Was für manche ein sexuelles No-Go ist, ist für andere eine große Leidenschaft und gibt ihnen erst den richtigen Kick. Aber von diesen drei außergewöhnlichen Sexpraktiken hast Du wahrscheinlich noch nichts gehört.

 

Ökosexuell nennt sich der Sex, in der MIT der Natur gepoppt wird

Unter Bäumen hat vielleicht jeder schon mal gepoppt. Aber mit Bäumen, also in Hohlräume oder mit Ästen…? In einer Umfrage zu Outdorsex hatte wir schon vor längerer Zeit nach Sex mit der Natur, also das Poppen in Erdlöcher, beispielsweise im Moos, oder eben Sex mit Bäumen, gefragt. Immerhin 10 % unserer Mitglieder konnten sich das vorstellen und 5 % haben sich die Erfahrung “Sex mit der Natur” bereits real gegönnt. Inzwischen gibt es für die Aktivisten dieser sexuelle Spielart auch einen Namen. Sie nennen sich Ökosexuelle. Es ist eine weltweit wachsende Bewegung. Dazu gehören Frauen wie Männer, die unter Wasserfällen masurbieren, sich im Schlamm wälzen und dabei einen Orgasmus bekommen oder in die Erde poppen. Sie leben nach der Philosophie, wer Sex mit der Natur hat, sie also partnerschaftlich betrachtet, möchte sie nicht schädigen, sondern bewahren.

 

 

Augapfel-Lecken

Junge Menschen in Japan haben einen seltsamen Weg gefunden, um ihre Zuneigung füreinander auszudrücken. Sie lecken sich die Augäpfel. Das ist fast so beliebt wie Zungenküsse. „Oculolinctus“ heißt der Trend, ein anerkannter Fetisch, vor dem allerdings Augenärzte warnen. Denn diese Praxis ist mit erheblichen gesundheitlichen Risiken verbunden, da Zungen mit Mikroorganismen überzogen sind, die Infektionen wie Bindehautentzündungen verursachen können. Also lieber wieder zum guten alten Küssen zurückkehren.

 

 

Apfelkuchen poppen, Hackfleisch vögeln, Käse stoßen...

Masturbationsmöglichkeiten gibt es zuhauf, auch seltsame. Fast jeder kennt beispielsweise die Filmszene aus “American Pie”, in der ein warmer Apfelkuchen gepoppt wird. Auch in ein Pfund Hackfleisch zu poppen, ist vielen - dank einer Telefon-Talk-Sendung mit Jürgen Domian - bekannt. Genau wie der Trick, ein rundes Loch in die Schale einer Wassermelone zu schneiden, um dadurch in das Fruchtfleisch zu ficken. Doch nur wenige wissen, dass dieses Melonenvögeln angeblich noch intensiver mit Käse funktioniert. Löchriger Emmentaler sei dafür besonders gut geeignet. Ein ordentliches Stück kaufen (ist nicht ganz billig), entweder in die harte Schale ein Loch schneiden, das dem Durchmesser des Penis entspricht oder sich an der Schnittfläche ein schönes Käseloch suchen. Dann den Käse stoßen. Wir haben es nicht ausprobiert, sind uns aber sicher, dass der Penis danach ziemlich heftig nach Käse riecht und schmeckt. Wer’s mag...

 

 

Kennst Du noch weitere außergewöhnliche Sexpraktiken? In den Kommentaren kannst Du sie der Community erzählen. Aber bitte auf FSK16 Inhalte achten. Wir freuen uns auf Deine Erfahrungen nach dem Motto: 

 

Alle sind seltsam, nur ich bin es nicht  ;-)


Vielleicht auch interessant?

96 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





MrMrsBt

Geschrieben · Melden

Sehr schick was es da so gibt auf der Welt. Manche Kombinationen davon sind sicherlich interessant....

zB. Wenn ein Ökosexueller nach dem Emmentaler sich ein Erdloch sucht.. schon mal einer Probiert? hoffentlich kommt dann nicht die maus raus o.O

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Maiki30

Geschrieben · Melden

ich will auch

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Diablo1956

Geschrieben · Melden

Apfelkuchen davor und danach und danach und danach und ...

Aber nicht mehr lange --> dann gibt es Pflaumenkuchen und ... SAHNE

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
adrinalin71

Geschrieben · Melden

Am 26.5.2018 at 09:03, schrieb Diablo1956:

Bleiben dann doch lieber bei der herkömmlichen Variante: Männlein und Weiblein! Gibt da genug Möglichkeiten der variablen Gestaltung.

Und wie wir gemerkt haben, gibt es den Apfelkuchen bei uns je nach Lust und Laune auch mal davor zum Kaffee.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
malizio

Geschrieben · Melden

Hardcore ist geil

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Diablo1956

Geschrieben · Melden

Am ‎26‎.‎05‎.‎2018 at 10:28, schrieb adrinalin71:

Ja genau und es macht viel mehr Spaß als Ökosex, Augapfel-Lecken und Apfelkuchen poppen.

Moment!

Den Apfelkuchen gibt's bei uns danach zum Kaffee.

Haben es dann auch gleich mit dem Apfelkuchen probiert! Der Apfelkuchen war so lecker, dass wir sofort alles aufgegessen haben - und als Nachspeise --> Weiberfleisch!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Katze6118

Geschrieben (bearbeitet) · Melden

Für Erdlochliebhaber:

Mäuse werden auchmal von Wespen oder Hummeln vertrieben - dieses Treiben wird dann sehr "Natürlich" sein (die erste Variante des BDSM?). Oder hofft der Benutzer auf eine gute Zielgenauigkeit, der kleinen Beiser (Maus und Maulwurf), für die Vorarbeit zum Tragen eines Piercings?

Für Ast bzw. Astlochliebhaber:

Sie waren etwas schneller, wie die Benutzer der modernen Varianten (zum Teil mit Akku). Mit`ner Säge nahm man das passende Teil mit ins Heim.

Lebensmittel: 

Woanders wird gehungert, es ist besser die Lebensmittel nicht nur umzunutzen.

Die Natur als Umgebung zunutzen ist wohl die älteste und meist genutzte Variante.

Viel Spaß den "Natur - liebhabern"

 

bearbeitet von Katze6118

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Tantra4ever

Geschrieben · Melden

vor 14 Stunden, schrieb geilezeit505:

Weder meine Expartnerinnen, noch ich haben je " seltsame Praktiken " angewendet. Die Zweisamkeit...Der Sex...Ist auch geil, wenn es halbwegs " normal " ist. Normal bedeutet NICHT langweilig. BEIDE haben es in der Hand, wie geil und leidenschaftlich es abgeht.

Deshalb ist z.B. SlowSex der Hit, wenn stundenlang mit langsamen und zarten Bewegungen fickt.
Dann fühlt man den Partner erst richtig intensiv und erlebt, wie sein Orgasmus auf einen zukommt.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
watjehtsieditan

Geschrieben · Melden

ein gutes t-borne steak ist sex

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
erotikprofessor

Geschrieben · Melden

Der schönste Sex ist ausgiebiges und gekonntes Lecken.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
dauergeil49824

Geschrieben · Melden

Der schönste Sex ist langanhaltend zärtlich und für beide eine Befriedigung .

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Pax666

Geschrieben · Melden

Oh ja baby leck mir mein augapfel 😛

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben · Melden

Weder meine Expartnerinnen, noch ich haben je " seltsame Praktiken " angewendet. Die Zweisamkeit...Der Sex...Ist auch geil, wenn es halbwegs " normal " ist. Normal bedeutet NICHT langweilig. BEIDE haben es in der Hand, wie geil und leidenschaftlich es abgeht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
erotikprofessor

Geschrieben · Melden

Alles nichts für mich. Ich bleibe bei den "normalen" Sex-praktiken wie ausgiebiges Lecken.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Spin-99

Geschrieben · Melden

vor 3 Stunden, schrieb Quichotte43:

augapfel lecken...das ist mal so richtig eklig! und das ist schon ein anerkannter fetisch? boah...nö, mein augapfel bleibt jungfrau! :-D

Dann sei es so. Aber dein Ekelempfinden (was ja nur genauso subjektiv sein kann wie ein Fetisch selbst) hat grad mal garnix mit "als Fetisch anerkannt" zu tun. Jeder Fetisch (bis hin zur ganzen Sexualität) ekelt irgendwen auf der Welt, das scheidet als Kriterium also schonmal aus. Etwas wird dadurch zum Fetisch, dass es mindestens eine Person auf der Welt geil macht.

Im Übrigen finde ich: Nichts ist langweiliger, als unbegründet Abwertungen zum besten zu geben -- und das begründe ich einfach mal nicht ;-)

vor 4 Minuten, schrieb longtail55:

In der Bretagne gibt es eine Felsenküste, in deren Felsen mit Blick auf die See, Dildos in die Felsen gehauen wurden. Angeblich saßen darauf nachts die Frauen der Seeleute, um auf die Rückkehr ihrer Männer zu warten. Schwer zu finden, weg. Kinder, dann aber sehr eindrucksvoll 

Die letzten beiden Sätze erschließen sich mir nicht ganz.

Aber die ersten beiden lassen in mir das traurigste Bild zum Thema Sex entstehen, an das ich mich erinnern kann: kollektiv einen Felsen vögeln, während das eigentliche Objekt der Begierde in weiter Ferne (und auf hoher See!) ist, das ist so ungeheuer deprimierend, dass ich nun irgendeinen Input brauche, um dieses Bild wieder loszuwerden...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
longtail55

Geschrieben · Melden

In der Bretagne gibt es eine Felsenküste, in deren Felsen mit Blick auf die See, Dildos in die Felsen gehauen wurden. Angeblich saßen darauf nachts die Frauen der Seeleute, um auf die Rückkehr ihrer Männer zu warten. Schwer zu finden, weg. Kinder, dann aber sehr eindrucksvoll 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
CasHannover

Geschrieben · Melden

Warum liegt hier eigentlich Stroh rum?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
TV_Patricia

Geschrieben · Melden

Wow voll schönes Bildchen <3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
BS-Affair

Geschrieben · Melden

@Laila227 Nee, aber bei dem von “gut und günstig“ 😂

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Liebling007

Geschrieben · Melden

Baumschule??? Lehrer Ast und Frau Dr. Wurzelsepp

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
verwöhner66

Geschrieben · Melden

Warum ist er denn so kaputt??

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Laila227

Geschrieben · Melden

OMG, der Sohn einer Freundin arbeitet zur zeit in einer Baumschule, kein Wunder ist der abends immer so kaputt !

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Laila227

Geschrieben · Melden

Muss ich mir jetzt Gedaken macen,w enn ein Mann beim Edeka einen Koppenrath udn Wiese Apfelkuchen kauft ?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
jonnyBigut

Geschrieben · Melden

Unter'm Misthaufen!?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Spasspaar93

Geschrieben · Melden

Also ich bleibe lieber an einer richtigen Frau macht auf jeden Fall mehr Spaß.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen