Jump to content

Cockring - Was gibt es zu beachten?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo würde gerne mal wissen wie das so mit Cockring ist. Gibt es dort unterschiedliche Arten und was bringen die mir? 

alles_gerne
Geschrieben

Cockringe gibt es in verschiedenen Materialien und Größen. Sie bewirken einen Blutstau, welcher dazu führt, dass Dein Glied länger Steif und scheinbar härter ist.

pornstar79
Geschrieben

Nimm anfangs lieber was Flexibles (Gummi oder Leder mit Druckknöpfen) als etwas Starres (Stahl, Kunststoff, Aluminium). Sonst kann es schnell unangenehm werden.

jensemann8888
Geschrieben

absolut.. ist echt was feines.. aber fang wirklich mit was weichem an.. Kautschuk, Gummi ist am besten zum Einstieg.. wirst es nicht bereuen

Just4Fuck
Geschrieben

Es gibt sie in dehnbar (Latex, Silikon, Gummi) und in fest (Metall, Leder). Auch wenn es logisch ist, aber Du solltest auf die Größe achten. Die grundsätzliche Funktionsweise ist es, das Blut zu stauen also am Rückfluss zu hindern. das sorgt a) für eine härtere Errektion und b) für einen länger anhaltenden Ständer und zu guter Letzt zu (in meinem Falle) verminderter Empfidlichkeit. Also alles, was Frau potentiell mag. ;) Ich würde als Anfänger mit einem LatexRing anfangen und mich an die Größe herantasten. Die festen sind für Fortgeschrittene, wenn Du vermeiden willst, dass Dich die Feuerwehr holen und ins KH bringen muss, um das Ding abzuflexen, weil die Errektion nicht mehr abschwillt. ;)

Geschrieben

Ja empfehle auch mehr Silikon ... der Sex damit ist einfach mega geil.

Geschrieben

Ich würde dir in erster Linie raten zum Anfang einen dehnbaren zu benutzen, da kann man mit der Größe erstmal nicht allzu viel falsch machen. Und an sich kann ich mit Ring länger und er wird richtig prall und hart, gewinnt auch noch ein wenig an Durchmesser dadurch. :)

dani_delicious
Geschrieben

Wie die Männer schon schreiben - erst mit Silikon und relativ weichen anfangen, aber arbeit dich ruhig zu Metall vor. Wirst du nicht bereuen. Probier ruhig auch mal nen Eichelring aus ... das macht dann in Kombi noch mehr Spaß. Und vorallem hart

Geschrieben

Selbst benutze ich seit Jahren 2 Edelstahlringe, einer ist im Durchmesser etwas kleiner, ich mag dieses starke Druckgefühl. Den kleineren benutze ich so gut wie nie, er ist mehr fürs dritte, vierte mal etwas, sollte ich ihn beim ersten male benutzen, schmerzt es zu sehr. Womit wir beim eigentlichen Thema sind, schnüre niemals zu eng! Deine Schwellkörper können nicht alles ab. Arbeite dich langsam an ein Maß heran. Gruß

Geschrieben

Ich habe damit erst einmal Erfahrungen gesammelt und die halten mich davon eher ab. In einer lockeren Runde hab ich einmal gestrippt. Und hinterher mit ein paar Damen ging es ordentlich zur Sache. Irgendwann hatte ich so ein Teil aus silikon plötzlich drauf . War auch anfangs nicht schlecht. Vom Gefühl und ach optisch. Die Damen waren auch voll davon angetan. Nur nach einer Zeit ging das Teil nicht mehr runter. Nix half. Da bin ich auf die glorreiche Idee gekommen ,in den Skikeller zu robben ,nachts und da unten mit einem Seitenschneider das Ding irgendwie aufzubringen. Da war ich aber froh. Wäre vorher fast durchgedreht vom Gefühl her.

netter_bengel81
Geschrieben

... muss er dann beim beim Abspritzen abgezogen werden?

Stelle mir das unangenehm vor...

Beluga1964
Geschrieben

Also ich habe einen aus Titan habe ich mir im Gay Shop geholt die sind da gut ausgerüstet, er sollte eben eng sitzen aber auch nicht zu eng ich bin damit zufrieden

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb netter_bengel81:

... muss er dann beim beim Abspritzen abgezogen werden?

Stelle mir das unangenehm vor...

Bei mir ist er dran geblieben

Anonymous811
Geschrieben

Hatte bisher einen von eis.de drauf den es mal gratis gab der so vibriert hat. Freundin hat nix mitbekommen davon und das ganze hat den akt irgendwie beschleunigt. Würde da gerne mehr ausprobieren aber da is ein wenig angst dabei und wenig Bereitschaft bei der Partnerin

dauersingle1
Geschrieben

machen den Penis dicker....

furnish
Geschrieben

Hallo, du solltest am Besten etwas flexibles benutzen. Falls der harte Mann mal zu stark anschwellen sollte kann du reagieren. Das kannst du bei Metall nicht... Aber das Gefühl der Härte ist schon nicht schlecht. Besonders der Orgasmus kommt heftiger

Geschrieben

Würde ich ja zu gern mal erleben so jmd "mit"

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb milky000:

Würde ich ja zu gern mal erleben so jmd "mit"

Ja, ich weiß.

Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb milky000:

Würde ich ja zu gern mal erleben so jmd "mit"

Ja, ich weiß. Ich hab schon so einen dicken vor allem.die Kuppe, aber mit dem Teil drauf ist mir die fast geplatzt.

bln12679
Geschrieben

Nicht wie gestern einer, an der Ostsee am Strand zwischen Familien mit Kindern damit rumlaufen.

9inch1989
Geschrieben

Ich hatte einen, muss mir mal wieder einen kaufen: Also er sollte nicht zu eng sein aber auch nicht zu weit! :p Das heißt: Männer überlegt noch einmal die Größe die ihr hier eingetragen habt!! :D Der Durchmesser von eurem Penis sollte in etwa dem Durchmesser von dem Ring betragen. Ich hatte einen aus Gummi, hab noch Bilder davon. Der Penis ist dabei richtig kräftig durchblutet und steht noch härter als sonst. Macht auf jeden Fall Spaß ihn zu haben.

Geschrieben

Ich trage Diesen seit Jahren beim Sex sehr gerne! Ein echter Lustgewinn. Auch optisch natürlich. Ich seife Sack u. Schwanz in der Dusche ein, da geht das Überstreifen recht problemlos. Wichtig ist, zuerst Sack u. danach erst den Schwanz durchführen!

Geschrieben

OK,Du scheinst noch nicht lange hier zu sein!

Bevor Du einen weiteren Aufruf zu einem Thema startest,solltest Du im Forum stöbern,da gibt es schon einige zum Thema Cockring 

pete78-bn
Geschrieben

Sehr geil - und dann noch am besten mit einem Hodenring/Hodengewicht kombinieren...

...das gibt hammergeile Gefühle und auch für Sie ist es toll, Du kannst ewig! Dabei ist der Penis, wie viele bereits vor mir geschrieben haben, steinhart und wird nach einer gewissen Zeit etwas unempfindlicher.

Ich habe auch seinerzeit mit weichen Ringen bzw am Anfang auch mit Seilen experimentiert - nun bin ich bei einigen Edelstahlringen. Das ist für mich der beste Weg - nicht zu eng wählen ;-)

×