Jump to content

Absprechen oder Spontan ins Bett

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo und guten Morgen. Eine Frage kommt hier sehr oft auf und zwar was möchtest du gern erleben? Ich selbst muss sagen habe sehr viele Vorlieben die immer wieder mal variieren. Dazu gesellt sich auch öfter die Frage was wollen wir denn erleben wenn wir uns treffen? Ich selbst bin da sehr vorsichtig mit der Antwort denn ich weiss für mich,  nicht jeder Tag ist bei mir gleich. Mal eins mag ich es zärtlich uns verspielt und mal eins sehe ich im Parkdeck nach dem Kino den po vor mir im Rock wackeln und denke das Auto zum anlehnen ist ja gleich da. Also bin eher der der in der Situation aktiv wird. Sich vorher mal zu schreiben was seine Fantasien sind kann zwar ein heisser antreiber sein und genossen werden aber ich denke ein Plan a, b und c bei einen treffen sollte es nicht geben. Das gibt oft eine falsche Vorstellung. Klar wenn man sich kennt dann kann ein in eine Richtung bestimmtes Rollenspiel geplant werden aber ein Skript? Ich sage nein was sagt ihr, kann sex geplant sein oder doch lieber das sein was er ist spontan frei und unberechenbar schön?

Ausgenommen sind klar no go's und sexuelle Vorlieben. Die kann man sicher schon im Kopf haben. Denn wenn eine sagt nein der po ist tabu dann muss ich da nicht auf biegen und brechen da rum pressen. Als Beispiel...

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ich hatte mal (obwohl ich die Frau vorher gar nicht kannte) in einer Kneipe auf dem Damen-Wc 🚺🚾 supergeilen Sex mit ihr...einfach in die Augen geschaut, small-Talk mit ihr geführt und dann ist sie vor und ich kam 1min. später zu ihr auf die Toilette...war ziemlich geil, dieses Erlebnis....🚩🚩🚩

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

wer braucht ein drehbuch für sex ?

  • Gefällt mir 3
gaymaleTS
Geschrieben

Wenn die Tabus und NoGos geklärt sind, lass ich mich lieber treiben und schaue mit meinem Partner worauf wir spontan Lust haben

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Magst du dich uns hiermit vorstellen?

Ich prüfe bevor ich mich überhaupt zu einem Date herablasse. Dann entscheidet die jeweilige Situation über den weiteren Verlauf. Grundsätzlich gehe ich mit der kleinsten Erwartung zu einem Date, daher werde ich auch selten enttäuscht.

  • Gefällt mir 4
OneNo
Geschrieben

Wenn ich ehrlich sein soll, dann ist mir die Frage, was ich denn gern erleben will, in all meinen Lebensjahren noch nie gestellt worden. Und das wäre auch ein absoluter Lusttöter gewesen. Wenn man sich nicht einfach fallen lassen kann, unfähig ist, sich der jeweiligen Situation hinzugeben, dann sähe ich gravierende Probleme beim Liebesspiel auf einen zukommen.

Demnach bin ich froh, daß mir noch keine Frau diese Frage gestellt hat. Ich wäre sonst einfach wortlos gegangen.

  • Gefällt mir 4
MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke das liegt immer an  der Person gegenüber.

Es gibt Frauen die planen...Die gehen zum Date und gehen auch so unbescholten wieder nach Hause!

Die sagen Nein ..Jetzt noch nicht..Finde ich persönlich gut!

gleich die Beine breit zu machen ..ist so etwas willig billig!!

Und dann gibt es die Frauen total spontan die wackeln zu einem Date ohne Slip...und wünschten sich 

der Kaffee löffel zu sein den du ableckst.Diese Damen nimmst du dann mit!

Nicht ganz so meins....aber mich hat ein Typ auch schon mal so umgehauen...da dreht sich der Kopf eben andersrum!

Wie es nun für Jeden am besten passt...entscheidet Jeder selbst...und im Sex lässt sich eh vieles noch klären!

Ich denke für mich selbst ich kann so etwas nicht planen....Sicher der Verstand sagt geht es noch....aber wenn son Schmankerl vor dir steht 

du selbst etwas ausgehungert bist kann alles anders kommen und  der Gedankengang schon  mal verrutschen

 

Es kommt im Leben oft alles anders wie man denkt!

Ich bin da in meinem Alter ganz entspannt geworden.Ich kann Nein oder Ja sagen...mit der 

Entscheidung muss ich dann leben...was ich letzt endlich auch tue!

bearbeitet von MissSerioes
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Äh, wenn ich jemanden treffe, da plane ich höchsten, wo wir uns denn treffen wollen. In den weitaus meisten Fällen passiert dann auch gar nix, ausser reden und hoffentlich lachen und einander mögen.

Und dafür brauche ich vorher keine Regieanweisung. Ich lebe einfach so in den Tag, bzw. das Treffen hinein. Bin ich gut mit gefahren. Hab dabei festgestellt, auch wenn es vorher schriftlich schon mal ziemlich geknistert hat, ist die wirkliche, wahre, echte, persönliche Begegnng etwas ganz Anderes. Da sind beide Seiten dann doch eher zurckhaltend.

 

Ausser, es trifft dich der Blitz, hatte ich auch schon mal...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Planen kann man das nicht finde ich. Das ergibt sich meist doch irgendwie spontan. Natürlich sollte man Fantasien äußern können und auch dürfen. Das macht und hält die Sache ja gewissermaßen auch interessant

  • Gefällt mir 1
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb MissSerioes:

Und dann gibt es die Frauen total spontan die wackeln zu einem Date ohne Slip...und wünschten sich der Kaffee löffel zu sein den du ableckst. Diese Damen nimmst du dann mit!

Echt? Gibt es sowas?

Name

Adresse

Telefonnummer, bitte! ;)

Möchte ich mal so erleben.

  • Gefällt mir 1
EhehurefürEuch
Geschrieben

Planen ist scwirig ... bin eigenslich auch auf dem Standpunkt das man sich beim ersten Date erst mal beschnuppert und beim zweiten kanns dann zur Sache gehn. Aber es kommt alles anders als man denkt: Mich hatte einer so umgehauen das wir sofort im Bett gelandet sind und danach geredet haben 😉😊

  • Gefällt mir 3
MissSerioes
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb 1Alexandr1:

Echt? Gibt es sowas?

Name

Adresse

Telefonnummer, bitte! ;)

Möchte ich mal so erleben.

Warum soll es das nicht geben.?

Du kannst Jemanden so aufheizen mit Stimme Telefonate ..und wenn du selbst 

noch untervögelt bist ..und es passt ..Klar..!

  • Gefällt mir 1
DickeElfeBln
Geschrieben

Meine Erwartung an mich und ein Kaffeedate: eine schöne Zeit, wie sich die Zeit gestaltet weiss man nie vorher. Klar gibt es Gegenüber, die einem alles *vorschreiben wollen*, jedoch sind die keinen Kaffee wert

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es ist doch so, wenn du etwas planst hast du auch dementsprechend deine Vorstellung und auch einen Ablauf im Kopf, wenn es sich dann anders vielleicht auch weniger schlecht verläuft ist man schon enttäuscht. Es läuft meist nie so wie man es sich vorstellt. Wenn die Chemie stimmt kann alles passieren oder auch nichts. Stimmt die Stimme kann viel ausmachen

Scarlett-OHara
Geschrieben

Meine Regel Nr. 1 :Kein Sex beim ersten Date...;) 

Die hat Priorität,kann es noch so knistern..

Damit bin ich immer gut gefahren und daran wird sich nichts ändern..

 

 

 

  • Gefällt mir 4
MyHotHobby
Geschrieben (bearbeitet)

Kennenlernen sollte man sich vorm Heiraten, ansonsten:

erst vögeln, dann kennen lernen. 

Ich finde so ist der Sex viel geiler und versauter. Wenn man vorher zu viel von einander weiß nimmt mir das immer irgendwie die Spannung. 

Wenn zwei meinen das sie miteinander poppen wollen dann sollen sie es tun und das Kennenlernen auf nachher verschieben. Der Sex selbst ist so viel geiler! 

bearbeitet von MyHotHobby
  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Beste Mischung ist spontan und ausgehungert ;)

Geschrieben

MyHotHobby Kennenlernen sollte man sich vorm Heiraten, ansonsten: erst vögeln, dann kennen lernen. Ich finde so ist der Sex viel geiler und versauter. Wenn man vorher zu viel von einander weiß nimmt mir das immer irgendwie die Spannung. Wenn zwei meinen das sie miteinander poppen wollen dann sollen sie es tun und das Kennenlernen auf nachher verschieben. Der Sex selbst ist so viel geiler! Seh ich auch genau so

Nitrobär
Geschrieben

Wenn ich das richtig verstehe geht´s eher nicht um ein erstes date sondern die Grundsatzfrage planen oder spontan handeln

und da hat für mich Beides klar seinen Reize , allerdings bedeutet Das nicht , das dann auch der Plan immer 100 % umgesetzt wird .  

  • Gefällt mir 1
Marie-Anne
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb MissSerioes:

Warum soll es das nicht geben.?

Du kannst Jemanden so aufheizen mit Stimme Telefonate ..und wenn du selbst 

noch untervögelt bist ..und es passt ..Klar..!

Na wie gut, dass ich niemals so "untervögelt" sein kann...

Mich vernascht niemand mal eben, so zwischen "Tür und Angel."

  • Gefällt mir 3
MissSerioes
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Marie-Anne:

Na wie gut, dass ich niemals so "untervögelt" sein kann...

Mich vernascht niemand mal eben, so zwischen "Tür und Angel."

stimmt dir sieht man  das vermutlich auch schon an...von daher ..brauchst du keine angst zu haben..

Probleme vielleicht mit dir selbst etwas??

Knackpo1963
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Scarlett-OHara:

Meine Regel Nr. 1 :Kein Sex beim ersten Date...;) 
Die hat Priorität,kann es noch so knistern..
Damit bin ich immer gut gefahren und daran wird sich nichts ändern..

Und was ist, wenn eine unbekannte Frau nachts um 1 in den Chatraum kommt und sagt, sie brauche es jetzt gleich? Das habe ich schon zweimal erlebt und darauf geantwortet, den Weg dorthin gemacht und es ihr besorgt.

Ansonsten hast Du aber durchaus recht.

Scarlett-OHara
Geschrieben

@Knackpo1963

wenn es euch beiden gefallen hat,ist es doch gut!! ;)

das sollte jeder so handhaben,wie er es gern mag..

×