Jump to content

„sanfte“ Domina?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin zusammen. Mich reizt es sehr, einmal eine Erfahrung mit einer Domina zu machen. Ich habe keine Schmerzen (höhö) dafür zu einer „professionellen“ zu gehen, wäre nicht das erste mal, dass ich für Liebesdienste bezahle.
Nun meine Frage: ich glaube nicht, dass ich als „Neuling“ sofort das komplette Programm haben und beispielsweise hardcore ausgepeitscht werden möchte. Gibt es sowas wie sanfte Dominas, die einen erstmal „liebevoll“ an das Thema ranführen?

Geschrieben

Es gibt Dominas die garantiert professionell sind und genau auf die Wünsche der Kunden eingehen. Soviel dazu ^^

Geschrieben

Natürlich gibt es das! Es gibt nix..das es nicht gibt! 😉

Geschrieben

geh doch wieder zu der, wo schon warst und frage sie. Gönne Dir dabei nen Handjob und dann lass es Dir dabei ausgiebig und gut erklären, wie Ihr beim nächsten Mal anfangen könnt Deine Wünsche zu verwirklichen.  :smiley:

Geschrieben

Eine professionelle Domina spricht mit Dir vorher ab, was Du Dir wünscht. Auf Wunsch ist Sie dann ganz sanft. Keine Angst.

Geschrieben

Jede dominante Frau (wenn sie ihr "Handwerk" beherrscht) wird dich sanft und liebevoll einführen und langsam die jeweiligen Steigerungen vornehmen. Das ist ja der Reiz daran...wie weit kann man gehen?

Geschrieben

Jede professionelle Domse die ihr Handwerk versteht kann dich gut an das Thema heranführen. Außerdem geht es mitnichten bei dem Ganzen darum immer im Grenzgebiet zu agieren. Das ist ein Vorurteil.

Geschrieben

Auch "professionell" kannst du sanft haben. Es kommt darauf an, was du willst und zu lässt.

Fetisch-Domunddev
Geschrieben

Jede Domina wird mit dir ein ausführliches Vorgespräch führen und in diesem deine Wünsche, Neigungen und auch Bedenken erfragen.
In einem professionellen Studio wird niemand einfach so hardcore ausgepeitscht, schließlich ist eine Domina eine Dienstleisterin, die tatsächlich auch den Kunden berücksichtigt ;)

Geschrieben

Jede Professionelle Domina, geht nach den Wünschen des Kunden vor. Aber hüte dich, einer privaten Dommse einen Wunschzettel vorzulegen, die reagieren darauf meist allergisch ;-)  Good Luck

Geschrieben

So ist es, würde die gewerbliche Domina nicht in den von Dir gesetzten Grenzen bleiben, wäre das ggf. eine strafbewehrte Körperverlet

zung sorry

Geschrieben

Es gibt etwas des nennt man Reden.Probier es mal damit

Geschrieben

Wie schon mehrfach erwähnt und du schreibst es ja selber das Du Damen mit finanziellen Interessen aufsuchst. Du bekommst das wo für Du bezahlst und sei Dir gewiss eine professionelle Domina ist in den wenigsten Fällen dominant, dass ist nur ein Spiel nicht mehr und nicht weniger. Wirkliche dominante Frauen die findest Du in keinem Studio oder so...die wahren wirklich dominante Damenwelt findet man nur im privatem Sektor und da sind die wirklich sehr sehr selten zu finden....

Geschrieben

Merci für die Kommentare. Zum Glück wohne ich im sündigen Hamburg, dort wird sich schon etwas passendes finden 😇

Geschrieben

Schön das alles gleich immer auf Schläge aus läuft -
Du solltest dich mal informieren, wie weit der Bereich ihn Schläge sein kann.... und Dominanz ist nicht gleich Schläge - was du meinst ist SM

„ liebevoll““ ist schon niedlich ... oder ?! Kicher
Naja - musst wohl brav sein ....

Geschrieben
Vor 3 Minuten , schrieb Hexe_Luna:

Schön das alles gleich immer auf Schläge aus läuft -
Du solltest dich mal informieren, wie weit der Bereich ihn Schläge sein kann.... und Dominanz ist nicht gleich Schläge - was du meinst ist SM

„ liebevoll““ ist schon niedlich ... oder ?! Kicher
Naja - musst wohl brav sein ....

Offenkundig, ja.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Ulver:

Merci für die Kommentare. Zum Glück wohne ich im sündigen Hamburg, dort wird sich schon etwas passendes finden 😇

Ja, genau und genau in HH da findest Du was Du suchst, aber denke daran, dass ist die Stadt der bezahlten Liebe schlecht hin. Hier wird gerne Kohle verlangt egal wo für...

Geschrieben

Wenn es tatsächlich eine professionelle Domina ist...znd mit professionell meine ich nicht ausschließlich den Gelderwerb....dann wird sie mit dir reden, gemeinsam mit dir deine Grenzen abstecken und auf deine Bedürfnisse eingehen.

Geschrieben

Logo. Es gibt immer erstmal ein Gespräch. Da klärt ihr beide eh erstmal alles. Sie kann ja auch nicht hellsehen was genau Dein Ding ist, daher brauchst Du Dir darüber überhaupt keine Gedanken machen.

Geschrieben

Die Dame geht doch nur soweit wie ihr es vorher abgemacht habt,es liegt also an dir was du möchtest und nicht an ihr was sie einfach macht 🤔

Geschrieben

@Ulver Jede Professionelle Domina wird dich gut beraten und auf deine Wünsche und Vorstellungen eingehen sowie deine Tabus beachten. Außer sie will nur ein bestimmtes Klientel an Subs/Sklaven ansprechen. Aber auch dann sagt sie das und du kannst weiter schauen. Natürlich kannst du aucj privat schauen. Vielleicht eine finden, die mit dir in diese Welt eintauchen will und genauso neugierig ist was möglich ist und was nicht.

Geschrieben

Ich sage es mal so: bei einer Dame aus dem Payservice kannst du definitiv mehr aussuchen als bei einer privaten.

×
×
  • Neu erstellen...