Jump to content

Wer hatte schon einmal Sex mit einem Uber - / Taxifahrer?


moni_spandau

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

 

vor einer Stunde, schrieb StaenkerJule:

Solln das sein?! 🙄🤦‍♀️

Uber ist ein US-amerikanisches Dienstleistungsunternehmen.

Es bietet Vermittlungsdienste zur Personenbeförderung, ähnlich wie ein Taxi Unternehmen an.

LG

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hatte mehrmals mit einem Taxifahrer im Taxi.... allerdings war es ein sehr guter Freund und später meine F+. Mit fremden kann ich es mir nicht wirklich vorstellen oder geil werden😳😂😂

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Alyton6:

 

Uber ist ein US-amerikanisches Dienstleistungsunternehmen.

Es bietet Vermittlungsdienste zur Personenbeförderung, ähnlich wie ein Taxi Unternehmen an.

LG

Danke für die Erklärung... 

Link zum Beitrag
Geschrieben

ich weiß von nem taxifahrer, dass er das angeboten bekommen hat

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin früher als Anhalter gefahren und hatte einige schöne Erlebnisse dabei

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Alyton6:

 

Uber ist ein US-amerikanisches Dienstleistungsunternehmen.

Es bietet Vermittlungsdienste zur Personenbeförderung, ähnlich wie ein Taxi Unternehmen an.

LG

Danke 😚

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich glaub es gibt in B bestimmt Hunderttausende,  die die bei Bedarf den Uber-Fahrer machen. Brauchst nur sagen "Fick mich" mehr braucht es nicht.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hatte das schon real angeboten bekommen. Ein kleiner Umbau sollte mit Sex bezahlt werden. Ich hab dankend abgelehnt. Knapp 7000€ abvögeln, nö.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich war selber mal Taxifahrer, was ich zur Geschichte beitragen kann ist eine Freundschaft plus die aus einer Taxifahrt entstanden ist. Also nicht im Chat Taxi Sex gehabt sondern dort haben wir uns kennengelernt. Einem Kollegen ist allerdings mal was wieder fahren, er hat ein paar abgeholt, der Kerl wollte dass er sie vor seinen Augen fickt. Aber der Kollege der wollte das damals nicht dir haben dann quasi zwei Stunden sind sie rum gefahren weil er den Kollegen überreden wollte und haben im Auto so lange rumgemacht

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Also, auf der Arbeit nicht. Wenn ich mich noch gut erinnere gab 3 Taxifahrer die mir das vorgeschlagen haben. Gegen Fahrt. Naja, ich bin eben dann nicht eingestiegen oder war ich direkt ausgestiegen. Ein mal in Warschau, in Polen und 2 mal hier in Deutschland.

bearbeitet von KatharinaDieGroße
Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi. Ich war ein Taxifahrer und Eine junge Dame wollte sie spät in der Nacht durch die Stadt fahren.
Wir fingen an, ein nettes Gespräch über uns selbst zu führen.
Sie erzählte mir, dass sie Single war und seit langem keinen Freund Hab
Und sie hat eine Fantesy, um es mit dem Taxifahrer zu tun. Sie macht mir immer wieder Komplimente. Ich sehe gut aus. Dann sagte sie, ob wir parken können.
Ich parkte und wir fingen an uns zu küssen. Dann zum Anfassen
Und es hat wirklich Spaß gemacht

Link zum Beitrag
  • Moderator
Geschrieben

Ist schon recht komisch. Kaum einer hat es erlebt, möchte es erleben oder darüber berichten, aber es wird fleißig kommentiert.

Beiträge und deren Reaktionen, die nichts zum Thema beitragen, wurden entfernt.

Gruß

MOD-Sternschnuppe, Community-Team

Link zum Beitrag
Geschrieben

@ MOD-Sternschnuppe

 

Großen Dank !!!

 

@ all 

Und Merci für das Teilen Eurer Erfahrungen. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin Busfahrer und bekomme am Wochenende schon mal Angebote. Leider muss ich ja fahren. Aber es gibt ja Endstellen 😏

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 15 Minuten , schrieb Mikey25:

Hi. Ich war ein Taxifahrer und Eine junge Dame wollte sie spät in der Nacht durch die Stadt fahren.
Wir fingen an, ein nettes Gespräch über uns selbst zu führen.
Sie erzählte mir, dass sie Single war und seit langem keinen Freund Hab
Und sie hat eine Fantesy, um es mit dem Taxifahrer zu tun. Sie macht mir immer wieder Komplimente. Ich sehe gut aus. Dann sagte sie, ob wir parken können.
Ich parkte und wir fingen an uns zu küssen. Dann zum Anfassen
Und es hat wirklich Spaß gemacht

Sorry für mein schlechtes Deutsch 😅

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 17 Minuten, schrieb RavenHamburg:

Die Fahrer*innen befinden sich auf der Arbeit....wäre ich weiblich und es würde mir einer solche Angebote unterbreiten, wäre diese Person nicht mehr lange mit dem Taxi unterwegs 🤬

Ja, das war schon erniedrigend.  Und das war auch bevor ich mit dem job angefangen habe. Beim Ersten mal, als ich danach gefragt  würde, war ich damals 15 und er ca 50.

Aber naja, heutzutage sexueller Art von Angeboten kriege ich regelmäßig, weil eben Viele wissen wer ich bin. Das ist ziemlich dann  unangenehm.  Weil ich "da draußen " nicht am arbeiten bin, aber manchen interessiert das gar   nicht. Und fragen trotzdem was ich so nehme usw

bearbeitet von KatharinaDieGroße
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich als ehemaliger Shuttlefahrer habe solche unmoralischen Angebote leider nie bekommen😞. Vielleicht klappt es ja doch noch irgendwann🤔.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 54 Minuten, schrieb KatharinaDieGroße:

Also, auf der Arbeit nicht. Wenn ich mich noch gut erinnere gab 3 Taxifahrer die mir das vorgeschlagen haben. Gegen Fahrt. Naja, ich bin eben dann nicht eingestiegen oder war ich direkt ausgestiegen. Ein mal in Warschau, in Polen und 2 mal hier in Deutschland.

Ich habe während des Studiums nebenbei als Taxifahrer gearbeitet und habe das Gegenteil erlebt: Eine junge Frau von ca. 18 oder 19 Jahren hat am Zielort gedroht, sie würde die Polizei rufen und mich wegen versuchter Vergewaltigung anzeigen, wenn die Fahrt nicht umsonst wäre. Und dabei ging es um ca. 12,- €.

Meine Antwort war, dass sie das gerne tun könne, es dafür aber nicht einmal Indizien gibt die ihre Anzeige stützen und ich sie anschließend wegen Rufmordes fertig machen würde, wenn das rauskäme.

Um ehrlich zu sein hat mich das anschließend ziemlich fertig gemacht, denn selbst wenn die Unschuld später erwiesen wäre, hätte mich das mit großer Sicherheit ruiniert.

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 24 Minuten, schrieb SektIstToll81:

Ich habe während des Studiums nebenbei als Taxifahrer gearbeitet und habe das Gegenteil erlebt: Eine junge Frau von ca. 18 oder 19 Jahren hat am Zielort gedroht, sie würde die Polizei rufen und mich wegen versuchter Vergewaltigung anzeigen, wenn die Fahrt nicht umsonst wäre. Und dabei ging es um ca. 12,- €.

Meine Antwort war, dass sie das gerne tun könne, es dafür aber nicht einmal Indizien gibt die ihre Anzeige stützen und ich sie anschließend wegen Rufmordes fertig machen würde, wenn das rauskäme.

Um ehrlich zu sein hat mich das anschließend ziemlich fertig gemacht, denn selbst wenn die Unschuld später erwiesen wäre, hätte mich das mit großer Sicherheit ruiniert.

Wegen schlechter Ruf meinst du, hätte dich das ruiniert? 

Weil nachweisen, könnte sie das gar nicht.

 

Da, muss mich an einem guten Freund denken. Ihn hat auch eine junge Frau zu erpressen versucht.  Sie hat ihm dann wegen Vergewaltigung angezeigt, weil er sich eben geweigert hat zu zahlen.  Er hatte danach nen Suizid versuch begonnen.  Weil sein Ruf komplett am Arsch war. (Er war ein ziemlich bekannter Unternehmer. )

Die gute, hat später den Polizisten die Wahrheit  erzählt, dass das ganze nicht stimmte,  sie hätte es wegen Geld gemacht ( was eigentlich die Idee ihren Eltern war) . Usw

Naja, auch wann die Anzeige weg war, die Leute haben ihn trotzdem für mehrere Jahren als Vergewaltiger gesehen. 

bearbeitet von KatharinaDieGroße
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb KatharinaDieGroße:

Wegen schlechter Ruf meinst du, hätte dich das ruiniert? 

Weil nachweisen, könnte sie das gar nicht.

 

Da, muss mich an einem guten Freund denken. Ihn hat auch eine junge Frau zu erpressen versucht.  Sie hat ihm dann wegen Vergewaltigung angezeigt, weil er sich eben geweigert hat zu zahlen.  Er hatte danach nen Suizid versuch begonnen.  Weil sein Ruf komplett am Arsch war. Und war ein ziemlich bekannter Unternehmer. 

Die gute, hat später den Polizisten erzählt, die Wahrheit  erzählt, dass das ganze nicht stimmte,  sie hätte es wegen Geld gemacht ( was eigentlich die Idee ihren Eltern war) . Usw

Naja, auch wenn die Anzeige weg war, die Leute haben in trotzdem für mehrere Jahren als Vergewaltiger gesehen. 

Ich weiß dass der Beweis nicht möglich gewesen wäre, aber der Vorwurf steht halt im Raum. Genau das was du ja auch beschrieben hast. Und dabei spielt es auch kaum  eine Rolle wie bekannt man ist, gerade in einer kleineren Stadt.

Und dafür hätte ich sie fertig gemacht bzw. habe ihr damit gedroht. Vielleicht hat sie das von der Idee abgebracht, aber es hat mich danach trotzdem noch beschäftigt.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hatte tatsächlich schon mal Sex mit einem Taxifahrer … 😂
Ist allerdings schon 20 Jahre her 😂
Und ja: es ist mir mehr als peinlich 👀🥰😂😱

Link zum Beitrag
Geschrieben

Bin damals von Bayonne nach Paris gefahren und in Paris bot mir ein Taxifahrer an, wenn ich mit ihm Sex hab fährt er mich gratis in ein Hotel... Neee danke.... Kein Bedarf

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...