ist was sie da macht oder
c) gedanken machen, ob das nicht an deinem besten stück liegt und den arzt deines vertrauens aufsuchen


Geschrieben

mal ehrlich,was ham die zähne mit blasen zu tun?..



Asche auf mein Haupt..war ganz erschrocken wo man mir sagte ich sollte doch mal weniger mit den Zähnen arbeiten..."Hö dacht ich mir was mach ich denn mit den Zähnen" ich blase

Bei einem höheren Alkoholpegal nur ein kurzes Anblasen


Lieber TE..wurde dir ja scho alles gesagt..gibt doch ma paar Hilfestellungen der Bläserin wie du es gerne hättest..sollte vielleicht auch scho helfen ansonsten ärztlichen Rat suchen

die Lickle


×