Jump to content
Travoltaxxx

Tease & Denial Spiele

Empfohlener Beitrag

Travoltaxxx
Geschrieben

Hallo Zusammen,

mich würde interessieren, ob es vielleicht doch einige Frauen gibt, die Spaß an solchen Spielen haben, oder auch an anderen Spielen in dieser Richtung. Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass es relativ viele Männer gibt, die sich für Tease & Denial (Orgasmuskontrolle) interessieren, die Frauen aber eher selten oder aber sie kommunizieren es nicht.

Bin an einem Austausch zum Thema interessiert.

 

  • Gefällt mir 5
MissSerioes
Geschrieben

als Sub unterliegst du solchen Spielen.

Da ist mein Orgasmus überhaupt nicht erwähnenswert....so war es bei mir persönlich!

und wenn nur ...wenn es der Orgasmus Kontrolle unterlag!

Ich kannte das als Sub gar nicht anders!

Ja es machte viel mit mir...völlig ausgeliefert zu sein.

bespielt gefistet zu werden gevögelt zu werden..und nicht kommen zu dürfen!

Macht auf jede erdenkliche Art.....klein und demütig ...

und wenn auch sogar drum betteln...oder still schweigend zu ertragen.....

und abzuwarten...wann du erlöst wirst......oder eben auch nicht.!

  • Gefällt mir 2
MrsZicke
Geschrieben

Was es nicht alles für Ausdrücke gibt.😆 Was verstehst du denn unter Orgasmuskontrolle? Dass man nur kommen darf, wenn der andere sagt "jetzt darfst du"? Oder geht es da eher ums rauszögern und immer kurz vorher aufhören?

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb MissSerioes:

bespielt gefistet zu werden gevögelt zu werden..und nicht kommen zu dürfen!

Aber wie macht man das?

Wenn ich selber irgendwas so gar nicht im Griff habe.... dann sind es Orgasmen.

Lange Phase, wo sich alles langsam aufbaut und plötzlich rummst es... :P

  • Gefällt mir 3
MissSerioes
Geschrieben
Gerade eben, schrieb BerthaLou:

Aber wie macht man das?

Wenn ich selber irgendwas so gar nicht im Griff habe.... dann sind es Orgasmen.

Lange Phase, wo sich alles langsam aufbaut und plötzlich rummst es... :P

Böörda....du lernst es....als Sub..nimmst du dich ganz zurück.....

Mein Orgasmus...gaaanz unwichtig!

Die Welle kommt....du fühlst es ja.....und du musst es vorher schon mitteilen.

und hinzu kommt mein Dom konnte in mir lesen wie in einen Buch.

Die Atmung verändert sich...die Bewegungen und dann wird abgebrochen fertig!

So war das....

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Die Phase dauert bei mir vermutlich zwei Millisekunden :grin:

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Für mioch sind tease & denial und Orgasmuskontrolle zwei paar Schuhe. denn Orgassmuskontrolle kann auich mit Keuchhaltung einher´gehen, was beim ersten nicht so ist. Und ja, ich praktiziere beides mit wachsender Begeisterung.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb MissSerioes:

bespielt gefistet zu werden gevögelt zu werden..und nicht kommen zu dürfen!

ich frag mich ja immer wieder wie das funktioniert .. wenn ich komme, dann komme ich ...  das könnte mir auch niemand niemals verbieten 

  • Gefällt mir 2
MissSerioes
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Rubensweib_NRW:

ich frag mich ja immer wieder wie das funktioniert .. wenn ich komme, dann komme ich ...  das könnte mir auch niemand niemals verbieten 

 nicht verbieten...du machst es frei willig....!!!

Du hast als Sub ein ganz anderes Gefühl zu deinem Körper sowie zum Orgasmus!Da ist der Orgasmus ...nicht so wichtig...nur ein ganz kleiner Teil in diesem großen Spiel.

Ich durfte Wochen nicht kommen....alles nicht wichtig!Da zählen ganz andere Dinge ..

Da ist die Wertigkeit eine ganz andere!

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb MissSerioes:

 nicht verbieten...du machst es frei willig....!!!

Du hast als Sub ein ganz anderes Gefühl zu deinem Körper sowie zum Orgasmus!Da ist der Orgasmus ...nicht so wichtig...nur ein ganz kleiner Teil in diesem großen Spiel.

Ich durfte Wochen nicht kommen....alles nicht wichtig!Da zählen ganz andere Dinge ..

Da ist die Wertigkeit eine ganz andere!

freiwillig? das will jetzt nicht in meinen kopf. das macht mein körper doch von alleine. da hab ich ab nem gewissen punkt keinen einfluß mehr drauf. :flushed:

  • Gefällt mir 2
MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)

Nein als Sub nicht!

Ich versuche das  mal zu erklären..wie es bei mir war!

Mein Dom leckte nicht und vögelte nicht.....aber er bespielte mich...und merkte wie erregt ich war wenn der Kitzler anschwillte

so erklärte er es mir immer.Er merkte es an der Atmung.....

Er hatte das einfach im Griff...und brach dann ab!

Das war völlig in Ordnung für mich jedenfalls!

Am Anfang tat es mir richtig körperlich weh...aber du lernst ja ..um zu gefallen...

und du bist demütig...du nimmst es an!

als Sub ticken die Uhren anders.

Du sitzt unter einer Glocke ...und die Macht hüllt dich ein..also dieses war für mich Orgasmus!

Die Stimme das zu hören...wenn er zufrieden war...das war mein KOMMEN!

Der körperliche war nicht WICHTIG!!!!!!

 

bearbeitet von MissSerioes
  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Miss .. ich kenne die SM bzw. BDSM Szene .. ich weiß, was angeblich so in der großen schwarzen BDSM Bibel steht ... (was ich darüber denke, dass lassen wir mal außen vor ) ... 

wenn ich dann Verhalten und Co beiseite lasse .... beim Thema Orgasmuskontrolle komme ich nicht mehr mit ... denn 

der macht das nicht nur freiwillig, sondern auch recht häufig, gern und mit zunehmender Bespielung immer schneller hintereinander 

da hat Mann relativ wenig Einfluss, außer er würde mich nicht anfassen .. prima, so kann ich natürlich den Orgasmus jeder Frau kontrollieren .. herzhaft lach 

 

 

  • Gefällt mir 1
MissSerioes
Geschrieben

Ich sagte so war es bei mir...

meine Bedürfnisse zählten nicht!!!für mich in Ordnung!

Jeder macht es es auf seine Weise....Männer sind da so individuell...und Doms Tops sowieso!

Geschrieben (bearbeitet)

ich behaupte zu 100%, dass das kein Mann bemerkt, wenn ich das nicht möchte ... grins ...

es wäre mir eine diebische Freude ihm den wohltuenden Mittelfinger zu zeigen .. und einen herrlichen Orgasmus zu haben 

 

aber ich habe auch null devote Eigenschaften in mir und an dominanten Männern liebe ich nur die Reibung ... an einer starken Eichen reibt es sich einfach herrlicher als an einer schwachen Birke .. 

daher mag ich Machtspielchen nur um ihm zu zeigen, dass er ..gegen ein echtes Weib .. smile .. mal so gar keine Macht hat .. lach 

 

bearbeitet von Rubensweib_NRW
  • Gefällt mir 5
MissSerioes
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Rubensweib_NRW:

ich behaupte zu 100%, dass das kein Mann bemerkt, wenn ich das nicht möchte ... grins ...

es wäre mir eine diebische Freude ihm den wohltuenden Mittelfinger zu zeigen .. und einen herrlichen Orgasmus zu haben 

 

aber ich habe auch null devote Eigenschaften in mir und an dominanten Männern liebe ich nur die Reibung ... an einer starken Eichen reibt es sich einfach herrlicher als an einer schwachen Birke .. 

 

 

das kannst du für dich behaupten..nehme ich dir auch gar nicht!

Ich habe es gelebt erlebt...als Sub....und ist ja auch weit verbreitet ..in den Kreisen Orgasmus Kontrolle.

Ich kenne eigentlich wenig fast keine Sub die so kommen durfte!

aber der Orgasmus der Sub...ist in den Gefälle auch nie ein Thema! gewesen..bei mir nicht.und bei den Subs die ich kannte auch nicht!

Geschrieben (bearbeitet)

nun ja, wer sich selber als Sub sieht oder sehen möchte ...  und damit meinte ich NICHT Dich, sondern die vielen "Subs", die in meinen Augen schlicht einfach schwach und hörig sind ... Hauptsache es gibt sich überhaupt jemand mit ihnen ab .. 

 

war hier auf zig SM und BDSM Events gewesen, kenne Paare in allen Farben .. von Spielbeziehungen über 24/7  ...  und ja, ich kenne das ganze Machtgefälle "Theater"  ... die ganzen Regeln und was es auch immer da gibt ...  aber freiwillige Unterwerfung, wohl möglich noch vorauseilend .. kann ich bei anderen natürlich tolerieren, ist für mich so lange ich atme unvorstellbar 

 

und daher genau aus diesem Grund auch nicht meine Welt ... wer Unterwerfung braucht um Stärke zu zeigen, ist in meinen Augen ganz schwach 

erst wer sich Stärke stellt und sich trotzdem souverän behauptet, den kann ich respektieren .. 

 

zum Glück ist dominant kein geschützter BDSM Begriff.. und  zum Glück gibt es auch noch  Alphas, die mit diesen Regeln nichts am Hut haben ... und trotzdem geile Spielereien beherrschen ;-) 

bearbeitet von Rubensweib_NRW
  • Gefällt mir 5
MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)

und das macht es so spannend das es so viele verschieden Facetten gibt....von der Sexualtität...die 

mir persönlich noch mal zeigte was alles möglich ist was alles geht.....

und vor allem was es mit mir machte....und das meine Bedürfnisse ..nicht mehr da waren...und ganz andere Dinge in den Vordergrund rutschten!

Das was in der NORMALEN Sexualität für viele wichtig erscheint....in der Form keinen Wert mehr hatten!

Für mich war nicht meine Lust wichtig....und trotzdem war ich erfüllt so tief....

Tja schwach und hörig? schmunzel...sicher für ein Laie schon.....Er weiss es ja nicht anders und besser!

bearbeitet von MissSerioes
Black_Dahlia
Geschrieben

Der eine will, dass ich mich gehen lasse. Der nächste will mich kontrollieren. Es ist scheißhart, eine Frau zu sein *seufz*

  • Gefällt mir 5
Torni69
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Black_Dahlia:

Der eine will, dass ich mich gehen lasse. Der nächste will mich kontrollieren. 

Das eine schließt das andere nicht aus ;)

Geschrieben (bearbeitet)

ich bin kein Laie und ich für mich habe mich trotzdem entschieden es so zu sehen, da es mehrheitlich, wenn man die Hintergründe der beteiligten Menschen die ich gut kenne anschaut .. zutrifft . Zumindest sehe ich es aus neutraler Position so ;-) 

 

ich bin weit davon entfernt normale Sexualität zu leben ... wenn ich als Vergleich mal die ganzen braven Frauen mit ihren ständigen Kopfschmerz Ausreden als Referenzwert nehme .. jedoch .. lebe ich auch nichts, dass nicht meinem Charakter entspricht .. 

 

so entscheidet sich jeder anders .. nach dem man sich ALLE Facetten angeschaut hat ... 

 

 

bearbeitet von Rubensweib_NRW
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

och .. ein ein wenig DS Spielerei  macht schon mal Spaß, ein paar Fesselspiele sind auch mal ganz reizvoll .. aber dann mit richtig schönen schweren Ledermanschetten, statt mit diesem für mich hässlichen Seilen ...  

wie mein Körper jedoch reagiert, dass bestimmt mein Körper oder mein Wille, aber sonst niemand ... 

 

 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Menschen und Geschmäcker sind ja Gott sei Dank unterschiedlich...und genauso die Sichtweisen zu diesem Thema....meine Meinung dazu...der Weg ist das Ziel und den kann mann/frau unendlich ausgestalten....ich mag dieses Spiel...die Macht die Kontrolle...die Verantwortung, die mir die andere Person dann überträgt...das berauscht...viele sehen ja nur den Orgasmus als Ziel.....es ist doch viel schöner zu gestalten wie man dahinkommt oder eben nicht..... Auch das krasse Gegenteil davon gibt es...Qual und Folter durch erzwungene Orgasmen....da gibts durchaus Personen die dann darum bitten nicht mehr kommen zu müssen/dürfen....wie gesagt Geschmäcker sind verschieden.....und ich muss nicht ständig jeden Tag dasselbe essen....

Geschrieben

Soll es geben 😉

×