Jump to content

Missionary


Sweet_Puzzy

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich find die auch super und gehört immer mit dazu!

Geschrieben

stimme dir da voll und ganz zu.....einer der schönsten und intensivsten Stellungen. ...

Geschrieben

Sehe ich ganz genauso...
Es hat schon einen Grund, warum die ‚Standard‘ Stellungen, also eben Missionars, Doggy und Reiter die beliebtesten sind.
Die ganzen Verrenkungen in Pornos sehen zwar gut aus und man kann viel sehen, aber bequem ist was anderes

Geschrieben

Egal wie, wann wo die Leidenschaft macht die Musik und umso bequemer für beide umso intensiver wird das Erlebnis meine Meinung

Geschrieben

Sie gilt ja nur als langweilig, weil sie die gängigste ist und das kommt daher, dass es so wie du es beschreibst. Es ist eine tolle Stellung und es muss nicht immer was besonderes sein.
.
MfG Royo

skorpion061166
Geschrieben

ich mag die auch genau aus den Gründen, die du angeführt hast.

Geschrieben

Beste was gibt... finde Doggy z.B. völlig unerotisch

böses_Mädchen781
Geschrieben (bearbeitet)
vor 26 Minuten, schrieb Frauenzimmer_:

Hallo Leute,

 

ich möchte es heute mal ganz normal machen ... *fg* ... und mit euch über die Missionarsstellung sprechen. Ich mag die nämlich echt gern, nicht zuletzt weil man seinem Sexpartner dabei so nah ist, wie bei keiner anderen Stellung. Man kann sich beim Sex küssen und tief in die Augen sehen, sieht die wachsende Geilheit im Gesicht des anderen ... und bequem ist sie auch noch.

Deshalb glaube ich, dass die Missionarsstellung viel besser ist als ihr schlechter Ruf (langweilig, weil normal): Gymnastische Extravaganzen sind kein Garant für guten Sex, auch ganz normal kann's sehr erregend sein. Was meint ihr dazu?

Küsschen, euer Frauenzimmer Andrea

Das ist ja das schöne beim Kamastutra, dass eine Veränderung der Beinsposition direkt eine andere Stellung ist.

Auch die Beine auf der Schulter des Mannes oder hinterm Kopf der Frau ist für mich noch Missionarstellung!

Ich mag es sehr, wei es sehr nah ist und auch von Winkel gut passt. Langeweilig ist anders ;)

 

bearbeitet von böses_Mädchen781
Geschrieben

Sehe ich genau so. Kann einfach manchmal am schönsten sein 🙌🏼

Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Frauenzimmer_:

Deshalb glaube ich, dass die Missionarsstellung viel besser ist als ihr schlechter Ruf (langweilig, weil normal):

Finde ich überhaupt nicht langweilig und du hast es sehr gut beschrieben.... schon bin ich wuschig🤷🏻‍♂️🤭

Geschrieben

Zu dieser Stellung sagt man auch "Standard" . warum ist das so!? Na weil es gut und praktisch ist, so wie Du es sehr schön umschrieben hast, Wertes Frauenzimmer ;) :*

Geschrieben (bearbeitet)
vor 28 Minuten, schrieb Frauenzimmer_:

Man kann sich beim Sex küssen und tief in die Augen sehen, sieht die wachsende Geilheit im Gesicht des anderen ... und bequem ist sie auch noch.

Sehe ich anders, das ist die Sicht einer Frau, die möchts in dieser Stellung gefühlsbetont, langsam, sie ist für den Mann aber eher kontraproduktiv weil seehr anregend! Duch den durchgestreckten Körper (das Hohlkreuz machem beim Abstützen und zusätzlich des vorgestreckten Beckens) "dremmelt" man (n) richtig den Samen raus, kommt also zu Beginn zu schnell. Als Vorstellung der Frau es schön langsam und gefühlvoll anzugehen (na dann nimm die Stellung etwas später) denn reichts wieder nicht, wo man(n) Tempo braucht um überhaupt bei Laune zu bleiben. Und bequem ist die Stellung auch nich, stütz Du Dich mal dauerhaft beim Sex wo ab, kannst zudem nix anfassen, nicht liebevoll sein, kannst nur reagieren "peng peng machen" ^^ iss doch doof als Mann

 

Edit:

Alternativ besser wäre da die zur Hilfe nahme eines Tisches, wo er davorstehend sich gut bewegen kann, da können sich beie auch gut sehen und er kann sich vorbeugen, mit dem Gesicht nahe kommen, seine Gefühle dabei besser steuern.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
KarlaLangenfeld
Geschrieben

 Gymnastische Extravaganzen sind kein Garant für guten Sex,

Missionary aber auch nicht!

Ich mag diese Stellung gar nicht und sie bringt mir auch nichts.

So sind aber die Geschmäcker und Vorlieben eben verschieden.....

Die einen mögen es eben ( langweilig und normal)

die anderen treiben es wie Tiere.....:poppen-1:

Geschrieben

Wenn man richtig verliebt
ist, dann ist das die schönste Stelleung.

Geschrieben

Ich glaub es ist langweilig, wenn das die einzige Stellung ist - für mich wäre das jedenfalls so.

Geschrieben

Missionary kann sehr, sehr innig sein.

KarlaLangenfeld
Geschrieben (bearbeitet)
vor 7 Minuten, schrieb Kinderwunsch:

Sehe ich anders, das ist die Sicht einer Frau, die möchts in dieser Stellung gefühlsbetont, langsam, sie ist für den Mann aber eher kontraproduktiv weil seehr anregend! Duch den durchgestreckten Körper (das Hohlkreuz machem beim Abstützen und zusätzlich des vorgestreckten Beckens "dremmelt" man (n) richtig den Samen raus, kommt also zu Beginn zu schnell. Als Vorstellung der Frau es schön langsam und gefühlvoll anzugehen (na dann nimm die Stellung etwas später) denn reichts wieder nicht, wo man(n) Tempo braucht um überhaupt bei Laune zu bleiben. Und bequem ist die Stellung auch nich, stütz Du Dich mal dauerhaft beim Sex wo ab, kannst zudem nix anfassen, nicht liebevoll sein, kannst nur reagieren "peng peng machen" ^^ iss doch doof als Mann

wie wahr....

Ich mag es wenn die Brüste umfast werden der Kitzler bespielt wird und der Hals die Kraft fühlt....

Bei Missionary nicht möglich ausser er hat 6 Arme......:muscle::muscle::muscle::muscle::muscle::muscle:

bearbeitet von KarlaLangenfeld
Geschrieben

Oh, ich mag den Missionar sehr gern... mit der passenden Person dazu. 🥰
Überhaupt nicht langweilig. Sehr intensiv... mit Knutschen, Nippelsaugen, leichten Rückenkratzen, anknabbern, anklammern, Schulterbissen, streicheln... und man muss als Frau ja nicht wie ein Brett daliegen, sondern kann mit der Hüfte "entgegenkommen", nachdrücken, ihn zwischendurch mit den Beinen umschlingen...
Oder, wenn er sich etwas hochdrückt, zusehen, wie der nasse Schwanz rein und rausgleitet...
Moah 🙈 jetzt bin ich wuschig...

KarlaLangenfeld
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb alexus6997:

Wenn man richtig verliebt
ist, dann ist das die schönste Stelleung.

Erstaunlicher Weise hört man von den Seitenspringern hier immer ...

MEINE Frau will Zuhause nur die Missionary.....wie langweilig!

 

Da ist die Liebe dann mit entflogen....

Wäre vielleicht ein Stellungswechsel mal gut gewesen!!;);)

Geschrieben

Ich sehe es glaub wie alle hier..

Die Missionarstellung weiter unterschätzt.

Man ist sich nah sieht wie der andere geiler und geiler wird man kann was schönes ins Ohr flüstern..

. Und nur durch ein Kissen unter den po ändert auch der Winkel und es wird integrativer und tiefer..

Ich liebe sie auch wenn es als Standard bezeichnet wird..

Gute Kombination ich bringe auf die Schulter.

Finde gut das man mal hast stoßen kann aber auch einfach nur gemeinsam das Becken im Rhythmus  bewegt...grrrr😍

 

Geschrieben

Küssen, zart in den Hals beißen oder am Ohr knabbern, Brüste liebkosen und wackeln sehen...die Hände der Frau über ihren Kopf "fixieren "....alles mögliche in Missionar 😜😋😎😇

Geschrieben

Einer der besten Stellungen wenn nicht die beste des gebe ich dir vollkommen recht mag sie auch sehr

×
×
  • Neu erstellen...