Jump to content

Stöhnen, ja oder nein und laut oder leise?


Mrs_Green

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich finde jegliches Feedback wichtig... gern auch Lauter😉 Kopf aus Gefühl ein👍🏻

Link zum Beitrag
Geschrieben

Stöhnen ist nicht gleich stöhnen.

Für mich sind die Gesichtszüge aussagekräftiger als das Stöhnen. Weil Mimik lässt sich schwer spielen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn ich das Miteinander richtig genieße, dann werde ich auch lauter. Man erkennt es dann recht deutlich. Ich liebe es, wenn ich meinen Partner hören kann, ob er dann stöhnt oder mir Sachen zuraunt, ist dabei egal. Es treibt mich nur noch weiter an. Es ist erregend und trifft einen ganz tiefliegenden Nerv bei mir. Natürlich nur wenn die Stimme mir gefällt. Es gibt Stimmlagen und Dialekte, mit denen ich absolut nicht klar käme.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja und hörbar. Finde es schade, dass Männer immer so leise sind.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn Sie richtig ab geht, was gibt's besseres... aber deswegen die Fenster schließen... never 😆🤣

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Diva95:

Ich stöhne nur wenn es geil ist bzw es von selbst kommt. Ich verstell mich vor niemanden kommt drauf an wie lange man fickt und wie.

Stimmt die Schauspieler gibt es ja in diesem Bereich auch noch. Macht auch wenig Sinn sich da zu verstellen. Obwohl der vorgetäuschte Orgasmus unter Stöhnen besser kommt 🤪😅

Link zum Beitrag
Geschrieben

Je nach Situation bei mir, hatte schon eine Affaire, welche die Nachbarn lauthals teihaben lies. Grundsätzlich lieber mit Ton als tonlos.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Die Leute, die morgens zeitig raus müssen, freuen sich immer sehr wenn die Nachbarn mitten in der Nacht schön laut stöhnen. Also auch etwas an die Mitmenschen denken, wäre schön!

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb BWolf86:

Wenn Sie richtig ab geht, was gibt's besseres... aber deswegen die Fenster schließen... never 😆🤣

Ich habe im Anschluss auch den Laden geschlossen 😂 das war mitunter mein größter Abtörner, den ich bisher kennengelernt habe 🤭

Link zum Beitrag
Geschrieben

...wer darauf achtet , darauf wert legt , hat keinen entspannten Sex , .....sondern möchte eine Art der Bestätigung hören.....bei allen anderen ist es emotional......

Link zum Beitrag
Geschrieben

Stöhne so laut du kannst, bis dass die Nachbarn die Zigarette nach dem Sex rauchen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Na ein bisschen stöhnen gehört schon dazu finde ich und ja geiler es wird umso lauter wird es dann auch und deswegen fenster schließen 😜 sicherlich nicht 🤪😉

Link zum Beitrag
Geschrieben

Grins. Alleine die Frage. Worauf ich "Wert lege", oder was ich "lieber mag". In Punkto Stoehnen.
Bin ich im Restaurant, wo ich mein Steak medium oder medium rare bestelle und wenns nicht passt, lasse ichs zurückgehen.?

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 3 Minuten , schrieb Mrs_Green:

Ich habe im Anschluss auch den Laden geschlossen 😂 das war mitunter mein größter Abtörner, den ich bisher kennengelernt habe 🤭

Wozu Nachbarn haben wenn die nicht zuhören dürfen 🤣
Auch wenn das im Wohnblock mitunter keinen Freunde gegeben hat... die zur Frühschicht mussten haben sich dann zwischen 4 und 5uhr morgens mit der klingel revangiert 🤣

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn ich nachdenken muss was für Geräusche ich machen darf und welche nicht...ist es kein guter ..freier Sex . Ich kann beim Orgasmus laut werden ....wenn ich "fliege". .. bisher hat sich noch kein Partner beschwert. Alle waren eher angetan (zum Glück)
Laute Männer habe ich noch nie erlebt.

Link zum Beitrag
Geschrieben

..wenn es leidenschaftliches stöhnen ist, ist es erregend und spornt an 🤭

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich finde, jede Frau sollte die Töne von sich geben, die ihre Lust und Freude unterstreichen.... unabhängig von dem, was dem Mann gefällt oder nicht... sich einfach fallen lassen... das ist es!!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Stöhnen ist noch einmal ein extra Antörner finde ich, gerade wenn es Richtung Orgasmus geht. Wobei ich mir zu lautes Stöhnen eher anstrengend vorstelle 😅

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich schreie zwar nicht alles zusammen,aber ganz leise ist es auch nicht .Ich lass meinen Gefühlen da schon freien Lauf.Ich kann mir nicht wirklich vorstellen ganz leise zu sein ,das ist ja wie aufhören zu atmen!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn Sie nicht stöhnt versohle ich Ihr hintern!
Bis sie Stöhnt!

Wenn Sie zu laut Stöhnt versohle ich Ihr Hintern!

Wenn Sie zu leise Stöhnt! Versohle Ich ihr Hintern.. 😀

Erst hintern versohlen bis Sie Richtig Stöhnen gelernt hat!

Dann klappt das auch mit gemeinsames stöhnen 😁

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Bei der Partnerin auf jeden Fall hörbar und gerne auch laut. Natürlich nur wenn es auch aus der entsprechenden Empfindung entspringt.

Bei mir wird es erst dann laut, wenn ich kurz vor dem Höhepunkt meine Selbstkontrolle aufgebe - dann wird es aber auch Recht schnell animalisch.

 

bearbeitet von DaringDevil
Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...