Jump to content
stm86

Leidenschaftlicher Sex genussvoller als reiner ONS?

Empfohlener Beitrag

Cunnilingus069
Geschrieben

Kann auch bei einer - geplant oder ungeplant - einmaligen Begegnung funktionieren.
Wenn die Nacht nur lang genug ist.
Ich denke die wenigsten suchen aktiv den ONS.
Meist ist es doch die Folge von - ich nenne es mal - Inkompatibilität, ein- oder beidseitig. Man könnte es auch schlechten Sex, zumindest für einen von zwei nennen, denn wenn es für beide gut ist, warum sollten es nicht beide wiederholen wollen. Einziger Grund man hat den inneren Drang ständig Abwechslung zu haben.
Und das wäre ja schon krankhaft, wenn man es bei einem ONS belässt, obwohl man es genossen hat. Daher finde wird im Grossen und Ganzen sehr seltsam mit dem Thema ONS umgegangen.
Denn - nochmal - nahezu niemand würde allen Ernstes auf die Wiederholung von gutem Sex mit einem wirklich passenden Partner verzichten, wenn es nicht ernsthafte Gründe gibt.
Und Leidenschaft steht nicht zwingend im Gegensatz zu einem einmaligen Treffen.

Cunnilingus069
Geschrieben

Kann auch bei einer - geplant oder ungeplant - einmaligen Begegnung funktionieren.
Wenn die Nacht nur lang genug ist.
Ich denke die wenigsten suchen aktiv den ONS.
Meist ist es doch die Folge von - ich nenne es mal - Inkompatibilität, ein- oder beidseitig. Man könnte es auch schlechten Sex, zumindest für einen von zwei nennen, denn wenn es für beide gut ist, warum sollten es nicht beide wiederholen wollen. Einziger Grund man hat den inneren Drang ständig Abwechslung zu haben.
Und das wäre ja schon krankhaft, wenn man es bei einem ONS belässt, obwohl man es genossen hat. Daher finde wird im Grossen und Ganzen sehr seltsam mit dem Thema ONS umgegangen.
Denn - nochmal - nahezu niemand würde allen Ernstes auf die Wiederholung von gutem Sex mit einem wirklich passenden Partner verzichten, wenn es nicht ernsthafte Gründe gibt.
Und Leidenschaft steht nicht zwingend im Gegensatz zu einem einmaligen Treffen.

Cunnilingus069
Geschrieben

Kann auch bei einer - geplant oder ungeplant - einmaligen Begegnung funktionieren.
Wenn die Nacht nur lang genug ist.
Ich denke die wenigsten suchen aktiv den ONS.
Meist ist es doch die Folge von - ich nenne es mal - Inkompatibilität, ein- oder beidseitig. Man könnte es auch schlechten Sex, zumindest für einen von zwei nennen, denn wenn es für beide gut ist, warum sollten es nicht beide wiederholen wollen. Einziger Grund man hat den inneren Drang ständig Abwechslung zu haben.
Und das wäre ja schon krankhaft, wenn man es bei einem ONS belässt, obwohl man es genossen hat. Daher finde wird im Grossen und Ganzen sehr seltsam mit dem Thema ONS umgegangen.
Denn - nochmal - nahezu niemand würde allen Ernstes auf die Wiederholung von gutem Sex mit einem wirklich passenden Partner verzichten, wenn es nicht ernsthafte Gründe gibt.
Und Leidenschaft steht nicht zwingend im Gegensatz zu einem einmaligen Treffen.

  • Gefällt mir 1
Stopp
Geschrieben

Beides hat seinen Reiz, kommt auf die Stimmung an. Hatte schon geile ONS und Beziehung, aber auch keine guten Beziehungen...

  • Gefällt mir 1
DaBoyToy69
Geschrieben

versteh die frage nicht so richtig :D leidenschaft gehört beim sex ,jedenfalls bei mir ,sowieso immer dazu !!!Und wenn der jeweilige gegenüber ,das mit der gleichen leidenschaft auslebt dann kanns auch als ONS nur gut werden.Obs,dann bei dem einen mal bleibt ist natürlich fraglich :D Von dem was du da sprichst,sowas gibts nur in beziehungen aber für mich wird der sex als solches ,dadurch auch nicht besser.Nur die ganze gefühlswelt ist eben noch einmal was ganz anderes.

liebhab_er1
Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb Svenk82:

Es ist ja nun auch mal so das man sich auf einander ein spielt. Desto öfter umso besser und intensiver finde ich. Man muss ihm gegenüber auch erst mal kennen lernen.

Sicher KANN das so sein. Ist abr eher selten der Fall. Es muß schon beim "ersten MAL" eher angenehm und zufriedenstellend sein, sonst wird das auch in Zukunft nicht besser. Das sehe ich so wie @Heisszeit

snake_1982
Geschrieben

Ich verstehe nicht, warum ONS immer so verteufelt werden. Es kann eine geile Begegnung sein.

  • Gefällt mir 4
fruitpunch
Geschrieben

Ach, dass, was Du beschreibst, können zwei passende Personen, auch bei nem ONS abrufen. 😁
Das wird dann so gut, dass man danach wenn man alleine ist, und nüchtern das alles nochmals reflektiert, sich immer wieder will. 😎

Und manchmal passieren diese Gedankengänge bei jedem von beiden, genau zur gleichen Zeit, und sie sagen sich das

tja, Und dann...😋😉
Deswegen

  • Gefällt mir 1
Sonnenschatten
Geschrieben

Ons sind scheisse .. Sex muss sich endwikelt und ist mehr als ficken ..

  • Gefällt mir 1
Horst_del_Vanga81
Geschrieben

Das Eine muss das Andere nicht zwangsweise ausschließen!
Bei viel Sympathie für einander kann auch ein ONS sehr leidenschaftlich sein.
Heutzutage hab ich allerdings null Bock mehr auf ONS und setze lieber auf langfristige Hingebung.

liebhab_er1
Geschrieben
vor 26 Minuten, schrieb Lewqr:

In jeder Beziehung merkt man doch, dass der erste gemeinsame Sex der schlechteste ist, weil man erst über Zeit merkt, was dem anderen gefällt und entsprechend darauf eingehen kann.

Das halte ich für eine ansolute Fehleinschätzung. Es kommt überhaupt nicht auf irgend welche Praktiken an. Aber schon beim ersten Mal zeigt sich, ob zum Beispiel die Intensoität des Berührens und auch die Art des Berührens zueinander passt oder nicht. Genau so wie das mit dem Knutschen ist. Angenehm oder eben nicht angenehm. Erst wenn Das zusammen passt, wird sich automatisch weiter entwickeln. Da brauicht es auch keine Absprachen - es wird sich aus dem Geschehen ergeben. Von beiden Seiten. So meine bisherige erfahrung.

Wolke10
Geschrieben

Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen 👍

Eve-
Geschrieben

ich mag keine ONS, also bin ich voll beim TE

Nilsson
Geschrieben

Geht beides, obwohl ONS nicht unbedingt mein Ziel sind.

  • Gefällt mir 1
Rebecca11
Geschrieben

Genau Herr M..mit C....sehe ich genauso.....:))))))))Wenn im Vorfeld beim schreiben und telefonieren die Chemie und das Feuer brennt, waassss soll da an einem Ons nicht gut werden.Dann gibt es auch schon beim ersten Treffen ein fallen lassen eine wilde Leidenschaft......

  • Gefällt mir 4
bodo19651965
Geschrieben

Kann man auch sehr gut bei ein ons.

  • Gefällt mir 1
Milo666
Geschrieben

Die Kombination ist wichtig , dann wird es erst richtig geil...

Susi18
Geschrieben

Ich liebe ONS. Ich kann auch einem ONS zeigen wie es ich es mag. Die Abwechslung machts ; mal so, mal so, beides ist gleich gut.

  • Gefällt mir 4
ssweettyy1975
Geschrieben

Ich finde ons auch nicht prickelnd. Sex mit Jemandem, dem man öfters trifft, wird intensiver und leidenschaftlicher.

  • Gefällt mir 4
Tragicus
Geschrieben

Ja werde ich auch nicht warm mit, aber ons plant man in der Regel auch nicht was das es fallen lassen für mich einfach macht. Bin aber lieber spontan+ mit einer Partnerin. Freundschaft + wäre für mich im Gegensatz zu ons überhaupt nicht machbar, denke ich.

GundulaFeucht
Geschrieben (bearbeitet)

ons, das ist wie ein stück vertrocknetes brot das ich essen sollte,  was man bestimmt kein zweites ma will, wenn ich auch eine frische vollkornsemmel mit butter, tomaten, zwiebeln und meinen lieblingskäse dazu haben kann.

viel spass bei euren ons. ich machs lieber anders, ons ist mir zu wenig.

bearbeitet von GundulaFeucht
  • Gefällt mir 1
Puderzucker33
Geschrieben

die aufgezählten punkte gehen doch auch bei ONS, wenn es gut passt....

  • Gefällt mir 1
WandaLavanda
Geschrieben

Mir geht es auch so ;)

  • Gefällt mir 2
DerLustvolle22
Geschrieben

Ist bei mir auch so lieber was festeres

Hannoveraffäre
Geschrieben

Deshalb bin ich ja an einer Affäre interessiert und nicht am ONS

×
×
  • Neu erstellen...