Jump to content

Nackt öffentlich


Splitternackt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wir hatten früher unser Büro in München/Leopoldstr. Da gab es zwei spezielle Pärchen. Eins war MW und sie führte ihn an der Leine und er krabbelte auf allen Vieren. Nicht nackt aber mit kleinem Slip. 

Das andere waren zwei transsexuelle Männer, die sich auch sehr freizügig zur Schau stellten. 

Wir sahen die öfter aber ich muss zugeben, dass es bescheuert aussah. 

Geschrieben
Öffentlichkeit find ich schwierig, wenn zB Familien anwesend sind mit Kindern ... dieser Gedanke bremst mich bei vielen sexy Dingen die da stattfinden könnten aus
Zombiegurke
Geschrieben
Ich hab Frauen schon an Leinen Gassi geführt, da war es noch nicht Mal hip und modern!
DieSchöneunddasBiest
Geschrieben
Im PK ne tolle Sache 😊 solange sich alle benehmen. Ich mag es sehr, gierig angesehen zu werden. Das bringt mich total auf Touren 😋
Geschrieben
Nö, ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, wen das belustigen sollte. Geht es dabei nicht eher um Demütigung?
schneeflöckchen
Geschrieben
Diesen Erniedrigungsdrang habe ich nicht....🤔
Geschrieben
Nein, würde ich nicht. Warum sollte ich jemanden belästigen? 🤷‍♀️
Geschrieben
Was soll der Unsinn bringen?
Dadurch werden höchstens Unbeteiligte belästigt!
Und es wäre „Erregung öffentlichen Ergebnisses“ (oder wie sich das genau nennt) und strafbar!!!
Geschrieben (bearbeitet)

Nein, warum sollte ich sowas auch tun?

Sowas will doch keiner sehen und ich somit niemandem solch einen Anblick zumuten.

bearbeitet von SoloFrau
Splitternackt
Geschrieben
Da öffentlich ein weiter Begriff ist kann man diesen ja Steuern und auslegen wie man möchte, von Wald bis Parkplatz , Parkhaus was auch immer , oder wo man her möchte will sich es zu traut , liegt eher am Gegenpart
DubrauchstvielZeit
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Splitternackt:

Da öffentlich ein weiter Begriff ist kann man diesen ja Steuern und auslegen wie man möchte, von Wald bis Parkplatz , Parkhaus was auch immer , oder wo man her möchte will sich es zu traut , liegt eher am Gegenpart

Öffentlich bleibt öffentlich, egal wo, nur die Anzahl der unfreiwilligen Zuschauer variiert evtl 😉😂

Stangenfieber
Geschrieben
Zur Belustigung? Wen soll das Belustigen?
Darf auch mit Torten oder ähnlichem geworfen werden? Oder tritt der als dummer August auf? Wie muss man sich dieses "lustige" Spiel denn vorstellen.
🤦
Rosenrot707
Geschrieben
vor 32 Minuten, schrieb Splitternackt:

Da öffentlich ein weiter Begriff

Im EP schreibst du öffentlich zur Schau stellen , also nicht ganz  ein so weiter Begriff . 

Nein würde ich nie und nimmer und ich will es auch nirgends sehen . 

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Splitternackt:

Würdet ihr zb einen Mann zur Belustigung splitternackt öffentlich zur Schau stellen?

Vlt noch mit Halsband und Leine?

Nein, würde ich nicht. Das kannst du nur in entsprechenden Clubs machen, in Parks usw. würde ich das lassen. Die wenigsten möchten da Augenzeuge sein. 

×
×
  • Neu erstellen...