Jump to content

Rasieren lassen oder lieber selber Rasieren?

Empfohlener Beitrag

Subausbildung
Geschrieben

Lassen ...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ich mach das selber...ein ungutes gefühl für mich, ne Frau mit ne Klinge in der nähe von meinem schwanz🙈😂geht garnet...

  • Gefällt mir 1
darkmother
Geschrieben

Weder noch. Wir mögen es beide naturbelassen. 

Zudem habe ich es doch selber besser im Gefühl, mit wieviel Druck ich an verschiedene Stellen ran gehen darf 

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Miss_Verständnis:

Ich bin noch nicht pflegebedürftig :flushed:

Ich denke, wenn es soweit ist, rasiert da auch keiner mehr.😂

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben

Ich hab ja gar keinen Bart. :crazy:

Geschrieben

Da kann man ruhig mal klatschen 👏. ✌ Habt euch lieb.

Marie-Anne
Geschrieben

Nein,ich rasiere mich selber.

Das lass ich doch keinen Mann machen,wer möchte schon Verletzungen im Intimbereich haben. 

Ausserdem ist meine Haut nach der Rasur, (wenn ich mich dann mal rasiere) immer ziemlich gereizt.

Direkt danach, findet mit Sicherheit kein Sex statt. 

Cayenne-Pfeffer
Geschrieben

Ich lasse mich fürchterlich gern bedienen.. rasieren, eincremen, Fußpflege, Zehennägel lackieren.... (okay, die beiden letzten habe ich schon im Unterauftrag gegen Geld  vergeben.....)

 

  • Gefällt mir 1
Jackson987
Geschrieben

Selber rasieren natürlich.

gaymaleTS
Geschrieben

Ich lasse mein Fötzchen gerne rasieren, ist schon ein schönes Vorspiel für guten Sex

BigAmy666
Geschrieben

Ich würd mich gerne von jemanden rassieren lassen,..... aber leider muss ich es immer tun (Single)

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Rasieren und das Gegenüber soll seine Felder selbst ernten. Verletz ungern fremde Menschen mit Klingen.

Versuch-52
Geschrieben

ich lasse meine auch immer rassieren...und ;-)

  • Gefällt mir 2
Marie-Anne
Geschrieben
vor 38 Minuten, schrieb Arcadius:

Rasieren und das Gegenüber soll seine Felder selbst ernten. Verletz ungern fremde Menschen mit Klingen.

"Fremde" Menschen....?:flushed:

 

Versuch-52
Geschrieben

nein nur von meinem Dom ;-)

Geschrieben

Selbst ist dem Mann , und ich rasiere auch niemand , verletztungs Gefahr ...beidseitig ..

Virginia_JC4L
Geschrieben

Ja hab ich mit nem Ex auch gemacht.Er hat mich rasiert und ich ihn.Kann ein nettes Vorspiel sein

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

@Marie-Anne

Ja, meine Sexpartner sind fremde Menschen für mich und lege keinen Wert auf zwischenmenschlichen Kontakt. Deswegen rasiere ich diese auch nicht.

Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb Miss_Verständnis:

Ich bin noch nicht pflegebedürftig :flushed:

Hat ja nichts mit pflegebedürftig zu tun eher mit vertrauen 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Sowohl als auch... normal rasiere ich mich selber, aber es gibt Stellen, die nicht so gut erreichbar sind, da bin ich etwas ängstlich. In dem Fall bitte ich entweder meinen Mann mir da zu helfen, oder ich mache es mit einem Elektrorasierer, wobei mein man mit Klinge da schon gründlicher rasiert.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich rasiere eine Frau auch sehr gerne. Nicht weil ich es besser kann, sondern weil ich es sehr erotisch finde. Besonders viel Spaß macht es, wenn die Frau es schon einige Zeit wachsen lassen hat und

man alles wieder schön blank machen kann.

Ich würde mich selber auch gerne rasieren lassen, aber bisher hatten alle Damen Angst, dass sie mich schneiden könnten.

Knutschegern
Geschrieben

Da ich keinem meiner Sexpartner mit behaarter Scham gegenüber trete und zudem epiliere, darf bei mir niemand rasieren. Ich sehe und fühle auch selbst wunderbar, ob da noch irgendwo ein Haar übrig ist.

Geschrieben

ich glaube, ich hätte Angst, dass ein Mann mich beim Rasieren schneidet, da ich sowieso eine ziemlich trockene Haut habe ^^

×