Jump to content

frauen und fußfetisch?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

hallo....
also,ich hab da mal eine frage =)
ich habe einen hang zum fußfetisch,ich liebe schöne und gepflegte frauenfüße.
ich mag es wenn frauen sich mühe geben ihre füße zu pflegen und sie auch gerne zeigen!
ich denke ich bin da nicht der einzige mann.
mich würde an dieser stelle mal interessieren was frauen dazu denken wenn ein mann ihnen zu füßen liegt?
oder vielleicht gibt es ja auch frauen die auch einen füßfetisch haben,was ich so noch nicht gesehen oder gelesen hab...
meldet euch einfach mal =)
mal schauen was so kommt.....


Geschrieben

also..ich hab des schon nen paarmal ausprobiert.weil eben nich wenige männer darauf stehen..aber für mich is das nix.erstens ham füsse für mich persönlich nix mit sex zu tun..is natürlich veranlagungssache..ich find füsse halt kein bissl erotisch..und zweitens bin ich extrem kitzelig an den füssen und mag berührungen dort deshalb überhaupt nich.


Geschrieben

Füße geben mir überhaupt nichts. Ich finde sie weder besonders anziehend noch abstoßend oder gar erotisch.

An meine Füße würd ich auch niemand lassen, weil ich mich bei der kleinsten Berührung schon totlachen würde.

Somit braucht mit kein Mann zu Füßen liegen .


Geschrieben

Kann mich da nur anschließen..Füsse haben für mich nix erotisches und ich finde meine Füsse auch nicht ein bisl sexy..auch wenn ich sie pflege und drauf achte das sie gutaussehen (alleine schon im Sommer wegen flipp-flopps)..ein Mann,der mir deshalb zu Füssen liegen würde..keine Ahnung hatte ich noch nicht


Geschrieben

Hi,
ich pflege meine Füsse genau so wie meine Hände , aber ich find weder meine Hände noch meine Füsse erotisch.
Und mit Männer die meine Füsse begehren oder erotisch finden könnte ich persönlich nichts anfangen, die sind mir irgendwie zu devot
Gruß Gaby


rostfrei66
Geschrieben

Er soll mir zwingend zu Füßen liegen, aber nicht meine Füße begehren!

Fuß und Erotik sind 2 Dinge, die für mich niemals zusammenkommen können. Da gibt´s doch soviel netteres.

Die Rostfreie


Schnaepschen
Geschrieben

Ich finde sie weder besonders anziehend noch abstoßend oder gar erotisch.



Ich hab schon Füße gesehen, die absolut abstoßend waren!


Geschrieben

also..von gepflegten füssen geh ich sowieso immer mal aus..is für mich ne seblstversätndlichkeit..aber wie schon oben jemand gesagt hat..füsse sind für mich nix,was ich mit sex auch nur im entferntesten in zusammenhang bringe..sie haben für mich keine erotische ausstrahlung,auch wenne sie hübsch aussehen können..ich brauch sie nur zum laufen und gut is..lach..,


FrauenwunschNo1
Geschrieben

ich hab sogar schonmal beim ficken dran geknabbert bin ich jetzt fetischist oder fand ich die Frau nur komplett egal wo am Körper perfekt,
bei mir ist vorsicht angesagt ich fress ne richtig leckere mit Haut und Haar
mein Wort drauf


AeriusZweier
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe sicher keine schönen Füße, sie sind praktisch, kräftig und solide, wie so ziemlich alles an mir .
Aber sie sind auch eindeutig eine meiner erogenen Zonen. Ich genieße es sehr, wenn jemand meine Füsse massiert, streichelt oder eincremt. Und wenn ich in der richtigen Stimmung bin, macht es mich auch an. Aber auch meine Hände und Handflächen sind sehr empfindsam, oder die Unterarme, oder mein Rücken, oder ... oder ... ^^.

Ich mag Zärtlichkeiten an sehr vielen Stellen meines Körpers. Die Füße gehören da mit dazu. Ich mag auch die Füße meines Partners. Es ist kein Fetisch von mir, einfach ein Bereich seines Körpers, der auch meine Aufmerksamkeit bekommt.

Die Sie vom Zweier

Nachtrag:
beinahe vergessen: Nein, zu meinen Füßen braucht keiner liegen, da leg ich keinen Wert drauf ^^.


bearbeitet von AeriusZweier
Nachtrag
Engelschen_72
Geschrieben

Und im sinnlichen liebesspiel gibt es auch kaum ein tabu am körper des anderen.


Eben !
Ein Partner muss mir komplett gefallen , mich komplett "reizen" , dann gibts für mich auch fast kein Tabu am Körper .
Und JA , ich find`s unheimlich schön , wenn ich die Füsse massiert bekomme , gestreichelt und er hat sogar schon mal annen Zehen gelutscht .


4sarasvati
Geschrieben


mich würde an dieser stelle mal interessieren was frauen dazu denken wenn ein mann ihnen zu füßen liegt?



Meine Füße ständig zu schniegeln wär mir echt zu stressig (ist es mir auch bei den Händen. Abgesehen von besonderen Aktionen muss Waschen reichen Fuß-Fetischisten hätten an mir wohl wenig Freude und umgekehrt...

Aber ich guck Männern schon gern auf die (Natur-)Hände und -füße und finde Hand- und Fuß-Streicheleinheiten und -küsse toll. Beides definitiv erogen für mich.

Gegenfrage: würdest du prinzipiell einer Frau auch eine kleinere oder größere Pediküre machen? Oder hat sie die Arbeit?


Geschrieben

OT: Die Sara schnorrt Pediküren im Fred Herr Admin!!!


ON T. - Füße gehören bei mri nicht zur Erotik dazu - finds einfach albern. Kanns aber trotzdem denen gönnen die das halt zu 2. ausleben mögen!


Pumakaetzchen
Geschrieben

Ich find jede Art von Fetisch doof. Ob sich einer gierig ausschließlich auf meine Füße, mein Brüste, meinen Hintern oder welches Ersatzteil auch immer stürzt, es nervt. Ich hasse es, auf bestimmte Attribute reduziert zu werden.

Hab einen, der mich in jeder Mail fragt, ob ich "meine Krallen rot lackiert habe". Irgendwann krieg ich den zwischen die Finger und dann lackier ich ihm die Rosette so, dass jeder Pavian vor Neid erblasst.


Geschrieben

Irgendwie ist das schon herrlich unheimlich, wie ausgerechnet auf einer Popp-Seite so gnadenlos oberflächlich über Sex verurteilt wird.


Schnaepschen
Geschrieben

oder welches Ersatzteil auch immer



Warst du schon so oft beim Chirurgen, daß du nun ein Ersatzteillager bist


FrauenwunschNo1
Geschrieben

Ich bin bekennender Po Fetischist
So mein Outing ist komplett

und um ontopic zubleiben wenn ich den Arsch mag und die Frau auch super ist mag ich eh alles,auch Füße einfach alles!!!


Geschrieben

Füße können nicht nur erotisch sein, Füße sind in der Natur und auch in unserem Dasein ganz klar bestimmend, dominierend!

Und auch der Geruch spielt dabei eine gaaanz wichtige Rolle. Im normalen Leben ebenso, wie beim Sex.
In der freien Natur natürlich erst recht, denn wieso sonst schnüffeln Hunde an Fußspuren?

Leider haben aber die meisten Menschen diese natürlichen Instinkte verloren.


Pumakaetzchen
Geschrieben

Warst du schon so oft beim Chirurgen, daß du nun ein Ersatzteillager bist



An mir ist noch alles im Original vorhanden. Wird sich auch nicht ändern.


FrauenwunschNo1
Geschrieben

@Pan Tau
Richtig wenn man die Gesellschaftlichen zwänge und das was man eingetrichtert bekommen hat und das was die anderen sagen mal weg läßt,
zählt nur noch die begierde und das ist instinkt,
das macht leidenschaft aus und ein Stop wäre wie ein zurückführen in die Zwänge von daher nehm ich ne Frau komplett(allerdings nur wenn se es wert ist und nich !!!!!!!!!!!!für nebenbei)


Geschrieben

@FrauenwunschNo1

Genau!

Und Du (oder ich) suchen die Frau aus, nicht umgekehrt!
Vorrangig natürlich die Optik, aber danach auch (Fuß)Geruch und so...


Geschrieben

Irgendwie ist das schon herrlich unheimlich, wie ausgerechnet auf einer Popp-Seite so gnadenlos oberflächlich über Sex verurteilt wird.



100 Punkte!

Die Definition 'Fetisch' ist kürzlich an anderer Stelle ausführlich diskutiert worden. Dazu die übliche Empfehlung, einmal im Online-Lexikon zu stöbern.

Vielleicht kann der TE nach der Lektüre etwas genauer definieren, was er meint.

Wenn ich jemanden 'zum Fressen gern habe', schrecke ich auch nicht vor den Füßen zurück. Dabei hatte ich einmal ein traumhaft schönes Erlebnis... denn ich entdeckte dabei zufällig die ultimative erogene Zone meiner damaligen Partnerin...


Geschrieben

also ich gönne jedem seine vorlieben,solange sie anderen nich schaden.insofern habe ich auch nix gegen menschen,für die zum sex die füsse dazugehören.
nur..der TE hat ja danach gefragt,wie wir selbst dazu stehen und insofern isses klar,das hier menschen schreiben,ob für sie die füsse ein bestandteil der erotik sind oder nich.
das hat meiner meinung nach nix mit vorurteilen zu tun..hier sagte niemand mit erhobenem zeigefinger"pfui schaut mal,da..der böse fussfetischist!"
wie gewünscht,beantworteten menschen die frage des TE,ohne hickhack o.ä.


Geschrieben

Hi,
sorry , aber wenn ein Mann nur meine Füsse geil ist finde ich das schon nicht normal , das hat auch für mich dann nichts mehr mit Sex zu tun.
Für mich sollte ein Mann dominant sein und sich nicht vor mir erniedrigen und meine Füsse bearbeiten , nee, nicht mein Ding
Gruß Gaby


Geschrieben (bearbeitet)

das hat meiner meinung nach nix mit vorurteilen zu tun..hier sagte niemand mit erhobenem zeigefinger"pfui schaut mal,da..der böse fussfetischist!"
wie gewünscht,beantworteten menschen die frage des TE,ohne hickhack o.ä.


Ach was?
Dann schau Dir aber bitte posting#14 nochmal genauer an!

Also, wenn das mal nicht extrem abwertend und diskriminierend ist, dann weiß ich hier allerdings auch nicht mehr weiter.


bearbeitet von PaanTuu
Beitragsnummer hatte sich wegen Löschaktion geändert
×