Jump to content

Kennenlernen?


DickeElfeBln

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Oftmals ist es nur ein Zufall, ein Geruch, ein Blick oder aber leider auch langwierige Arbeit.
Geschrieben
Der Ausschlag für das Empfinden ist bei mir wenn sich die Augen berühren, die Blicke
Geschrieben

Die erste Frage ist maßgeblich, die zweite baut auf die erste auf......

mandelbachtal515
Geschrieben
Es kommt darauf an wie leicht oder schwer es fällt, mit dem Menschen eine Beziehung aufzubauen und wie sich diese gestaltet. Kommt schon nach der Begrüßung das Gespräch zum erliegen und es findet auch auf anderen Ebenen keine weitere Kommunikation statt, empfinde ich es als sehr schwer jemanden kennen zu lernen.

Geschrieben
Das kommt auf einen selbst an, ob man gut und leicht Kontakte knüpfen kann, schnell mit jemand Fremdes ins Gespräch kommt z.B. Für mich ist das leicht. Wenn jemand mein Interesse weckt, dann läuft das wie von selbst.
Geschrieben
Moin, ein Kennenlernen artet nur dann in „harte Arbeit“ aus, wenn man sich selbst mit bestimmten Erwartungen unter Druck setzt. Ansonsten ist es eher ein leichtes Spiel, wenn man das Ganze einfach sich entwickeln lässt und schaut, was kommt dabei heraus.
Den Auschlag für mein Empfinden gibt das Gesamtpaket, dass man miteinander reden und lachen kann, schlicht und ergreifend, dass ich mich mit in der Gegenwart der Frau wohlfühle.
Geschrieben
Leichtes Spiel, auch wenn es etwas merkwürdig klingt..
So sind es doch bestimmte Blicke, ein wunderbares Lachen und eine tolle, positive Ausstrahlung....die sehr interessant machen..🙂
Geschrieben
Aus eigener Erfahrung ist es wohl für Frau harte Arbeit mich kennen zu lernen.🙄🙈
Geschrieben (bearbeitet)

Ein gemeinsames "Spiel ".

Aber, es gab schon" harte Arbeit" und am Ende hat es sich gelohnt. Nicht immer sind Alle Voraussetzungen toll, aber wenn man merkt Beide wollen DAS....dann wird es auch was.

bearbeitet von Secrets
DrallesPrachtweib196
Geschrieben
Es muß von Anfang an fluppen, sich leicht, unkompliziert und durchweg positiv anfühlen.
Wenn schon zu Beginn Diskussionen auftreten, bin ich raus
DrallesPrachtweib196
Geschrieben
…und es muss viel gelacht werden miteinander
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Secrets:

Ein gemeinsames "Spiel ".

Aber, es gab schon" harte Arbeit" und am Ende hat es sich gelohnt. Nicht immer sind Alle Voraussetzungen toll, aber wenn man merkt Beide wollen DAS....dann wird es auch was.

Dich kennen zu lernen ist übrigens sehr schwer ;)

HornyCouple-7651
Geschrieben (bearbeitet)

Kontakt zu bekommen, ist einfach. Jemanden kennen zu lernen, ist ein ganz langwieriger Prozeß.

bearbeitet von HornyCouple-7651
Rechtschreibung
schneeflöckchen
Geschrieben
😉😉😉Nur wenn es funkt ein leicht fließendes Spiel der Gefühle. Harte Arbeit wenn die Chemie versagt.....
Geschrieben
Mit dem passenden Gegenüber, ist es ein leichtes Spiel.
Sagt mir mein Baugefühl, es passt nicht, lasse ich es.
Geschrieben
Sobald das Eis einmal gebrochen ist, hat man eigentlich Rückenwind.

Der erste Schritt ist vermeintlich der schwerste. Manchmal würde ich die Ängste und Bedenken gerne wegnehmen. Aber es ist auch ein guter Filter.
glaubensfrage
Geschrieben

Für mich eher ein GeduldSpiel, das man wollen muss. Wer ungeduldig ist, wird und will nicht wirklich kennenlernen. 

Geschrieben (bearbeitet)

bei mir funktioniert das so nebenbei, vollkommen ohne mühe.

das liegt aber daran,  weil ich kein interesse an ihnen hab. ich gehe ganz anders auf sie zu, viel entspannter .

bearbeitet von Wendelgard
Geschrieben

Kommt drauf an. Ich dneke nicht, dass man das so pauschal sagen kann.

Ich selber bin kommunikativ, reflektiert und ziemlich offen. Es ist sicherlich nicht schwer mich kennenzulernen. ;-)

×
×
  • Neu erstellen...