Jump to content

Sex mit Dominas?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Kann es eigentlich auch guten Sex mit berührbaren Dominas geben ?

Geschrieben

Zwar eher unüblich, aber warum nicht?

Fetisch-devot
Geschrieben

Das wäre dann eher eine Bizarrlady - und mit einer solchen Dienstleisterin kann man durchaus Sex haben :)
Bei einer Domina dürfte das ein wenig anders aussehen, diese verzichten in den meisten Fällen auf Berührbarkeit durch Kunden :D

Geschrieben

Das sind dann eher bizarrladys die auch sex anbieten. Eine klassische Domina bietet keinen Sex an

Geschrieben

wie findet man die Bizarrladys ?

free-mindedbi2020
Geschrieben

Also viele bieten ja analpenetration an und wenn man sich gerne ficken lässt, dann ist das doch geil. Ich stelle es mir geil vor und würde keinen Moment zögern aber hab leider nicht die Möglichkeiten um das TG zu bezahlen und wo soll ich eine finden die mich einfach nur so versklavt?!

Geschrieben

Die meisten guten Studios stellen ihr Team auf der Webseite vor und da findest du auch die Leistungen. Wobei gerade Sex derzeit nicht buchbar ist und wohl auch später wieder im Einzelfall entschieden wird.

Geschrieben

Wenn man(n) die Begriffe auseinander halten kann, findet Mann auch, was er sucht. Eine Domina dürfte sehr empört reagieren auf die Frage.

 

Und wie gut oder schlecht Sex ist, hat absolut nichts mit der Dominanz oder der Nichtdominanz zu tun sondern nur mit der Harmonie zwischen den beiden Akteuren. 

Geschrieben (bearbeitet)

Probiers aus, keiner wird dir sagen können was du geil findest...

bearbeitet von NoLimitxxxl
Genießerin162
Geschrieben

Wird wohl mit auf den Preis ankommen.....

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb holtr:

Kann es eigentlich auch guten Sex mit berührbaren Dominas geben ?

Mit nem Profi nicht.

 

Im "Amateurbereich" vermutlich.

 

Gibt ja (fast) alles für Geld. Berichte uns doch einfach danach. 🤔😉👌

 

SM-Art 😉👌

Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb holtr:

Kann es eigentlich auch guten Sex mit berührbaren Dominas geben ?

Auf Diskussionen zu den Begrifflichkeiten lasse ich mich jetzt hier nicht ein. Ich denke ich verstehe was der TE meint. Das soll an dieser Stelle reichen. Zum Thema: Warum sollte es keinen guten Sex mit einer Person geben können, die dafür Geld verlangt? Prinzipiell ist das natürlich möglich. Wenn man damit klarkommt, dass das Ganze nur stattfindet, weil man dafür bezahlt und Beide das Beste daraus machen. 

Geschrieben

Guten sex ja...aber es kommt darauf an ob die Domina dich will 😉

Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb holtr:

Kann es eigentlich auch guten Sex mit berührbaren Dominas geben ?

Naja guter Sex hat immer mit beiden zu tun, nie mit einer Person alleine!!!

Da ich dominant bin würde das von der Konstellation auch nicht passen....

Fetisch-devot
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Stunden, schrieb holtr:

wie findet man die Bizarrladys ?

Nun, da diese Dienstleisterinnen sind, annoncieren diese Damen ebenso wie es Dominas tun auf den einschlägigen Portalen für BDSM und auch in sonstigen Verzeichnissen für derlei Anliegen (kaufmich.de wäre sicher auch eine Anlaufstelle) ihre Dienstleistungen. Du musst eben auf die Wortwahl wie etwa "berührbare Dominanz" oder ähnliches achten - und im Zweifelsfall eben höflich nachfragen ;)

 

 

bearbeitet von Fetisch-devot
Sonnenschatten
Geschrieben

Eine echte Domina macht sowas nicht...

  • 2 Wochen später...
Geschrieben
Am 21.5.2020 at 21:14, schrieb free-mindedbi2020:

Also viele bieten ja analpenetration an und wenn man sich gerne ficken lässt, dann ist das doch geil. Ich stelle es mir geil vor und würde keinen Moment zögern aber hab leider nicht die Möglichkeiten um das TG zu bezahlen und wo soll ich eine finden die mich einfach nur so versklavt?!

Indem du nicht eine Domina (bezahlen!) suchst sondern eine FemDom (unbezahlt, aber mit Beziehung!) suchst. Man(n) sollte schon im richtigen Bereich suchen, dann steigen die Erfolgschancen.

free-mindedbi2020
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb Eve-:

Indem du nicht eine Domina (bezahlen!) suchst sondern eine FemDom (unbezahlt, aber mit Beziehung!) suchst. Man(n) sollte schon im richtigen Bereich suchen, dann steigen die Erfolgschancen.

ok danke, bin da leider nicht so der Experte bisher. Hatte bisher nur einmal mit einem Paar die Erfahrung mich devot in deren Hände zu geben und als Sklave zu dienen, aber das war ohne Anal.

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb free-mindedbi2020:

ok danke, bin da leider nicht so der Experte bisher. Hatte bisher nur einmal mit einem Paar die Erfahrung mich devot in deren Hände zu geben und als Sklave zu dienen, aber das war ohne Anal.

Bei einmal kein Wunder. Kaum jemand von den dominanten Damen macht das beim ersten Treffen. Passt nicht. BDSM ist kein Ficktreff, jedenfalls nicht so, wie viele das anscheinend wünschen. Da stehen ganz andere Dinge im Vordergrund. 

free-mindedbi2020
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Eve-:

Bei einmal kein Wunder. Kaum jemand von den dominanten Damen macht das beim ersten Treffen. Passt nicht. BDSM ist kein Ficktreff, jedenfalls nicht so, wie viele das anscheinend wünschen. Da stehen ganz andere Dinge im Vordergrund. 

das war aber von vorne rein mit den Beiden schon abgesprochen gewesen dass ich da größtenteils für den Er bin und Sie es sich anguckt und sie es sich erstmal anguckt.. war ganz geil, aber es geht halt immer mehr :-D

Geschrieben

Ich schätze, dass es hier einen großen Unterschied zwischen professionellen und privaten gibt. Bei den Privaten wird das öfter möglich sein.

×
×
  • Neu erstellen...