Jump to content

Sexdauer - Lang oder kurz?

Empfohlener Beitrag

Rey-the-hot-Frog
Geschrieben

Smile ich finde die Mischung machts, lust haben , lust machen und genießen ob bei einen Quicki oder ausgiebigen Fick ...

  • Gefällt mir 1
Rey-the-hot-Frog
Geschrieben

Und p.s guter Sex sollte keinen Zeitfaktor haben wie lange es dauert...Die Lust und der Orgasmus bestimmt die dauer 😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ob kurz oder lang , beide sollten zum Orgasmus kommen und Spaß haben

Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden, schrieb Hexe31071961:

ist es wichtig, wie lange es dauert? Selbst ein Quicki ist manchmal wooooooow, oder muss Sex lange dauern, um gut zu sein? Hmmmmm ich mag beides mal :lick:

:flushed:  Hey sexy Hexy, du bist 55 Jahre :flushed:  Ich kann die Fragen gerade kaum glauben, die ich hier von dir lese :flushed:  Ich versuch trotzdem mal ernst zu bleiben ;)

1) Nein Hexchen, es ist nicht wichtig, wie lange der Sex dauert. 2) Hexchen, selbst ein Quickie kann manchmal wooooooow sein. Meist ist der Quickie aber nur aus dem Grund so richtig wooooooow, weil man den Quickiepartner schon sehr gut kennt und sich deswegen besser fallen lassen kann. Wenn man bei einem ersten, sexuellen Kontakt, lediglich einen Quickie hat, dann ist dieser meistens nicht ganz so wooooooow. 3) Nein Hexchen, Sex muss auch nicht zwangsläufig lange dauern, um gut zu sein! Qualität ist sehr häufig besser als Quantität. Bei wirklich gutem Sex, verfliegt die Zeit ohnehin wie im Flug :smiley: Von Dauer spricht man da meist weniger. Von Dauer ist meistens mehr die Rede, in Verbindung mit dem Ausdruck; "Wo ist nur die Zeit geblieben"?  Es ist schlechter Sex, der jedem unendlich vorkommt. Also ist es folglich auch nur schlechter Sex, der oft, gefühlt, viel zu lange dauert :D  Und um mein Gefühl für dich, in deinen Worten zu beschreiben; ':lick:'  Hmmmmm.....Ich freue mich total für dich, dass du beides, "mal magst" :grin:

 

bearbeitet von Anaconda_XL
Korrektur -muhr
  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Qualität hat nichts mit Quantität zu tun.

  • Gefällt mir 3
Doktor-Fötzchen
Geschrieben

Ich bin Schnellspritzer

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Minuten, schrieb ichliebeavaktiv:

Ich bin Schnellspritzer

Was ist hier heute Morgen los? Und alle liken auch nocht ihren eigenen Kommentar? MODs, wollt ihr mich reinlegen und beweisen das ich mein Wort nicht halten kann?

Das ist doch jetzt nicht ernsthaft, eine Reaktion auf die TE Frage?

Was hat ein Bewerbungsschreiben, eines Autolackierers, mit diesem Thread zu tun? :pensive:  Ich kann ja jetzt schon wieder ins Bett gehen  :persevere:

bearbeitet von Anaconda_XL
Doktor-Fötzchen
Geschrieben

Ist was passiert:crazy:?

  • Gefällt mir 1
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten, schrieb ichliebeavaktiv:

Ist was passiert

Ständig passieren Dinge um mich herum? Manchmal stehe ich sogar neben mir und lese was für einen Mist ich da gerade wieder schreibe. Und dann müssen wir beide lachen :):)

Wollten mal ergründen, ob die Dauer beim Sex, für eine gewisse Qualität, von Bedeutung ist. Da erreicht mich dein Bewerbungsschreiben? Sorry, ich möchte es nicht anders deuten.

bearbeitet von Anaconda_XL
BlackPanter90
Geschrieben

lol Anaconda :'D wenn man deinen Thread so liest könnte man denken du hast sex, oder die Menschen die ihn ausüben erfunden :P am Ende sind wir alle doch einzigartig und deswegen fühlt jeder wo anders seinen Reiz :D haha auch mein Senf muss dazu XD

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Hexe31071961:

ist es wichtig, wie lange es dauert?

Wichtig ist doch nur, wie gut der Sex ist. Geil muss er sein, richtig krachen. Ob lang oder kurz, ist völlig nebensächlich.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb BlackPanter90:

haha auch mein Senf muss dazu xD

Ist doch legitim Geschlechtsgenosse. Jeder soll doch auch nach seinen Reizen leben! Du erklärst dich ja auch schon, mit nur 26 Jahren! Aber das man mit 55 Jahren noch seine Reize hinterfragt, finde ich doch schon sehr ungewöhnlich? Meinen eigenen Sex habe ich auch im laufe der Jahre ge- und erfunden. Jetzt suche ich nur noch nach den Menschen, die ihn mit mir zusammen ausüben :P

  • Gefällt mir 1
Doktor-Fötzchen
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb Anaconda_XL:

Ständig passieren Dinge um mich herum? Manchmal stehe ich sogar neben mir und lese was für einen Mist ich da gerade wieder schreibe. Und dann müssen wir beide lachen :):)

Wollten mal ergründen, ob die Dauer beim Sex, für eine gewisse Qualität, von Bedeutung ist. Da erreicht mich dein Bewerbungsschreiben? Sorry, ich möchte es nicht anders deuten.

Ist was passiert:crazy:?

Passt was nicht?

  • Gefällt mir 1
Cuni__Lingus
Geschrieben

"Kurz" kann auch mal geil sein...am geilsten, wenn BEIDE gleichzeitig KOMMEN 😍 ... ich persönlich finde aber länger schöner 😇

Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Minuten, schrieb ichliebeavaktiv:

Ist was passiert:crazy:? ► Passt was nicht?

Vielleicht solltest du die eigenen Gesichtspunkte deiner Aussage mal ein wenig im Zusammenhang mit dem ET verdeutlichen?  Du wirfst da drei Worte ins Forum?

Das kann man deuten wie man will? Meine Deutung habe ich ja bereits verdeutlicht. Aber dein Auftritt ist natürlich deine Sache!

bearbeitet von Anaconda_XL
Geschrieben

Lang oder kurz: egal, solange es intensiv ist, auch ein Quickie kann erfüllend sein; geil, wenn beide gleichzeitig kommen...

bdsm-plz30890
Geschrieben

Ich stehe auf beide Variationen.

Wobei die Quickies überwiegen.

Das liegt aber daran das meine Besucher/innen oft nur wenig Zeit mitbringen.
Vor allem wenn sie nur auf der A2-Durchreise sind und sich schnell mal sexuell entspannen wollen, anstatt zu MC Donalds zu gehen.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten, schrieb bdsm-plz30890:

Vor allem wenn sie nur auf der A2-Durchreise sind und sich schnell mal sexuell entspannen wollen, anstatt zu MC Donalds zu gehen.

.....mach doch an der A2, genau neben "Mc Donald", eine "Mc Fick" Filiale auf :D  Da würden sich garantiert genügend Durchreisende finden, die beides miteinander verbinden.

bearbeitet von Anaconda_XL
  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Heute nur ein Quickie oder die vollen zwei Minuten?

BlackPanter90
Geschrieben
vor 58 Minuten, schrieb Anaconda_XL:

Ist doch legitim Geschlechtsgenosse. Jeder soll doch auch nach seinen Reizen leben! Du erklärst dich ja auch schon, mit nur 26 Jahren! Aber das man mit 55 Jahren noch seine Reize hinterfragt, finde ich doch schon sehr ungewöhnlich? Meinen eigenen Sex habe ich auch im laufe der Jahre ge- und erfunden. Jetzt suche ich nur noch nach den Menschen, die ihn mit mir zusammen ausüben :P

Kann man sehen wie man will ;) 

ich habe mal gehört das Menschen sich aller 7 Jahre neu strukturieren, habe das auch schon oft bei Freunden (sogar meinen Eltern) bemerkt. 

Wieso auch nicht ein Umdenken/neu hineinspühren in der sexualität ;) 

alles ist immer im Wandel, wieso also sollen wir uns auf Dinge versteifen die schon Jahre so sind wie sie sind? 

Vielleicht einfach mal hinterfragen.

 

bdsm-plz30890
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb Anaconda_XL:

.....mach doch an der A2, genau neben "Mc Donald", eine "Mc Fick" Filiale auf :D  Da würden sich garantiert genügend Durchreisende finden, die beides miteinander verbinden.

So ungefähr läuft es ja jetzt schon bei mir - Grins

Geschrieben

Mir ist es länger und ausdauernder lieber. Für die schnelle Nummer muss Mann mich vorher dann schon verbal gut anheizen 

blueant
Geschrieben

Nein Sex darf nur2x pro Woche und genau 3Minuten und. 5Sekunden dauern alles andere ist ungesund sagt mein Geistiger Führer aus dem Kosmos

 

Das ist doch wie Fleisch oder Fisch eine Gretchenfrage

Schoenen Tag

×