Jump to content

Cuckold


Diabolo2010

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Also ich war mal ein Cuckold Paar wo er sich daran erfreut hatte wie ich mit deiner Freubdin/ Partnerin gevögelt habe vor seinen Augen, er wurde auch verbal gedemütigt und daraus hat er dann seinen Genuss gezogen ( Er war 47 Sie 26 ) er hat es,auch nicht mehr so gebracht sie hatchalt neben her sich Stecher gesucht die schlank und gut bestückt sein sollten. Sie war auch der dominante Part der Beziehung, er blieb wenn ich dabei war stets passiv dabei hat zu zugeschaut oder auch mal den Sex gefilmt.

************

bearbeitet von CaraVirt
Textteile wg. Bezug auf inzw. gelöschte Inhalte entfernt
Link zum Beitrag
Geschrieben

Keine Ahnung, ist nicht meins. Denn ich teile meine Partnerin nicht und Sie mich auch nicht.
Aber wer es mag, der wird es schon wissen was Ihn daran reizt und befriedigt, seine Partnerin Fremdvögeln zulassen um zuschauen, wie Er von seine Partnerin betrogen wird. Denn was anderes ist das in meinen Augen nicht.
Das ist meine Meinung zu diesem Thema.
Und wem meine Meinung nicht gefällt, der darf es gerne für sich behalten oder mit seiner Meinung sachlich gegenagumentieren, ohne Ausfallend und Beleidigend zuwerden.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hi,

 

ich lebe seit Jahren als Sub/Sklave meiner Eheherrin. Ich darf sie öfter sexuell befriedigen, allerdings geht die Initiative immer nur von ihr aus, mir steht das nicht zu. Ich musste schon öfter und auch teilweise länger einen Peniskäfig tragen.

Wenn meine Ehefrau/Herrin einen anderen Mann (ab und an auch eine andere Frau) haben will, teilt sie mir das lediglich zur Information mit. Ein Mitspracherecht habe ich natürlich nicht. Ich darf aber auf ihren Geheiß hin Fotos machen. Wenn sie oder ihr Sexpartner/in das nicht erlauben, werde ich in ein nur  durch eine Schiebetür getrenntes Zimmer gebracht und  gefesselt, oft auch auf einen Stuhl fixiert . Die Schiebetür lässt sie häufig einen Spalt offen, ich höre dann alles mit. Wenn mir die Augen nicht verbunden werden, kann ich auch manchmal was sehen.

Wenn sie ganz böse ist, läßt sie mich  mit der Zunge ihre Lustspalte auslecken....

Wenn man das Leben als Sklave (nicht im Beruf) gewöhnt ist, macht mich das auch durchaus geil.

 

 

 

 

 

 

 

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Nicht nur Zuschauer, geht doch nicht um Voyeurismus und Exibitionismus. Er muss mich und meinen Partner "anblasen"/"anheizen" und definitiv sauber lecken. Andere waschen oder baden vorher ihre Partnerin/er und dürfen dann nur vom Nebenzimmer aus zuhören, andere mögens wieder anders. Kann ich genau so sagen, bitte kein Dummgeschmarre! Blödes Wort!

bearbeitet von Devilsangel
Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

"Cuckold"="Hahnenrei" → "Mit Hahnrei, wird ein Ehemann bezeichnet, dessen Ehefrau fremdgegangen ist"smilie_denk_49.gif..ist doch aber nicht so? Seltsamsmilie_denk_53.gif                                                                

 

bearbeitet von Gegen-Gift
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Grande0916:

Du solltest dich mal mit dem Thema befassen (gibt ja viele Varianten bzw. Stufen) und es probieren.

Nö, man muss sich nicht mit dem Thema befassen, um zu wissen, dass man das für sich persönlich komplett ablehnt!

Definitiv NICHT.

Zusehen ( zu müssen), wie  mein Partner mit anderen Sex hat, dass wäre die pure Folter für mich.

Und das hat nichts damit zu tun, dass ich nicht gönnen kann...!

Ich glaube auch, dass viele dabei, " "eine gute Miene, zum bösen Spiel"  machen und "die Faust in der Tasche", damit es keiner sieht.

 

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 37 Minuten, schrieb Dragonheart2410:

Jedem das seine. Meins ist es absolut nicht

Nur einmal rein hypothetisch, weil ich mich wirklich noch nie so richtig damit auseinandergesetzt habe.

Stell dir mal vor, deine Partnerin, die du über alles liebst, äußerte diesen Wunsch. smilie_denk_49.gif..wäre es für dich denn möglich, sich damit dann zu befassen?

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Amaia:

Zusehen ( zu müssen), wie  mein Partner mit anderen Sex hat, dass wäre die pure Folter für mich.

Gedanklich bin ich gerade voll bei dir. - smilie_denk_50.gif...allerdings bin ich Single und kann mir diese Situation einfach so schlecht vorstellen.

Ich las eben, weiter oben, dass man halt aus passiven bzw. anderen Dingen, seinen Lustgewinn zieht.smilie_denk_46.gif..wie, kann man sich das vorstellen?

Selbst wenn ich jetzt impotent wäre und meiner Partnerin halt diese Art von Befriedigung nicht vorenthalten möchte, muss man dabei sein?

Ist das mehr so Richtung SM? - Manche Menschen lassen sich ja gerne demütigen? - Aber vor und evtl. sogar von, dem Menschen, den man liebt?

Ich käme mir echt beschissen vor, vermute ich.smilie_denk_46.gif ..der Mensch, den ich über alles liebe, erlebt sein höchstes Glücksgefühl und ich bin nicht ursächlich?

Ist das wirklich, Egoismus, oder bin ich einfach nur zu schwach? smilie_denk_51.gif...aber ansonsten habe ich doch auch keinen Größenwahn?

Wow, das wäre jedenfalls ein sehr denkwürdiger Prozess, sollte diese Situation einmal in mein Leben treten.smilie_denk_09.gif

smilie_denk_17.gif..nur wegen einem Lustgefühl, setzte ich meine Liebe jedenfalls nicht leichtfertig aufs Spiel.

Und dabei denke ich nicht einmal nur an meine Empfindungen.sabber_2.gif

Ich muss begehren aber für mich noch wichtiger, ich benötige unbedingt dieses Gefühl, begehrt zu werden.

Könnte ich dieses Grundgefühl jemals auslagern? smilie_denk_14.gif...jetzt gerade, in meiner Vorstellung, jedenfalls nicht.

Da müsste mir, seitens der Partnerin, aber so einiges erklärt und verdeutlicht werden. smilie_girl_213.gif

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich weiß nicht, was die genaue Intention des TE war, diese Fragen zu stellen. Wäre cool, wenn da eine Information dabei gewesen wäre. 

Ich denke, man/manche/viele sollten etwas mehr über den eigenen Tellerrand schauen, ohne vom anderen Teller zu naschen oder dass ihnen das Mahl auf dem anderen Teller schmeckt. Man kann sicher seine Meinung dazu sagen, möglicherweise auch sein Unverständnis darüber ausdrücken. Eine Wertung hingegen ist völlig unangebracht. Was weiß der geneigte "Cuckold-Ablehner" über die Innigkeit dieser Art Beziehung zwischen den entsprechenden Partnern? Richtig. Nichts! Es gibt eine weite Vielfalt an den Rändern des "Normalen", die leider sehr oft gegen Vorurteile zu kämpfen hat, obwohl, um beim Beispiel zu bleiben, die Enge der Beziehung in einer wirklichen Cuckold-Partnerschaft in vielen, sehr vielen Fällen inniger ist, als in so mancher "Normalpartnerschaft. Wenn sich alle Beteiligten einig sind, dass sie aus dieser besonderen Konstellation sexuellen und emotionalen Mehrwert erzielen, joa mei, dann lasst se halt machen. 

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb Gegen-Gift:

Nur einmal rein hypothetisch, weil ich mich wirklich noch nie so richtig damit auseinandergesetzt habe.

Stell dir mal vor, deine Partnerin, die du über alles liebst, äußerte diesen Wunsch. smilie_denk_49.gif..wäre es für dich denn möglich, sich damit dann zu befassen?

Darauf habe ich keine Antwort, und selbst wenn ich eine darauf hätte. Würde ich mich ehrlich nicht damit Befassen, weil es mir irgendwie Befremdlich vorkommt. Es ist eine sehr sehr schwierige Frage. Wie würdest du entscheiden oder damit umgehen, wenn deine Partnerin diesen Wunsch bei dir äußeren würde.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Tantramann1959:

Ich weiß nicht, was die genaue Intention des TE war, diese Fragen zu stellen. Wäre cool, wenn da eine Information dabei gewesen wäre. 

Ich denke, man/manche/viele sollten etwas mehr über den eigenen Tellerrand schauen, ohne vom anderen Teller zu naschen oder dass ihnen das Mahl auf dem anderen Teller schmeckt. Man kann sicher seine Meinung dazu sagen, möglicherweise auch sein Unverständnis darüber ausdrücken. Eine Wertung hingegen ist völlig unangebracht. Was weiß der geneigte "Cuckold-Ablehner" über die Innigkeit dieser Art Beziehung zwischen den entsprechenden Partnern? Richtig. Nichts! Es gibt eine weite Vielfalt an den Rändern des "Normalen", die leider sehr oft gegen Vorurteile zu kämpfen hat, obwohl, um beim Beispiel zu bleiben, die Enge der Beziehung in einer wirklichen Cuckold-Partnerschaft in vielen, sehr vielen Fällen inniger ist, als in so mancher "Normalpartnerschaft. Wenn sich alle Beteiligten einig sind, dass sie aus dieser besonderen Konstellation sexuellen und emotionalen Mehrwert erzielen, joa mei, dann lasst se halt machen. 

👍 Dem ist nichts hinzuzufügen. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wem es Spaß macht, der soll es machen, die Geschmäcker sind eben unterschiedlich. Man sollte sich aber schon sehr sicher sein, dass man auf so etwas steht. Es einfach mal auszuprobieren um zu sehen wie es ist, kann sehr viel zerstören. Ich persönlich halte es hier mit @Amaia : Es wäre reine Folter für mich, den Menschen, den man liebt, in den Armen eines anderen zu sehen. Da wäre absolut nichts Erregendes, Befriedigendes oder Anturnendes dabei. Es wäre psychische Quälerei, so ziemlich die Schlimmste, die ich mir vorstellen kann. Ich könnte nicht mit einer Frau zusammensein, die auf diese Spielart steht.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Diabolo2010:

Was Lieben Paare an Cuckold sein , was ist daran Geil?
Was törnt euch daran an wenn eure Partner Sex mit anderen Männer bzw. Frauen haben ihr nur Zuschauer seit
Bitte keine Dummgeschmarre

Jeder hat nun mal bestimmt Vorlieben und warum muss sowas ausdiskitiert werden??

Diejenigen finden es nun mal geil. Punkt und Aus!

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Dragonheart2410:

Wie würdest du entscheiden oder damit umgehen, wenn deine Partnerin diesen Wunsch bei dir äußeren würde.

Sorry Dragon, ich war gerade anderweitig beschäftigt.

Ehrlich gesagt, fände ich tausend Gründe dagegen. Ich vermute sogar, dass meine Zuneigung gegenüber dieser Person, Schaden nähme.

Ich habe meine Gedanken dazu, mittlerweile ja auch schon in einem Beitrag hier, versucht zu beschreiben.

Wünsch dir einen schönen Mittwoch, Dragon. smilie_winke_053.gif

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Gegen-Gift:

Sorry Dragon, ich war gerade anderweitig beschäftigt.

Ehrlich gesagt, fände ich tausend Gründe dagegen. Ich vermute sogar, dass meine Zuneigung gegenüber dieser Person, Schaden nähme.

Ich habe meine Gedanken dazu, mittlerweile ja auch schon in einem Beitrag hier, versucht zu beschreiben.

Wünsch dir einen schönen Mittwoch, Dragon. smilie_winke_053.gif

Sorry das habe ich wohl überlesen. Das ist doch überhaupt kein Problem. Ich wünsche dir genau das gleich, wünsche dir noch einen schönen Rest Mittwoch.:D

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb Diabolo2010:

Was Lieben Paare an Cuckold sein , was ist daran Geil?

Ich bin Cucki.

Wieso? 

Eine Seite.  Ich hab, zu kleinen Schwanz.  Und gehöre auch zum Schnellsoritzer. Deswegen möchte ich, dass meine Frau auch auf ihre Kosten kommt  und auch richtige Orgasmen hat.

Andere Seite. Es regt mich sehr auf. Ich mag es zu sehen, wie sie gefickt wird. Es hat schon mit Erniedrigung zu tun, vor allem wenn er auch mich fickt oder ich blase ihm sein Schwanz hoch.

Und noch eine Seite. Sie macht Männer verrückt,  Männer stehen in Schlange hinter ihr, aber sie ist meine Frau und sie hat mich gewählt. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo ! 

Eins darf man nicht vergessen.  Der Bull darf mit der Lady Sex haben . Aber Sie liebt ihren Cuckie mit dem Sie in einer Beziehung ist . 

Cuckhold wird im Allgemeinen als Spielart des BDSM angesehen. Steht aber nicht immer damit im Zusammenhang.  

Es ist der Lustgewinn aus der Demütigung.  Cuckholding kenne ich zwar nicht . Aber ich stehe auch auf Demütigungen. Und könnte mir auch gut vorstellen das wenn ich eine Freundin hätte,  sie sich von anderen Männern befriedigen läßt.  Auch weil ich auf SPH stehe. ( small Penis Humiliation) . 

Sicher ist das schwer zu verstehen für Menschen die damit gar nichts anfangen können. 

Allerdings überrascht mich immer wieder die Intoleranz auf Sex Seiten . 

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 40 Minuten, schrieb Tantramann1959:

Eine Wertung hingegen ist völlig unangebracht.

Wenn du Bewertung meinst, bin ich ganz bei dir. Jeder sollte seine Werte halt selbst finden und leben können.

Übrigens,

jetzt bitte nicht aus der Haut fahren,

ich habe immer ein Déjà-vu, wenn ich dein Profilbild sehe.

Irgendwie machst du mir immer Angst, seitdem ich dieses Emoji, in meine digitale Seele gelassen habe →smilie_verkl_047.gif ...the "Tantraman is catching you "                      →  2002625851_HumorIronie.jpg.e254131e8d2c2fe9246e30ecd361c389.jpg

Tschüsssmilie_verl_73.gif

bearbeitet von Gegen-Gift
MNachtrag, das Wichtigste vergessen!
Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Franz196:

Hallo ! 

Eins darf man nicht vergessen.  Der Bull darf mit der Lady Sex haben . Aber Sie liebt ihren Cuckie mit dem Sie in einer Beziehung ist . 

Cuckhold wird im Allgemeinen als Spielart des BDSM angesehen. Steht aber nicht immer damit im Zusammenhang.  

Es ist der Lustgewinn aus der Demütigung.  Cuckholding kenne ich zwar nicht . Aber ich stehe auch auf Demütigungen. Und könnte mir auch gut vorstellen das wenn ich eine Freundin hätte,  sie sich von anderen Männern befriedigen läßt.  Auch weil ich auf SPH stehe. ( small Penis Humiliation) . 

Sicher ist das schwer zu verstehen für Menschen die damit gar nichts anfangen können. 

Allerdings überrascht mich immer wieder die Intoleranz auf Sex Seiten . 

  Ja dass verwundert mich auch irgendwie.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Dass man einen etwas kleineren Penis hat macht einen aber nicht automatisch zum Cuckold, und es bedeutet auch nicht zwingend, dass man eine Frau nicht befriedigen kann. Wenn das ein Weg sein soll, mit Minderwertigkeitskomplexen umzugehen die auf der Penisgröße beruhen, so halte ich das für einen denkbar ungünstige Methode.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...