Jump to content

FKK Lebensstil oder purer Sex?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo, in die Forengemeinde

Ich habe ein diskussionsfähiges Thema, das zwar schon bewiesen ist, aber noch diskutiert werden möchte. Ist FKK tatsächlich eine Lebenseinstellung?  Oder eher eine Art bzw. Spielweise von Sex? Die alten Römer wussten es schon, ihr auch? FKK wurde als Lebensart vorgeschoben um den gelüsten zu frönen. Damals wie heute. Wie seht ihr das?

Bleibt locker und bitte akzeptiert auch andere Meinungen als die eure.

Geschrieben

Für mich hat FKK nichts mit Sex zu tun, ist einfach nur ohne Kleidung zu sein und es fühlt sich gut an.

Geschrieben

Es besteht aus Frauen, und notgeile Männer... meistens, deswegen gehe ich nicht dahin ... 😅 Ziemlich günstig.

Geschrieben

FKK und Sex sind zwei Paar Schuhe und haben rein gar nichts miteinander zu tun.

Geschrieben

FKK ist das was jeder normal Denkende drin sieht. Nähmlich FKK und keine Pornofantasien!

Geschrieben

Was hat FKK mit Sex zu tun? Die Verbindung haben eher Männer. Meine Güte,kann der Schwanz auch Mal keine große Rolle spielen. Das ist auch ein Grund, warum mich FKK nicht reizt. Wegen so geilen Böcken wie dir. Ein Glück gibt es Gesetze, die nicht alles erlauben.

Geschrieben

FKK macht so gar nicht Lust auf Sex. Aber wir sind gerne ab und an Nacktbaden.

Geschrieben

Für mich ist FKK Entspannung pur. Ich liebe es nackt zu sein und es hat rein gar nichts mit Sex zu tun. Wenn schönes Wetter ist gehe ich nach meiner Arbeit gern für 1 oder 2 Stunden an die Buga zum baden und entspannen. Einfach den täglichen Stress ablegen und das möglichst nackt

Geschrieben

Naturismus und Nudismus hat nix mit sexuellen Handlungen zu tun. War nur Horror in der Kindheit. 😀

Geschrieben (bearbeitet)

Aus Sicht der erwähnten alten Römer kann ich das nicht beurteilen ;))

Es gibt für mich nichts Schöneres als die warmen Sonnenstrahlen auf meiner nackten Haut zu spüren. Sich nackt in der Sonne aufzuhalten hat schließlich sowohl gesundheitliche als auch ästhetische Vorteile und eine ordentliche Dosis Vitamin D extra kann schließlich nicht schaden.
FKK tut nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut. Sich nackt den anderen und auch sich selbst zu zeigen erlaubt es, seinen Körper besser anzunehmen und zu akzeptieren.
Eine perfekte Übung für manche, um das torpedierte Selbstvertrauen unter Gleichgesinnten wieder aufzubauen.


Nicht verstehen möchte ich aber jene Zeitgenossen, die zwingend FKK mit Sex in Verbindung sehen wollen ("kein Sex, kein FKK,...") und noch weniger jenes Klientel, welches dabei den Unterschied zwischen Freikörperkultur (FKK), Nacktkultur, Naturismus und Nudismus nicht verstanden und auch noch nie hinterfragt hat.

Hauptsache am FKK Strand wichsen, spannern und Frauen belästigen- die Jungs mag ich am liebsten, für diese verlorenen Seelen hab ich immer ein paar Steine extra griffbereit 😉

***

bearbeitet von MOD-Sunshine
Reaktion auf entfernten Beitrag
Geschrieben

Seit wann heißt FKK etwa fummeln, knattern und kommen?

Geschrieben

Nichts ist unerotischer als viele nackte Leute auf einem Haufen....und das ständig.
Sex ist da null Thema. ....

Tantramann1959
Geschrieben

Ich bevorzuge die nudistische Lebensweise.

FKK = Frei Körper Kultur, die . 

Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

Geschrieben

Ich bin Nudist. Und das ist meine Lebensweise. Sex ist ein ganz anderer Bereich.

Geschrieben

Die wenigen FKKler, die mir bisher begegnet sind, waren im Kopf ziemlich asexuell. Zufall?

Geschrieben

Geht jemand nackt baden oder auch in die Sauna, so stehen da kaum sexuelle Gedanken im Vordergrund. Es gibt nur leider viele Zeitgenossen, die das nicht verstehen

Geschrieben

Die alten Römer hatten Badehäuser und vögelten nicht irgendwo in der Gegend herum.
Du hast echt keine Ahnung 🙄

Geschrieben

Ah, mal wieder Murmeltiertag... Irgendwie kommt das Thema hier gerade wöchentlich auf die Liste. Und wie imer: Bei mir (und wie bei den anderen Menschen auch, die ich z.B. am FKK Strand treffe) hat es nichts mit Sex zu tun. Die Sonne ist einfach angenehm auf der Haut und man läuft nicht ständig in nassen Badesachen rum...

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Ollassy:

Die alten Römer wussten es schon, ihr auch? 

Die Anfänge der Freikörperkultur liegen im ausgehenden 19. Jahrhundert in Deutschland, insbesondere in der Region um Berlin. Die FKK ist als offiziell anerkannte Lebensweise inzwischen international auch unter dem Begriff „Naturismus“ weit verbreitet, mit Verbänden und offiziellen FKK-Stränden in zahlreichen Ländern Europas, in Nordamerika und Australien. Die größte Verbreitung findet die FKK im deutschsprachigen Raum sowie in Skandinavien.

Quelle :www

 

Kenne Ahnung von Geschichte und FKK aber bei den Erwachsenen mitspielen wollen 

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Ollassy:

Hallo, in die Forengemeinde

Ich habe ein diskussionsfähiges Thema, das zwar schon bewiesen ist, aber noch diskutiert werden möchte. Ist FKK tatsächlich eine Lebenseinstellung?  Oder eher eine Art bzw. Spielweise von Sex? Die alten Römer wussten es schon, ihr auch? FKK wurde als Lebensart vorgeschoben um den gelüsten zu frönen. Damals wie heute. Wie seht ihr das?

Bleibt locker und bitte akzeptiert auch andere Meinungen als die eure.

Den wenigsten FKK Anhänger geht es um Sex

Menage_A_Trois
Geschrieben

Hinter der FreiKörperKultur(FKK)-bewegung steht eine Lebenseinstellung, nach welcher der nackte Körper kein Grund für Schamgefühle ist.

Die Nacktheit der Freikörperkultur steht dabei in keinem sexuellen Bezug. Nacktheit am Strand z.B. und im Wasser geht, im Vergleich zu Badebekleidung, mit einer anderen Oberflächensensibilität einher, die meist als angenehm erlebt wird. Die im Sinne der FKK propagierte Nacktheit hat nicht die Sexualität anzusprechen und steht in keinem unmittelbaren Zusammenhang zu dieser.

„Es gibt Saunaclubs oder Bordelle, die sich zwar als FKK-Saunaclubs bezeichnen, sich jedoch nur hinter dem Begriff FKK verstecken. Hier wird eine Idee oder Ideologie missbraucht.“ !!!

(Zitat:) ...ist Nacktheit im Rahmen der Freikörperkultur jedoch nicht sexuell und stellt somit keinen sexuellen Reiz per se dar!

Dem habe ich nichts hinzu zu fügen, denn ganz meine Meinung und mein Wissensstand!

 

Quelle im Übrigen: Wikipedia!

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Freik%C3%B6rperkultur

 

Woher du das mit den Römern hast, ist mir ein komplettes Rätsel!

 

×
×
  • Neu erstellen...