Jump to content

Fotoshop


Manu2301

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hoffentlich hast du das auch als Kommentar unter das Bild geschrieben.

Photoshop & Co sind scheiße!

Aber wenn es kein Photoshop ist, dann sind es veraltete Bilder.....

Geschrieben

Schonmal gehört das sich auch der Schatten krümmen kann. Aber muss ja nicht umbedingt Photoshop sein, kann auch gimp oder paint sein. Immer diese Vorurteile 🤣😋

Geschrieben

Insta und die Promis machen es vor, da biegen sich nicht nur die Balken....brauche ich nicht. ✌

Geschrieben

Insta und die Promis machen es vor, da biegen sich nicht nur die Balken....nichts für mich. ✌

Wifesharing-Forever
Geschrieben
vor 12 Stunden, schrieb Manu2301:

Eine junge hübsche Frau. In der Ecke steht ein Gitter mit Graden Stangen und der Schatten von den Stangen ist gewölbt.

Was interessieren dich die Schatten der Stangen wenn die junge Frau geil war

Schick ihr ein bearbeitetes 25x6 Schwanzfoto von dir und schon hast du die Chance auf ein Date

Geschrieben

Ich kenn tatsächlich ein Mädchen das Photoshopped immer ein falsches Gesicht auf ihre Instagrambilder. Und wenn man sie drauf anspricht sagt sie "nee das bin wirklich ich, der Winkel ist nur gut!"

Geschrieben

Wo ist denn der Schatten zu sehen? Wenn die "Projektionsfläche" (Boden, Wand, was auch immer) nicht gerade ist, ist der Schatten halt auch nicht gerade.

Geschrieben

natürlich denke ich dann " wie geil "

photoshop hat doch keine frau nötig.

Normalwargestern
Geschrieben

Ist genauso unnötig wie Katzenohren, Katzennase und Fibrissen auf einem Gesichtsfoto 🤷‍♂️

Geschrieben
Vor 9 Minuten , schrieb GundulaFeucht:

natürlich denke ich dann " wie geil "

photoshop hat doch keine frau nötig.

So weit das KEINE Frau es "nötig" hat würde ich nicht gehn. Tatsächlich hätten es sehr viele Frauen sehr nötig. Aber machen sollten sie es trotzdem nicht, so ne Busfahrkarte zu nem Date um dann der Realität ins Auge zu blicken ist teuer!

Geschrieben (bearbeitet)

Wenn eine bekannte TV-Moderatorin ihre ultralangen, schlanken Beine zeigt, am Ende statt eines Zeh´s ein glasklar erkennbarer Daumen verbogen kauert...und Sie dann behauptet, "Das Foto ist nicht manipuliert".....was soll man sich denn bei Poppen.de noch drüber aufregen? Einfach hinehmen...die Wahrheit kommt eh beim ersten Date raus und wenn es nicht zu einem Date kommt, dann hat der Getäuschte doch wundervolle Anblicke beim Schleudern gehabt....Jippeah!....

Gibt dann in Zukunft einen neuen Spruch beim Date-Abbruch: "Also so schlecht gefotoshopped hab ich echt noch nicht gesehen, tüss!"

bearbeitet von Wolfwalk
Geschrieben

Die Gefahr ist gering! Ich bin mir sicher das 99% der Frauen hier nicht mal wissen was Photoshop ist, geschweige es haben bzw. damit umgehen können

Geschrieben

Die Gefahr ist gering! Ich bin mir sicher das 99% der Frauen hier nicht mal wissen was Photoshop ist, geschweige es haben bzw. damit umgehen können

Geschrieben

Schade das so viele Damen hier ihre Fotos bis zur Unendlichkeit bearbeiten... So geht voll und ganz die Natürlichkeit flöten. Diese komischen Katzennasen-augen-ohren, wie auch immer sind gaaaaaanz fürchterlich und vor allem kindisch 🙈😂
Mal ein s/w Foto, oder anders mit Farbe/Lichten/Schatten zu spielen, finde ich wiederum sehr schön.
Mir persönlich ist wichtig, dass man mich immer noch erkennt, mit jeder einzelnen Sommersprosse 😉😁

Geschrieben

Braucht man ja auch nicht, dafür gibt es reichlich apps

 

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb kut68:

Die Gefahr ist gering! Ich bin mir sicher das 99% der Frauen hier nicht mal wissen was Photoshop ist, geschweige es haben bzw. damit umgehen können

Aus welcher Erkenntnis ziehst Du diese wirre Annahme?  Fotoshop ist bloß ein Programm, dass mögen die 99% vielleicht nicht nutzen, Fotoshop ist aber auch ein Synonym für die Bearbeitung von Fotos und das kann heute jedes Handy in Sekunden! Das können eher 99% aller User....insbesondere Frauen!

 

vor 6 Minuten, schrieb Normalwargestern:

Ist genauso unnötig wie Katzenohren, Katzennase und Fibrissen auf einem Gesichtsfoto 🤷‍♂️

Das ist nicht vergleichbar....das ist einfach albern!

Geschrieben

Braucht man ja auch nicht, dafür gibt es reichlich apps

 

Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Zombiegurke:

Ich kenn tatsächlich ein Mädchen das Photoshopped immer ein falsches Gesicht auf ihre Instagrambilder. Und wenn man sie drauf anspricht sagt sie "nee das bin wirklich ich, der Winkel ist nur gut!"

Die Erklärung erinnert mich an die gute Chiara Ohoven, die sich vor einigen Jahren die Lippen aufspritzen ließ und aussah wie ein Karpfen.

Von den Medien drauf angesprochen wiegelte sie ab, sie habe mit den Lippen nichts machen lassen, das mache die Haarfarbe...

Herrlich!

Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Stunden, schrieb Manu2301:

Mal ehrlich.

Mal ehrlich, ob Stangen gerade oder verbogen sind, ist mir meistens wuppe.

Sollte es mich wirklich stören, wäre mal noch zu prüfen, wie der Untergrund so beschaffen ist, auf den die Schatten geworfen werden. Lichtspiele können seltsam aussehen und trotzdem keine Fälschung sein, insbesondere wenn der Untergrund uneben ist.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
×
×
  • Neu erstellen...