Jump to content

Wie die Bedürfnisse ausdrücken?


Want_More

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wenn er von deinen wahren Bedürfnissen nichts weiß....kann er nicht reagieren. Schaut doch mal zusammen BDSM Pornos....da gibt es sehr anregende Sachen....jeder kann sagen was ihm gefällt und so kommt man ins Gespräch

Geschrieben

Reden... Wenn mir was in den Kopf kommt was ich mal neues versuchen will dann sag ich das meiner Fs plus.. Entweder er tobt sich dann aus oder halt nicht...( wobei.... Tobt sich immer aus😂)

Geschrieben

Ihr solltet unbedingt darüber reden,dann weist du es zumindest.....

SuperFrech20x5
Geschrieben

Komm einfach zu mir !
Ich weiß ja jetzt Bescheid 😅

Geschrieben

Red mit ihm und sag ihm das dus gerne härter hättest. Machtein Savwort aus. So das er weis jetzt ist schluss!

Geschrieben

na sag ihm halt zu was du lust hast.....seit doch erwachsen

Geschrieben

Hallo
Am besten mit ihm darüber reden, dann könnt ihr euch viel besser vorbereiten damit es dann richtig Spaß für euch beiden wird
Ich wünsche dir viel Spaß

Geschrieben

Sexualität und Kommunikation funktionieren nur zusammen.

DerLustvolle22
Geschrieben

Sag ihm einfach offen was dir gefällt

Geschrieben

Einfach ansprechen. Da er dich da herangeführt hat sollte er auch offen reagieren.
Auch eine ne Option:
Schreib ihm auf einen Zettel, was du möchtest. Gib ihm eine Vorgabe, z.B. ein Szenario, wie du es dir vorstellst und er überrascht dich irgendwann, setzt es um und füllt die Details selbst aus...

Geschrieben

Guten Abend da ich den selben Fetisch habe würde ich dir empfehlen mit ihm darüber zu reden und ihm klar zu sagen was und wie du es gerne hättest. Ich habe die Vermutung er ist sich nicht sicher ab er härter mit dir umzugehen darf und möchte dir nicht weh tun. LG

Geschrieben

Reden, reden und reden. Und dann langsam ausprobieren und rantasten. Eine Phantasie, die erregt, muss nicht zwingend genauso erregend in der Realität sein. Lasst euch Zeit. Redet auch hinterher darüber, was euch gefallen hat, was nicht. Etc

Geschrieben

Unbedingt ansprechen und ganz genau sagen, was du möchtest und was nicht. Das kann zum Beispiel auch als Einstimmung z. B. als Verhör geführt werden.

Geschrieben

Öhm, druck dir den Text aus, den du hier Wildfremden darbietest und leg ihm den aufs Kopfkissen.

Softe-Harte-Hand
Geschrieben

Reden klappt manchmal aber auch dir Videos aus die du mit ihm ansiehst und darüber rede mit ihm Teig ihm was dir zuviel ist aber zeig ihm auch was dir zu lasch ist und zu guter Letzt zeig ihm was du heute erleben willst vieleicht klappt es so am besten

Softe-Harte-Hand
Geschrieben

Reden klappt manchmal aber auch dir Videos aus die du mit ihm ansiehst und darüber rede mit ihm Teig ihm was dir zuviel ist aber zeig ihm auch was dir zu lasch ist und zu guter Letzt zeig ihm was du heute erleben willst vieleicht klappt es so am besten

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Want_More:

Hallo, ich habe seit einem Jahr einen Freund, der mich leicht an SM und Bondage heran geführt hat. Wir haben auch etwas Spielzeug. Leider kommt es nur selten zum Einsatz und mein Begehren unterworfen zu werden und die Praktiken härter auszuleben wird täglich größer. Im Moment kann ich an nichts anders denken. Nun meine Frage: ich weiß nicht genau, wie intensiv er es wirklich mag. Soll ich vorher mit ihm sprechen oder ihn einfach ins Schlafzimmer kommen lassen und alles ist entsprechend vorbereitet? 

Also eigentlich ist es ja ganz süß und auchsehr fürsorglich, dass er sehr sanft anfängt. Wen Du also jetzt weiter bist und mehr willst, solltest du es ihn wissen lassen.

Ich weiß, dass man sich ggf. dafür schämen kann Wünsche zu äußern. Aber es bringt ja auch nichts, sie für sich zu behalten und somit nicht erfüllt zu bekommen. Vielleicht wollt ihr Beide das Gleiche und er will Dir nur noch etwas Zeit lassen?

Reden ist das einzige. Und wenn du Dich das nciht traust, schreib einen Brief in dem Du beschreibst, was Du Dir wünschst. Natürlich ist das keine Garantie, dass er das auch gut findet, das ist klar. Aber ohne dass er es weiß, kann er darauf ja gar nicht reagieren.

×
×
  • Neu erstellen...