Jump to content

Analsex - tut das erste Mal weh?

Empfohlener Beitrag

Gulliver13
Geschrieben (bearbeitet)

naja...ich habe einen kleinen dünnen schwanz....wäre nicht so schmerzhaft :-)

 

bearbeitet von kleineroli56
  • Gefällt mir 1
Torni69
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Minuten, schrieb BerthaLou:

Schnapp dir den, für den man vor Geilheit auch über glühende Kohlen laufen würde und die Chancen stehen gut 😉

Und der im besten Fall selbst eben nicht vor Geilheit..... - nennen wir es lieber: "...sich nicht mehr unter Kontrolle hat" ;)

bearbeitet von Torni69
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Langjähriger Freund ????? du bist 18 .

erst richtig Geil sein Gleitgeel und wollen alles andere langsam und Gefühl  

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Enigma-W42-M39-bi:

Nein wir verwenden kein Gleitgel, nur etwas Anlauf und Spucke...🙄

bei guter Geilheit reicht es aus 

flying_Kangaroo
Geschrieben

Also Gleitgel: auf jeden Fall! Ihr müsst langsam vorgehen... erstmal mit nem Finger oder mit nem dünnen Dildo deinen Po bisschen 'vorbespielen'... wenn du dich daran dann gewöhnt hast, dann darf er es vorsichtig mit dem Schwanz probieren (immer nur ein Stückchen, dann dir wieder etwas 'Gewöhnungszeit' lassen). Ein bisschen weh tun kann es u.U. - ich habe da aber schon von welchen gehört die so entspannt waren, dass es kein bisschen unangenehm war. Eine persönliche Frage hätte ich, ohne dir zu nahe treten zu wollen: Ist Deutsch deine Muttersprache? Nur weil ein paar Dinge etwas ungewöhnlich formuliert sind...

Geschrieben

Betrachte meine Frage als erledigt. Danke 🤗

toptreffer
Geschrieben

Hallo Sharybaby1991, analverkehr ist vertrauenssache und nichts für rein raus. Du solltest vorher erst langsam anfangen zu dehnen um Dich daran zu gewöhnen. Leider passe ich nicht mehr in dein Alterschema sonst würde ich dich zart einreiten damit dir der Analverkehr auch Genuss bereitet und keine Schmerzen.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ich bin zu feige und habe angst ist halt so

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Torni69:

Und der im besten Fall selbst eben nicht vor Geilheit..... - nennen wir es lieber: "...sich nicht mehr unter Kontrolle hat" ;)

Wird dem Foto nach ein schwieriges Unterfangen 😂

Torni69
Geschrieben
Gerade eben, schrieb BerthaLou:

Wird dem Foto nach ein schwieriges Unterfangen 😂

Nach dem Profiltext mach ich mir da - in diesem Fall - aber ehrlich gesagt auch keine wirklich großen Sorgen ;)

Geschrieben

Wenn du nicht vordehnst, nicht entspannst dabei und nicht genug gleitgel im Loch ist.... ja dann wird es auf jeden Fall weh tun ;)

Geschrieben

Ohne gleitgel geht gar nichts. Und ich nehm immer n kleinen plug mit um die Rosette gängig zu bekommen. Gaaanz klein. Wenn der Anfang geschafft ist kommt der Rest dann auch. Frage mich gerade eher warum so schicke Mädels immer Egomonster zum Freund haben. Findest du das männlich wenn er sich n scheiss um dich sorgt?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ach und ganz vergessen, wenn der Schwanz zu dick ist, dann wirds auch auf jeden Fall weh tun ^^

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo wie gesagt es ist Vertrauenssache und man sollte am anfang mit gleitgel arbeiten und den Fingern der anus sollte langsam vorgedehnt werden nur so hast du auch deinen Spaß bis dAnn langsam sein penis rein kann aber da auch Vorsicht . Also viel Spaß

wiwe811
Geschrieben

ich empfehle dir crisco als gleitmittel, natürlich vordehnen, das muss man an dieser stelle nicht erwähnen ;-) ,die herkömmlichen öle oder gleitgeele versagen bei langen analverkehr, klumpen oder verdunsten liebe grüse ps: schade das dein filter aktiv ist:-)

Geschrieben

Anal tut überhaupt nicht weh. Eine gewisse Vorbereitung und eine zärtliche Einführung macht Analverkehr zu einer super Ergänzung. Klar kommt der Mann schnell im Po. Er ist eng und wunderschön anzusehen. Auch das Vorspiel das nötig ist beschleunigt das abspritzen. Ja und Gleitgel ist vom Vorteil aber nicht zwingend notwendig. Vereinfacht aber das eindringen sehr.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Definitiv solltest du oben sitzen...oder sicher sein, das er es wirklich wirklich langsam angeht...dieses schnell rein ploppen hat meiner ex auch sofort die Lust genommen...jedoch mit gleitgel langsam vorstoßen...auch wenn man schon drin ist, weiter langsam Vorarbeiten, das hat geholfen und ihr dann auch richtig Spaß gemacht...bis zum analen orgasmus

Geschrieben

Bei mir hat es so geklappt das wir es in löffelchen Stellung es paar mal gemacht haben das ging recht gut u tat nur am Anfang etwas weh..... vergiss aber nicht das es schön nass sein muss am loch Viel Erfolg lg mautzi007

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Mit vertrauen und dem nötigem gefühl und falls zu eng auch gleitgel sollte das kein problem sein. Meine freundin ist da auch sehr eng ,aber mit etwas vorbereitung mit den fingern und gefühl geht es super. Dabei geht sie super geil ab vor allem wenn ich sie dabei vorne noch mit einem dildo ficke oder es ist mal ein zweiter Mann dabei . Viel spass

  • Gefällt mir 5
MrsGrinch
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Bausparer:

Anal tut überhaupt nicht weh. 

DU hast dort ja auch ne Prostata 🙄 

 

Wie willst du das für ne Frau & Anfängerin beurteilen?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hi Hallo kann dir leider keine pn schreiben.es gibt einige Sachen die man beherzigen sollte als anal Anfänger

spitzer-bub
Geschrieben

vertrauen und dann lerne dich zu entspannen. wie schon geschrieben anal spiele zulassen. das mit dem plug stimmt auch. aber das wichtigste lerne dich zu entspannen - entkrampf dich. du wirst überascht dein wie genial anal ist

Geschrieben

Analverkehr ohne entsprechendem "Schmiermittel" funktioniert trotz Geilheit für die penetrierte bestimmt nicht. Man sollte mit kleinem "Hilfsmittel" z.b. Finger vorsichtig beginnen und peau á peau, wenn die jeweilige Grösse passt, sich bis zur gewünschten Grösse heranarbeiten.......und immer mit genügender Schmierung.....Irgendwann gehr es dann auch ohne dieser langen Prozedur.....und macht dann (aus eigener Erfahraung) auch beiden Spass!

  • Gefällt mir 1
×