Jump to content

Keuschhaltung & C3 Abrichtung


SlaveNil

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Was haltet ihr davon wenn ein Ehemann zum C3 „Never com in“ Sub abgerichtet werden soll! Wie sollte euerer Meinung nach eine solche Abrichtung aussehen!? Ich freu mich auf eure Antworten!

Er_ist_wieder_da
Geschrieben

Hast du bei deinem letzten Thema nicht die passenden Antworten bekommen?

Geschrieben

Doch schon aber wollte mal eure Ideen dazu hören!!! 😬👌👍

Geschrieben

C3 ist die Stufe eines Sprachzertifikates. Was willst du mir mit never com in sagen? 🤔🤔🤔

Geschrieben

Hattest nicht exakt Du exakt das selbe erst diese Woche gefragt???

Geschrieben

Es wird so lange gefragt bis die Antworten passen 😎

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb ertappt:

C3 ist die Stufe eines Sprachzertifikates. Was willst du mir mit never com in sagen? 🤔🤔🤔

Nevercom ist auch der Spaßbegriff für die Telekom.

 

Weil man immer warten muss.

Geschrieben

@black_dahlia....aber zu wenige, die das Profil aufriefen....weißt schon, Seite eins😉🤦🏼‍♀️

moonlight_witch
Geschrieben (bearbeitet)

Ich halte davon nicht viel...

Und mir ist es auch egal, ob es sich um einen Sklaven oder eine Sklavin handelt... 

Zu bestimmen, wann er oder sie kommt oder ob er /sie dabei laut sein darf, geht mir persönlich zu weit, auch wenn ich selbst dominant bin... 


Wenn es deine Fantasie und dein Wille ist, bitte und viel Spass...

bearbeitet von moonlight_witch
Erweiterung
Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb Imperatorin:

Wenn ein Mann hier zweimal innerhalb ein paar Wochen eine ähnliche Frage stellt, stellt sich die Community auf den Kopf, wenn aber eine kleine Transe, alle zwei Tage exakt die gleichen Fragen stellt, sind alle verständnisvoll und beantworten fleißig die immer wiederkehrende Frage. Äpfel und Birnen... Gehört zwar nicht hierher aber da sieht man mal wieder dass Randgruppen einfach aus Prinzip schon mal mit Samthandschuhen angefasst werden, Menschen mit komischen Neigungen anscheinend nicht.

Amen. 🙏🏻

KarlaLangenfeld
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ich in einer Beziehung bin wo es gewünscht wird gebraucht wird und das formen gerne angenommen wird....

kann von mir aus der Mann als Windmühle daher kommen und auf den Balkon mit den Armen drehen...

Warum nicht?

Ich weiss gar nicht warum einige  immer außenstehende  Meinungen brauchen....

Die Menschen von hier  sitzen doch nicht bei euch am Küchentisch und essen mit?

Entscheidet man heute eigentlich nicht mehr selbst??

Der Reiz bei mir an solchen Mann liegt bei Innereien ...die mag ich nämlich auch nicht!:confounded:

 

Abrichtung?

Das gibt hier doch hier  User so habe ich das im Profil gelesen die richten auch Herren ab....

Der eine sah aus wie Frankenstein.....viel Mut braucht man da glaube ich!:rage:

bearbeitet von KarlaLangenfeld
Geschrieben

Wenn es Lappen gibt die sich sowas antun lassen. Ich mein trenn Dich doch gleich von ihm und stell ihn als Putze ein. Für mich unverständlich wie man sich sowas antun lässt.
Aber Geschmackssache sprach der Affe und biss in die Seife.

Geschrieben

Witzig, bei uns gibt es an der Arbeit ein Zähler-Messkonzept "C3".
Da muss ich jetzt mal drüber nachdenken 😂

Geschrieben

Keuschhaltung ist das eine, Cuckolding das andere. Letzteres hat für mich keinen Reiz. Sex ist für mich Kommunikation, wenn die mit dem Gegenüber nicht möglich ist und ich mich fremd beschlafen lassen muss, brauche ich keine Partnerschaft.

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Küstenlümmel:

Warum äußere ich mich eigentlich zu solchen Perversitäten?? Voll daneben alles - was hat das mit Sex zu tun?? Wie im Mittelalter...

Es zwingt dich ja niemand, im Fetisch und BDSM Forum zu lesen oder gar zu kommentieren, wenn dir das alles doch so zuwieder ist ;)

Wenn die Leute, die das mögen für dich Komplexe und eine schlechte Kindheit (deine Worte aus einem anderen Thread) haben, dann belasse ich dir gern deine Meinung.

Das dann aber anderen Menschen unter die Nase zu reiben, finde ich dann schon ein wenig fragwürdig. Wenn du dich darüber informieren willst, versuche es doch mit einem Dialog und nicht mit Ablehnung :)

 

Geschrieben

Das hatte ich quasi 10 Jahre in meiner Ehe mit meiner Ex. Den Fachbegriff C3 kannte und kenne ich nicht. Sowas kann ich mir als Mann nicht vorstellen, keinen Spaß zu haben. Durch die Scheidung kann ich jetzt wieder...
und muß nicht mehr undercover operieren🤤

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Mehrmals:

Das hatte ich quasi 10 Jahre in meiner Ehe mit meiner Ex. Den Fachbegriff C3 kannte und kenne ich nicht. Sowas kann ich mir als Mann nicht vorstellen, keinen Spaß zu haben. Durch die Scheidung kann ich jetzt wieder...
und muß nicht mehr undercover operieren🤤

Da siehsch mal. Der TE hätte Dich beneidet 😀

Geschrieben

sofern es die Beziehung her gibt und Sub das auch will....warum nicht...es muss auf beiden Seiten stimmig sein

Geschrieben

Bei aller Toleranz fällt es mir doch sehr schwer mir vorzustellen, wie man Lust empfinden kann, wen man auf Lust verzichtet.
Oder anders ausgedrückt: kann man satt werden, wenn man hungert und wo endet das letzten Endes?
Deshalb von mir ein klares: NICHTS.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 30 Minuten, schrieb Küstenlümmel:

Man darf lesen,was man will und auch dazu etwas sagen/schreiben... Habe niemanden persönlich angegriffen,sondern nur meine Meinung dazu allgemein geäußert - ein Grundrecht...

Wie ich schon sagte, belasse ich dir auch gern deine Meinung :)

Auch den Grundrechtscharakter deiner Aussage zweifle ich nicht an :D

Ist dir denn an einem Dialog gelegen oder geht es dir lediglich darum, alle wissen zu lassen, dass du solche Praktiken nicht leiden kannst? Beides ist im Forum natürlich möglich, das würde auch jeder Staatsrechtler so unterschreiben :)

Nur finde ich einen gedanklichen Austausch einfach interessanter als nur auf einer Sichtweise zu beharren. So könnte ich dir zum Beispiel versichern, dass meine Kindheit wirklich normal war und ich keinerlei geistige Auffälligkeiten zu verzeichnen habe :)

 

Wenn dir aber nur daran gelegen ist, Artikel 5 Absatz 1 (und seine Schranke in Absatz 2) auszuüben, dann lass es mich einfach wissen. Dann werde ich dich nicht mit meiner Gesprächsbereitschaft behelligen :D

Wiewohl du dich entscheidest wünsche ich einen schönen Tag ;)

 

bearbeitet von Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Küstenlümmel:

nur meine Meinung dazu allgemein geäußert - ein Grundrecht...

In diesem Teil des Forumsbereiches steht ua 'unterhalte dich mit Gleichgesinnten'. Du bist nicht gleichgesinnt, sondern lehnst es auch komplett noch ab. Das ist so, als ob du erxtra auf ne PissParty gehst, nur um den Liebhabern solcher Ferkeleien mitzuteilen für wie abartig und gestört du das findest. So ein Verhalten mit dem Grundrecht der Meinungsfreiheit zu rechtfertigen, nun ja,  der benutzt die Gute (Meinungsfreiheit) wie ne billige Schlampe. Das hat sie nicht verdient. Aber nun denn, jeder wie kann.

 

Ach ja, zum Thema  ... was ist C3? Wenn möglich bitte in eigenen Worten erklären und keine Standarterklärung aus dem www. Danke.

bearbeitet von glaubensfrage
×
×
  • Neu erstellen...