Jump to content

Satisfyer Love Triangle


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Nun ist er da, mein Satisfyer Love Triangle. Nach dem ersten Funktionstest, dem Laden der App und etwas herumprobieren mit der App-Steuerung glaube ich aber, dass das Steuern per Smartphone während des „echten Spielens „eher abturnend“ ist 😬.
Gut, dass er sich auch manuell steuern lässt, am Gerät...
Da wird sich „meine“ bestimmt freuen 😜

Was sind euere Erfahrungen mit dem Gerät?
Und speziell an Frauen hier im Forum, was sollte „Mann“ beachten?
Do‘s and Don‘ts aus weiblicher Sicht?
Stärke? Vibration? Kombination? Was ist am Anfang zu empfehlen, damit es für die Frau zum schönen Erlebnis wird und nicht zum Horror und absoluter Überreizung kommt?

Geschrieben

Erst bestimme ich die Vibrationen und wenn die Lady heiss gelaufen ist drücke ich ihr die Fernbedienung in die Hand😊🤗🤗

Geschrieben

Nicht sofort volle Pulle und nicht sofort direkt ansetzen. 

SteffifürPeter
Geschrieben

ich liebe den penguin. aber die dinger laufen ja eh alle nach dem gleichen prinzip. ich brauch schon level 8. überhitzung ist mir noch nie passiert. dafür dreht sie zu schnell ab;-)

Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb LattenRost_19:

App-Steuerung

Ich hab' mal gelesen, dass ziemlich viele vernetzte Sexspielzeuge einfach mal so unverschlüsselt kommunizieren.

Ich glaub', ich muss mir diese App mal genauer angucken.

For Sience. 😏 😂 

Geschrieben
Vor 10 Minuten , schrieb BlackJester:

Ich hab' mal gelesen, dass ziemlich viele vernetzte Sexspielzeuge einfach mal so unverschlüsselt kommunizieren.

Ich glaub', ich muss mir diese App mal genauer angucken.

For Sience. 😏 😂 

Bluetooth, und das Gerät lässt nur ein Steuerungsgerät zu, wenn man das wechselt, z.B. auf ein anderes Smartphone, muss man das Gerät erst „resetten“ - am Satisfyer, nicht per App.

Geschrieben
Vor 25 Minuten , schrieb Lumpi_on_tour:

Erst bestimme ich die Vibrationen und wenn die Lady heiss gelaufen ist drücke ich ihr die Fernbedienung in die Hand😊🤗🤗

Kann man machen, muss man aber nicht. Oder wer will hier gerne „die Macht“ abgeben ? 😉

Geschrieben
Vor 25 Minuten , schrieb BeaNadine:

OMG

Meint jetzt genau was? Nicht die Abkürzung als solche, die ist mir geläufig...
Was möchtest du denn gerne damit zum Ausdruck bringen? 🧐

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb LattenRost_19:

Bluetooth, und das Gerät lässt nur ein Steuerungsgerät zu, wenn man das wechselt, z.B. auf ein anderes Smartphone, muss man das Gerät erst „resetten“ - am Satisfyer, nicht per App.

Die haben da was, das sich "Statisfyer Connect" schimpft. 😈😅

Geschrieben

Mich würde solch ein Spielzeug auch reizen, aber nicht wenn ich sehe auf was diese App alles zugreift. (Jaja, WA ist u. A nicht besser.)

Geschrieben

Das kann doch keiner so pauschal sagen, was Frau am liebsten mag. Auch hier ist Individualität gefragt. 

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb LittleSunshine:

Mich würde solch ein Spielzeug auch reizen, aber nicht wenn ich sehe auf was diese App alles zugreift. (Jaja, WA ist u. A nicht besser.)

Du kannst das Gerät auch komplett ohne App benutzen. Einfach machen.

DieSchöneunddasBiest
Geschrieben

Einfach testen.. Macht irre Spaß... Ich besitze inzwischen 3 von denen... Darunter ein für Paare... Ich kann alles von Satisfiyer empfehlen.

Tunnelschnecke
Geschrieben

Moin, Ich stecke nicht und laß mir auch nichts TOTES in den PO stecken.

Tunnelschnecke
Geschrieben

Moin, Ich stecke nicht und laß mir auch nichts TOTES in den PO stecken.

Geschrieben

Ich kenne da nur Vibratissimo mit der App-Steuerung und muss sagen, dass ich enttäuscht bin. Die App bietet einen Fernzugriff um das Spielzeug von überall zu steuern, das ist ja was schönes, aber die Bluetooth Verbindung bricht immer wieder ab, selbst wenn man daneben sitzt. Bin da für klassisch mit Fernbedienung.

  • 2 Wochen später...
Geschrieben
Am 16.7.2020 at 09:58, schrieb Tunnelschnecke:

Moin, Ich stecke nicht und laß mir auch nichts TOTES in den PO stecken.

Jetzt wissen wir Bescheid! 

×
×
  • Neu erstellen...