Jump to content
Icekopf

Langweiliges Sexleben

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich schätze das des ganze fast des am häufigsten diskutierte Thema hier sein könnte.

Was meinst du denn damit das des Sexleben schlimmer geworden ist? 
Seltener, oder gibt sie sich keine Mühe mehr? Eigentlich will ich es gar nicht so genau wissen, aber das wichtigste ist eigentlich das ihr miteinander redet. 

Mal ganz ehrlich die Frage: Warum hast du diesen Thread erstellt? Willst du hören das des vollkommen okay ist, oder das du der schlimmste Kerl auf der Welt bist? Interessiert es dich einfach nur was andere denken, oder denkst du gerade von dir selber schlecht weil du sie betrogen hast? 

Das Fremdgehen deiner Beziehung gut tut und du sonst durchgedreht wärst... Naja, das kannst du dir gerne einreden, aber man schafft es immer auch ohne Sex.  

Man könnte noch viele Fragen stellen, aber die Frage ist... Wie geht es ihr damit? Ihr wird es doch sicher auch net gefallen das des Sexleben so abgenommen hat, oder? 
Was meint sie denn dazu und hat sie vielleicht wünsche die sie sich nicht traut dir zu sagen? 

Wenn ihr beide an dem arbeiten wollt, dann bekommt ihr das zusammen hin. 

Geschrieben

Das rechtfertigt aber gar nix wenn die Paare einfach über ihre sexuellen Fantasien offen sprechen minimieren sich die Fremdgehen automatisch aber viele können es nicht oder warum auch immer sprechen sie nicht mit ihrem Partner und dann gehen sie fremd

Anaconda_XS
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Icekopf:

Viele verstehen das wahrscheinlich nicht, geht mir aber am Arsch vorbei.

...und aus diesem Grund, sollten auch bitte nur Leute antworten, die mich verstehen !

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Icekopf:

und das Sexleben ist noch schlimmer geworden. Es war ok aber jetzt!!

Darin sehe ich einen Widerspruch. Vorher war es wohl eine mehr oder weniger von beiden Seiten geduldete Misere, jetzt ist es vermutlich die Katastrophe pur.

Miteinander reden ist immer der erste Schritt. Wenn das nicht funktioniert, wird man Entscheidungen treffen müssen. Trennen, oder weiter fremd vögeln.

30puetz
Geschrieben

Bin zwar singel , aber mit frauen die fremdgehen hab ich nux mehr am hut. Gibt irgendwann stress nicht mein ding , Dann lieber mit einem paar bzw. Hausfreund

tchitchi
Geschrieben

Ein Tipp an euch testet eure Beziehungen aus bevor ihr euch aneinander bindet. Lieber jahrelang single als eine unglückliche Beziehung.

Geschrieben

Ich kann dich da voll und ganz verstehen. Wenn du das nicht bekommst was du willst suchst du dir wen anders wo du es kriegst. Ich war schon selbst auch in dieser Situation. Vorher dachte ich auch es gibt doch keine logischen Gründe wieso man fremdgeht. Aber naja die gibt es halt schon. Ich für meinen Teil habe beschlossen wenn wieder sowas passieren sollte, mit der Partnerin drüber reden. Wenn sich nichts ändert dann trennen. Weil so wird man nicht glücklich werden.

Cuni__Lingus
Geschrieben

...also ... meine beziehung ist nicht unglücklich und ich kenne meine partnerin seit über 20 jahren sehr gut ... jeder mensch ist anders und wenn ... eine(r) der beiden partner sehr geringe (bis keine) sexuellen bedürfnisse hat... sollten beide eine lösung finden ... wenn sonst alles andere stimmt...sehe ich da kein problem ... so what....

 

Geschrieben

Das "hört sich ziemlich ABGEFAHREN an.." 🔔🕭

warumich106
Geschrieben

Man sollte sich mal überlegen, warum der Sex in der Partnerschaft funktioniert bzw.mit dem Partner reden ,es liegt immer an beiden ....

Anaconda_XS
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb warumich106:

Man sollte sich mal überlegen, warum der Sex in der Partnerschaft funktioniert bzw.mit dem Partner reden ,es liegt immer an beiden ....

.....also bitte, das geht doch jetzt völlig am Arsch vorbei  😂

Newbee_8890
Geschrieben

Mhm was man hat weiß man, was man bekommt aber nicht. 

Ich bezeichne mich mal als zwischen Ding, mal bin ich unersättlich aber es gibt auch Zeiten da komme ich wunderbar ohne aus. Das schwankt immer etwas. Kla nörgeln der Gegenpart dann aber ich habe mit ihm gesprochen und er weiß was los ist. 

Bi_Spald
Geschrieben

Reden und ehrlich sein ist das wichtige in einer guten Beziehung. Vielleicht hat sie ja ein schlechtes Erlebnis gehabt das sie abgeneigt ist. Oder traut sich nicht zu sagen was ihr gefällt. So was brauchst viel Geduld und zeit was du wohl nicht aufbringen willst. Echt schade das man dann lieber lügt und betrügt. Und ist der Sex wirklich gut ? Den Sex mit liebe ist nicht zu übertreffen. Ich bzw wir könnten das niemals ist so auch viel geiler. Gute Erlebnisse muss man sich erarbeiten doch dazu hast wohl keine Lust und so wird wohl auch dein Sex sein. Hatte schon viele Männer aber nur ein Drittel der Männer weiß was guter Sex ist solltet mal erst lernen was guter Sex ist und net ständig ons haben die dann ja auch nur mittelmäßig sind. LG

warumich106
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb Anaconda_XL:

.....also bitte, das geht doch jetzt völlig am Arsch vorbei  😂

Stimmte manchen geht das am... vorbei, aber jeder  oder jede hat seine eigene Meinung dazu 

Geschrieben

finde es mega daneben von dir..gut es ist dein leben,einstellung und auch deine beziehung.aber hast du dich voelleicht mal gefragt wie deine frau im herzen fühlt,wenn sie hört dass du mit anderen schläfst.??scheint dir wohl am srsch vorbeizugehen.vielleicht solltest du mal das gespräch suchen.an irgendwas wird es wohl liegen..das ist in meinen augen null liebe und verständnis..dann hab den arsch in der hose und sag es ihr..ehrlichkeit sollte schon gegeben werden..und dass es dir besser geht hält nur bis zum nächsten sprung in fremde federn

Geschrieben

Ein Leben lang mit einem Menschen verbunden zu sein ist doch Gefangenschaft. Das Leben muss gelebt werden, egal ob mit oder ohne Partner. Man kann niemanden besitzen

Engelschen_72
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Minuten, schrieb zusammen6969:

Ein Leben lang mit einem Menschen verbunden zu sein ist doch Gefangenschaft.

Für dich, für andere, aber für viele Menschen eben auch nicht.

vor 6 Minuten, schrieb zusammen6969:

Das Leben muss gelebt werden, egal ob mit oder ohne Partner.

Ich lebe mein Leben, mit Partner.

vor 6 Minuten, schrieb zusammen6969:

Man kann niemanden besitzen

Stimmt, man besitzt niemanden! Ein Partner ist eine Bereicherung für`s Leben, aber niemals mein Besitz.

bearbeitet von Engelschen_72
×