Jump to content

Orgasmus absichtlich ruinieren, mittendrin aufhören, weg mag es!


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

1. Die Frage lautet, wer MAG es, und NICHT, wer mag es nicht.
Wäre also super, wenn nicht zum Thema gehörende Beiträge raus gehalten werden

Hat jemand eine leicht sadistische, oder er eine Maso Ader und steht darauf, wenn die Partnerin, oder er bei ihr, den Orgasmus versaut?
Also kurz bevor es spritzt aufhört, oder dann wenn es bereits anfängt zu spritzen, und dann einfach jegliche Stimulation einstellt oder ihn sogar dabei stört es zu genießen (Kitzeln, Schmerzen zufügen etc)

Idealerweise wenn er/sie schon einige Tage oder länger nicht mehr "gekommen" ist, da es dadurch dann natürlich besonders grausam wird ;-)

 

Stichworte dazu: Runierter Orgasmus, Ruined Orgasm, Orgasm Denial, Orgasmuskontrolle, Spoiled Orgasm, versauter Orgasmus

Geschrieben

Etwas bis unendliche ausreizen...besitzt seinen eigenen Reiz 😅😅
Ich liebe das Wort Beständigkeit!

Geschrieben

Soll ja jeder machen was er oder sie will aber das ist mal gar nichts für mich, beim Gedanken an sowas vergeht mir schon die Lust.
.
MfG Royo

ForeverGone
Geschrieben

Ich hatte mal Porno dazu gesehen, war Schwulen-Porno xD und fand das total cool, aber real würde ich es wohl nicht tun weder passiv noch aktiv.

Geschrieben (bearbeitet)

Haha, ja, ihn/sie gaanz langsam bis an die Grenze zu treiben, irgendwann dann reicht es fasst schon, nur die Eichel anzuhauchen oder anzupusten und es Spritzt und spritzt.
Oder etwas grausamer,, und es kommt nicht bis zum Orgasmus..dann rinnt der Samen nur qualvoll langsam heraus und er windet sich und spürt wie der Orgasmus durch seine Finger rinnt und er nichts davon hat.
Und womöglich wurde er vorher über Tage/Wochen immer wieder bis kurz vor dem Orgi gebracht und durfte dann doch nicht spritzen....Süße Qual:-)

@RoyoFoto
Bitte den Eingangspost richtig lesen;-)

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Wer mir meinen Orgasmus nicht gönnt, der erlebt den nächsten Tag nicht mehr.

Geschrieben

Mein Partner hat das kürzlich für sich entdeckt und mir erklärt, was das ist und wie das geht.
Er möchte so gern sein eigenes Sperma lecken, aber nur solange er noch keinen Orgasmus hatte - danach ist das Bedürfnis plötzlich und unerwartet weg :scream:

Bei dem ruinierten Orgasmus geht es plötzlich, dass er sein Sperma im Mund hat. Danach kommt dann meistens noch eine "normale" Runde :poppen-1:

Südfriese
Geschrieben

Mitten im Fick aufhören oder Pause machen ist geil. Aber Orgasmus ruinieren? Ich mag's nich'!

Geschrieben

ich kenn keine orgas, daher wärs mir persönlich egal

aber ernsthafte frage!
wenn n kerl schon spritzt, iss doch zu spät zum abbrechen, oder?

Geschrieben (bearbeitet)

"wenn n kerl schon spritzt, iss doch zu spät zum abbrechen, oder?"
Nein, der Orgasmus wird dann ganz furchtbar. Es schüttelt eine regelrecht haha

Und ebt ab, bevor er richtig begonnen hat.
Meistens spritzt es dann auch viel weniger oder nur 1 Schub und ...vorbei:-)

Ist wie wenn du niesen musst, schon einatmest anlauf nimmst..und plötzlich....ist der Niesreflex weg..gibt ein komisches KRibbeln...und das wars

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
DerLustvolle22
Geschrieben

Gefällt mir nicht und mache ich nicht also klares nein

Geschrieben (bearbeitet)

noch mal für die etwas leseschwachen, gefragt ist wer MAG es!! die Anderen sind so gar nicht gefragt...

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Nichs ist schöner als 1. der Frau ein Gefallen zu erweisen und 2. für die Frau dauergeil zu sein und vor allem zu bleiben.

Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb lächel:

Nichs ist schöner als 1. der Frau ein Gefallen zu erweisen und 2. für die Frau dauergeil zu sein und vor allem zu bleiben.

DAS bist du nach einem ruinierten Orgasmus im Normalfall allerdings nicht, außer du bist Mehrfachspritzer

Geschrieben

das ist unterschiedlich, und hängt glaube ich sehr von der Zeit des Edgings ab,

Was anstrengend ist, ist nicht das Spritzen, sondern das Edgen. Daher sind die, die oft   damit prahlen oft spritzen zu können, in Wirklichkeit nur Schnellspritzer und halten kaum länger als 15-30 Minuten durch. Dann kann vermutlich jeder öfter hintereinander wenn es immer nur 10 Minuten oder so dauert.

Wenn man aber nach 1h oder länger Edgen, spritzt, egal ob mit oder ohne Orgasmus, stimmt schon, dann ist man bzw viele, wohle erstmal bedient.

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Eve-:

DAS bist du nach einem ruinierten Orgasmus im Normalfall allerdings nicht, außer du bist Mehrfachspritzer

Da muss der Miss Eve ;) leider ein wenig wiedersprechen. Wenn wirklich kurz vorher aufgehört wird und eben nicht ein wenig darüber hinaus gerieben hat, dann hat der Man das Gefühl einen Orgasmus zu haben aber das ist nur ein Trugschluss. Das preejakulat erscheint und mehr nicht. Somit Schillt die Prostata zwar enorm an wie sonst auch nur eben entleert sie sich nicht. 

Geschrieben

Edging /orgasm control sind schon etwas anderes als denial und ruined orgasm. Bis zu einem bestimmten Punkt sind ersteren manchmal schon sehr schön, können aber schnell in Frust kippen. Dafür und für die beiden letzten bin ich nicht Maso genug ;)

Geschrieben

Lächel, du meinst einen trockenen Orgasmus. 
Das ist mir erst einmal passiert, und war auch frustrierend, da ich gekommen bin, versucht habe den Samen rauszupressen, aber ..nicht..nicht ein Tropfen kam..ich war gekommen, befriedigt..aber wusste das die Hoden noch bis zur Oberkannte Unterlippe gefüllt sind...arwwww

Geschrieben

Ja. Ich hatte schon Freundinnen, die auf sowas standen. Es ist aber jetzt kein Fetisch von mir, dass mir der Orgasmus verweigert wird.

Geschrieben

Orgasmus ist Pflicht beim ficken, bin da sehr offen was das abspritzen betrifft, gern beim ihm und auch bei ihr

Geschrieben

@FloppMän
Die Frage laute aber anders...und bei ihr sollte es keine Pflicht sein, sonst besteht die Gefahr das sie dir was vorspielt damit du glücklich bist

 

×
×
  • Neu erstellen...