Jump to content

Die Fahrstuhl Begegnung


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Die Fahrstuhl Begegnung (Verbessert)

Ich war mit dem Zug auf dem Weg zu meiner Zeugnis Verleihung und freute mich, den damit wäre ich dann endlich ein fertig ausgebildeter Erzieher. Ich Studierte bereits seit 4 Jahren Pädagogik in einer Akademie direkt am Paradeplatz, von dort aus habe ich auch mehrfach schon die CSD Parade gesehen und fand es geil, dennoch bevorzuge ich viel lieber Weibliche Kurven, ganz besonders Mollige Kurven dabei werde ich immer ganz schwach und weiß eigentlich gar nicht was ich sagen soll. Als ich am Mannheimer Hauptbahnhof ankam stürmte ich zur Rolltreppe um der erste zu sein den ich war extrem aufgeregt. Ständig stellte ich mir die Frage ob man meine Ernennung besonders betonen würde den zum ersten mal gab ich mir wirklich Mühe!, davor arbeitete ich auch mal im Garten Bau oder als Dachdecker und sogar mal als Kanalreiniger. Doch es war die reinste Hölle für mich und eine Beleidung für meinen Verstand. Ständig laberten meine Kollegen davon wie sie die oder die ficken könnten manche prallten sogar damit mit einem Model geschlafen zu haben doch das alles lies mich unbeeindruckt. Als ich am Paradeplatz ankam schaute ich auf mein Handy und bemerkte eine E-Mail, in der stand das die Verleihung auf einen anderen Tag verschoben wurde aus für mich unersichtlichen gründen!. „Verdammt, wieso konnte ich nicht vorher mal in meine verkackten E-Mails glotzen“ fluchte ich leise vor mir her. Ich überlegte mir nun stad essen den Abend im Turm Café ausklingen zu lassen. Auf dem Weg zum Fahrstuhl bemerke ich eine Frau die mir irgendwie bekannt vor kam und auch sie schien zu überlegen ob sie mich kennen könnte. Im Fahrstuhl bewunderte ich ihre Kurven und ihre stechenden Blauen Augen, sie war ein wirklich absolut perfektes Chubby Girl und Plötzlich wurde es mir klar woher ich sie kannte. Ich kannte sie aus einem Forum Für Sex und Erotik und auch sie schien sich langsam zu erinnern woher sie mein Gesicht kannte. Plötzlich stockte die Fahrt und kam schließlich zum stehen, Wir setzten den Notruf ab und bekamen gesagt das wir uns eine weile gedulden müssten, wir aber ganz sicher raus geholt werden würden. „Toll ich fasse es nicht, das ist das erste mal das mir sowas passiert“ sagte sie ganz aufgeregt und als wäre das nicht schon schlimm genug, viel auf einmal der Strom aus. Draußen ging die Sonne gerade unter und der Mond war die einzige Lichtquelle, die den Fahrstuhl leicht erhellte da er zum Großen teil aus Glass war. „Ich hoffe es geht bald weiter“ sagte ich und sie stimmte mir zu „Sag mal kennen wir uns irgendwo her?“ fragte sie mich „Wenn du in SexForum.de angemeldet bist Ja“ sagte ich ganz plump, „Jetzt weiß ich wer du bist, du heißt im Forum glaube ich Shaved 90 irgendwas“ sagte sie „Ja fast Shaved94“ sagte ich „Und du heißt Cat91 richtig?“ fragte ich sie „Ja richtig“ sagte Cat. Die Situation fing wirklich an beklemmend zu wirken den Cats Figur lässt mich einfach nicht klar denken und außerdem weiß ich absolut nicht was ich sagen soll, was wenn ich was dummes sage und sie mich dann aus ihrer Freundesliste löscht?.
All diese Gedanken verhinderten das wir ins Gespräch kammen was die Situation nur noch beklemmender machte doch schließlich fasste ich einen Gedanken. „Stand in deinem Profil nicht auch drin das du es schon immer mal in einem Fahrstuhl treiben willst?“ fragte ich Cat und dachte mir das das der letzte Satz wäre den ich heute mit Cat gesprochen hätte doch plötzlich meinte sie „Ja stimmt, glaubst du die können uns da unten sehen?“ fragte Cat „Naja wenn dann sehen sie nur unsere Silhouetten wenn sie genau hin schauen“ sagte ich. Plötzlich schauen wir uns ganz tief in die Augen und finge an zu spüren das wir es immer mehr wollten. Langsam bewegte ich mich auf sie zu und als sie die selbe Bewegung im Begriff war zu wagen berührten sich unsere Lippen schon fast. Wir fingen an uns innig zu knutschen und zogen uns währen dessen die Kleider vom Leib. Sie trägt die Schwarze Unterwäsche die sie auch in dem Forum auf ihrem Profilbild trugt und trugt dazu noch Weiße Sneaker Socken was ich richtig geil finde. Nach dem ich den BH öffnete sah ich zum ersten mal die perfektesten Titten die ich je gesehen hatte! Sie waren nicht zu Groß und nicht zu Klein und perfekt geformt genau wie ihr praller geiler Arsch. „Los zieh mir die Hose aus“ sagte sie und ich ging in die knie und zog ihr die Hose aus, danach packte ich ihre Hüfte und holte meine Zunge raus. Meine Zungenspitze erreichte ihre Perle und direkt spürte ich wie Cat immer Feuchter wurde. Langsam fuhr ich mit meiner Zunge immer tiefer und schiebte sie langsam in Cats Fotze rein, In ihr fing ich an mit meiner Zunge wild umher zu fahren bis ich mich wieder auf ihre Perle konzentrierte. Cat fing an immer lauter zu stöhnen und drückte mit ihrer Hand meinen Hinterkopf an ihre Fotze. „Los fick mich“ sagte Cat und ging auf alle 4, alleine vom Anblick ihres geilen Arschs muss man aufpassen das man nicht sofort los schießt!. Mit der Linken Hand packte ich in ihre Hüfte während ich mit der Rechten Hand meinen Schwanz zu Cats Fotze führte und ihn schließlich einführte. Wir Beide stöhnen immer lauter wodurch ich Cat immer fester an der Hüfte packte, Ich fing an zu spüren das ich fast am kommen war als Cat plötzlich aufsteht und anfängt mir einen zu Blasen „Oh Gott bist du geil!“ sagte ich stöhnend und schoss ihr mein Sperma in den Hals. Nach dem sie die letzten schluck gemacht hatte spielte sie weiter mit meinem Schwanz und der Blick in ihre geilen Blauen Augen liesen meinen Schwanz sehr schnell wieder Hart werden. Ich holte meinen Schwanz aus ihrem Mund und legte mich auf den Boden und führte Cat mit meiner Hand an ihrer Hüfte über meinen Schwanz auf den sie sich drauf setzte und sich wild auf ihm bewegte. Die Luft im Fahrstuhl wurde langsam immer dünner und wir beide Schwitzen heftig doch das hält Cat nicht davon weiter auf meinem Schwanz zu Reiten bis die Scheiben anfangen zu beschlagen. Cat stöhnte immer lauter was mich umso geiler machte, plötzlich geht das Licht im Fahrtstuhl wieder an doch das war uns egal ,Cat schien davon noch geiler zu werden und schrie „Ich Komme!“ was mich so geil machte das ich auch nochmal richtig hart gekommen bin!.

Total erschöpft setzte sich Cat kurz neben mich und wischte sich den Schweiß von der Stirn bevor sie anfing sich wieder an zu ziehen und als der Fahrstuhl sich wieder in Bewegung setzte schauten wir uns ganz schockiert an und zogen uns so schnell wie nur irgend möglich wieder an. Als sich die Türen zum Turm Café öffnete machte ich gerade noch so die Hose zu, Cat und ich sahen uns an fingen an zu lachen weil wir es tatsächlich durch gezogen hatten. Auf die Frage ob sie vielleicht noch was trinken wollte lehnte Cat ab „Ich bin so fertig und voller Sperma das ich jetzt gerne heim möchte“ sagte Cat und auf die Frage hin ob wir uns nochmal treffen könnten antwortete sie „Mal schauen wie ich zeit habe, schreib mir einfach in ErotikForum.de“ sagte sie und fuhr mit dem Fahrstuhl nach unten.

  • Gefällt mir 2
Link zum Beitrag
Geschrieben

du wolltest dir doch einen gepflegten schreibstil aneignen???????

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb jobe:

du wolltest dir doch einen gepflegten schreibstil aneignen???????

Die Klugscheisser sterben doch nicht aus!!!

  • Gefällt mir 1
Link zum Beitrag
×
×
  • Neu erstellen...