Jump to content

Lecken, warum die unterschiedlichen Reaktionen?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Zusammen,


ich habe eine Frage an die Damen und Herren in dieser Runde. Aus Ansichten beider Perspektiven.

 

Ich persönlich mag es sehr eine Frau zu lecken. Lange und intensiv. Je nachdem was sie mir signalisiert geschieht dies sehr zart oder aber was deftiger.

 

Es gibt unterschiedliche Reaktionen. Manch eine Frau zuckt mit ihrem Becken weg und wiederum eine andere drückt sich mit ihren schenkeln ganz nah an sich.

Ich persönlich bevorzuge letzteres und mich würde interessieren, ob es einen Grund gibt, weshalb welche Frau wie reagiert und wie sehen Männer das Ganze.

 

Viele Grüße

 

Notorious

 

 

Geschrieben

Jede Frau ist unterschiedlich bei der oralen Stimulation. Für die einen ist es schon zu intensiv weshalb sie weg zuckt und andere wiederum pressen die Pussy fest dran da sie nicht genug von bekommen. Ist halt ne Sache der Empfindlichkeit.

Geschrieben

Die Mensch sind unterschiedlich und reagieren somit auch unterschiedlich, aber denke das ist dir bewusst. Hoffe du findest auf diesem Wege die Frau, wo sich von dir zart oder aber auch deftige lecken lässt wenn es erwünscht ist

UngezogenAngezogen
Geschrieben

Kurze Antwort....... unterschiedliche Menschen, unterschiedliche Reaktionen.

Geschrieben

Dass diese Stelle u.a. bei Frauen sehr sensibel sein kann, müsste jedem bewusst sein. Daher natürlich auch die entsprechende Reaktion.
Aber im Normalfall fühlt man schon ein wenig mit und bemerkt selbst kleinste Reaktionen und kann seine "Tätigkeit" anpassen😉

Geschrieben

Am besten erfährst es wenn du im Anschluss mit den Frauen redest und sie fragst.

Geschrieben

Wenn ich wegrutsche, dann weil er zu penetrant den kitzler malträtiert. Generell steh ich nicht besonders auf "lange und intensives lecken" - da könnte ich ein Buch nebenher lesen, weil es mich so gar nicht anheizt. Kurz und knackig reicht. Zielführend ist das alleine sowie nicht.

Geschrieben (bearbeitet)

Wenn sie wegzuckt, würde ich mich fragen ob sie das überhaupt will. Wäre meine Reaktion. Ich will das nämlich gar nicht.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Eroma26893:

Ich persönlich mag es sehr eine Frau zu lecken.

Schön für Dich.

vor 11 Stunden, schrieb Eroma26893:

Lange und intensiv.

Schön für Dich.

vor 11 Stunden, schrieb Eroma26893:

Je nachdem was sie mir signalisiert geschieht dies sehr zart oder aber was deftiger.

Schön für Dich.

vor 11 Stunden, schrieb Eroma26893:

Es gibt unterschiedliche Reaktionen.

Völlig logisch.

vor 11 Stunden, schrieb Eroma26893:

Manch eine Frau zuckt mit ihrem Becken weg

Passiert.

vor 11 Stunden, schrieb Eroma26893:

und wiederum eine andere drückt sich mit ihren schenkeln ganz nah an sich.

Passiert.

vor 11 Stunden, schrieb Eroma26893:

Ich persönlich bevorzuge letzteres

Schön für Dich.

vor 11 Stunden, schrieb Eroma26893:

und mich würde interessieren, ob es einen Grund gibt, weshalb welche Frau wie reagiert

Ja - die Biologie, Anatomie, Psychologie. Oder anders: Menschen sind halt verschieden - manche überrascht diese Erkenntnis jetzt, andere nicht.

vor 11 Stunden, schrieb Eroma26893:

und wie sehen Männer das Ganze.

Daß Du ziemlich oft erklärt hast, wie Du leckst, womit die Intention des Threads für mich eine andere als Deine selbsterklärende und äußerst merkwürdige Frage ist.

Bitte sehr.

Geschrieben

Natürlich gibts nen Grund. Wat is denn das für ne Frage? 🤔 Oder war hier nur deine Aussage der Sinn dieser Frage. Denn diese Bedarf keiner Antwort, denn die kannste dir selber geben. JA es hat einen GRUND! 🙄🙄🙄 Und weeßte wat.... selbst beim Sex mit derselben Frau is jeder Orgasmus nen bissl anders, hat auch nen Grund, nen guten sogar.

wuppertaler1971
Geschrieben

Wie Männer das sehen? Aus der Nähe! 😂😂😂😂

Geschrieben

So wie es Männer gibt, die eine orale Stimulation ihres Geschlechtsteils als angenehm oder unangenehm empfunden, so wird es auch Frauen geben die so oder so empfinden.
Muss es dazu Gründe geben? Es ist das Empfinden, nicht mehr und nicht weniger.
Wenn dir etwas nicht schmeckt, gehst du der Ursache doch auch nicht auf den Grund.

Wifesharing-Forever
Geschrieben

Weil lecken lange nicht lecken ist

Es gibt nur wenige Männer die es auch beherrschen und das ganz unabhängig davon wie es sich Frau wünscht

Die meisten sabbern nur rum und achten dabei nicht auf die Reaktion der Frau

Und die meisten Frauen möchten eben nicht ständig nur geleckt werden, Frau möchte auch irgendwann den Schwanz spüren

Aber wenn man 30 Minuten leckt und nur 5 Minuten fickt dann passt das halt nicht

Geschrieben

Zum Glück ist da jede Frau anderst. Stelldir vor, jede würde gleich sich verhalten, wae doch langweilig oder?

Geschrieben

Wird schon einen geben. Oder zwei oder...

Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Eroma26893:

mich würde interessieren, ob es einen Grund gibt, weshalb welche Frau wie reagiert 

Es interessiert dich, wie ich reagiere? 

Ich wüsste nicht, dass dich das im Leben weiter bringt. 

Frag die Frau, die du lecken darfst, damit hast du genug inputt 

Geschrieben

Im Grunde wie bei allem beim Sex. Die eine ist empfindlicher also spürt das intensiver als die Andere.
Es gibt Frauen die Schreien ihre Lust raus und wiederum andere sind sehr still. Also alle empfinden anders. Ich mag es anfangs sehr langsam und vorsichtig und entscheide nach dem Verhalten der Frau

Geschrieben

Warum reagierst du denn wie du reagierst?
Frag doch die, die du gerade leckst...

Geschrieben

Weil es eben einfach so is 🤣🤣🤣

Geschrieben

Ich gehe davon aus das du sehr viel Empathie besitzt daher erkennst du deutlich die beiden möglich Reaktionen....Nun mein Becken steht dann komplett still 🤔. Und nun?

Geschrieben

Überlege einmal, wie es ist, wenn eine Frau deine Eichel sanft verwöhnt oder eine andere Dame deinen Schwanz mit weniger Feingefühl bearbeitet. Wann zuckst du zusammen?

×
×
  • Neu erstellen...