Jump to content

Analverkehr andersrum?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Eigentlich stehen doch eher Männer auf Analverkehr und die Damen möchten es nicht, oder?

Bei mir ist es in der Beziehung umgekehrt 🙈

Geschrieben

Joar. Diese Info lege ich dann mal zu den Akten, mit dem vermerk "gelesen und archivbereit"

Geschrieben

Eigentlich ist der Dackel ein Jagdhund

Geschrieben

Dann herzlichen Glückwunsch, du hast ein besonderes Exemplar ergattert

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb stilvolleaffäre:

Ist ne Unterstellung Frauen lieben es

Das ist ne Unterstellung!

 

 

Geschrieben

Bei so einem Diskussionsthema.....in der Art aufbereitet, sind die knappen Antworten wohl berechtigt. ueber was soll man da nachdenken?

Geschrieben
Gerade eben, schrieb michael1970:

Bei so einem Diskussionsthema.....in der Art aufbereitet, sind die knappen Antworten wohl berechtigt. ueber was soll man da nachdenken?

Ist nicht zum nachdenken 

sind nur Lebenserfahrungen 

Geschrieben

meine affäre besteht darauf ;-) aktiv wie passiv

Geschrieben

Das ist  natürlich ein sehr großes Problem.  Dann lade doch einen Herren ein und macht nen 3er. Den part kann dann ja der Herr übernehmen, wenn Anal nicht Deins ist ....

Geschrieben

Na ja! Auch ein Mann sollte sich zu nichts zwingen lassen!

Geschrieben
Vor 8 Minuten , schrieb MollyfanDüdorf:

Eigentlich ist der Dackel ein Jagdhund

Echt?

Geschrieben

Weiß jetzt auch nicht genau was die Frage ist, aber es gibt halt solche und solche. Und wenn die Frau es mag dann bums ihr doch einfach in den Arsch. Viele Männer wünschen sich das bestimmt 😅

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb stilvolleaffäre:

Ist ne Unterstellung Frauen lieben es

Einige Frauen, nach meiner Erfahrung eher ein kleinerer Teil. 
So wie es auch Männer gibt, die kein Analsex mögen. 
 

Pauschal kann man das wohl nicht sogen, die Menschen sind halt verschieden.

Geschrieben

Ob man hinten rein was mag oder nicht ist doch nicht abhängig davon, was man vorne hat. Glauben etwa so Viele, ein männlicher Anus sei so ganz anders beschaffen, als ein Weiblicher?

×
  • Neu erstellen...