Jump to content

Sex WG / Kommune


WST_Chris

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wie kommst du zu deinen WG Partnern? Willst du über so ein Portal werben. In der Tageszeitung sorgst du für ordentlich Wirbel. Und wie läuft das dann ab? Nach Feierabend Rudelbums?

Geschrieben

Naja.. ist meiner Meinung nach eher Wunsch als Realität. Bevor du dir Gedanken über eine "Sex-WG" machen kannst brauchst du ja erstmal 2 Frauen welche das auch so möchten. Wir sprechen hier also von 3 Parteien die zumindest eine sexuelle Anziehung zueinander verspüren sollten und dann noch gemeinsam wohnen möchten.

Geschrieben

Schwer vorstellbar. Das wird zu Anfang bestimmt klappen. Wenn sich dann aber Interessen, Neigungen und Sympathien verschieben oder durch andere Bekanntschaften kein Interesse mehr besteht, dann glaube ich nicht, dass die WG eine gute Zukunft und Bestand hat.

Geschrieben

Kann sicher funktionieren..aber wie hoch sind die Erfolgschancen das es so kommt? ;-)

Geschrieben

In der Theorie ist es vllt. ein spannender Gedanke, in Wirklichkeit ist WG-Leben nach dem 20. Lebensjahr einfach nur nervig.

Geschrieben (bearbeitet)

Sex-WG-Sex...

Ich kenne WG-Sex... eine Sex-WG ist mir jedoch live noch nicht wirklich untergekommen...

Funktionieren kann es - theoretisch zumindest... allerdings dürfte sich die Suche nach entsprechenden Mitbewohnerinnen oder einem passenden Paar sicherlich eher lang und nicht gerade unkompliziert gestalten...

Wie sollte denn auch die Grundlage für eine angestrebte WG aussehen...

Bei dem heutigen Wohnungsmarkt ist es gewiss nicht ganz von der Hand zu weisen, dass vorherige Übereinkünfte sexueller Natur nach Einzug unter Umständen lediglich noch eine überaus geringe Halbwertzeit haben...

...und gerichtlich hätte ein eventueller Untermietvertrag, der eine "sexuelle Komponente", aufweist so keinen Bestand... Derartige Klauseln würden ersatzlos gestrichen werden... im günstigsten Fall...

Realistischer ist sicherlich, dass Menschen eine amouröse Wohngemeinschaft bilden, wenn sie sich länger schon kennen und eine entsprechend gefestigte Beziehungsebene gebildet haben...

bearbeitet von Highlander4u
Geschrieben

Irgendwann will immer einer mehr oder einer weniger.....alles eine Frage der Zeit.....

Geschrieben

Bin in einer Art Kommune aufgewachsen....
Für Kinder scheiße...

Klar gibt es das, reichlich.... sektenähnliche Aussteiger und co....

Jeder wie er mag.

Geschrieben

Sobald eine Person da irgendeine Befindlichkeitsstörung bekommt....sei es Eifersucht oder was anderes. ... funktioniert es nicht mehr. Polyamore Beziehungen gehen sicher ..das halte ich aber für seltene Vorkommen. Jeder muss zu 100% mit jedem können.

Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb WST_Chris:

Wie ist Eure Meinung dazu?

Suche dir jemanden, der das möchte und Berichte von deinen Erfahrungen. Rainer Langhans hat vermutlich Erfahrungen damit, vielleicht kannst du den ja fragen.

Ich persönlich halte es eher für einen Wunschgedanken von dir :coffee_happy:.

Geschrieben

Sollen wir jetzt dir ein Segen geben oder worum es geht?

Geschrieben

Weniger pornos und mehr Real denken ..... dann hättest du dir die Frage ersparen können. 

Geschrieben

Träumen darf man(n) ja mal... In der Realität wird es schon an der Suche nach den Mitbewohnern scheitern.
Spiel lieber Lotto, da hast Du höhere Erfolgsaussichten.

Geschrieben

Der Grundgedanke ist ja nun so neu nicht... Und wie fast überall im Leben, kann klappen muss aber nicht. 😊

Geschrieben

...und dann wachte er auf und merkte, dass die 70er vorbei sind und heute niemand mehr sowas praktiziert :D

Geschrieben (bearbeitet)

Hey Chris funzt bei uns super .. Mittlerweile ca 20 jahre..
Habe anfangs ein fehler gemacht ...termin und date das alle anwesend und auch leistung erbringen sollten...

Mach allies zwanglos ist besser..wer will der kann nach dem motto

Wer ein bier trinken ... mit dir ...mir ..will kommt in stube ..oder terasse. :)

Und bleibe immer tiefen entspannt!

Mach ..höre nicht auf die gescheiterten..  Die sich nicht zu helfen wusten 

bearbeitet von Gentle_Dom_HH
Geschrieben

Da steht wahrscheinlich nur der Wunsch im Raume, es ständig treiben zu können, und die Frauen sind dabei nur williges Fickfleisch.

Geschrieben

Also, Frauen, die eine Wohnung oder WG suchen... die werden sowieso schon über alle Maßen oft belästigt. Inserier halt ehrlich und warte ab. Ich nehme an, dass es da kaum Zulauf geben wird.

Geschrieben

ob es bei anderen funktioniert, kann ich dir nicht sagen, ich weiß nur, dass es bei und mit mir so nicht funktionieren würde. Weil ich Männer nicht teilen mag...anders herum 2 oder mehr Männer und ich als einzige Frau..das könnte ich mir viel eher vorstellen. WEIL eine Frau mehrere Männer, ein Mann aber äußert selten mehrere Frauen "vertragen" kann.

×
×
  • Neu erstellen...